amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Programmierung > LibreOffice base: Wie Datensätze von einer Abfrage ausschließen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

18.10.2012, 19:57 Uhr

GroundZero
Posts: 77
Nutzer
Guten Abend!

Ich arbeite mich grad in LibreOffice ein und habe folgende Datenbankproblemstellung:

Für eine Briefaussendung gibt es eine Tabelle mit sämtlichen Kundenadressen und eine mit jenen Adressen, die keine Post bekommen sollen. Wenn ich beide Tabellen in einer Abfrage verknüpfe, erhalte ich als Ergebnis standardmäßig die Adressen, die eigentlich keine Post bekommen sollen, brauchen täte ich das Ergebnis aber genau anders rum.

Leider weiß ich nicht, wie ich das Problem sinnvoll für Google formulieren soll, daher haben meine Recherchen bisher nix gebracht. Geht das mit der grafischen Oberfläche oder muß ich händisch eine SQL Abfrage stricken?

Vieleicht weiß hier jemand Rat? Wäre dankbar für alle Tips :)

Viele Grüße!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.10.2012, 14:28 Uhr

Yvan
Posts: 294
Nutzer
Beantwortet zwar deine konkrete Frage nicht. Aber wäre es nicht sinnvoller nur eine Tabelle zu machen mit einem zusätzlichen Feld 'Post JA/NEIN'?

Dann machst du eine Abfrage. Alle Datensätzze bei denen Post = JA ist.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.10.2012, 01:41 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
Ehrlich gesagt wüsste ich noch nicht einmal in SQL, wie ich in einer einzelnen Abfrage eine Tabelle von einer anderen abziehen kann!

Ich denke auch, dass der Weg mit einem "Post"-Flag (true/false) besser ist.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.10.2012, 04:19 Uhr

GroundZero
Posts: 77
Nutzer
Danke für den Input! Das eigentliche Problem ist, dass ich mehrere Datenquellen zusammenführen muß (Ladengeschäft, Onlineshop) und dabei diejenigen Kunden rauswerfen soll, die sich gegen Werbung ausgesprochen haben. Mit einer Tabelle allein ist das nicht zu lösen, die TRUE/FALSE Methode in der selben Tabelle fällt also flach :(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.10.2012, 10:17 Uhr

thomas
Posts: 7649
Nutzer
Zitat:
Original von _PAB_:
Ehrlich gesagt wüsste ich noch nicht einmal in SQL, wie ich in einer einzelnen Abfrage eine Tabelle von einer anderen abziehen kann!



code:
SELECT Name, Adresse FROM TabelleA
WHERE Name NOT IN (SELECT Name FROM TabelleB);



--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.10.2012, 11:17 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@thomas:
Sehr gut, danke!
Das müsste dann für GroundZeros Vorhaben funktionieren.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.11.2012, 20:14 Uhr

GroundZero
Posts: 77
Nutzer
Vielen Dank an alle, die sich mit meinem Problem beschäftigt haben. Ich brauch wohl mehr Durchblick bei SQL, denn da lassen sich auch bei LibreOffice so einige Problemstellungen lösen :)

Ich machs jetzt jedenfalls so, dass ich SQL direkt eingebe und schau, wo die entsprechenden Befehle im Abfrageeditor auftauchen. Da steckt viel unter der Oberfläche, was sich mit der Maus niemals erschließt.

Danke für die Denkanstöße, sie haben mich in die richtige Richtung geschubst :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Programmierung > LibreOffice base: Wie Datensätze von einer Abfrage ausschließen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.