amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Indiana Jones - aus Not auf HD-Disketten ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

18.06.2016, 18:54 Uhr

AmiDreamer251
Posts: 39
Nutzer
Hallo,

mir ist in der ebay-Auktion 162066669257
etwas aufgefallen:

Auf dem Karton ist 3,5" HD - Aufkleber mit Amiga überlabelt.
Der "VGA 256 Farben"-Aufkleber ist auch noch drauf
(musste wohl schnell gehen ...).
Und die Disketten sind HD-Disks !

Gab es solche NOT-BEHELFE öfters ? :glow:

[ Dieser Beitrag wurde von AmiDreamer251 am 18.06.2016 um 18:55 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.06.2016, 20:12 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
Da versucht jemand die PC-Version als Amiga-Version zu verkaufen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.06.2016, 20:31 Uhr

Goja
Posts: 277
Nutzer
Jepp, Fälschung. Der Original Karton hat einen Aufkleber mit der Aufschrift "Indy 4 deutsch AMIGA 500, 500+, 2000, 3000 mindestens 1Mb RAM" und es sind 11 Disketten
--
http://www.baud.de Amiga A4000T MC68060RC50 PPC604E@233Mhz 274Mb OS3.9 & OS4.0

[ Dieser Beitrag wurde von Goja am 18.06.2016 um 20:37 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.06.2016, 20:40 Uhr

Marcian0
Posts: 70
Nutzer
Und sogar die PC Version kam auf 5 Disketten...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.06.2016, 21:27 Uhr

AmiDreamer251
Posts: 39
Nutzer
Zitat:
Original von Goja:
Jepp, Fälschung. Der Original Karton hat einen Aufkleber mit der Aufschrift "Indy 4 deutsch AMIGA 500, 500+, 2000, 3000 mindestens 1Mb RAM" und es sind 11 Disketten
--
http://www.baud.de Amiga A4000T MC68060RC50 PPC604E@233Mhz 274Mb OS3.9 & OS4.0

[ Dieser Beitrag wurde von Goja am 18.06.2016 um 20:37 Uhr geändert. ]


Ich habe den Verkäufer ( GEWERBLICH !) über den Sachverhalt in
Kenntnis gesetzt.
Bin z. Zt. bei einem Freund, sonst hätte ich mein Spiel zu Hause kurz geprüft und ihm noch Fotos (Amiga- sowie PC-Version) geschickt.
Auf hol abime net und thelegacy de habe ich das auch noch einmal schnell überprüft.
Da hat jemand den Verkäufer (wohl kaum Ahnung davon) anscheinend
"über den Tisch" gezogen, ?(
INDIANA JONES, AMIGA, DISKETTEN, GELD....

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.06.2016, 21:33 Uhr

katiszockshop
Posts: 2
Nutzer
Moin moin,

ich melde mich als Verkäufer auch mal zu Wort. :)

Erst mal vielen Dank für den Hinweis! Ich habe das Angebot natürlich sofort beendet und werde das Exemplar entsorgen lassen.

Mir war absolut nicht klar, dass es sich dabei um eine Fälschung handeln könnte. Wie in anderen Angeboten im Shop zu sehen ist ist Amiga normalerweise so gar nicht mein Fachbereich. Ich bekam dieses Spiel mal in einem größeren Paket dazu.
Im gewerblichen Ankauf laufen mir massenweise Bootlegs über den Weg die ich immer pflichtbewusst entsorge. In den Bereichen in denen ich mich besser auskenne erkenne ich solche normalerweise auch sofort. Amiga ist aber so gar nicht mein Bereich normalerweise, und ich war gar nicht auf die Idee gekommen, dass es sich dabei um ein Fake handeln könnte. Ich wusste gar nicht, dass PC Spiele damals schon so "gutaussehend" nachgemacht wurden.

Ich frage mich wie das zustande kommt. Die Disketten wirken ja auf den ersten Blick "professionell beklebt" so wie es damals üblich war, und auch der Karton wirkte authentisch. Der Zustand ist zwar schlecht, aber professionell hergestellt auf jeden Fall. Über das überklebte Label habe ich mich selbst gewundert, dachte es wäre vielleicht ein Fehldruck von Früher gewesen.

Weiß jemand näheres woher diese Versionen stammen? Oder sind das definitiv Raubkopien die jemand privat erstellt hat?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.06.2016, 21:47 Uhr

katiszockshop
Posts: 2
Nutzer
Zitat:
Original von AmiDreamer251:
Zitat:
Original von Goja:
Jepp, Fälschung. Der Original Karton hat einen Aufkleber mit der Aufschrift "Indy 4 deutsch AMIGA 500, 500+, 2000, 3000 mindestens 1Mb RAM" und es sind 11 Disketten
--
http://www.baud.de Amiga A4000T MC68060RC50 PPC604E@233Mhz 274Mb OS3.9 & OS4.0

[ Dieser Beitrag wurde von Goja am 18.06.2016 um 20:37 Uhr geändert. ]


Ich habe den Verkäufer ( GEWERBLICH !) über den Sachverhalt in
Kenntnis gesetzt.
Bin z. Zt. bei einem Freund, sonst hätte ich mein Spiel zu Hause kurz geprüft und ihm noch Fotos (Amiga- sowie PC-Version) geschickt.
Auf hol abime net und thelegacy de habe ich das auch noch einmal schnell überprüft.
Da hat jemand den Verkäufer (wohl kaum Ahnung davon) anscheinend
"über den Tisch" gezogen, ?(
INDIANA JONES, AMIGA, DISKETTEN, GELD....


So schlimm war's zum Glück nicht. Ich weiß noch woher ich das habe, der Verkäufer von dem ich das bekommen hatte ist eigentlich ein guter Kerl und seriös. Ich hatte ihm ein ganzes Set alter Spiele abgekauft. Der Rest (u.A. auch nochmal das gleiche Indy) war für IBM und ist in meine eigene Sammlung gewandert.

Ich bin grad mal hochgelaufen und habe reingeschaut, und da scheint alles original zu sein. Die Postkarte und das Material sind noch drin und die Disketten sehen aus wie auf dem IBM Link aus deiner eMail.

Diese seltsame Amiga-Version hatte er mir glaube ich umsonst dazugetan, also ist nichts weiter passiert, außer, dass ich fast unwissentlich jemandem Mist verkauft hätte, was dank dir/euch vereitelt wurde. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass er mir das absichtlich untergejubelt hat. Wusste bestimmt selbst nicht, dass es gefaked ist.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.06.2016, 22:10 Uhr

AmiDreamer251
Posts: 39
Nutzer
Naja,

ich hatte aber auch in meinem Zockerleben Anfang der 90er
2 Spiele (vom WIAL-Versand damals),die vom Hersteller
1x von Pc und 1x vom Atari ST auf Amiga umgelabelt waren.
Der Inhalt war dann natürlich AMIGA, seltsam war es für
mich aber damals schon... I-) .

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.06.2016, 13:36 Uhr

Marcian0
Posts: 70
Nutzer
Man muss ja nicht gleich alles wegwerfen...
Vermutlich sind doch nur die Disketten fake und der Rest schon okay...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Indiana Jones - aus Not auf HD-Disketten ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.