amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Web-Browser: Netsurf 3.3 Alpha mit Reaction-Oberfläche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

24.08.2015, 11:26 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Am 17-Aug-2015 war es in den Amiga News:

"Web-Browser: Netsurf 3.3 Alpha mit Reaction-Oberfläche"

Habe mir das LHA-File heruntergeladen und entpackt. Dabei habe ich festgestellt, daß ich Netsurf.lha schon seit etwa einem Jahr auf der Platte habe - war also gar nicht so neu, wie uns die News glauben machen wollten.

Bei mir startet Netsurf allerdings nicht. Voriges Jahr nicht und dieses Jahr auch nicht. Ich bekomme nur einen Absturz hin, wenn ich Netsurf starte. Der Bildschirm wird schwarz und mein Miggy rebootet. Keine Fehlermeldung.

Ach so:
HW:
Amiga 4000 mit CyberstormPPC; Mediator PCI Busboard mit Voodoo4, Terratec 512i digital und 10/100 mBit NIC im Micronik Zorro III Daughterboard; Deneb USB 2.0
SW:
OS 3.9 mit BBs I & II; MiamiDX

In den Kommentaren zur Newsmeldung liest es sich so, als hätten es einige zum Laufen bekommen.
Meine Frage ist nur: Wie haben die das geschafft?


--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih` und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.08.2015, 11:07 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
@dandy:Es ist ja nicht so als wenn nicht daran gearbeitet wird , sogar mittlerweile an 2 Fronten , hoffe ich zumindest :)
Also wieso soll es da nicht ein altes Archiv geben das noch auf deiner Platte liegt ?
Zum Thema hast du denn die ttl.library aus dem Aminet installiert ? daran hats bei mir gefehlt ...
Aber ich verstehe micht wieso dieser Port denn Cache auf die Platte nagelt , bei einem IDE System ist das der Horror und kostet nur unnoetig Speed , also irgendwo nutzlos .
Der SDL Port liegt da immer noch deutlich vorn ....

mfg Bluebird

--
A1200 Tower, BPPC 060/50-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.08.2015, 13:34 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Bluebird:
@dandy:

Es ist ja nicht so als wenn nicht daran gearbeitet wird , sogar mittlerweile an 2 Fronten , hoffe ich zumindest :)
Also wieso soll es da nicht ein altes Archiv geben das noch auf deiner Platte liegt ?


Das "Problem" war nicht, daß ich noch (irgend-)ein altes Archiv von Netsurf seit etwa einem Jahr auf der Platte hatte, sondern genau DIE Version (v3.3 alpha), die uns vor einer Woche (am 17.08.2015) als "Neuigkeit (News)" verkauft worden ist.
Bin mir sicher, daß ich damals auch durch eine (Amiga-)News-Meldung darauf aufmerksam wurde...

Mit anderen Worten:
So neu war diese "Neuigkeit" gar nicht...

Zitat:
Original von Bluebird:

Zum Thema:
hast du denn die ttl.library aus dem Aminet installiert ? daran hats bei mir gefehlt ...


Muss ich zu Hause nachsehen. Aber wegen des Todesfalls in der Familie habe ich jetzt erstmal andere Sorgen ;( - kann also noch ein paar Tage dauern...

Zitat:
Original von Bluebird:

Aber ich verstehe micht wieso dieser Port denn Cache auf die Platte nagelt , bei einem IDE System ist das der Horror und kostet nur unnoetig Speed , also irgendwo nutzlos .
Der SDL Port liegt da immer noch deutlich vorn ....
...


Was genau meinst Du mit "IDE System" und "SDL Port"?

--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih` und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.08.2015, 21:18 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
Arthur Jarosik ich hoffe ich hab denn Namen korrekt im Kopf hat doch damals erstmals angefangen Netsurf auf dem 68k Amiga zu portieren nur verwendet er nicht Reaction als GUI sondern SDL ... diese Version ist meiner Meinung nach trotz des lahmen SDL dieser um welten vorraus !
Cache auf eine IDE Platte schreiben ? wer zum Teufel hat das am Amiga je gemacht ? also ich hab das je her ins Ram schreiben lassen , eine Sitzung und dann weg mit dem Kram :)
Schreiben auf eine HDD die kein DMA kann ist doch zum heulen lahm ...


mfg Bluebird

--
A1200 Tower, BPPC 060/50-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.08.2015, 08:24 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Bluebird:

Arthur Jarosik ich hoffe ich hab denn Namen korrekt im Kopf hat doch damals erstmals angefangen Netsurf auf dem 68k Amiga zu portieren nur verwendet er nicht Reaction als GUI sondern SDL ... diese Version ist meiner Meinung nach trotz des lahmen SDL dieser um welten vorraus !


Hmmm - ich kenne ClassACT, ReAction und MUI - aber SDL?
Noch nie von gehört...
Ich kenne "SDL" nur als "Software Development Layer"...

Zitat:
Original von Bluebird:

Cache auf eine IDE Platte schreiben ? wer zum Teufel hat das am Amiga je gemacht ?


Hmmm - bei mir ist alles SCSI. Habe 'ne 160 gB IDE Platte, die per ACARD UW-SCSI <-> IDE Adapter am UW-SCSI Host der CSPPC hängt.

Da hab ich auch extra eine Partition "Cache" drauf eingerichtet, wo Programme wie z.B. ArtEffect ihre Auslagerungsdateien erstellen können.

Zitat:
Original von Bluebird:

also ich hab das je her ins Ram schreiben lassen , eine Sitzung und dann weg mit dem Kram :)
Schreiben auf eine HDD die kein DMA kann ist doch zum heulen lahm ...
...


SCSI macht so ein System richtig schnell (naja - relativ. Für DAS Alter...) - da stört es eigentlich nicht, den Cache auf die Platte zu schreiben.
--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih` und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.08.2015, 13:39 Uhr

cgutjahr
Posts: 2729
[Administrator]
Zitat:
Original von dandy:
wie uns die News glauben machen wollten.
[...]
So neu war diese "Neuigkeit" gar nicht...

Vielleicht formulierst du in Zukunft etwas zurückhaltender, selbst wenn eine News mal inhaltlich nicht ganz korrekt wäre, wäre das ein Versehen und kein hinterhältiges Attentat auf deinen Lebensstil unsererseits.

Zitat:
auf der Platte hatte, sondern genau DIE Version (v3.3 alpha)
Wenn du dem Titellink der Meldung folgst, wirst du feststellen, dass der Autor "behauptet" diese Version gerade erst veröffentlicht zu haben, wir haben das in unserer Meldung schlicht übernommen.

Die Suchfunktion von AN ergibt weder für "Netsurf" noch für "Chris Young" relevante Treffer, woraus ich vor Veröffentlichung der Meldung gefolgert habe, dass das unsere erste Meldung zu dieser Version ist.

Netsurf 3.3 gibt es natürlich schon länger, allerdings nur für OS4.

Zitat:
Ich kenne "SDL" nur als "Software Development Layer"...
Genau, diesen Layer benutzt Jarosiks handoptimierte Amiga-Portierung anstatt eines nativen GUI-Systems.

Zitat:
Muss ich zu Hause nachsehen. Aber wegen des Todesfalls in der Familie habe ich jetzt erstmal andere Sorgen ;( - kann also noch ein paar Tage dauern...
Mein Beileid.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.08.2015, 22:29 Uhr

wawa
Posts: 314
Nutzer
jarosik hat die sdl 3.3 version glaube ich schon länger her veröffentlicht. chris hat seine 68k portierung aber erst einige wochen her angefangen. so kommt es mir zumindest vor, ich habs auf aorg mitgetestet. das es also ein jahr altes archive ist kann gar nicht sein. insbesondere dass chris nach neukompilierung das archive immer updatet.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.09.2015, 12:26 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:

Zitat:
Original von dandy:

wie uns die News glauben machen wollten.
[...]
So neu war diese "Neuigkeit" gar nicht...


Vielleicht formulierst du in Zukunft etwas zurückhaltender, selbst wenn eine News mal inhaltlich nicht ganz korrekt wäre, wäre das ein Versehen und kein hinterhältiges Attentat auf deinen Lebensstil unsererseits.


Habe auch nirgendwo behauptet, dies sei ein "hinterhältiges Attentat auf meinen Lebensstil eurerseits".

Vielleicht hältst Du Deine Phantasie mal ein wenig im Zaum und unterstellst mir nicht Sachen, die ich weder gesagt, geschrieben, noch gemeint habe?

Ich wollte lediglich damit zum Ausdruck bringen, daß ich aufgrund der Meldung in den News geglaubt habe, da gäbe es etwas Neues in Sachen Netsurf für die Classic Amigas und war dann ein wenig enttäuscht, als ich es installieren wollte und dann merkte, daß es doch dieselbe Version war, die ich schon seit etwa einem Jahr auf meinem Rechner habe.

Versehentliche Fehler können jedem mal passieren (auch mir).
Deswegen war es auch nur ein Hinweis - kein Vorwurf.

Und auf so etwas hinweisen wird man hier doch noch dürfen, oder?

Zitat:
Original von cgutjahr:

Zitat:
auf der Platte hatte, sondern genau DIE Version (v3.3 alpha)

Wenn du dem Titellink der Meldung folgst, wirst du feststellen, dass der Autor "behauptet" diese Version gerade erst veröffentlicht zu haben, wir haben das in unserer Meldung schlicht übernommen.


Hmmm - "dem Titellink der Meldung" zu folgen war ein kleines Problem.
Ich lese die Amiga-News gern mal zwischendurch hier auf der Arbeit. Hier ist defaultmäßig WinIE (Version 8.0.7601.17514) der Browser.

Wenn ich in diesem auf den Titellink klicke, bekomme ich lediglich ein "Requested Range Not Satisfiable", was immer das auch bedeuten soll (die gleiche Meldung kommt auch, wenn ich amiga.org anklicke).

Daher habe ich dann zu Hause lediglich in der Meldung auf "Download: netsurf_os3.lha (3 MB) (cg)" geklickt.

Mittlerweile habe ich mir hier zusätzlich Gurgel Chrome (Version 44.0.2403.157 m) installiert, weil es mit dem alten IE mittlerweile auch auf anderen Webseiten Probleme gibt.

Grad habe ich mal in "Chrome" versucht, den Link anzuklicken - und siehe da - es funktioniert. Amiga.org ist so auch von hier wieder erreichbar!

So - und nun wird es wirklich verwirrend, denn im Readme des Archivs steht:

"Short: Fast CSS capable web browser
Uploader: chris@unsatisfactorysoftware.co.uk (Chris Young)
Author: NetSurf contributors (OS4 port by Chris Young)
Type: comm/www
Version: 3.4
Architecture: ppc-amigaos >= 4.0.0

This is NetSurf 3.4 for AmigaOS 4.
For the latest version, visit http://www.netsurf-browser.org

Please report bugs to chris@unsatisfactorysoftware.co.uk,
on the Amigans.net forums or on the NetSurf mailing list.

See http://www.netsurf-browser.org for more information about
NetSurf.

This software is licensed under the GPL, and the sources are
available from http://www.netsurf-browser.org. A copy can
also be obtained directly from the maintainer of this port,
chris@unsatisfactorysoftware.co.uk, in the event that the
website is unavailable.
"

Da steht nix von "Version 3.3 alpha" - da steht Version: 3.4
Und da steht auch nix von "AmigaOS 3", sondern "This is NetSurf 3.4 for AmigaOS 4."

Stellt sich mir nun die Frage: Ist das überhaupt das richtige Archiv(OS3.x)? Oder ist da einfach nur das falsche Readme im Archiv? Irgendwas stimmt da jedenfalls nicht...
Vielleicht mal Chris anmailen...

EDIT:
Noch etwas: Das ReadMe im Archiv hat das Datum 22.08.2015, die Newsmeldung ist aber schon vom 17.08.2015.
Muß also nach der Meldung nochmal geändert worden sein...

Ich muss nachher zu Hause unbedingt mal checken, ob im Readme der "alten" Version auf meiner Platte dasselbe drinsteht...

Auf http://www.netsurf-browser.org/downloads/amiga/ gibt es jedenfalls ganz offensichtlich nur eine Version für AmigaOS 4 vom 30.08.2014...

Zitat:
Original von cgutjahr:

Die Suchfunktion von AN ergibt weder für "Netsurf" noch für "Chris Young" relevante Treffer, woraus ich vor Veröffentlichung der Meldung gefolgert habe, dass das unsere erste Meldung zu dieser Version ist.


Also - mit der Suchfunktion hier bin ich noch nie klargekommen. Die bringt alles mögliche als Ergebnis hoch - nur nichts, was dem eingegebenen Suchbegriff in irgendeiner Form nahekommt...habe daher schon vor Jahren aufgehört, diese zu benutzen. Da findet Gurgel schon eher das Gesuchte...
;(

Zitat:
Original von cgutjahr:

Netsurf 3.3 gibt es natürlich schon länger, allerdings nur für OS4.


O.K. ...

Zitat:
Original von cgutjahr:

Zitat:
Ich kenne "SDL" nur als "Software Development Layer"...

Genau, diesen Layer benutzt Jarosiks handoptimierte Amiga-Portierung anstatt eines nativen GUI-Systems.


Hmmmm...im original Posting las es sich so, als sei SDL ein GUI.

Zitat:
Original von cgutjahr:

Zitat:
Muss ich zu Hause nachsehen. Aber wegen des Todesfalls in der Familie habe ich jetzt erstmal andere Sorgen ;( - kann also noch ein paar Tage dauern...

Mein Beileid.


Danke.

--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih` und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ Dieser Beitrag wurde von dandy am 02.09.2015 um 12:40 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.09.2015, 15:33 Uhr

cgutjahr
Posts: 2729
[Administrator]
Zitat:
Stellt sich mir nun die Frage: Ist das überhaupt das richtige Archiv(OS3.x)?
Das zu überprüfen wäre deutlich schneller gegangen als den Satz zu tippen ;)

Zitat:
Noch etwas: Das ReadMe im Archiv hat das Datum 22.08.2015, die Newsmeldung ist aber schon vom 17.08.2015.
Muß also nach der Meldung nochmal geändert worden sein...

Wurde es, Chris hat offenbar fünf Tage später ein kleines Update veröffentlicht und einfach das ursprüngliche Archiv ersetzt.

Zitat:
Also - mit der Suchfunktion hier bin ich noch nie klargekommen. Die bringt alles mögliche als Ergebnis hoch - nur nichts, was dem eingegebenen Suchbegriff in irgendeiner Form nahekommt...
Beispiel?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.09.2015, 20:57 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:

Zitat:
Stellt sich mir nun die Frage: Ist das überhaupt das richtige Archiv(OS3.x)?

Das zu überprüfen wäre deutlich schneller gegangen als den Satz zu tippen ;)


Habe in dem Thread auf Amiga.org Chris um Aufklärung gebeten.
Werde die Antwort hier dann posten...

[EDIT]
Chris Young hat mir meine Fragen auf Amiga.org berantwortet.
Da Chris in einem Posting schrieb, AISS sei eine Voraussetzung, um NetSurf zu starten, hatte ich ihn gefragt, Welche AISS-Version man denn brauche, da bei dem verlinkten Archiv (aiss419.lha) nicht ersichtlich war, ob es für OS 3.x oder OS 4.x ist.

Außerdem hat mich das ReadMe im NetSurf-Archiv irritiert, da es besagte, daß dies NetSurf 3.4 für AmigaOS 4.0.0. sei, obwohl es doch für AmigaOS 3.5 / 3.9 sein sollte. Daher hatte ich ihn da auch um Aufklärung gebeten.

Zitat:
Original von Chris Young:

Ignore AISS, it doesn't need it (I'd edit my previous post but it won't let me). Ignore the readme, the package is created from the OS4 sources so that's what the readme says it needs. friend_bitmap probably isn't needed now either, I think I forced that on for RTG in the latest build.


Auf Deutsch:

"Vergiss AISS, das wird nicht gebraucht (ich würde ja mein früheres Posting überarbeiten, aber es lässt mich nicht).
Vergiss auch das ReadMe, das Päckchen wurde aus dem OS 4 Sourcecode erstellt, daher sagt das ReadMe, dass es das braucht.
Möglicherweise wird die Einstellung "friend_bitmap:1" auch nicht mehr gebraucht, ich denke, ich habe das für RTG in der neuesten Version zwangsweise eingeschaltet."
[/EDIT ENDE]

Zitat:
Original von cgutjahr:

Zitat:
Also - mit der Suchfunktion hier bin ich noch nie klargekommen. Die bringt alles mögliche als Ergebnis hoch - nur nichts, was dem eingegebenen Suchbegriff in irgendeiner Form nahekommt...

Beispiel?


Gib mal z.B. "mui" im Suchfeld ein und drücke Enter.
Bei mir wird nur im 6. Suchergebnis etwas vom Mui-Klassen unter AROS erwähnt - eine Seite, von der ich MUI herunterladen könnte, habe ich nicht in den Ergebnissen entdecken können. Auch nicht, wenn ich "mui download" im Suchfeld eingebe...

[EDIT]
Und - konntest Du das reproduzieren?

Ich finde die Suchfunktion so unbrauchbar.

Ich erwarte jedenfalls, wenn ich "mui" oder "mui download" im Suchfeld eingebe, daß schon in der fettgedruckten Titelzeile jedes einzelnen, angezeigten Ergebnisses "mui" drinsteht - und nicht AROS oder MorphOS oder anderer Kram, nach dem ich überhaupt nicht gesucht habe.
[/EDIT ENDE]


--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih` und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ Dieser Beitrag wurde von dandy am 03.09.2015 um 19:23 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von dandy am 03.09.2015 um 19:24 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.01.2016, 21:54 Uhr

Primax
Posts: 302
Nutzer
Ich habe bisher auf meinem AGA-Amiga1200 mit OS3.9 vergeblich versucht, Netsurf zum Laufen zu bekommen.
Deswegen meine Frage: Brauche ich denn nun noch zusätzliche Fonts/Libraries etc., die nicht im Archiv enthalten sind?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.01.2016, 06:28 Uhr

Primax
Posts: 302
Nutzer
Probiert denn hier niemand mit Netsurf herum?
Das erste, was ich nicht verstehe: Im Verzeichnis gibt es drei verschiedenen Netsurf-Varianten: Netsurf, NetSurf-AGA und NetSurf-AGA-clib2. Welche nehme ich?
Dann steht im Readme, dass eine Grafikkarte benötigt wird. Heißt das, es läuft gar nicht unter AGA?
Schließlich hab ich beim Start SnoopDOS mitlaufen lassen: Netsurf findet den Ordner Resources mit verschiedenem Inhalt nicht. Geht auch nicht, weil es den nicht gibt? Fehlt im Archiv also etwas?? Ist denn die ixemul-library für die Aminet-Version noch nötig?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.01.2016, 09:49 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Primax:

Ich habe bisher auf meinem AGA-Amiga1200 mit OS3.9 vergeblich versucht, Netsurf zum Laufen zu bekommen.

Erging mir auf meinem Amiga 4000 PPC auch nicht besser...
;(

Zitat:
Original von Primax:

Deswegen meine Frage: Brauche ich denn nun noch zusätzliche Fonts/Libraries etc., die nicht im Archiv enthalten sind?


Am Besten mal Chris "chris" Young auf Amiga.org fragen...
--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih` und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ Dieser Beitrag wurde von dandy am 28.01.2016 um 10:04 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.01.2016, 10:01 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Primax:

Probiert denn hier niemand mit Netsurf herum?


Also - ich hab's fürs Erste aufgegeben...
Vielleicht versuche ich es nochmal, wenn ich wieder mehr Zeit habe...

Zitat:
Original von Primax:

Das erste, was ich nicht verstehe: Im Verzeichnis gibt es drei verschiedenen Netsurf-Varianten: Netsurf, NetSurf-AGA und NetSurf-AGA-clib2. Welche nehme ich?


Wenn Du einen AGA Amiga 1200 hast, würde ich sagen, es kommen nur "NetSurf-AGA" und "NetSurf-AGA-clib2" in Frage.

Allerdings habe ich mehrfach gelesen, dass NetSurf auf echten classic Amigas lähmend lahm sein soll - sogar auf einem 68060 @ 50 mHz.

Also solltest Du nicht all zu viel davon erwarten, wenn Du nur einen 68020 @ 14 mHz hast...

NetSurf ist wohl eher was für eine AmigaForever/UAE OS 3.x - Emulation auf einem richtig schnellen PC...

EDIT 28.01.2016:
Habe grad gesehen, dass Chris Young am 10.01.2016 eine Version hochgeladen hat, die wohl auf 68k-Amigas deutlich schneller sein soll:
"schnelles" NetSurf für OS 3.x von Chris Young



Zitat:
Original von Primax:

Dann steht im Readme, dass eine Grafikkarte benötigt wird. Heißt das, es läuft gar nicht unter AGA?


Im Readme der AGA-Versionen? Ist da vielleicht das gleiche Readme drin wie in der RTG Version (wäre ja nicht das erste mal...)?

Zitat:
Original von Primax:

Schließlich hab ich beim Start SnoopDOS mitlaufen lassen: Netsurf findet den Ordner Resources mit verschiedenem Inhalt nicht. Geht auch nicht, weil es den nicht gibt? Fehlt im Archiv also etwas?? Ist denn die ixemul-library für die Aminet-Version noch nötig?


Wie grad schon empfohlen - am Besten mal Chris Young auf Aorg fragen...

--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih` und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ Dieser Beitrag wurde von dandy am 28.01.2016 um 10:54 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.01.2016, 12:26 Uhr

Primax
Posts: 302
Nutzer
Ich sitze zwar gerade nicht am Amiga, hab mir aber mal das neue Archiv angesehen: Das sieht ja schon viel besser aus! Und vor allem gibt es einen Ordner Resources! :)
Wird heute Abend getestet. Ich weiß, dass ich mit meinem AGA-Amiga1200 mit Blizzard 1230 wohl nicht die eigentliche Zielgruppe für den Browser bin. Aber selbst manche sourceforge oder github Seiten, die Amiga Software Projekte pflegen, sind mit iBrowse nicht darstellbar.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.01.2016, 20:21 Uhr

Primax
Posts: 302
Nutzer
@dandy:
Tja, ich will es mal so formulieren: Es ist etwas unglücklich ein Programm für AmigaOS 3.x mit lha zu packen, das man dann nicht mit diesem System entpacken kann. Mir wird beim Entpacken gesagt: Die Kompression wird nicht unterstützt und eine neuere lha-Version benötigt. Ich habe Version 2.15 von lha installiert in C.
Gibt es für den Amiga etwas neueres?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.01.2016, 00:57 Uhr

wawa
Posts: 314
Nutzer
@Primax:
wenn es um chris seine version gesht hat er vermutlich auf nem os4 system gepackt möglich dass sie dort ne andere version haben. vielleicht eventuell unarc probieren.. sonst keine ahnung. mit unrar aufm pc sollte es auf jeden fall gehen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.01.2016, 07:41 Uhr

Primax
Posts: 302
Nutzer
Mein erster mit Netsurf auf einem Amiga 1200/030 geschriebener Text! :)
Einen Fehler gibt es (zumindest bei mir): Ich kann das "Settings"-Fenster öffnen, aber nihcts sehen außer den oberen, verschiedenen Einstellungs-Tabs und die interen Befehle Speichern, Nutzen und Abbrechen. Ich kann das Fenster nicht vergrößern.
Und ja, es läuft seeeehr langsam, aber soweit ohne Abstürze! :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.02.2016, 21:17 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
@Primax:Respekt mit einem 30er da muss man zeit haben :)
Ich denke und Hoffe ja das der Apollo Core mit der Vampire 2 dann einmal schnell genug ist um netsurf brauchbar laufen zu lassen ...

somit bekommt diese tolle Software endlich die leistung die es braucht um spass damit zu haben !

mfg Bluebird

--
A1200 Tower, BPPC 060/50-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ Dieser Beitrag wurde von Bluebird am 03.02.2016 um 23:50 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.02.2016, 07:43 Uhr

Primax
Posts: 302
Nutzer
Kurze Info: Es gibt eine neue Version von Ende Januar.
Mit dieser funktioniert nun das Einstellungsfenster.
Leider ist sie auch gefühlt doppelt so langsam.
Da rennt iBrowse, mit dem ich das nun schreibe, förmlich.
Aber die Entwicklung geht weiter. Das freut mich. Vielen Dank dafür!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2016, 09:34 Uhr

Primax
Posts: 302
Nutzer
Zitat:
Am Besten mal Chris "chris" Young auf Amiga.org fragen...

Tja, offenbar hat man da kein Interesse an neuen Nutzern. Ich habe bis heute keine Mail erhalten, mit der ich meine Registrierung hätte abschließen können. Schade, hätte meine Erfahrungen mit Netsurf gerne weitergegeben.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.02.2016, 18:01 Uhr

Primax
Posts: 302
Nutzer
Hat denn evtl. jemand eine Mail-Adresse von Chris, unter der man ihn erreichen kann?
Nachtrag: Auf seiner Homepage gibt es eine Adresse. Da werde ich es einfach mal probieren.

[ Dieser Beitrag wurde von Primax am 10.02.2016 um 10:28 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Web-Browser: Netsurf 3.3 Alpha mit Reaction-Oberfläche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.