amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Internet Problem [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

10.09.2012, 15:32 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
Zitat:
Original von AmigaHarry:
Für WEP2 brauchst du aber zwingend das neue prism.device.........mit dem alten gehts nicht.
--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!


achso, aber die Einstellungen kann man nur so übernehmen oder muss man den ganzen Vorgang neu machen, mit CArdPatch, Cardreset,.......

:dance3:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2012, 15:51 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Probiers aus ;)
Backup des alten devices, neues device einspielen, Einstellungen nicht anrühren dabei. Reboot (falls altes Device noch offen war, das ist das sicherste) und testen. Viel Glück

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.09.2012, 19:20 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
Zitat:
Original von AmigaHarry:
Für WEP2 brauchst du aber zwingend das neue prism.device.........mit dem alten gehts nicht.
--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!


wo sehe ich welche Prism2 Version ich habe?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.09.2012, 20:57 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1677
Nutzer
Du brauchst das da:

http://aminet.net/package/driver/net/prism2v2

Die bisherige Config-Zeile für das alte prism.device in der startup-sequence kannst du kicken......das wird jetzt anders konfiguriert. Lies die Anleitung.
--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.09.2012, 20:57 Uhr

thomas
Posts: 7660
Nutzer

WEP2 gibt es nicht, nur WPA2.


--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.09.2012, 00:10 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
Zitat:
Original von Thore:
Probiers aus ;)
Backup des alten devices, neues device einspielen, Einstellungen nicht anrühren dabei. Reboot (falls altes Device noch offen war, das ist das sicherste) und testen. Viel Glück


hab mir Prism 2 von hier geladen http://aminet.net/package/driver/net/prism2v2

eingespielt, installiert und rebootet ohne sonst was zu ändern.

In den DEVS/Networks Ordner scheint ein prism2.device auf aber geändert hat sich eigentlich nichts


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.09.2012, 08:35 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Was für eine Netzwerkkarte hast Du denn eingebaut?
Schonmal das Manual gelesen? Da gibts sicher Hinweise.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.09.2012, 08:51 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1677
Nutzer
Nochmal:
Wenn du zuvor das alte prism.device verwendet hast, dann musst du den bisherigen Eintrag aus der Startup-sequence bzw. user-startup entfernen - er hat keine Funktion mehr. Das neue Device wird anders konfiguriert. Benutze den Installer oder lies die Anleitung! Bitte lies auch nach ob es wirklich WEP2 kann oder tatsächlich nur WPA2, wie Thomas geschrieben hat - bin mir da jetzt auch nicht mehr sicher......


--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.09.2012, 19:22 Uhr

Lippi
Posts: 1244
Nutzer
@AmigaHarry:
er schrieb, dass es WEP2 nicht gibt, nicht, dass das Device es nicht kann :-)
--
mfg Lippi
Bin ich froh, dass ich weg vom Fenster bin! AmigaOS3.9/Ubuntu10.04
Infokanalmeine Arbeit * infokanal@t-online.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.09.2012, 19:29 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Genau, es gibt WEP, WPA und WPA2 :)
Soweit ich weiß unterstützt prism2v2 sowohl WPA als auch WPA2 (sowohl TKIP als auch CCMP/AES). WEP ist unsicher und sollte sowieso nicht genutzt werden, es kann recht einfach aircracked werden.
Ach ja..
Hast Du Intersil oder Lucent/Agere Firmware für deine Karte?
Lucent/Agere unterstützt von der Karte her nur WEP und TKIP, während Intersil WEP, TKIP und CCMP unterstützt.


[ Dieser Beitrag wurde von Thore am 12.09.2012 um 19:39 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.09.2012, 21:04 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1677
Nutzer
Naja - mit diesen ganzen Abkürzungen schwirrt einem schon mal der Schädl..... :O
--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.10.2012, 18:47 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
Also melde mich wieder zurück.

Wie in meinen anderen Post "YAM" angekündigt wurde mein Sytem neu installiert und jetzt habe ich wieder das Problem, dass ich zwar eine Verbiundung mit Internet habe, aber die Seiten nicht angezeigt werden.

Hab schon Ping 192.168.0.1 usw. in Shell eingegeben und wurde auch alles korrekt angezeigt.

Status is online und auch z.b. die Routerseite wird angezeigt, aber keine "normale" Internetseite

Meine Einstellungen zur Zeit:

ie Einstellungen unter GENESIS sind wie folgt:

SChnittstelle
Name: Prism20
Kommentar: Genesis WIZARD
IP-Adresse: 192.168.0.4
Ziel:
Gateway: 192.168.0.1
Netzmaske: 255.255.255.0
MTU: 1500

SANA-II

System3.1:Devs/Networks/prism2.device

Modem:
PPP:
Dienste:
Ereignisse:
Resolv:
Domain Name Server: 192.168.0.1
[ - Ändern - Direktlink - ]

also eigentlich wie vorher, keine Ahnung was ich noch probieren könnte

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.10.2012, 19:54 Uhr

thomas
Posts: 7660
Nutzer
@kueber1:

"usw." ist ziemlich unscharf. Was passiert denn bei ping www.google.de oder ping www.amiga-news.de?

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.10.2012, 21:28 Uhr

Holger
Posts: 8050
Nutzer
Zitat:
Original von kueber1:
Hab schon Ping 192.168.0.1 usw. in Shell eingegeben und wurde auch alles korrekt angezeigt.

Hast Du außer Deinem Router auch noch was anderes angepingt, eine Adresse im Internet beispielsweise.

Vorschläge:
8.8.8.8 (ein Google-Server)
69.163.230.149 (amiga-news.de)

Wenn die Pings funktionieren, wäre der nächste Schritt, zu überprüfen, ob die name-lookups funktionieren.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.10.2012, 23:24 Uhr

kueber1
Posts: 185
Nutzer
Hallo,

das komische ist ja das es jetzt funktiniert, auch wenn ich nichts verändert habe. Vorher habe ich 2-3 Tage probiert, dann im Forum hier gepostet, dass es nicht funktioniert und jetzt läuft es auf einmals. Komisch.

Jedenfalls habe ich trotzdem eure Vorschläge angepint und z.b. AmiTCP:bin/ping http://www.google.de oder eben 8.8.8.8 eingebe erscheint

64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=0 ttl=47 time=64 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=0 ttl=47 time=64 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=0 ttl=47 time=64 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=0 ttl=47 time=64 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=0 ttl=47 time=64 ms


5 packets transmitted, 5 packets received, 0% lost


ähnlich sieht es auch bei 69.163.230.149 und z.b. google.de aus


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.10.2012, 19:28 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Schau mal deine Mac an, wenns nicht klappt, und wenns klappt. Ist sie dann anders?
Vll geht deine Karte irgendwie in einen Sleep Modus (ähnlich wie beim PegII die VIA Rhine)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Internet Problem [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.