amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > AROS: Kommentardiskussion zu ARIX vom 20. November 2015 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

21.11.2015, 07:29 Uhr

Senex
Posts: 487
[Administrator]
Auf Mdas Wunsch hin hier die off-topic-bedingt gelöschten Beiträge der gestrigen Diskussion zur ALICE-Meldung. Dürfte aller Voraussicht nach aber eine einmalige Serviceleistung bleiben - bitte haltet euch in den Kommentaren zu einzelnen Meldungen ans Thema und vereinbart dort ansonsten ggf. bloß kurz einen Wechsel ins Forum ("habe hierzu unter Link XY ein Forumsthema eröffnet").


-----8<--------


Autor : jochen22

Arix sieht ziemlich tot aus. Letzter Newseintrag ist von 2013.


-----8<--------


Autor : AROS-Guy

> Arix sieht ziemlich tot aus. Letzter Newseintrag ist von 2013.

Hinter den Kulissen wird aber zum Glück weitergearbeitet, es geht nur im Moment etwas langsam voran, weil insgesamt nur
drei Entwickler ihrer Freizeit daran arbeiten, die im Moment auch mit anderen Sachen beschäftigt sind.

Beta-Live-CD konnte ich testen, macht Lust auf mehr.;-)


-----8<--------


Autor : jochen22

@AROS-Guy
Sorry, das ist so gut wie tot. Kenn ich aus dem AmigaOS4-Bereich,
da arbeiten zwei hauptberuflich und mehrere nebenberuflich am OS.
Die meiste Zeit sind Sie wohl mit anpassen an neue Boards beschäftigt.
Die Arbeiten am OS selbst dauern Jahre und werden wohl nie fertig.
Browser, Multicore, Memoryprotect usw. nichts ist fertig.


-----8<--------


Autor : OlafSch

@jochen22
Das da zwei Hauptberuflich daran arbeiten bezweifle ich mal :)

Was Arix angeht habe ich auch keine Ahnung, Phoenixkonsole und Terminills deuten ja immer wieder an es wäre nicht tot
(nur Untot :) ) aber da weiß ich auch nicht mehr. Deswegen sind für mich die existierenden "Hosted"-Versionen von Aros
am interessantesten (+Aros 68k natürlich)


-----8<--------


Autor : AROS-Guy


@jochen22:
> Sorry, das ist so gut wie tot. Kenn ich aus dem AmigaOS4-Bereich,
> da arbeiten zwei hauptberuflich und mehrere nebenberuflich am OS.

Dss würde ich so nicht sagen, weil man es nicht direkt vergleichen kann. ARIX ist ja haupstächlich ein neuer Kernel für
AROS, also eine (wenn auch wichtige) neue Kmpontente und nicht ein komplettes Betriebsystem. Der Kernel funktioniert ja
auch bereits, aber es sind noch nicht alle benötigten Features implementiert (USB geht noch nicht, Grafik nur
unbeschleunigt etc.). Vor Kurzem ist z.B. Sound-Unterstützung dazugekommen.

Ich bin in guter Hoffnung, dass ARIX erscheint. Nur WANN ist halt die Frage...;-)


-----8<--------


Autor : Floppy

@AROS-Guy (90)
Das klingt wirklich gut, aber ein offizieller Statusbericht ist wirklich mal fällig. Ansonsten muss ich mich Jochen22
anschließen, offiziell sieht es nicht mehr lebendig aus.


-----8<--------


Autor : AROS-Guy

@Floppy/OLafSch: Ich kann bezüglich AROS/ARIX (Achtung Schleichwerbung;-)) ein Interview anbieten, dass ich mit deadwood
für die nächste Amiga Future geführt habe. Möchte in Zukunft AROS bzw. ARIX auf diese Weise (nämlich durch Artikel,
Previews etc.) unterstützen...

deadwood ist (was ich selbst nicht gewusst habe) einer der Leute hinter dem ARIX-Kernel - dementsprechend habe ich
natürlich auch in diese Richtung nachgefragt. Alleine deadwoods Mitarbeit stimmt mich zuversichtlich, denn er ist auch
jener Programmierer, der im Alleingang das 3D-Subsytem (Gallium3D) für AROS portiert hat. Und das innerhalb eines
Jahres!

Mit einem der Leute hinter der ARIX-Foundation bin ich auch in Kontakt, sobald ARIX sich der Veröffentlichung nähert,
wird es ein Preview in der Amiga Future geben. Zumindest ist das der Plan.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.11.2015, 09:59 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
@Senex:
Danke! Vor allem der letzte Kommentar ist doch von allgemeinem Interesse, denke ich. Ich bin jedenfalls gespannt darauf, ob und was von Arix noch kommt. Ich bin positiv überrascht, dass Deadwood am Arix-Kernel mitarbeitet. :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.11.2015, 10:22 Uhr

OlafSch
Posts: 73
Nutzer
@Aros-Guy

Klingt interessant :)

Arix wäre (unabhängig von SMP) eine Lösung für die Treiberprobleme von Aros

Ich wußte auch nicht dass Deadwood etwas mit Arix zu tun hat

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.11.2015, 10:25 Uhr

OlafSch
Posts: 73
Nutzer
@Aros-Guy

klingt als müßte ich mir die nächste amigafuture wieder kaufen :)

die ist normalerweise eher "AmigaOS"-Lastig

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.11.2015, 20:11 Uhr

huepper
Posts: 481
Nutzer
Zitat:
Original von OlafSch:
@Aros-Guy

klingt als müßte ich mir die nächste amigafuture wieder kaufen :)

die ist normalerweise eher "AmigaOS"-Lastig


Na wieso das wohl so ist, daß eine "Amiga Future" AmigaOS lastig ist ? ;)

Aber man könnte Andreas ja mal fragen,
ob er ein oder zwei Seiten für AROS frei hat.

Allerdings wird er dann vermutlich fragen, was er da so alles dazu schreiben soll.
Soo viel ist das im Moment je eher nicht, ok immer mal wieder ein Changelog,
aber von Software-Seite ... *schulterzuck*
--
Signatur ? hmm wo hab ich sie nur wieder ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.11.2015, 00:17 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
@huepper:
z.B. OWB? ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.11.2015, 00:35 Uhr

OlafSch
Posts: 73
Nutzer
@huepper:

also Programmierkurse könnte man ja auch für Aros machen :)

und die meisten Spiele werden im Moment auch für Aros umgesetzt

es gibt Aeros wo man sicher mehr bringen könnte

oder Aros Vision usw.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.11.2015, 07:23 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
@huepper:
Oder nimm das Wings Remastered Preview (hat auf Aros die wenigsten Einschränkungen), Aros Broadway mit AmiCloud und Appstore. Das hilft gegen Schulterzucken. ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > AROS: Kommentardiskussion zu ARIX vom 20. November 2015 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.