amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > KXLight [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

26.11.2013, 13:58 Uhr

Oberlui
Posts: 121
Nutzer
Hallo,

Ich würde gerne meinen PC mit AmiKit direkt booten. Dafür scheint man die Knoppix-Distro KXLight zu benötigen, welche in Amiga Forever enthalten ist. Nun habe ich aber keine Lust mir AF zu kaufen weil es m. M. nach eigentlich unnötig ist.
Gibt es KXLight als freien Download iwo? Ich habe schon gegoogelt aber leider nichts gefunden.

LG
Jan

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2013, 15:30 Uhr

phoenixkonsole
Posts: 47
Nutzer
@Oberlui:
Hi,

nimm Aminux und tausche AROS durch AmigaOS aus, wenn es sein muss.
http://www.aeros-os.org unter public
--
http://www.aros-broadway.de Aros wie es sein soll : )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2013, 15:34 Uhr

Goja
Posts: 278
Nutzer
Oder wie währe es mit AmigaSYS Live? Das habe ich auf einem USB-Stick und es sorgt ab und zu für Überraschungen, wenn man beim Neustart vergisst den Stick rauszuziehen. :-)
http://amigasys.ultimateamiga.co.uk/live.html
--
http://www.baud.de Amiga A4000T MC68060RC50 PPC604E@233Mhz 274Mb OS3.9 & OS4.0

[ Dieser Beitrag wurde von Goja am 26.11.2013 um 15:35 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2013, 16:02 Uhr

Oberlui
Posts: 121
Nutzer
@phoenixkonsole:

Danke für den Tip. Das werde ich probieren wenn ich Zeit hab. Das Problem ist nur, dass ich sowohl Linux-, als auch AmigaOS-Noob bin. Wahrscheinlich scheitert es schon beim AROS - AmigaOS Austausch. :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2013, 16:04 Uhr

Oberlui
Posts: 121
Nutzer
@Goja:

Das klingt gut. Das Doofe ist nur, dass ich jetzt schon AmiKit so schön konfiguriert habe, d. h. Spiele installiert, eine AmiKit-Hardfile zwecks Geschwindigkeit wegen USB erstellt hab usw...
Blöd, dass es keine AmiKit-Live-Version gibt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2013, 17:31 Uhr

Holger
Posts: 8081
Nutzer
Zitat:
Original von Oberlui:
Nun habe ich aber keine Lust mir AF zu kaufen weil es m.M. nach eigentlich unnötig ist.

Warum geht es denn bei diesem KXLight genau? Ist es ein Produkt, bei dem die ganze Arbeit schon gemacht wurde? Dann frage ich mich, mit welchem Recht Du das als unnötig abstempelst und nach einem Download fragst.

Oder meinst Du, dass es sich um eine Knoppix-Distribution handelt, auf der Du das UAE+ROM+AmiKit Setup selbst installieren willst? Dann kannst Du auch eine normale Knoppix-Distribution als Grundlage nehmen.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2013, 17:33 Uhr

phoenixkonsole
Posts: 47
Nutzer
@Oberlui:
Ist doch super! Pack das hdf drauf und gut : )
Ich denke auch als noob ist das möglich. Wenn du den Emulator mit F12 beendest, siehst du nen Desktop mit Startleiste.

Unter utilities siehst du FS-UAElauncher. Das ist eine GUI wo do den emulator konfigurierst.
Wähle da die HDF aus und fertig. Sollte funktionieren.
--
http://www.aros-broadway.de Aros wie es sein soll : )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2013, 18:40 Uhr

Oberlui
Posts: 121
Nutzer
@Holger:
Ruhig Brauner... ;-)

Mit unnötig meinte ich die anderen Features, die AF bietet. Die nützen mir nun mal nichts. Deshalb werde ich keine 30¤ ausgeben, vor allem wenn Aminux so wie es ausschaut für meine Zwecke sehr gut zu sein scheint.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2013, 18:41 Uhr

Oberlui
Posts: 121
Nutzer
@phoenixkonsole:
Yeah. Werde ich gleich mal ausprobieren!
Danke sehr!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2013, 18:46 Uhr

phoenixkonsole
Posts: 47
Nutzer
@Oberlui:
Wichtig ist das du die Konfiguration änderst und keine neue unter anderem Namen anlegst.
Es wird standardmäßig immer die "eine" gleiche geladen. Ich glaube ich habe sie Aminux genannt.

--
http://www.aros-broadway.de Aros wie es sein soll : )

[ Dieser Beitrag wurde von phoenixkonsole am 26.11.2013 um 18:47 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2013, 19:41 Uhr

Oberlui
Posts: 121
Nutzer
@phoenixkonsole:

Hm. Irgendetwas geht nicht.
Wenn ich die amikit.hdf anstatt der Aros-HD benutze, kommt der AROS Bildschirm waiting for bootable media.....

Das ROM habe ich dann mit 3.1 ersetzt aber auch dann geht es nicht...Dann erscheint die Meldung no bootable device in DH0...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2013, 19:43 Uhr

Oberlui
Posts: 121
Nutzer
@phoenixkonsole:

Hm. Irgendetwas geht nicht.
Wenn ich die amikit.hdf anstatt der Aros-HD benutze, kommt der AROS Bildschirm waiting for bootable media.....

Das ROM habe ich dann mit 3.1 ersetzt aber auch dann geht es nicht...Dann erscheint die Meldung no bootable device in DH0...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2013, 19:45 Uhr

phoenixkonsole
Posts: 47
Nutzer
@Oberlui:
Torfnase ich : D
Brauchst noch ein Kickstart rom. Kick31 oder Kick3x was immer du unter WinUAE verwendest.
--
http://www.aros-broadway.de Aros wie es sein soll : )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2013, 19:53 Uhr

Oberlui
Posts: 121
Nutzer
Kickstart hatte ich schon gewechselt.
Er bootet aber nicht. Kommt immer Fehlermeldung No bootable device in DH0....

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2013, 20:00 Uhr

phoenixkonsole
Posts: 47
Nutzer
@Oberlui:
Grrr. Ich kann noch mal anbieten ein Screenshot tutorial zu basteln. Vor Freitag schaffe ich das jedoch nicht.

Achte drauf das die GUI genau den Pfad zur HDF-Datei anzeigt, inklusive XYZ.hdf, beim ersten mal habe ich mich da irgendwie verhaspelt.

Denke daran dann das Profil zu speichern. Müsste doch eigentlich gehen.
--
http://www.aros-broadway.de Aros wie es sein soll : )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2013, 20:03 Uhr

Oberlui
Posts: 121
Nutzer
@phoenixkonsole:
Oki. Ich probier mal weiter.
Danke f[r die Hilfe! -)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2013, 20:16 Uhr

phoenixkonsole
Posts: 47
Nutzer
@Oberlui:
Guck ma unter home

~/FS-UAE/Configurations
In die dort gespeicherte config-datei. Rechtsklick -> Leafpad (ist ein guter Texteditor)
Prüf mal ob der Phad dort stimmt oder ob du versehentlich doch ins eine andere config speicherst.

Bei Kickstart rom gibt es noch die option "internal" in der GUI. Das sollte da nicht stehen, da dann wieder ein AROS ROM geladen würde.

Alles aus dem Kopf heraus.. Wenn ich davor sitze mache kann ich besser helfen.
Bis denne.
--
http://www.aros-broadway.de Aros wie es sein soll : )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.11.2013, 12:52 Uhr

Oberlui
Posts: 121
Nutzer
@phoenixkonsole:

Muss ich die hdf auf den USB-Stick abspeichern? Wenn ja ist das problematisch, weil Knoppix macht aus meinem 8 GB Stick einen 3,6GB Stick, welchen es auch voll belegt, d.h. meine hdf passt nicht mehr auf den Stick....
:shock2:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.11.2013, 16:28 Uhr

Holger
Posts: 8081
Nutzer
Amiga Forever wird in der nächsten c’t-Ausgabe (26/2013) mit auf der Heft-DVD sein. Ich weiß zwar nicht, ob KXLight in dieser c’t-Version enthalten ist, da ich mir die aber sowieso kaufen werde, kann ich dazu am 2. oder 3. Dezember mehr sagen.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.11.2013, 16:52 Uhr

Oberlui
Posts: 121
Nutzer
@Holger:
Das wäre supi wenn du das machen würdest. Ich fürchte aber kxlight wird nicht dabei sein.
Grüßle

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.11.2013, 17:30 Uhr

Holger
Posts: 8081
Nutzer
Das fürchte ich auch…„Value Edition“.
Aber ich werd auf jeden Fall mal gucken, was so dabei ist.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.11.2013, 17:41 Uhr

phoenixkonsole
Posts: 47
Nutzer
Wegen dem 8GB Stick.
Eigentlich nicht nötig. Du musst nur den Pfad vernünftig angeben.
Du kannst den restlichen Platz auf dem Stick als FAT formatieren, dann kannst du jederzeit ADF's und so ergänzen.
--
http://www.aros-broadway.de Aros wie es sein soll : )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.11.2013, 19:10 Uhr

Oberlui
Posts: 121
Nutzer
@phoenixkonsole:
Oki.
No Chance. Bin zu unfähig. :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2013, 14:16 Uhr

Oberlui
Posts: 121
Nutzer
@Goja:
Huhu, ich habe Probleme mit der bootinst.bat unter Windows 7. Welches Betriebssystem hast denn du benutzt beim Erstellen deines AmigaSYS/Slax-USB-Sticks?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.11.2013, 09:15 Uhr

Doc
Posts: 355
Nutzer
Zitat:
[...] Knoppix macht aus meinem 8 GB Stick einen 3,6GB Stick, welchen es auch voll belegt [...]
Das ist das Problem mit den Images. Du kannst die Partition aber vergrößern. Ist knifflig, aber nicht unmöglich.
--
Ex Amiga-Computerist

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > KXLight [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.