amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > HD-Floppy am A1200 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

04.08.2002, 09:33 Uhr

Amigo
Posts: 59
Nutzer
Hallo,

ich habe ein Diskettenlaufwerk Panasonic JU-257A516P für den internen Einbau bekommen. Leider schaffe ich es nicht, das Teil zur Mitarbeit zu "überreden". Bei beiden A1200 Testrechnern fängt das Laufwerk nach dem Einschalten an zu klicken. Der eine A1200 (Board Rev. 1D + Kick 3.1) fährt hoch, danach erscheint das Laufwerk DF0:??? auf dem Bildschirm. Bei dem anderen (Board Rev. 2B + Kick 3.0) bleibt nach dem Laden der Workbench die Maus als Uhr und ich kann auch nichts anklicken etc.
Ist das Laufwerk defekt oder muss irgendetwas umgelötet werden?

Gruß Ralf :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.08.2002, 10:34 Uhr

Neppomuk
Posts: 419
Nutzer
Versuch mal ab diesem Laufwerk mit einer DD-Disk zu booten, wenn dasklappt das selbe nochmls mit ner HD-Disk. Eventuell wirst du dieses Laufwerk nicht als HD-Laufwerk ohne gebastel zum laufen zu bewegen!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.08.2002, 12:38 Uhr

gunatm
Posts: 1418
Nutzer
Es hatte schon seinen Grund warum HD-Floppies damals recht teuer waren. Du wirst es so nicht am Amiga zum laufen bekommen. ;)
--
... trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast!
_a2000/060_a2000_a1200/030_a1200_a500_cdtv_cd32_winUAE_mac4400_

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > HD-Floppy am A1200 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.