amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Upgrade Windows 8 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

26.10.2012, 20:19 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
Habe das Upgrade für Wimdows 8 für ca 49 Euro gekauft.
Wenn ich das über Windows 7 installiere, sind dann alle Programme,
die ich mit Windows 7 instaliert habe, weg?
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.10.2012, 21:10 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
Klick

Such Dir da was aus ;) - ich würde auf jeden Fall erst mal ein Backup machen (allerdings werde ich ohnehin erst mal auf diesen Witz von OS verzichten)
--
God forgives - who forgives God ?

[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 26.10.2012 um 21:12 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.10.2012, 21:20 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@Wolfman:
Das Backup von Windows 7 sichert nur die Eigenen Dateien.
Ist das OS ein Witz?
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.10.2012, 21:29 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
@tploetz:

dafür nimmt an auch ein Programm wie Acronis True Image o.ä. - das sichert alles.
Und wenn die Installation schief geht, spielt man einfach sein funktionierendes System zurück.

Ich gehe aber mal davon aus, dass Deine Programme erhalten bleiben, wenn Du nur ein Update und keine Neuinstallation machst - ob allerdings alle noch funktionieren werden, weiß ich natürlich nicht.

Und ja - für mich ist dieses aufgeblasene Handy-Betriebssystem für DAUs ein Witz ;)
Ich hatte mal die RC in einer VM installiert - laden, lachen, löschen
:D
--
God forgives - who forgives God ?

[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 26.10.2012 um 21:30 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.10.2012, 01:12 Uhr

Stanglnator
Posts: 179
Nutzer
@tploetz Vergiss mal Win8 erstmal. Bleib bei Win7.
Win98+WinNT OK
WinME nichtOK
WinXP+Win2000 OK
WindowsVista Nicht ok
Win7 Ok
was dann wohl Win8 sein wird .... Nicht OK?
Wenns so weitergeht wird Win9 wieder Ok sein ;)

Wenns schon Win8 sein muss dann als parallele Installation auf eine 2te HD oder Partition. Dort Win7 drauf und dann upgrade auf Win8.
Also Dualboot Win7 / Win8.
Und dann nach und nach die Programme die Du unter Win7 nutzt auf Win8 nstallieren.

--
Mir nach! Ich folge Euch!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.10.2012, 09:07 Uhr

hjoerg
Posts: 3796
Nutzer
@Stanglnator:

Wie wäre es mit BASIC?

10 Vergiß Win8
.
.
.
.
.
.
.
90 Win8 installieren

RUN

ERROR


:P
--
WinUAE Fan
hjörg :dance2:
Nethands

"Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch"

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.10.2012, 16:23 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@hjoerg:
Win 8 geht, Installation dauert sehr lange, mit den Apps ist es
gewöhnungsbedürftig.
Habe extra eine andere Partition gewählt, damit keine Daten verschwinden
tploetz :boing:

[ Dieser Beitrag wurde von tploetz am 27.10.2012 um 16:25 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.10.2012, 18:52 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
Bei der Installation von Win 8 lagen zwei CD's bei, einmal 32bit
und 64 bit. Was ist da für ein Unterschied?
Könnte ich 64bit auch installieren?
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.10.2012, 19:20 Uhr

thomas
Posts: 7667
Nutzer
@tploetz:

Wenn dein PC einen 64bit-Prozessor hat, dann kannst du auch Windows 64bit installieren.

Wenn dein PC mehr als 4GB RAM-Speicher hat, dann solltest du unbedingt Windows 64bit installieren.

Ein Umstieg von 32 auf 64bit ist allerdings nicht möglich. Wenn du von 32bit auf 64bit umsteigen möchtest, musst du Windows und alle Programme komplett neu installieren. Deine Daten gehen dabei verloren, also vorher sichern!




--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.10.2012, 21:12 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@thomas:
Ich habe ein Notebook Sony Vaio VGN-FZ31Z, aus den Daten des Prozessors kann ich nicht erkennen, ob es ein 32bit oder 64bit Prozessor ist.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.10.2012, 22:45 Uhr

thomas
Posts: 7667
Nutzer
@tploetz:

http://de.wikipedia.org/wiki/Intel_Core_2
--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.10.2012, 22:55 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@thomas:
also ist es doch ein 64bit Prozessor, das wusste ichz nicht, vielen Dank für den Link.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.10.2012, 19:22 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
Ich habe bisher ehrlich gesagt noch nicht geschnallt, was eigentlich die Idee bei Win8 sein soll... Im Wesentlichen war meiner erste Reaktion auf die Win8-Optik nur "würg!". Das bisherige non-plus-ultra in Sachen Nutzerfreundlichkeit und Effektivität finde ich immernoch ubuntu 10.10 LTS - das wird ja zum Glück noch mindestens drei Jahre unterstützt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.10.2012, 20:15 Uhr

hjoerg
Posts: 3796
Nutzer
@_PAB_:

Ja Ubuntu10/10 war ein guter "Wurf" :)

W8 ist ja schon sehr ähnlich XBOX360 u schon sehr gewöhnungs -bedürftig...

Wahrscheinlich auch dem Verschlafen bei Touchsrceens u MobileSystemen geschuldet.

Im TV wurde durch einen MA von MS klargestellt: Man kann wohl auf Konpfdruck die gewohnte Oberfläche erhalten/umschalten.

Wie dem auch sei, braucht der Mensch nicht alles mitzumachen :smokin:
--
WinUAE Fan
hjörg :dance2:
Nethands

"Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch"

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.10.2012, 20:57 Uhr

tploetz
Posts: 4026
Nutzer
@hjoerg:
Habe festgestellt, das die Win7 Software auf Win8 auch läuft.
tploetz :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.10.2012, 21:25 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
Die Grundidee war/ist afaik halt ein skalierbares OS, das sowohl auf Smartphones, Tablets, Desktops etc. in etwa die gleiche Funktionalität hat - irgendwie kommt mir das bekannt vor; M$ ist da wohl auch very excited ;)
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.10.2012, 09:59 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von hjoerg:
Im TV wurde durch einen MA von MS klargestellt: Man kann wohl auf Konpfdruck die gewohnte Oberfläche erhalten/umschalten.

Das ist falsch. Du musst auf die „gewohnte“ Oberfläche umschalten (die aber auch nicht wie gewohnt aussieht), wenn Du klassische Windows-Programme ausführst. Du musst aber auch wieder zur Kachel-Optik zurückschalten, wenn Du Äpps ausführen oder auch nur einfache Start-Menü Funktionalität haben willst. Auf das klassische Start-Menü kann man nämlich nicht zurückschalten.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.10.2012, 06:59 Uhr

hjoerg
Posts: 3796
Nutzer
@Holger:

Aha, mir lag noch so im Ohr wie: Einfach auf Knopfdruck. :D

Ja dann, brauch ich ein wohl neues Ohr ;)
--
WinUAE Fan
hjörg :dance2:
Nethands

"Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch"

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.10.2012, 08:46 Uhr

Lippi
Posts: 1247
Nutzer
Zitat:
Original von _PAB_:
...Das bisherige non-plus-ultra in Sachen Nutzerfreundlichkeit und Effektivität finde ich immernoch ubuntu 10.10 LTS - das wird ja zum Glück noch mindestens drei Jahre unterstützt.


Nicht ganz. Die 10.04 ist eine LTS - wird aber leider nur bis April 2013 unterstützt. Nur die 10.04 LTS Server-Edition bis 2016.

Ich habe die neue 12.04 LTS auch zum testen installiert - und finde UNITY einfach Mist! Scheinbar sieht Win ja jetzt auch so aus...

Mich ärgert nur, dass ich mich bis nächstes Frühjahr mit Unity anfreunden muss, wenn ich bei Ubuntu bleiben will.

Als Alternative Gnome 3xxx ist aber auch sehr gewöhnungsbedürftig...

Ich fand und finde Gnome 2xx in der Ubuntu 10.04 LTS wirklich sehr benutzerfreundlich. - Aber leider geht alles Gute mal vorbei :(
--
mfg Lippi
Bin ich froh, dass ich weg vom Fenster bin! AmigaOS3.9/Ubuntu10.04
Infokanalmeine Arbeit * infokanal@t-online.de


[ Dieser Beitrag wurde von Lippi am 30.10.2012 um 08:47 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.10.2012, 09:59 Uhr

Holger
Posts: 8082
Nutzer
Zitat:
Original von hjoerg:
Aha, mir lag noch so im Ohr wie: Einfach auf Knopfdruck. :D

Das stimmt ja auch. Du kannst zwischen einer Kachel-Äpp und einer Desktop-Anwendung „einfach auf Knopfdruck“ umschalten.

So wie ich auch zwischen einer in WinUAE laufenden Amiga-Anwendung und einer Windows-Anwendung „einfach auf Knopfdruck“ umschalten kann…

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.11.2012, 14:54 Uhr

Kris
Posts: 650
Nutzer
ich habe mir vor drei Tagen eine Lizenz für 29,99¤ erworben und mein Wohnzimmernotebook somit von Vista befreit. Letzten Endes habe ich kein Update gemacht sondern eine saubere Neuinstallation. Alle Hardwarekomponente wurden anstandslos erkannt und alles funktionierte auf Anhieb. Das Betriebsystem ist wirklich sehr gelungen. Die Kachel sind sehr funktionell und sind nützliche Apps dabei, die für ein Wohnzimmernotebook sinnvoll sind. Nach kurzer Zeit hat man sich an die Bedienung gewöhnt und alles läuft wie gewünscht.

Microsoft hat da ein wirklich gutes OS herausgebracht. Win7 würde ich aber damit nicht umrüsten wollen. Genau so wenig eignet sich Metro für mein Arbeitsnotebook oder für mein Zocker Rechner. Win8 hat ganz klar sein Einsatzbereich, ich denke Microsoft hat genau das damit erreichen wollen. Darüber hinaus ist der Preis von 29,99¤ wirklich sehr sehr günstig.
--
SAM440ep-Flex 733Mhz|MacMini G4 1,5Ghz

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.12.2012, 18:29 Uhr

kadi
Posts: 1498
Nutzer
Ich bin bei Ubuntu schon wegen meines netbooks bei Versinon 7.10 auf xubuntu mit XFCE umgestiegen. Das ist fuer mich optimal. Viele Feature sind ausgezeichnet. Wegen XFCE hab ich vom ganzen Unity geraffel nicht viel mitbekommen, was ich aber weiss ist, dass man relativ einfach auch noch in der aktuellen LTS auf eine Classic Oberflaeche zurueckschalten kann. Dazu waehlt man beim Login einfach eine Classicsession aus.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.12.2012, 22:50 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 915
Nutzer
Hallo

Weis jemand ob es unter Windows 8 schon Treiber gibt für meinen kleinen Asus EeePC 1002HA z.b. Grafikboard, Blutooth, Wlan, usw. gibt? .

--
Bild: http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/Andromeda-Gate.png

[ Dieser Beitrag wurde von xXSoul-Reaver-2006Xx am 31.12.2012 um 22:51 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Upgrade Windows 8 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.