amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > ADFs von den alten AD&D-Rollenspielen (Pool of Radiance...) [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

03.05.2014, 15:34 Uhr

klaus_goldfisch
Posts: 42
Nutzer
Hallo zusammen,


ich suche nach ADFs der klassischen AD&D-Rollenspiele

- POOL OF RADIANCE
- CURSE OF THE AZURE BONDS
- SECRETS OF THE SILVER BLADE

- Champions Of Krynn
- Death Knights Of Krynn

Die Originale (deutsche Versionen, mit den schicken Code-Rädern) liegen hier bei mir, mein Amiga 4000 ist leider defekt, ich habe keine Möglichkeit selbst ADFs anzufertigen.
Wenn ich im Netz suche, finde ich - wenn überhaupt - gecrackte Versionen, die mich nicht interessieren.

Kann mir da jemand zufällig weiterhelfen???

--
Liebe Grüße

der Goldfisch

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.05.2014, 18:47 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Wenn sie dir niemand auf adf überspielen kann, was genau ist denn am A4000 defekt? Kannst du alle Karten rausrupfen und mit der Workbench booten? Oder hängts schon woanders?
Im Netz gibts sicherlich nur Cracks, da die Originalen oft Kopierschutz haben.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.05.2014, 21:09 Uhr

woop
Posts: 67
Nutzer
Vielleicht erhöht es deine Chancen, wenn du noch eine Möglichkeit nennst, wie man dir die ADFs denn zukommen lassen könnte ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.05.2014, 22:39 Uhr

klaus_goldfisch
Posts: 42
Nutzer
Naja, im Amigaforum hab ich ja seit einiger Zeit 2 Themen laufen...

Keine Ahnung was genau defekt ist, er ist "damals" nach paar Minuten immer abgestürzt. Da will ich im Sommer ran, sobald auch die Batterie ausgelötet ist.

Aktuell ist er zerlegt und sehr tot :/.

Falls jemand Tipps hat - klaus.goldfisch@googlemail.com

--
Liebe Grüße

der Goldfisch

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.05.2014, 22:47 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Okay Batterie raus, ist bei sowas immer gut.

Wenns immer noch nach ein paar Minuten crasht, auch mal folgendes prüfen:

* Karten ausbauen und einzeln testen
* RAM testen (liegt oft an sowas)
* Prozessor oder andere Chips prüfen ob Wackler da sind
* Wenn der nackte A4000 auch crasht, kanns auch an den Elkos liegen, die sollten dann ersetzt werden (Empfehlung: Keramikkondensatoren nehmen, die halten ewig. Hier aber aufpassen, die sind oft nicht beschriftet, also nicht durcheinanderbringen)

Viel Glück bei den adf und dem A4000 :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > ADFs von den alten AD&D-Rollenspielen (Pool of Radiance...) [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.