amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > BREXIT [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

29.06.2016, 12:10 Uhr

jochen22
Posts: 1139
[Benutzer gesperrt]
Vodafone droht damit seinen Hauptsitz aus GB zu verlegen.
Ist immerhin eines der größten Unternehmen im GB.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.06.2016, 16:38 Uhr

thomas
Posts: 7649
Nutzer
Wenn das Gros meiner Kunden in Europa wäre, würde ich meinen Hauptsitz auch nach Europa verlegen.


--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.06.2016, 19:45 Uhr

ton
Posts: 598
Nutzer
Wenn ich Engländer wäre würde ich mir einen irischen Pass besorgen. ;) Und meine Moneten retten. :D

Is schon lustich wie auf einmal alle Panik schieben.
"Ein Erdbeben erschüttert Europa", "Der Abgrund", "Angriff auf Europa",
"Engländer wollen in die EU fliehen/auswandern", "Englands Bankrott Erklärung", "Was nun, England"?, "Auf der Suche nach Plan B", "Exit vom Brexit? Briten zeigen Reue", "Jetzt soll Merkel Europa retten" (Wie geil ist das denn) "Super Merkel rettet Europa und die ganze Menschheit", "Der Rosenkrieg von Brüssel", "Zerbricht Europa?", "Millionen Briten wollen den Exit vom Brexit"

Ich liebe diese Schlagzeilen 8) Der Unterhlatungswert ist sehr groß.
Denn am Ende ist es immer das gleiche, "War was", "Nö, sollte etwas gewesen sein"?

Das zeigt aber sehr deutlich das die vielbesungene Europa EU Verfassung nichts Wert ist. Wenn die nicht wollten das alle in der EU bleiben, hätten die nicht eine Austrittsklausel eingebracht. Haben wohl gedacht, warum nicht, kleiner Spaß, merkt sowieso keiner.
Das vielbesungene Lied Schäubles ein draußen immer draußen. Ob das auch paragraflich festgesetzt wurde und wie lange der Antrag auf Austritt dauern darf.
Mir kommen die ganzen Parteihörigen vor, als wenn man Ihnen das Spielzeug weg genommen hat und nun auf beleidigt machen. Nach dem Motto mein ist die Rache.


Tja, zur Strafe ist die englische Elf aus dem Spiel geflogen. :look:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.06.2016, 08:23 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von ton:

...
Is schon lustich wie auf einmal alle Panik schieben.
"Ein Erdbeben erschüttert Europa", "Der Abgrund", "Angriff auf Europa",
"Engländer wollen in die EU fliehen/auswandern", "Englands Bankrott Erklärung", "Was nun, England"?, "Auf der Suche nach Plan B", "Exit vom Brexit? Briten zeigen Reue", "Jetzt soll Merkel Europa retten" (Wie geil ist das denn) "Super Merkel rettet Europa und die ganze Menschheit", "Der Rosenkrieg von Brüssel", "Zerbricht Europa?", "Millionen Briten wollen den Exit vom Brexit"

Ich liebe diese Schlagzeilen 8) Der Unterhlatungswert ist sehr groß.
Denn am Ende ist es immer das gleiche, "War was", "Nö, sollte etwas gewesen sein"?


Sehe ich ähnlich.
Erst wird nach bewährtem Muster immer mit Phantasie-Horrorszenarien Angst geschürt, um "den Wähler" gefügig zu machen und dann passiert meist fast nix...

Zitat:
Original von ton:

Das zeigt aber sehr deutlich das die vielbesungene Europa EU Verfassung nichts Wert ist.
...


Welche EU Verfassung?
Dazu wurde zwar 2004 von allen Mitgliedern ein Vertrag unterzeichnet, der aber nie in Kraft getreten ist, weil nach gescheiterten Referenden in Frankreich und den Niederlanden nicht alle Mitgliedstaaten den Vertrag ratifiziert haben.
Stattdessen schloss man im Dezember 2007 den Vertrag von Lissabon ab, der am 1. Dezember 2009 in Kraft trat.
Diesmal ohne Referendum.

Zitat:
Original von ton:

Tja, zur Strafe ist die englische Elf aus dem Spiel geflogen. :look:


Double Brexit, quasi...
--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih` und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.07.2016, 17:44 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
Nun, sehen wir es doch mal ganz sachlich:
Wer hat denn ein Interesse an der Schwächung bis hin zur Zerstörung eines geeinten Europas?
(Ein patriotischer Europäer sicherlich nicht...!)

Und in der Tat zeigt die Pfund-Schwäche bereits jetzt den Abzug von Kapital aus UK und dem Pfund an, sowie die gedämpften Erwartungen der Investoren bzgl. der zukünftigen wirtschaftlichen Entwicklung dort.

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 07.07.2016 um 17:45 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > BREXIT [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.