amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Win Ua 2.7 und 2.6.1 verlangen das aktuelle (vorhandene) Direct X [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

15.12.2013, 18:12 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
Rechner :Covertible Notebook Thinkpad X61 tablet Multitouch , Intel Core 2 Duo CPU 7500 1.6 GHz, 3 Gb ram. Intel Graphics Media Accelerator X3100
Genauere Infos hier und hier
Festplatte : SanDisk SDSSDP-128G-G25 128GB
Betriebssystem : Win7 SP1 Ultimate 64 bit das Tablet wird mit den aktuellsten wacom treibern gesteuert. das OS wurde vor kurzem neu installiert.
Dirext X : DirectX 11
Software : winuae 2.7 u. 2.6.1
Problem : winUAE 2.7 und 2.6.1 verlangen immer die neueste Direct x version obwohl laut dxdiag Direct X11 installiert ist. Diese Versionen habe ich nicht auf die C: sondern auf eine für Amiga reservierten Partition installiert bzw. kopiert.
Bei dem auf dieser seite http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=35 installiertem Update erscheint die Fehlermeldung " Win UAE funktioniert nicht mehr". weshalb ich es deinstalliert habe

Desweiteren hat WinUae 2.7 und 2.6.1 Probleme das Kick Rom zu finden obwohl dies erstens vorhanden und zweitens gemountet ist. als einstellungen habe ich in Game input die Magigmouse sowie den Tablet mous gewählt, ansonsten wacom compatibility.
Die alte Version Win Uae. 1.4.1 läuft ohne Probleme, allerdings arbeitet der Stylus Pen des Tablet bei DPaint 5 nicht präzise, da der Cursor ca 5mm von der Stiftspitze entfernt liegt,was trotz des Bekannten Problems von stiftabweicuhngen bei den Thinkpads Convertible Tablets einfach zu viel ist, zumal im Windows Modus die Stiftabweichungen nicht so gravierend vorkommen weshalb ich eine aktuellere Version benutzen wollte.
Ich vemute mal das die Einstellungen der alten config etwas angeglichen werden müssen nur wie?

Vielen Dank im vorraus.

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 15.12.2013 um 22:00 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.12.2013, 21:59 Uhr

angel77
Posts: 832
Nutzer
Das mit dem Pinsel bei DPaint hört sich so ähnlich an wie der Fehler bei PPaint. Da ist dann auch der Pixel im Verhältnis zum Mauszeiger verschoben. Eventuel benutzen beide Programme nicht ganz systemkonforme Methoden, um den Mauszeiger anzuzeigen.

Ich habe dieses Problem bei PPaint über die WinUAE Konfiguration weg bekommen. Ich weiß allerdings jetzt aktuell nicht mehr wie ...

vlg,

@ngel
--
http://www.privatepassion.de - @ngel's private Seite

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.12.2013, 23:03 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@angel77:
wenn ich mit der Maus bzw. dem Trackpoint arbeite ist da nichts verschoben. Das bei WinUAE 1.4.1 das Tablet nicht ganz kompatibel ist weil dort relative und nicht wie beim Tablet üblich absolute werte umgesetzt wern, ist mir bekannt genau deshalb wollte ich ja updaten weil sich gerade was die tablet funktion angeht einiges getan hat. IcH meine wenn ich schon ein rechner habe auf dem ich wie auf einem Blatt papier malen kann dann will das auch ohne einschränkungen nutzen. Und dpaint ist nun mal immer noch das beste Malprogramm .
wie auch immer mir geht es in erster linie darum Win UAE 2.6.1 oder 2.7 zum laufen zu kriegen denn diese Fehlermeldung ist nicht normal.

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 15.12.2013 um 23:13 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.12.2013, 07:10 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Kopier mal die ROMs an eine andere Stelle, z.B. in dein User-Verzeichnis. Tuts dann?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.12.2013, 12:46 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
@Thore:
also das ROM probelm habe ich gelöst die Config dateien suchten den ROM in einem falschen verzeichnis ( ist Jahre seit ich Win UAE das letze mal benutzt habe)
@all:
Was das Probelm mit dem Direct X angeht so erscheint die Fehler Meldung aber die Emu wird dennoch gestartet. Allerdings wird Dpaint versetzt auf dem Screen angezeigt so dass ein viertel des screens nicht sichtbar ist.
Was den Stylus Pen angeht so ist die Stiftabweichung trotz wacom konfiguration und tabletconfig im game io port noch grösser geworden,scheint fast so als ob win uae immer noch Probleme mit Tablets und besonders Convertible hat. Schade denn ich wollte den Pen benutzen wenn ich den schon habe.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.12.2013, 14:47 Uhr

angel77
Posts: 832
Nutzer
Das ist es vermutlich nicht ... aaaber du hast auch die Overscan Einstellungen, und die Lage des Workbench Screens darauf, kontrolliert?

vlg,

@ngel
--
http://www.privatepassion.de - @ngel's private Seite

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.12.2013, 16:33 Uhr

hjoerg
Posts: 3779
Nutzer
@pixl:

Du mußt trotzdem das geforderte DX9 auf spielen.
--
WinUAE Fan
hjörg :dance2:
Nethands

"Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch"

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.12.2013, 18:02 Uhr

Pfau_thomas
Posts: 71
Nutzer
@pixl:
Das mit WinUAE und Dpaint 4 oder 5 da bin ich auch gerade am einstellen dran .Ich habe 2 einstellellungen am laufen eine mit dem AmigaForever nur unter dem PAL Bildschirm damit aber im Vollbildschirm.Unter Win UAE habe ich da probleme mit der Vollbildschirmdarstellung bei Dpaint 4 oder 5.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.12.2013, 12:47 Uhr

AMIGA-FAN
Posts: 85
Nutzer
Hallo,
auch ich nutze WinUAE für schnelle Test's zwischen durch. Ich habe aber nur die letzte "einser" Version installiert. Bei mir läuft es Problemlos unter Vista. Ich habe WinUAE normal in Programme installiert, aber die Ordner mit den entsprechenden Amiga OS Installationen direkt auf der Festplatte (c:\AmigaOS39 z.B.). Vielleicht verhindert bei dir die uac einen Problemlosen Start.
Was mir grade noch einfällt: bei meiner "älteren" Version wurde ich irgendwann gefragt wo sich meine ROM befinden und ich hab den korrekten Pfad angegeben.

Das man ab Windows Vista trotzdem Direktx9 installieren soll halte ich jedoch für ein Gerücht da es von Haus aus ja schon 10 mitbringt und auf 11 updaten kann mit den Plattform Update, bzw. ab Win7 ist ja eh schon die Version 11 dabei.

Mein Vorschlag ist das du dir mal eine ältere Version zum testen herunter lädst und installierst. Dann kannst du schon mal gucken ob deine ROM Files heile sind.
LG

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.12.2013, 16:59 Uhr

hjoerg
Posts: 3779
Nutzer
@AMIGA-FAN:
>Das man ab Windows Vista trotzdem Direktx9
> installieren soll halte ich jedoch für ein Gerücht..


...um dem Gerüchte etwas nachzuhelfen:

Niemand hat behauptet, dass ab VISTA irgend etwas getan werden soll. :P

In Deiner Argumentation gehst Du davon aus, dass DX11 abwärts kompatible ist. Dem ist nicht so.

Die Programme verwenden das DX wofür sie geschrieben worden.
--
WinUAE Fan
hjörg :dance2:
Nethands

"Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch"

[ Dieser Beitrag wurde von hjoerg am 17.12.2013 um 17:06 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.12.2013, 17:55 Uhr

thomas
Posts: 7644
Nutzer
@pixl:

Wenn du Direct3D benutzen möchtest, musst du die DirectX Runtime installieren. Das gilt für alle DirectX-Versionen. Das, was bei Windows dabei ist, ist nicht vollständig.

Wenn du Direct3D nicht benutzen möchtest, dann solltest du in der WinUAE-Config auf DirectDraw umschalten, dann wirst du auch nicht mehr zur Installation von DirectX aufgefordert.

Ohne die vollständige Runtime funktioniert WinUAE nicht im Direct3D-Modus und schaltet ohnehin in den DirectDraw-Modus.

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.12.2013, 23:15 Uhr

angel77
Posts: 832
Nutzer
Stimmt, das hab ich auch schon so gehört.

Das kann auch durchaus bei anderer Software (meißtens Spiele) der Fall sein.

Selbst unter XP muss man erst DirectX downloaden und isntallieren, damit alles richtig läuft. Meißtens kann es auch nicht schaden, gleich noch ein paar Spiele mit zu installieren, frag mich nicht wieso, aber ich hab die Erfahrung gemacht. Vermutlich hängt das aber auch damit zusammen woher das DirectX kommt. Ich glaub ComputerBase oder Planet3Dnow haben die auch im Download verfügbar. Die sollten gut sein.

Ich hab hier z. Bsp. unter XP auch noch DirectX 8 installiert, weil manche Software (Aquanox 2) das braucht.

Oder guck halt einfach mal ins WindowsUpdate und schau was sie dir anbieten.

vlg,

@ngel
--
http://www.privatepassion.de - @ngel's private Seite

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.12.2013, 10:57 Uhr

pixl
Posts: 2581
Nutzer
Das mit dem Direct X leuchtet mir ein , zumndest erklärt es die Fehlermeldung.

wie schon gesagt ich benutzte ja schon Winuae in der Version 1.4.4 ( nicht 1.4.1 ) das läuft ja auch nur eben nicht mit dem Styluspen, der dann eine Stiftabweichung hat.
Das liegt wohl daran das Win UAE in dieser Version keine absoluten Werte wie beim Tablet und beim StylusPen üblich, sondern reltive werte umgesetzt werden.
Siehe hier .
Jedenfalls kann ich nicht richtig mit dem Stylus Pen arbeiten wenn der Stift nicht exakt auf dem Cursor liegt, da arbeite ich mit dem Trackpoint ( eine Maus oder ein Touchpad hat ja das Thinkpad ja nicht ) besser.
Genau deshalb habe ich ja ja auf die aktuelle Version geupdatet in der Hoffnung das dort Tablets besser laufen ( immerhin hiess in den neusten versionen was von Druckintensität bei DPaint), zumal man ja den Trackpoint in den IO einstellungen auswählen kann, was wohl nicht der Fall ist.

Die Frage ist ob man das durch die richtigen Einstellungen lösen kann und ob dafür DX9 benötigt wird.
XP benutze ich übrigens gar nicht mehr nur Win7, da es die Tabletfunktionen von meinem X61-t um einiges besser unterstützt.
Achja wenn ich von Tablet und Stylus Pen schreibe meine ich die Tabletfunktionen wie zum beispiel bei einem IPad oder jeden anderem Tablt PC also mit dem Stylus Pen direkt auf dem Screen schreiben und malen, und nicht die eines externen Grafiktablet.

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 18.12.2013 um 11:05 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von pixl am 18.12.2013 um 11:07 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.12.2013, 13:13 Uhr

angel77
Posts: 832
Nutzer
Installier dir einfach DX9 zusätzlich.

Das ändert nichts an deinem Win7 außer der gesteigerten Kompatibilität.

vlg,

@ngel
--
http://www.privatepassion.de - @ngel's private Seite

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.01.2014, 20:47 Uhr

gunatm
Posts: 1349
Nutzer
Grundsätzlich ist "directx9" schon drauf auf deinem Win7. ;)
--
g.a.c. - german amiga community - A500,A600,A1000,CDTV,A2000,A3000,A4000,A1200PPC,CD32,WinUAE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Win Ua 2.7 und 2.6.1 verlangen das aktuelle (vorhandene) Direct X [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.