amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Programmierung > BlitzBasic Software gesucht [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

12.03.2017, 06:41 Uhr

njnnjn
Posts: 148
Nutzer
Guten Morgen,
in den aktuellen Ausgaben der Amiga Future befindet sich derzeit ein Kurs um BlitzBasic zu erlernen. Ich habe mir Ab2 und Ab3 heruntergeladen, entpackt und installiert. Also bei Ab2 fehlt mir eine FPU. Kann ich das Programm auch irgendwie ohne FPU überreden zu starten? Ab3 löst nach einem doppelklick immer einen Neustart aus und ich muss einen Guru wegklicken.
Gibt es noch andere Software um BlitzBasic zu erlernen am Amiga?
LG
--
Amiga T1200, ROM3.1, ACA 1233n/40MHz, Rapid Road, Festplatte + CDRW über IDE am internen Kontroller...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2017, 20:24 Uhr

Murmel
Posts: 1428
Nutzer
@njnnjn:

Also das Amiblitz3 Forum ist hier http://www.amiblitz.de/
(weiterentwicklung von blitzbasic)

Ob Blitzbasic auch ohne Fpu kann keine Ahnung. Da ich deine Fage so
interepretiere ob es noch weitere Basicsprachen gibt. Es
gab noch Amos https://de.wikipedia.org/wiki/AMOS_BASIC

Amigabasic, gfabasic, Maxonbasic und noch andere. Aktuell wäre noch Hollywood das
ist sehr basicähnlich, aber wie gut es auf Classics läuft weiss ich nicht. Is eher für Schnelle Amigas. http://www.hollywood-mal.de/

Grüsse,

Murmel

[ Dieser Beitrag wurde von Murmel am 12.03.2017 um 20:25 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.03.2017, 21:54 Uhr

inq
Posts: 445
Nutzer
Ja, BlitzBasic2 kann ohne FPU.

BB2 ist das ohnehin bessere BlitzBasic auf ClassicRechnern. Also wer Programme oder Spiele für AGA- oder OCS/ECS entwickeln will, sollte BB2 wählen.
AmiBlitz ist schon sehr komfortabel und auch resourcenhungrig und verleitet dazu, sich den dafür nötigen Rechner auch als Zielplattform zu nehmen.
Und bei größeren Projekten kann man den Src nicht mehr so einfach zurückportieren.
Wenn man sich Blitz installiert, dann aber gleich die ganze Kante mit BlitzSupportSuite usw. von der UltimateBlitzCD. Die gibt es sogar irgendwo gratis.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.03.2017, 08:28 Uhr

Mr_Blues
Posts: 347
Nutzer
Ich habe mich über den Programmier-Kurs BlitzBasic in der AF gefreut und geärgert. Auf der einen Seite habe ich mir BB2, AmiBlitz und Hollywood schon installiert, aber ausgerechnet zu BB2 findet sich für den Amiga herzlich wenig Neues.Daher habe ich mich gefreut, endlich mal mit Anleitung in BB zu programmieren. Geärgert habe ich mich deswegen, weil zum einen ich nach dem Kurs mit Fragen wieder alleine stehe und zum zweiten ich einen aktuellen Hollywood Kurs viel dringender finde. Vielleicht hat ja jemand mal Lust einen solchen zu schreiben und zu veröffentlichen?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Programmierung > BlitzBasic Software gesucht [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.