amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Exodus - CD Problem - Napalm - Zu langsam... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

22.10.2016, 09:15 Uhr

njnnjn
Posts: 148
Nutzer
Guten Morgen.

- Ich habe mir eben Napalm auf meinem Rechner installiert. Es läuft soweit ganz gut, aber mein 68030 kommt da schon ins schwitzen^^ Kann ich mein OS3.9 soweit optimieren das Napalm etwas schneller läuft?

- Nachdem Napalm etwas lahmte habe ich mir Exodus installiert. Leider konnte ich der Setupdatei nicht sagen wo mein scsi.device ist. Ich hab schon versucht danach zu googlen und auch schon in sämtliche Ordner bei mir auf der Systempartition geguckt... Bei Napalm musste ich nur scsi.device eingeben in einem Feld und es lief. Kann mir jemand sagen wie ich das bei Exodus hinbekomme?

Mein System: Amiga 1200 mit ACA 1233n mit 68030 - 40 MHz und 128 MB. Amiga OS3.9 mit Boingbag 1+2. Mui 3.8 und RTG Master sind installiert.
LG

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.10.2016, 09:16 Uhr

foobargt
Posts: 137
Nutzer
@njnnjn:


Also ich glaube mit 030iger wird das bei Napalm nix. Ich habe ein 060iger und da läuft das schön flüssig. Auf meinem alten 040iger damals war das aber schon gut lahm....
--
Amiga 1200, Blizzard 1260/66 SCSI Kit, 256 MB RAM, RapidRoad USB, 2xACARD 7220U 64 GB SSD+DVD ROM, Mediator 1200TX, Radeon 9200/128, 100 MBit LAN PCI, CF Card Reader, AmigaOS 3.9+AfAOS+DOpus 5

MacMini G4, 1,5 Ghz, 128 GB SSD, Morphos 3.9

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.10.2016, 10:08 Uhr

Holger
Posts: 8033
Nutzer
Zitat:
Original von njnnjn:
Leider konnte ich der Setupdatei nicht sagen wo mein scsi.device ist. Ich hab schon versucht danach zu googlen und auch schon in sämtliche Ordner bei mir auf der Systempartition geguckt...

Das befindet sich meistens im ROM. Sonst hätte man beim Booten ein Henne-Ei Problem.

Wenn das Setup nach einer Datei fragt, läuft irgendwas schief. Bist Du Dir sicher, dass es das device haben will?

Zitat:
Bei Napalm musste ich nur scsi.device eingeben in einem Feld und es lief.

Eben. Wenn ein device benötigt wird, sollte auch nicht nach einer Datei gefragt werden.
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.10.2016, 10:33 Uhr

thomas
Posts: 7647
Nutzer
Ich bin mir ziemlich sicher, dass in dem Dateirequester auch ein Eingabefeld für den Dateinamen ist und man nicht zwingend auf eine existierende Datei klicken muss.

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.10.2016, 10:50 Uhr

AndreasM
Posts: 2464
Nutzer
http://www.amigafuture.de/asd.php?asd_id=2433
--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, Amiga Poster, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Marblelous, Desert Racing, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage, Roadshow, Scene Archives...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.10.2016, 11:26 Uhr

njnnjn
Posts: 148
Nutzer
hallo @ all

also wenn ich die setup starte begrüßt mich ein fenster in dem steht:
!Unable open nice window
da klicke ich dann auf Continue und gelange ins menü.
oben habe ich das Cdda device auszuwählen. ich hab dort folgendes versucht:
- auf das fragezeichen geklickt und nach dem scsi.device gesucht
DAS HABE ICH NICHT GEFUNDEN

- scsi.device eingegeben und auf save geklickt.
ES KAM FOLGENDE MELDUNG BEIM START:
!Unable open cdda device or not find disk Exodus

- CD0: eingegeben und auf save geklickt
DANACH SPIEL GESTARTET UND ES KAM FOLGENDE MELDUNG BEIM START:
Benötige den Datenträger
cd0
in beliebigem Laufwerk

Ich habe dann auf abbrechen geklickt. ich habe das spiel aber damals vor 10 jahren schon auf meinem amiga gespielt. es sollte also machbar sein^^ aber auch damals habe ich probleme mit dem cdromlaufwerk gehabt, glaube ich...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.10.2016, 16:52 Uhr

AndreasM
Posts: 2464
Nutzer
@njnnjn:

Ich hab oben nen Link gepostet. Dort findest Du u.a. die Updates für Exodus.
--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, Amiga Poster, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Marblelous, Desert Racing, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage, Roadshow, Scene Archives...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

31.10.2016, 19:42 Uhr

njnnjn
Posts: 148
Nutzer
Hallo,
das Problem mit Exodus hat sich erledigt. Ich hatte Besuch und er hat mir das Spiel zu laufen gebracht. Mein Fehler war das ich das Device auf 0 hatte, es aber 1 hätte sein müssen, weil 0 meine Festplatte ist. Danke noch mal an den stillen Mitleser ;)
LG

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.11.2016, 16:17 Uhr

Bluebird
Posts: 3259
Nutzer
Napalm laeuft in Lowres auf 30er 40 mhz schon Perfekt, ich wuerd sagen zum Teil schon fast zu schnell :)
und fuer Highres braucht es eine schnelle Graka da ist die CPU garnicht mal so sehr das Problem , aber eine Bvision oder Zorro 3 Graka ist da Pflicht , wenn ich raten muesste wuerd ich aber sagen das da dann schon ne 40/40 reicht ...

Also entweder extrem viel fuer Sau viel Geld aufruesten oder das ganze mal mit Win UAE angucken ;)

mfg Bluebird
--
A1200 Tower, BPPC 060/50-603e/175 256mb, BVision, Z4, ConneXion, DelfinaLite, Oktagon, VarIO, Deneb, RBMKeyInterface, AmigaIIIT, 540mbQuantumFireball, 74gbSamsungSpinPoint, 4gbQuantumFireball,
Yamaha6416S, Mitsumi2801TE, LS120, Siemens17P1, NECP2x

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Exodus - CD Problem - Napalm - Zu langsam... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.