amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Gibt es nen PDF Anzeiger mit Dokumentenstruktur (unter AOS4)? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

06.04.2013, 20:49 Uhr

Reth
Posts: 1812
Nutzer
Hallo zusammen,

eigentlich ne allgemeine Frage, nutze derzeit aber nur AOS4:
Gibt es denn einen Anzeiger, der auch die in den PDFs vorhandene Kapitelstruktur mit darstellt (so wie der Acrobat Reader), also das man links z.B. die Übersicht anzeigen lassen und diese auch zur Navigation benutzen kann?
Mit AmiGS und AmiPDF hab ichs noch nicht hinbekommen.

Danke schon mal!

Ciao

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.04.2013, 21:50 Uhr

cha05e90
Posts: 157
Nutzer
@Reth:
>AmiPDF hab ichs noch nicht hinbekommen.

Was ich merkwürdig finde, da er das eigentlich kann (z.B. hier: http://www.amigans.net/uploads/photos/389.jpg ).
--
X1000|II/G4|440ep|2000/060|2000/040|1000

[ Dieser Beitrag wurde von cha05e90 am 06.04.2013 um 21:50 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.04.2013, 21:50 Uhr

cgutjahr
Posts: 2698
[Administrator]
Zitat:
Original von Reth:
Mit AmiGS und AmiPDF hab ichs noch nicht hinbekommen.

Ich bin mir eigentlich zu 100% sicher, dass AmiPDF das konnte?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.04.2013, 23:53 Uhr

Reth
Posts: 1812
Nutzer
Hm, vielleicht liegt es dann am Dokument?
Hab hier das Libraries and Devices.pdf aus der AOS4 SDK-Dokumentation. Im Acrobat-Reader werden dort links die Lesezeichen angezeigt, welche die Kapitelstruktur wiederspiegeln.
Mit AmiPDF unter AOS4 (aktuelle Version) hab ich die Kapitelübersicht bei dem Dokument noch nicht zur Anzeige bekommen (bisher nur via Menüfunktionen probiert, oder gibts dafür noch spezielle Tooltypes?).

Hab ich da was übersehen?

[ Dieser Beitrag wurde von Reth am 06.04.2013 um 23:55 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.04.2013, 00:43 Uhr

cha05e90
Posts: 157
Nutzer
@Reth:
L-Amiga-B oder Dokument/Lesezeichen anzeigen
--
X1000|II/G4|440ep|2000/060|2000/040|1000

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.04.2013, 22:49 Uhr

Reth
Posts: 1812
Nutzer
@cha05e90:
Das ist bei dem Dokument leider nicht möglich. Der Menüpunkt ist in AmiPDF ausgegraut. Wenn ich das Dokument allerdings im AcrobatReader öffne, bekomme ich links die Kapitelstruktur als Gliederung angezeigt und kann sie zum Navigieren benutzen. Mit AmiPDF von AOS4 hab ich das nicht hinbekommen. Ist wohl was anders als Lesezeichen?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.04.2013, 20:41 Uhr

cha05e90
Posts: 157
Nutzer
@Reth:

Fall Du mit "Dokument" das Libraries-and-Devices-PDF aus dem SDK meinst, kann ich das nicht bestätigen. Wird hier einwandfrei inkl. des navigierbaren Inhaltsverzeichnisses dargestellt. Und der Menüpukt ist auch nicht ausgegraut, sondern läßt sich beliebig ein- und ausschalten. Da ist wohl irgendwas anderes faul...
--
X1000|II/G4|440ep|2000/060|2000/040|1000

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.04.2013, 21:56 Uhr

Reth
Posts: 1812
Nutzer
@cha05e90:
Ja, das meinte ich. Also bei mir kommt da um alle Mühen kein navigierbarer Seitenbereich: Bild: http://amiga.freeunix.net/wizardgrounds/Anderes/AOS4/AmiPDF.png

Den deaktivierten (und damit ausgegrauten) Menüpunkt kann ich leider nicht ablichten (hab ich auf die Schnelle mit SGrab nicht geschafft). Kannst Du mir glauben oder nicht. Ich bekomme keine navigierbare Dokumentenstruktur angezeigt!

Hab allerdings gerade festgestellt, dass ich lokal noch ne alte Version des Dokuments habe (der ganzen Dokumente). Hab das SDK neu runtergeladen und mir das darin enthaltene Dokument angesehen (so wie auf dem PC). Mit diesem wird alles normal angezeigt.

Danke für eure Hilfe. Werde das SDK nun nochmal installieren und dann AmiUpdate laufen lassen (wobei ich befürchte, dass die SDK-Komponenten nicht auf Aktualität verglichen werden, sondern nur die Systembestandteile, zu denen kommt dann der SDK-Anteil mit).

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.04.2013, 22:13 Uhr

cgutjahr
Posts: 2698
[Administrator]
Zitat:
Original von Reth:
Den deaktivierten (und damit ausgegrauten) Menüpunkt kann ich leider nicht ablichten

Das glauben wir dir auch so, aber (für die Zukunft): ich meine man konnte in den Prefs umschalten ob das Intuition-Menü andere GUI-Aktionen blockiert oder nicht.

Zitat:
Werde das SDK nun nochmal installieren und dann AmiUpdate laufen lassen (wobei ich befürchte, dass die SDK-Komponenten nicht auf Aktualität verglichen werden, sondern nur die Systembestandteile, zu denen kommt dann der SDK-Anteil mit).
Bin mir jetzt nicht sicher, ob ich dich richtig verstehe, aber für das SDK gibt es einen eigenen AmiUpdate-Server:

http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2012-10-00027-DE.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.04.2013, 22:25 Uhr

Reth
Posts: 1812
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
Das glauben wir dir auch so, aber (für die Zukunft): ich meine man konnte in den Prefs umschalten ob das Intuition-Menü andere GUI-Aktionen blockiert oder nicht.

Das mein ich ja auch nicht. Meine Menüs sind "einrastend", d.h. sie bleiben nach einem Rechtsklick geöffnet (auch nach Loslassen der Maustaste), so lange bis ich was angewählt oder in den "freien Raum" geklickt habe. Dann verschwindet das Menü wieder.
Wenn ich nun bei geöffnetem Menü nach SGrab wechsle und dessen Fenster aktiviere, dann schließt sich das Menü von AmiPDF wieder. Mit SGrab im Hintergrund und Hotkeys hab ich nicht rumprobiert (weiss gar nicht, ob das auch geht).

Zitat:
Original von cgutjahr:
Bin mir jetzt nicht sicher, ob ich dich richtig verstehe, aber für das SDK gibt es einen eigenen AmiUpdate-Server:
http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2012-10-00027-DE.html

Sorry, hast recht. Hatte ich "erfolgreich verdrängt".

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.04.2013, 00:43 Uhr

cgutjahr
Posts: 2698
[Administrator]
Zitat:
Original von Reth:
Wenn ich nun bei geöffnetem Menü nach SGrab wechsle und dessen Fenster aktiviere, dann schließt sich das Menü von AmiPDF wieder.

Bei SGrab kannst du doch einen "Countdown" angeben, also eine Anzahl Sekunden, die es bis zum Snapshot wartet?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.04.2013, 17:47 Uhr

Reth
Posts: 1812
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
Bei SGrab kannst du doch einen "Countdown" angeben, also eine Anzahl Sekunden, die es bis zum Snapshot wartet?

Danke für den Tip. Hab wie gesagt gestern nicht mehr rumprobiert.

Nochmal zu dem SDK-Updateserver. Hab nicht ganz zu Ende gedacht bei meiner letzten Antwort. Mir ging es um (Beta-)Komponenten, die bei ihrer Aktualisierung ja den jew. SDK-Bestandteil in ihrem eigenen Paket enthalten und mitbringen. Dies kommt meines Wissens ja nicht über den SDK-Updateserver.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.04.2013, 18:18 Uhr

cha05e90
Posts: 157
Nutzer
@Reth:

Oh Mann! :-) Du solltest dringend das aktuelle SDK komplett neu installieren (und auch nicht über ein altes!). Das Dokument, das Du da zeigst, ist uralt und möglicherweise kann dessen vorhandene Struktur tatsächlich nicht mit AmiPDF dargestellt werden. Kann ich nicht prüfen, da ich so alte Dokumente nicht mehr auf dem Rechner habe. ;-)
Übrigens: Der AmiUpdate-Server aktualisiert *nicht* "Das SDK"! Er aktualisiert höchstens einzelne Komponenten.

--
X1000|II/G4|440ep|2000/060|2000/040|1000

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.04.2013, 21:23 Uhr

Reth
Posts: 1812
Nutzer
@cha05e90:
Das mit den SDK-Updates meinte ich so dass (zumindest) bei (Beta-)Komponenten des AOS, die auch einen SDK-Anteil haben dieser immer mit im "normalen" Paket via AmiUpdate bei mir ankommt und mit diesem installiert wird.
Eine komplette Neuinstallation des SDK: löscht diese Bestandteile weg und sie kommen auch nicht via SDK-Updateserver wieder. Höchstens dann, wenn die Betriebssystemkomponente wieder mal aktualisiert wird.

Aber egal. Wir sind schon total OT :glow: Um aber beim OT zu bleiben: Schade, dass wir keine Deinstaller haben. Möchte das SDK: komplett entfernen. Ausser dessem SDK:-Ordner und den Assigns bin ich mir aber nicht sicher, ob nicht auch noch diverse sobjs-Dateien da mit reinspielen, die theoretisch mit entfernt werden müssten (und vielleicht noch Anderes)!?

Nachtrag: Muss mich korrigieren. Nach entfernen der Assigns, Neustart, Löschen SDK: (vorher gesichert), Neuinstallation und Neustart bekomme ich zumindest mal zig Komponenten des SDK-Servers zur Aktualisierung angeboten. Dann ist wohl doch nicht alles futsch.

Leider habe ich bei der kompletten SDK-Neuinstallation von makelink einen Fehler bekommen, dass das Objekt bereits existiert, hoffe aber, dass dies nix ausmacht!

[ Dieser Beitrag wurde von Reth am 11.04.2013 um 21:48 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Gibt es nen PDF Anzeiger mit Dokumentenstruktur (unter AOS4)? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.