amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Newskommentare (2. Versuch) [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

02.03.2014, 14:18 Uhr

Floppy
Posts: 281
Nutzer
@_PAB_:
Alles klar. Dann sehen wir das doch genauso. :) Aber der Unterschied hier ist, dass es eben nicht um eine Partei oder Firma oder ein Team ging, sondern um eine Privatperson, die bereits zahlreiche Initiativen gestartet hat, die entgegen den erhobenen Vorwürfen erfolgreich waren oder in anderen Fällen zumindest mit offener Kommunikation über Gründe bzw. Hintergründe gesprochen wurde. Das ist ein für Amiga-Verhältnisse doch positiver Fakt...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.03.2014, 14:47 Uhr

Floppy
Posts: 281
Nutzer
@_PAB_:
Alles klar. Dann sind wir uns im Wesentlichen einig.
Zitat:
Original von _PAB_:
@Floppy:
Mal ganz ehrlich: Wie oft mussten sich schon gewisse Parteien im Amiga-Markt Unfähigkeit und Arroganz vorwerfen lassen? - Und wie oft wurde das nicht zensiert...?

Wer sich mit einem Produkt in die Öffentlichkeit begibt, muss mit Kritik, manchmal auch herber, rechnen.

Auch das ist richtig. Nur finde ich, dass man Kritik an Parteien, Teams oder gar Firmen nicht gleichsetzen kann mit Kritik an Privatpersonen, die für Ihre Initiative selbst verantwortlich zeichnen und dazu in der betreffenden Diskussion sogar persönlich Stellung genommen haben.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.03.2014, 23:00 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@Floppy:
Zwischenmenschlich betrachtet hast Du natürlich Recht!
Rein rechtlich gesehen gibt es diesen Unterschied jedoch nicht.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.03.2014, 09:07 Uhr

Hercules
Posts: 64
Nutzer
---EvenMore---

Der Kommentar Nr. 2, wieder einmal Xena, bleibt stehen. Der Verfasser des dritten Kommentars konnte es sich noch verkneifen und tat dies auch. Bedankt sich aber bei Xena wohl wissend das dieser Kommentar wieder stehen bleibt. Die Konvention im Bezug auf die deutsche Grammatik ist eine eindeutige Beleidigung im dem Zusammenhang und kann/soll auch nicht falsch verstanden werden. Völlig egal in welchem Wiki ich nachsehe _PAB_, dass hat absolut Garnichts mit der Meldung zu tun und soll beleidigen.

Was soll das? Kann mir das jemand erklären? Bin ich wirklich zu doof dafür?

Best Regards

Hercules

PS: Lieber Gruß an Xena. Eventuell kannst Du Dich registrieren und es mir erklären.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Newskommentare (2. Versuch) [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.