amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > DEF-Icons AOS3.9 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

12.07.2016, 17:20 Uhr

foobargt
Posts: 137
Nutzer
Hallo,

ich würde gerne den ganzen USBSticks ein eigenes Icon via DEF-Icon verpassen. Aber bei Def-Icons sehe ich absolut nicht durch wie ich das erstelle. Im Endeffekt müsste ich dort ja irgendwie entweder sagen das alles was usbscsi.device ist das Icon bekommt oder alles was FAT1 als Type hat. Nur wie?

Komisch ist auch, das bei mir die Ram-Disk ein ganz normales Laufwerk bekommt. Ich habe schon in DEF-Icons in ENV geguckt und dort ist eines für die RAM Disc. Ausserdem auch Opus5 nach Datatypes durchsucht. Ich weis nicht wo das unbedingt herkommt.

Installierts ist AmigaOS 3.9, BB1, BB2 ohne ROM Update, Dopus 5, AfaOS und die Icons von Ken(via Handarbeit)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2016, 17:49 Uhr

Holger
Posts: 8081
Nutzer
Meines Wissens wird von Hause aus auch unter AOS3.9 nur ein relativ limitiertes Set an Typen erkannt. Du musst noch DefIcons installieren.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ Dieser Beitrag wurde von Holger am 12.07.2016 um 17:50 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2016, 18:05 Uhr

Polluks
Posts: 95
Nutzer
@foobargt:
Disk.info drauf und fertig, so mache ich es.

--
Pegasos II G4 (MorphOS 3.9), Zalman M220W
PowerBook 5,8 (MorphOS 3.9)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2016, 20:35 Uhr

foobargt
Posts: 137
Nutzer
Naja, das mit Disk.Info ist ja dannn schon ne dreckige Lösung. Für die festen Drives ist das OK, aber für USB hätte ich das schon gern in schick.
Ausserdem möchte ich ja durchaus begreifen wie das halbwegs funktioniert und wie ich das einstellen muss/kann. Abgesehen davon löst das die Sache mit der Ram Disk auch nicht :P


Also die DEFICONS aus dem Aminet habe ich mir angesehen und ich erkenne da den Unterschied zu dem was drauf ist jetzt nicht wirklich....

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2016, 20:51 Uhr

Polluks
Posts: 95
Nutzer
@foobargt:
Mit dem BoingBag2 für OS 3.9 kommt ein neuer Ram-Handler, der Soft-Links unterstützt. Deshalb ist es für OS 3.9 besser, die folgende Zeile zur S:User-Startup hinzuzufügen:

makelink ram:disk.info envarc:sys/def_ram.info soft

--
Pegasos II G4 (MorphOS 3.9), Zalman M220W
PowerBook 5,8 (MorphOS 3.9)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2016, 20:53 Uhr

foobargt
Posts: 137
Nutzer
Danke teste ich dannn mal. :)

Bei dem Device für USB, wäre aber eine richtige Lösung schon nett :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.07.2016, 14:15 Uhr

thomas
Posts: 7667
Nutzer
@foobargt:

Die Def-Icons stehen alle in ENVARC:SYS und heißen def_<dateityp>.info

Es werden auch Laufwerke unterstützt, d.h. ein def_<laufwerksname>.info zieht, wenn auf dem Laufwerk kein disk.info vorhanden ist.


--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.07.2016, 14:18 Uhr

foobargt
Posts: 137
Nutzer
@thomas

Danke. Das muss ich mal testen...

Aber direkt nen Icon nach Filesystem oder genutztem Device zu geben funzt nich?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > DEF-Icons AOS3.9 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.