amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Programmierung > Freepascal: Amiga-LCL im offiziellen Sourcetree [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

04.01.2017, 11:00 Uhr

Floppy
Posts: 281
Nutzer
Großartige Neuigkeit:
https://blog.alb42.de/2017/01/03/amiga-lcl-goes-official/

Gratulation Markus!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.01.2017, 19:34 Uhr

Senex
Posts: 486
[Administrator]
Danke für den Hinweis, werde es bei der nächsten regulären Meldung erwähnen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.01.2017, 14:08 Uhr

Floppy
Posts: 281
Nutzer
Der nächste Schritt: Freepascal für m68k arbeitet zusammen mit vasm und vlink von Frank Wille, was zu wesentlich kleineren ausführbaren Programmen führt.

https://blog.alb42.de/2017/01/07/small-is-beautiful/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.01.2017, 18:08 Uhr

Holger
Posts: 8037
Nutzer
Eigentlich sollten Assembler und Linker keine solchen dramatischen Unterschiede aufweisen.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.01.2017, 19:16 Uhr

ALB42
Posts: 4
Nutzer
@Holger:

Die Ersparnis ergibt sich aus der Umstellung von Object linking zu Section linking, wie ich es auch schon im Blogbeitrag angeschnitten habe. Daher musste der Assembler und Linker angepasst werden. Daher waren in den Programmen noch viel unbenutzter Code der jetzt entfernt werden kann.
FreePascal funktioniert halt total anders als gcc. Das für Amiga erhältliche gnu ld ist sehr alt, beherrscht dieses Verfahren daher noch nicht. VLink/Vasm sind ausserdem viel schneller als die GNU varianten und brauchen keine ixemul.library.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.01.2017, 15:15 Uhr

Holger
Posts: 8037
Nutzer
Zitat:
Original von ALB42:
VLink/Vasm sind ausserdem viel schneller als die GNU varianten und brauchen keine ixemul.library.


Nun das verwundert wiederum nicht.

Danke für die Erklärung.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.01.2017, 23:15 Uhr

ALB42
Posts: 4
Nutzer
Auch das MUI LCL interface ist jetzt im offiziellen Source gelandet.

https://blog.alb42.de/2017/01/18/amiga-lcl-goes-official-2/

Da ich nun auch Schreibzugriff habe, kann ich direkt im offiziellen Source weiter arbeiten.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Programmierung > Freepascal: Amiga-LCL im offiziellen Sourcetree [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.