amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Neuerungen im Forum [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]

21.05.2018, 01:02 Uhr

cgutjahr
Posts: 2625
[Administrator]
Wir bereiten uns langsam auf die DSVGO vor - wie alle anständigen Menschen haben wir uns damit natürlich bis fünf vor zwölf Zeit gelassen ;)

Nächster Schritt wird ein gemeinsamer Login für Forum und Kommentarbereich sein. Um das vorzubereiten, habe ich zwei der schlimmsten Code-Altlasten im Forum jetzt endgültig abgeschafft (*). Ein erfahrener Programmierer hätte vermutlich in kürzerer Zeit alles neu geschrieben, aber ich hab mich monatelang durch den Spaghetti-Code gewühlt.

Ums kurz zu machen: Hier wurde jede Variable zwei mal umgedreht. Ich hab's ausgiebig getestet, aber wenn jemandem irgendetwas merkwürdiges auffallen sollte, bitte ich schnellstmöglich um Rückmeldung. Entweder hier im Thread oder per Kontaktformular.

(*) Das Forum war bisher immer noch auf Register Globals und Magic Quotes angewiesen - bzw. auf Emulationen davon, da diese Alpträume von modernem PHP nicht mehr unterstützt werden.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2018, 16:04 Uhr

thomas
Posts: 7653
Nutzer
Ist dieses aufdringliche rote Icon wirklich notwendig? Das fügt sich so gar nicht in den Stil der Seite ein.

Bild: http://www.amiga-news.de/images/forum4/brennenrot.gif

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2018, 16:52 Uhr

cgutjahr
Posts: 2625
[Administrator]
Zitat:
Original von thomas:
Ist dieses aufdringliche rote Icon wirklich notwendig? Das fügt sich so gar nicht in den Stil der Seite ein.

Oh, das hatte ich schon gar nicht mehr im Blick... Ich hab ein bisschen herumprobiert, weil ich die altbackenen Icons loswerden wollte und dann vergessen es fertig zu machen.

Ich hab mal auf die blaue Variante umgestellt. Das ist auch nur ein Platzhalter (sieht man ja alleine an der Größe, derzeit muss der Browser das auf 20x20 Pixel verkleinern), bis ich was besseres finde.

Ich bin für Vorschläge immer zu haben. Möglichst farbarm und "flat", gebraucht werden:


  • normaler thread

  • thread mit vielen Beiträgen

  • geschlossener thread


Und das ganze in den Varianten "ungelesen" und gelesen. Das "mit vielen Beiträgen"-Icon ist Bonus, das braucht's nicht wirklich. Außerdem wären "Home" und "Mail" praktisch.

Wenn jemand Vorschläge hat, immer her damit.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2018, 17:30 Uhr

cgutjahr
Posts: 2625
[Administrator]
Hm, gerade noch in meinem ToDo-Ordner gefunden - die hier würden mir ganz gefallen:

Bild: http://www.amiga-news.de/images/forum/preview.png

Haben bereits die richtige Größe, wirken einigermaßen zeitgemäß...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.05.2018, 15:14 Uhr

cgutjahr
Posts: 2625
[Administrator]
Okay, hab auf besagtes Icon-Set umgestellt. Ist wohl aus einer alten Drupal-Version, aber GPL und somit problemlos hier nutzbar.

Weitere Änderungen:

  • Forum und Kommentare nutzen jetzt (endlich) den selben Login. Dazu mache ich gleich noch eine Meldung

  • Der Status eines Threads (neu? nicht neu?) funktioniert derzeit nicht, weil diese Funktion auf Cookies angewiesen war. Werde ich wahrscheinlich Datenbank-basiert neu implementieren

  • Das Einbinden externer Bilder ist derzeit deaktiviert, existierende [img]-Tags werden als klickbare URLs angezeigt. Wir werden hier wohl Attachments implementieren müssen, auch wenn mir mangels Fachkenntnis davor im Moment noch graust.


Der Verzicht auf eingebettete Bilder ist eine Anforderung der DSGVO - wir können unseren Nutzern nicht garantieren, was mit den Nutzerdaten passiert, die beim Bildhoster anfallen - also ist das nicht mehr rechtskonform.

Klingt erst mal ärgerlich, aber genau solche Dinge sind es, die ich an diesem DSGVO-Ansatz schätze: Ich dachte immer, ich hätte Tracking hier komplett im Griff, an [img] habe ich nie einen Gedanken verschwendet...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.05.2018, 17:07 Uhr

thomas
Posts: 7653
Nutzer
@cgutjahr:

Kann es sein, dass du gelesen und ungelesen vertauscht hast?

Oder dass die Unterscheidung gar nicht mehr funktioniert? Alle Foren und Themen haben ein Icon mit Stern.

Und ehrlich gesagt fand ich "die altbackenen Icons" besser.


--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.05.2018, 17:48 Uhr

cgutjahr
Posts: 2625
[Administrator]
Zitat:
Original von thomas:
Kann es sein, dass du gelesen und ungelesen vertauscht hast?

Ich habe lediglich die SetCookie()-Aufrufe und die dazugehörigen Cookie-Abfragen auskommentiert. In diesen Cookies wurde die letzte Aktivität pro Board gespeichert, aus dem Vergleich dieser Zeit mit der letzten Aktivität in einem Thread wurde dann bei zukünftigen Aufrufen der neu/gelesen Status ermittelt.

D.h. im Moment funktioniert da gar nichts. Ich hoffe ich komme am Wochenende dazu, das in der Datenbank einzubinden. War einfach zu viel Arbeit am Code diese Woche.

Zitat:
Und ehrlich gesagt fand ich "die altbackenen Icons" besser.
Nee, die gehen gar nicht mehr IMHO. Bin aber für Vorschläge zu haben?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2018, 00:29 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@cgutjahr:
Also mir gefallen farblose "flat" Stile auch nicht...
Von daher würde ich ebenfalls die alten Symbole bevorzugen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.06.2018, 17:08 Uhr

thomas
Posts: 7653
Nutzer
Was würdet ihr von dieser etwas weniger unscharfen und farblich ans Forum angepassten Variante halten?

(Bild) http://thomas-rapp.homepage.t-online.de/forum-icons.zip

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.06.2018, 05:46 Uhr

Primax
Posts: 247
Nutzer
@thomas:
Wunderbar!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.06.2018, 20:16 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
Was mir an den alten Icons so gut gefallen hat, war, dass man eine klare farbliche Hervorhebung für Bretter und Themen mit neuen Nachrichten, sowie für die neuen Nachrichten selbst hatte. Das sollte man in die neuen Icons auch farblich darstellen, beispielsweise mit einem roten Stern statt einem gleichfarbigen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.06.2018, 23:54 Uhr

cgutjahr
Posts: 2625
[Administrator]
Sorry, mein Sportverein hatte ein großes Event am Wochenende, die letzten Tage waren ziemlich stressig.

Mir gefällt Thomas' Variante auch besser, werde die mal die Tage einbauen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.06.2018, 23:58 Uhr

cgutjahr
Posts: 2625
[Administrator]
Ach so, bevor ich es vergesse: Ich habe in meinem "Entwicklungszweig" das komplette String-Handling überarbeitet (alle i18n-Strings sind jetzt ein Array) und muss deswegen die Englische Übersetzung von Grund auf neu machen - deswegen verzögert sich das Update, das den gelesen/ungelesen Status wieder repariert leider noch etwas. Kleiner taktische Fehler meinerseits.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.06.2018, 16:14 Uhr

thomas
Posts: 7653
Nutzer
Warum kann mein keine Bilder mehr einfügen? Es erscheint nur noch (Bild) mit einem Link auf das Bild.


--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.06.2018, 17:31 Uhr

cgutjahr
Posts: 2625
[Administrator]
Zitat:
Original von thomas:
Warum kann mein keine Bilder mehr einfügen? Es erscheint nur noch (Bild) mit einem Link auf das Bild.

S. meinen Beitrag vom 25. Mai: Beim Einbinden externer Bilder fallen beim Bildhoster persönliche Daten unserer Nutzer (IP-Adresse) an. Wir müssten mit jedem Bildhoster eine Vereinbarung abschließen und sicherstellen dass der Hoster sich ebenfalls DSGVO-konform verhält.

Das ist in der Praxis nicht machbar, weswegen Bilder derzeit nur als Link, und mit einem Link hinterlegte Bilder als "(Bildlink) [Link]" angezeigt werden.

Die Art, wie [img]-Tags in der Datenbank gespeicher werden, hat sich nicht geändert - nur wie sie angezeigt werden. Wenn sich eine Lösung gefunden hat, sind alle Bilder wieder da.

Derzeit sehe ich zwei Möglichkeiten:

  • Attachments erlauben: wäre ein großer Brocken, traue ich mir (eher) nicht zu - erst mal Recherche notwendig
  • ein Quasi-Proxy, wie in diesem Vorschlag: Mehr hässlicher Hack als sonstwas, brächte wohl auch zusätzliche Absicherung (sprich Datenbankabfragen) damit der Proxy nicht von Dritten missbraucht wird

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.06.2018, 20:37 Uhr

thomas
Posts: 7653
Nutzer
Zitat:
Original von _PAB_:
Das sollte man in die neuen Icons auch farblich darstellen, beispielsweise mit einem roten Stern statt einem gleichfarbigen.




(Bild) http://thomas-rapp.homepage.t-online.de/forum-icons.zip

Roter Stern, wie gewünscht; zwei Varianten zur Auswahl :)

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.06.2018, 09:57 Uhr

Holger
Posts: 8042
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
Die Art, wie [img]-Tags in der Datenbank gespeicher werden, hat sich nicht geändert - nur wie sie angezeigt werden. Wenn sich eine Lösung gefunden hat, sind alle Bilder wieder da.

Derzeit sehe ich zwei Möglichkeiten:

  • Attachments erlauben: wäre ein großer Brocken, traue ich mir (eher) nicht zu - erst mal Recherche notwendig
  • ein Quasi-Proxy, wie in diesem Vorschlag: Mehr hässlicher Hack als sonstwas, brächte wohl auch zusätzliche Absicherung (sprich Datenbankabfragen) damit der Proxy nicht von Dritten missbraucht wird


Wie wäre es mit

3. Der Nutzer kann eigenverantwortlich entscheiden, z.B. über eine Checkbox im Profil, dass er die Bilder eingebettet sehen möchte und damit leben kann, dass „persönliche Daten“ an den Hoster des Bildes gesendet werden

?

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.06.2018, 17:26 Uhr

cgutjahr
Posts: 2625
[Administrator]
Zitat:
Original von Holger:
Wie wäre es mit [...] ?

Hm, interessante Idee - gefällt mir auch gut.

Ich meine allerdings, dass man sich nicht so einfach aus seiner Verantwortung dem Nutzer gegenüber davonstehlen kann ("mach hier einen Haken, dann dürfen wir bzw. unsere Partner machen was wir wollen").

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.06.2018, 13:12 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
PS: Es gibt noch einen weiteren Bug:
Nachdem ich "Alles gelesen" angeklickt habe, sehe ich trotzdem noch an allen Brettern den Stern.

Übrigens wäre es besser, wenn Bretter und Beiträge unterschiedliche Symbole verwenden würden - also z.B. ein Rechteck für Bretter und eine Sprechblase für Beiträge (Threads).

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 12.06.2018 um 13:27 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.06.2018, 14:28 Uhr

cgutjahr
Posts: 2625
[Administrator]
Zitat:
Original von _PAB_:
PS: Es gibt noch einen weiteren Bug:
Nachdem ich "Alles gelesen" angeklickt habe, sehe ich trotzdem noch an allen Brettern den Stern.

Das ist kein Fehler, sondern derzeit deaktiviert (s.o.). Im Testbereich läuft es bereits wieder, dort aber Datenbank- statt Cookie-gestützt.

Ich teste Testbereich die nächsten Tage noch mal gründlich durch, dann schalte ich die Änderungen wieder für alle frei.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2018, 12:44 Uhr

DaxB
Posts: 1387
Nutzer
Die 15 Tage Gültigkeit für das LOGIN_ID Cookie, ist das vorläufig so, oder permanent gewollt? Also das man sich alle 15 Tage neu einloggen soll/muss.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2018, 13:28 Uhr

cgutjahr
Posts: 2625
[Administrator]
Zitat:
Original von DaxB:
Die 15 Tage Gültigkeit für das LOGIN_ID Cookie, ist das vorläufig so, oder permanent gewollt? Also das man sich alle 15 Tage neu einloggen soll/muss.

Das ist (im Kommentarbereich) schon seit 17 Jahren der Standard ;)

Ist jetzt nicht in Stein gemeißelt, so weit es mich betrifft. Aber in 17 Jahren hat das noch niemand angesprochen - deswegen gehe ich davon aus, dass es in der Praxis kein Problem ist.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2018, 14:47 Uhr

thomas
Posts: 7653
Nutzer
@cgutjahr:

Hier ist nochwas komisch: alle Posts mit Zitat werden im Internet-Explorer mit einem anderen Zeichensatz angezeigt.

Das liegt vermutlich an dem <font face="" SIZE="2">. Das face="" muss da raus.
--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2018, 14:59 Uhr

thomas
Posts: 7653
Nutzer
@cgutjahr:

Und nochwas: von https://www.amiga-news.de/forum/visit.php (mit SSL, aber ohne Sprache) wird man nach http://www.amiga-news.de/de/forum/visit.php (mit Sprache aber ohne SSL) weitergeleitet.



--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2018, 15:26 Uhr

cgutjahr
Posts: 2625
[Administrator]
Zitat:
Original von thomas:
Das liegt vermutlich an dem <font face="" SIZE="2">

Danke, korrigiert.

Zitat:
Und nochwas: von https://www.amiga-news.de/forum/visit.php (mit SSL, aber ohne Sprache) wird man nach http://www.amiga-news.de/de/forum/visit.php (mit Sprache aber ohne SSL) weitergeleitet.
Das ist mehr Ansichtssache als ein technisches Problem. Links auf /forum/... sind älter als zwei (?) Jahre und somit immer HTTP. Der Server kann also nicht entscheiden "der ist schon auf SSL, also soll er auf SSL bleiben", sondern muss grundsätzlich alle Browser auf die selbe Ziel-URL verweisen.

Es ist kein Problem, dort als Ziel HTTPS... einzustellen, wäre dann halt für IBrowse-Nutzer umständlicher. Die sind allerdings die (krasse) Minderheit.

Ich sehe zwei Möglichkeiten:

  • so lassen, aber lokale Links im Forum auf relative Links ändern (/de/thread.php?foo statt \http://www.amiga-news.de/forum/thread.php?foo).

  • prinzipiell HTTPS erzwingen


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2018, 16:13 Uhr

thomas
Posts: 7653
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:

Danke, korrigiert.


Bestätigt :)


Zitat:
lokale Links im Forum auf relative Links ändern

Das halte ich generell für eine gute Idee.

Im Moment finde ich den Mix aus SSL und non-SSL äußerst unangenehm, denn wenn man ohne SSL unterwegs ist, ist man nie eingeloggt. Alle alten Lesezeichen funktionieren noch, aber man steht dauernd auf der ausgeloggten Seite. Beim Login kommt man dann auf die SSL-Seite, aber wenn man später wieder das Lesezeichen benutzt, ist man wieder ausgeloggt.

Vielleicht könnte man auf jede Seite einen Link "diese Seite mit SSL" machen, falls man ohne SSL unterwegs ist.




Eben ist mir noch was altes aufgefallen: wenn man einen neuen Kommentar eingibt, ist da eine Checkbox "Name u. E-Mail in Cookie speichern". Die macht meines Erachtens keinen Sinn, wenn man eingeloggt ist. Jedenfalls verwirrt sie mich jedes mal wieder.


--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2018, 18:51 Uhr

Primax
Posts: 247
Nutzer
Also, Christoph, ich weiß ja nicht, ob hier jemand mit seinem "nackten" Amiga 500 unterwegs ist, aber für meinen Amiga 1200 mit Blizzard 1230 ist das SSL kein Problem:
Beim erstmaligen Laden benötigt iBrowse so um die 15 Sekunden, aber jeder weitere Aufruf eines Link funktioniert wirklich schnell.
Ich denke, da ist es wirklich am besten, beim Aufruf von amiga-news.de die https-Verbindung zu erzwingen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.06.2018, 21:51 Uhr

cgutjahr
Posts: 2625
[Administrator]
Zitat:
Original von Primax:
Beim erstmaligen Laden benötigt iBrowse so um die 15 Sekunden

Tests bezüglich der Einrichtung von SSL und vor allem der Geschwindigkeit stehen sowieso noch an. 15 Sekunden würde ich persönlich schon für eher schmerzhaft halten...

Aber du bist ja auf AGA unterwegs, wie lange braucht die Seite denn ohne SSL?

Zitat:
aber jeder weitere Aufruf eines Link funktioniert wirklich schnell.
So schnell wie ohne SSL? Und was ist "schnell"?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.06.2018, 00:29 Uhr

DaxB
Posts: 1387
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
Zitat:
Original von DaxB:
Die 15 Tage Gültigkeit für das LOGIN_ID Cookie, ist das vorläufig so, oder permanent gewollt? Also das man sich alle 15 Tage neu einloggen soll/muss.

Das ist (im Kommentarbereich) schon seit 17 Jahren der Standard ;)

Ist jetzt nicht in Stein gemeißelt, so weit es mich betrifft. Aber in 17 Jahren hat das noch niemand angesprochen - deswegen gehe ich davon aus, dass es in der Praxis kein Problem ist.

Bisher musste ich mich alle <n> Monate/Jahre neu einloggen. Alle 15 Tage hätte ich doch merken müssen. War das nur für das Forum? Ich habe mal am Amiga in den IBrowse Cache vom 1. Nov. 2017 geguckt und da steht für /de/forum/ 15 Juli 2018 als Ablaufdatum für uid und upass. Also vermutlich ein Jahr Gültigkeit. War/ist das nur für das Forum?

K.A. wie das Andere sehen, aber vielleicht kann man die 15 Tage etwas verlängern, wenn gewünscht. Was halt komfortable ist, wenn man eingeloggt ist, ist das man einen Direktlink auf die Kommentare hat (Zahl neben der Meldung). Wenn man nicht eingeloggt ist, muss man den Umweg über die Newsmeldung gehen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.06.2018, 06:25 Uhr

Primax
Posts: 247
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
So schnell wie ohne SSL? Und was ist "schnell"?


Also, ohne SSL dauert der Erstaufruf von amiga-news.de ca. 7 Sekunden, mit SSL 15 Sekunden. Bei weiteren Aufrufen einzelner Meldungen oder hier des Forums ohne SSL 3-4 Sekunden, mit SSL auch 4 Sekunden. Das ist definitiv kein Problem.

Hatte übrigens in diesem Zusammenhang bemerkt, dass Amissl 4.2 zwischenzeitlich veröffentlicht wurde.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Neuerungen im Forum [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.