amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > AmigaOS 4.1 FE Update 1: GrimReaper bei selbstkompilierten Programmen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

05.08.2017, 09:39 Uhr

FlynnTheAvatar
Posts: 2
Nutzer
Hi,

ich hoffe, es kann mir hier jemand weiterhelfen.

Ich habe AmigaOS 4.1 FE auf AmigaForever 7 (WinUAE 3.5 64bit) installiert, das offizielle SDK (53.30) und das Update 1 installiert. Beim Update vom Betriebsystem habe ich auch das SDK aktualisiert.

Dann versuche ich das ganz einfache Programm aus dem PDF, das dem SDK beiliegt, zu kompilieren und zu starten:

code:
#include <stdio.h>

int main() {
   printf("Hello, World!\n");
   return 0;
}


Kompiliert habe ich das wie im PDF mit:

gcc hello_world.c -o hello_world

Wenn ich das Programm aus der Shell ausführe, kommt der Grim Reaper mit:

Guru Meditation: 80000003
Task 0x3eca1080 ('Shell Process') verursachte einen Fehler des Typs DSI (Data Storage Interrupt) an der Adresse 0x08bec660
'Rote Zone' des Stacks wurde nicht beschädigt
Stackpointer ist innerhalb der Grenze.

Diesen GrimReaper bekomme ich auch mit anderen 68k Programmen wie wbstart (CubicIDE) und fd2pragma.

Version von gcc:
gcc -v
Using built-in specs.
Target: ppc-amigaos
Configured with: ../gcc/configure --prefix=/gcc --host=ppc-amigaos --target=ppc-amigaos --build=i686-cygwin --enable-haifa --enable-sjlj-exceptions --enable-languages=c,c++
Thread model: single
gcc version 4.2.4 (addtools build 20090118)


Hat jemand eine Idee, was da falsch läuft?

Vielen Dank!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.08.2017, 19:56 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 883
Nutzer
@FlynnTheAvatar:

Wenn du es so machst, funktioniert es dann?
code:
#include <stdio.h>
 
int main(void){
        printf("Hello world!\n");
        return 0;
}


--
Bild: http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/Andromeda-Gate.png

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.08.2017, 20:43 Uhr

FlynnTheAvatar
Posts: 2
Nutzer
@xXSoul-Reaver-2006Xx:

Danke, das war es nicht. Ich habe es rausgefunden: Die Sourcen lagen auf einem eingebundenen Verzeichnis, keinem Hardfile. Bei dem Verzeichnis schlägt der linker still und leise fehl; damit erzeugt gcc kein komplettes Programm.

Auf einem Hardfile läuft alles.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > AmigaOS 4.1 FE Update 1: GrimReaper bei selbstkompilierten Programmen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.