amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Amiga Forever 2013 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

03.02.2014, 12:24 Uhr

chris-ulm
Posts: 17
Nutzer
Hallo,

Amiga Forever 2013 ist schon der beste Amiga Emulator für den PC?
Würde mir den gerne auf dem PC einrichten, am liebsten sogar mit Amiga OS 3.9? Oder kann ich da nur maximal bis 3.1 installieren?



Gruß Chris

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.02.2014, 14:22 Uhr

Kris
Posts: 650
Nutzer
Amigaforever nutzt WinUAE. Bei der Installation wird alles auf die Festplatte angelegt. Die Dateien lassen sich prima online aktualisieren. OS 3.9 ist nicht als ISO drauf, aber als eine bereits vorinstallierte Vollversion. Es funktioniert wirklich ausgezeichnet. AF2013 kann ich vorbehaltlos empfehlen.
--
-= ixnay on the hombre =-

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.02.2014, 16:31 Uhr

chris-ulm
Posts: 17
Nutzer
@Kris:

Ist da echt auch OS 3.9 als installierte Vollversion drauf?

Ist das das, was mit dem X, also: "Preinstalled Workbench 3.X environment..." gemeint ist?

Mit dem X meinen die dann also immer nur die eine 3.9er Version?



Gruß Chris

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.02.2014, 19:42 Uhr

thomas
Posts: 7648
Nutzer

Nein, 3.X ist kein vollständiges 3.9. Dafür enthält es einige Updates, die es sonst nirgendwo gibt.

http://www.amigaforever.com/kb/15-107

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2014, 15:16 Uhr

Kris
Posts: 650
Nutzer
So wie ich es nach etwas ausprobieren festgestellt habe, war es eine durchaus vollständige OS 3.9 mit den ganzen Boingbags inklusive. Ich wüsste nicht, was an der Installation fehlen sollte.

AmigaSYS und Amikit nutzen diese Installation als Basis.

Ich persönlich bevorzuge Workbench 3.1 und passe diese für meine Bedürfnisse an.

EDIT: Muss noch erwähnen, dass die FAQ auf der Cloanto Seite bereits aus dem Jahr 2008 stammt und eventül veraltet ist.

[ Dieser Beitrag wurde von Kris am 04.02.2014 um 15:17 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2014, 20:23 Uhr

chris-ulm
Posts: 17
Nutzer
@Kris:

Aber bei OS 3.9 wird die Workbench von ARexx unterstützt, deshalb für mich besser, weil man dann mehr machen kann.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2014, 22:32 Uhr

thomas
Posts: 7648
Nutzer
@chris-ulm:

Workbench-ARexx funktioniert bei AF.

AmiDock ist halt nicht dabei und Amplifier und Action und PlayCD.

Dafür jede Menge Freeware und exklusive Vollversionen.

Man kann nicht einfach alle Dateien, die bei OS 3.9 dabei sind, aus AF extrahieren und hat dann ein vollständiges 3.9, denn es sind halt nicht alle Dateien dabei. Aber irgendwie sind doch alle Funktionen abgedeckt.

Deshalb ist 3.X zwar kein vollständiges 3.9, aber irgendwie eigentlich sogar mehr. Also X = römisch 10 passt schon.

Und man kann das 3.X-System nicht einfach so auf einem echten Amiga installieren. Man muss schon einiges an Handarbeit anlegen, um die UAE-spezifischen Sachen zu entfernen.


--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Amiga Forever 2013 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.