amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Massenüberwachung in Echtzeit von Facebook, Twitter und allen Foren [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]

06.06.2014, 23:20 Uhr

Archeon
Posts: 1782
Nutzer
Es gibt kein Tag in den Medien das die nicht aufhören immer mehr für ein Scheiß durchzuführen. Jetzt lese ich das die Geheimdienste wie BDN oder MFS das Internet trotz Prostest der Bürger und Urteile des Gerichte Dienste wie Twitter, Facebook und Foren überwachen zu wollen. Da wir ja alle Terroristen und EU-Kritisch äh Terroristen sind :( Langsam geht mir diese Mist auf den Keks. Ne Aktuelle Kamera haben wir ja schon in allen Medien nun kommt das alte in neuem Gewand wieder. BDNMFS
Das Internet wird vielleicht bald wieder das was es mal war. Nur fürs Millitär
--
Ich liebe Arcadespiele :)

http://www.arcadezentrum.com

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.06.2014, 01:01 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
Sorry, aber wer Fratzenbuch und Zwitscher nutzt und dort jeden Pups postet, ist selber schuld :nuke:

Und Forenpostings sind eh in der Regel öffentlich und über Google etc. problemlos zu finden.

Sprich: solls geheim bleiben, behalts für Dich :D
--
God forgives - who forgives God ?

[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 07.06.2014 um 01:03 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.06.2014, 09:00 Uhr

Archeon
Posts: 1782
Nutzer
Trotzdem, wer das Volk wie der Methode nach Stasimanier kontrolliert.
Das ist nicht okay
--
Ich liebe Arcadespiele :)

http://www.arcadezentrum.com

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.06.2014, 11:05 Uhr

hjoerg
Posts: 3781
Nutzer
Zitat:
Original von Archeon:
Trotzdem, wer das Volk wie der Methode nach Stasimanier kontrolliert.
Das ist nicht okay
--
Ich liebe Arcadespiele :)

http://www.arcadezentrum.com


D.h. man kann kontrollieren, nur nicht nach *der* Methode?
--
WinUAE Fan
hjörg :dance2:
Nethands

"Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch"

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.06.2014, 15:43 Uhr

Archeon
Posts: 1782
Nutzer
@hjoerg:

Moin :)

In einem Rechtstaat gibt es Gesetze, die eine Überwachung zulassen. Sprich... Ist ein Verdacht vorhanden, muss ein Richterlicher Beschluss ausgestellt werden (Mit Unterschrift des Richters)
Und dann ist die Überwachung legal. Wenn dann der Verdacht zu Tatsache wird kann die Justiz ihren Lauf nehmen.
Alles andere ist Willkür wie in einer Diktatur
--
Ich liebe Arcadespiele :)

http://www.arcadezentrum.com

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.06.2014, 10:48 Uhr

hjoerg
Posts: 3781
Nutzer
@Archeon:

Irgendwie habe ich immer beim Lesen der vermischten Argumente das Gefühl, dass alles aus dem Bauch heraus mit moralischen Empfindungen gepostet wird.
Sprich Du hast keine Ahnung.

Ein Nachrichtendienst sammelt diese im Auftrag des Staates, brauch also nichts dergleichen und hat auch damit nichts zutun.

Die Frage war, ob es aus Deiner Sicht, ohne Stasimethoden, in Ordnung wäre.

Die Handlung an sich ist ja die Gleiche.
--
WinUAE Fan
hjörg :dance2:
Nethands

"Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch"

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.06.2014, 18:25 Uhr

NoImag
Posts: 1036
Nutzer
@Archeon:

Es bedarf KEINES richterlichen Beschlusses, öffentliche Quellen zu nutzen. Facebook, Twitter, etc. sind öffentliche Quellen. Wer sich hier aufregt, hat Facebook und Co nicht verstanden. Viel bedenklicher ist, dass der Staat nicht gegen das (nicht zu verhindernde) ausspionieren von Android-Nutzern durch die Smartphone- und App-Hersteller und das nur von technisch versierten zu verhindernde ausspionieren durch Smart-TVs vorgeht. Beides verstößt gegen deutsches Recht.

Tschüß


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.06.2014, 18:39 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
@NoImag:

Du bringst es auf den Punkt - und genau darum verstehe ich die Aufregung nicht (wie ich bereits auf die ironische Art weiter oben schrieb).
Ist wie bei (unverschlüsselten) E-Mails - ich verweise hier auf den altbekannten Vergleich mit der Postkarte, die auch von jedem auf dem Weg vom Absender zum Empfänger gelesen werden kann.
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.06.2014, 22:14 Uhr

hjoerg
Posts: 3781
Nutzer
@Wolfman:

Uups , da bin ich jetzt ein bisschen entäuscht.

Du meinst der Staatsbeamte, zum Briefgeheimnis per Gesetz verpflichtete "Postgeheimnisträger" ;) , hat Informationen zur Auswertung gesammelt oder weitergegeben ? So zu sagen eine Straftat begangen in Ausführung seines Dienstes. Ola.

Müsste er dafür nicht in die Nachbarschaft vom Genossen Hoeneß ziehen?


Nur mal so am Rande. :D
--
WinUAE Fan
hjörg :dance2:
Nethands

"Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch"

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.06.2014, 00:14 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
@hjoerg:

Kennst Du diese privaten Zustelldienste, die beim Porto 2 Cent billiger sind, weil sie mit 1 Euro-Jobbern arbeiten? ;)
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.06.2014, 00:28 Uhr

Archeon
Posts: 1782
Nutzer
Ich hatte vor ein paar Tagen ein Bericht aus Thüringen gelesen, das dort der BND auch die Post wieder öffnet. Mich kotzt es einfach an. Ich habe mir ein Europa der Freiheit gewünscht statt einer EUDSSR :(
Glaube das Internet wird bald nicht mehr für Kritische Meinungen
möglich sein. So das ich mich auch da langsam zurück ziehe..

--
Ich liebe Arcadespiele :)

http://www.arcadezentrum.com

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.06.2014, 09:37 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
Wer auf seine Privatsphäre Wert legt, sollte für schützenswerte Inhalte generell keinen Computer benutzen.

Das wissen natürlich auch diejenigen, die gerne als Grund angeführt werden, um eine Massenüberwachung politisch zu rechtfertigen (Stichwort Terrorabwehr), was das ganze ad absurdum führt...

[ Dieser Beitrag wurde von analogkid am 09.06.2014 um 09:37 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.06.2014, 17:56 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
@Archeon:

Das wiederum wäre natürlich ein Verstoß gegen das Briefgeheimnis - da gehe ich aber eben darum davon aus, dass (außer evtl. bei Gefahr im Verzug) ein Gerichtsbeschluss vorlag.
--
God forgives - who forgives God ?

[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 09.06.2014 um 18:20 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.06.2014, 18:24 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
@Wolfman:

Es ist zwar der Verfassungsschutz und nicht der BND aber trotzdem nicht rechtens
http://www.derwesten.de/politik/thueringer-verfassungsschutz-oeffnet-privat-post-von-buergern-id9429527.html
--
(Bild) http://my.morphosi.net/
morphos

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.06.2014, 18:37 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
Und da sagen die Bayern "mia san mia", aber die Preissn san ja no vui schlimma 8o :D
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.06.2014, 12:02 Uhr

Holger
Posts: 8038
Nutzer
Zitat:
Original von Wolfman:
Und da sagen die Bayern "mia san mia", aber die Preissn san ja no vui schlimma 8o :D

Und Preußen beginnt natürlich seit Altergedenken nördlich des Weißwurstäquators.

Franken, Thüringer, Sachsen, Ostfalen? Gibt’s alles nicht. Nur Bayern und „die anderen“, zur Vereinfachung „Saupreiß“ genannt…

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.06.2014, 20:02 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
@Holger:

Falls es Dich beruhigt - spätestens, seit in Baden-Württemberg Grün-Rot regiert, sind auch wir (einschließlich mir als Exilbayer) Saupreissn ;)

m.W. sind für die Nordlichter wiederum alle im Süden Bayern :D
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.06.2014, 23:13 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
Klar, auf die Perspektive kommt es an. Wir schaffen uns unsere Realität selbst über unsere selektive Wahrnehmung. ;-)
http://4.bp.blogspot.com/-uGGbHFYDmn0/UEopy3clj3I/AAAAAAAAV5U/QG3vVarBfm0/s1600/die-welt-aus-deutscher-sicht.jpg
Und besonders witzig finde ich ja die "Berliner Sicht":
http://georgjaehnig.files.wordpress.com/2011/12/deutschland-berliner-sicht-2.png


[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 11.06.2014 um 23:28 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.06.2014, 20:07 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
@_PAB_:
:D :lach:
oder wie ich immer sage: Norden Hamburg, Süden Bayern, Westen Holland, Osten Polen ;)
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.06.2014, 07:58 Uhr

ton
Posts: 598
Nutzer
Hier könnt ihr sehen was bei "Freundesbuch" so an Daten gesammelt werden.
Im grunde bei allen wirtuellen Netzwerken.
Ich hatte schon immer etwas gegen diese Netzwerke. In den Suchmaschinen kannst du sogar Namen und Bilder von Fratzenbuch Profile finden.

http://www.cczwei.de/index.php?id=issuearchive&issueid=405#a805

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.06.2014, 13:09 Uhr

AndreasM
Posts: 2464
Nutzer
Zitat:
Original von ton:
In den Suchmaschinen kannst du sogar Namen und Bilder von Fratzenbuch Profile finden.


Natürlich... d.h. wenn man in den Einstellungen von Facebook dieses "Feature" aktiviert...


--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, Amiga Poster, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Marblelous, Desert Racing, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage, Roadshow, Scene Archives...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.07.2014, 11:04 Uhr

zock
Posts: 6
Nutzer
Bei dem Thema bin ich der Meinung, dass jeder wissen sollte was er auf FB und co postet. Wer sein Privatleben öffentlich machen möchte, soll es tun, sich im Nachhinein aber nicht beschweren, wenn dadurch irgendwelche Konsequenzen entstehen.
--
Ein Pessimist steht im Regen, ein Optimist duscht unter den Wolken!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.08.2014, 16:30 Uhr

CPUohneEins
Posts: 9
Nutzer
Hey,

ist es ausschlaggebend bei welchem Anbieter man seine Seiten gehosted hat? Also gibt es welche die da mehr oder weniger anfällig sind für Überwachung? Ich hab mir gerade diesen Webhoster Vergleich angesehen und überlege da ein Paket zu Buchen um meinen Gamer Blog zu starten. Ich will aber natürlich nicht, dass da was einsehbar ist.
Ich hab zwar nichts illegales vor, aber man will ja nicht überwacht werden... :D
Danke schonmal für eure Ideen!
Björn
--
Dass ich in Englisch träume, stört mich nicht, aber mich nerven die deutschen Untertitel!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.08.2014, 17:48 Uhr

Holger
Posts: 8038
Nutzer
Zitat:
Original von CPUohneEins:
… überlege da ein Paket zu Buchen um meinen Gamer Blog zu starten. Ich will aber natürlich nicht, dass da was einsehbar ist.

Ist es nicht der Sinn eines Blogs, öffentlich einsehbar zu sein?

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.08.2014, 08:14 Uhr

CPUohneEins
Posts: 9
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:
Zitat:
Original von CPUohneEins:
… überlege da ein Paket zu Buchen um meinen Gamer Blog zu starten. Ich will aber natürlich nicht, dass da was einsehbar ist.

Ist es nicht der Sinn eines Blogs, öffentlich einsehbar zu sein?

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.


Hey,

natürlich soll das einsehbar sein, aber ich will ja nicht, dass mir jemand in dem Bereich wo ich Beiträge bearbeite rumschnüffelt. Also das, was an sich nur mit Login sichtbar sein sollte. Dachte es ist relevant wie der jeweilige Hoster damit umgeht oder wo die Server stehen...
Gruß!

Björn
--
Dass ich in Englisch träume, stört mich nicht, aber mich nerven die deutschen Untertitel!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.08.2014, 17:41 Uhr

Bitterloop
Posts: 236
Nutzer

Auch schon gehört das sich der Absatz von mechanischen Schreibmaschienen wieder erhöht !

Hehe Back to Oldschool ;)

:itchy:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.08.2014, 00:10 Uhr

Zettmaster
Posts: 720
Nutzer
Zitat:
Original von Archeon:
Ich hatte vor ein paar Tagen ein Bericht aus Thüringen gelesen, das dort der BND auch die Post wieder öffnet. Mich kotzt es einfach an. Ich habe mir ein Europa der Freiheit gewünscht statt einer EUDSSR :(
Glaube das Internet wird bald nicht mehr für Kritische Meinungen
möglich sein. So das ich mich auch da langsam zurück ziehe..

--
Ich liebe Arcadespiele :)

http://www.arcadezentrum.com


Neulich online in die Partei DIE LINKE einetreten. Eine Woche später kam ein dicker Brief von der Berliner Linken persönlich zugestellt von der Post geöffnet an. Eine Folie schützte den offenen Umschlag das nicht auch noch der Rest rausfällt. Ein Brief der Post lag bei mit einer Entschuldigung.

War dann bei der Polizei. Die riet mir aber ab eine Anzeige zu machen.
Ist mir gar nicht zum lachen...Habe Bilder gemacht zur Sicherheit...

Gruß
Enrico
--
AmigaOS 4.1 Upd.6 auf AOne 500 1,15GHz,2048MB, Radeon HD6570 1GB GDDR3, 120 GB SSD Platte

[ Dieser Beitrag wurde von Zettmaster am 29.08.2014 um 00:10 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Zettmaster am 29.08.2014 um 00:12 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.08.2014, 14:10 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
Ihr glaubt doch wohl hoffentlich nicht im Ernst, dass ein Geheimdienst in einem modernen Rechtsstaat die Post so öffnet, dass man es merkt???
Sowas kann man doch nur glauben, wenn man irgendwie merkbefreit ist!
Das konnte doch selbst schon die Stasi besser...

Erstens kann man Briefe so öffnen und wieder schließen, dass es niemand merkt - und zweitens würde man das heute (wenn überhaupt) maschinell mittels Durchleuchtung machen! Leute, Leute, einfach mal das Ding auf eurem Hals benutzen.

So langsam verstehe ich aber, warum manche Parteien nochimmer nicht ausgestorben sind...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.08.2014, 15:12 Uhr

hjoerg
Posts: 3781
Nutzer
Zitat:
Original von Wolfman:
@Archeon:

Das wiederum wäre natürlich ein Verstoß gegen das Briefgeheimnis - da gehe ich aber eben darum davon aus, dass (außer evtl. bei Gefahr im Verzug) ein Gerichtsbeschluss vorlag.
--
God forgives - who forgives God ?

[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 09.06.2014 um 18:20 Uhr geändert. ]


Ich wußte nicht den Aprilscherz zu deuten. :D


Du, als ...., meinst ernsthaft, ein geheimer Dienst nutzt gerichtliche Beschlüsse, um seine Arbeit oder Aufgaben zu rechtfertigen?

Jetzt lach Dich nicht aus :D

Vielleicht für die Öffentlichkeitsarbeit ggü. Schulklassen :D :P :D
--
WinUAE Fan
hjörg :dance2:
Nethands

"Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch"

[ Dieser Beitrag wurde von hjoerg am 29.08.2014 um 15:20 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.08.2014, 15:17 Uhr

hjoerg
Posts: 3781
Nutzer
Zitat:
Original von Wolfman:
@hjoerg:

Kennst Du diese privaten Zustelldienste, die beim Porto 2 Cent billiger sind, weil sie mit 1 Euro-Jobbern arbeiten? ;)
--
God forgives - who forgives God ?



Hab es erst heut gelesen...
---

Äh wie jetzt, der 1EJobber ist kein Mensch im gesetzlichen Sinne oder wie ist das gemeint?

Ich denke, ich weiß was Du meinst, bin aber nicht ganz sicher...



--
WinUAE Fan
hjörg :dance2:
Nethands

"Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch"

[ Dieser Beitrag wurde von hjoerg am 29.08.2014 um 15:18 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Massenüberwachung in Echtzeit von Facebook, Twitter und allen Foren [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.