amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Suche "Horny" MIDI-Sequencer für OS3, wer hat den noch? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

15.10.2018, 08:33 Uhr

Timo
Posts: 13
Nutzer
Hallo!
Schlecht archiviert: Ich bin der Programmierer von "Horny" und finde die Dateien nicht :( Die OS4-Version ist auf OS4Depot, aber die OS3-Version scheint verschwunden zu sein.

Hat die zufällig noch jemand? Vielleicht sogar die originale LHA-Datei?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2018, 14:15 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
@Timo:

Ich habe gerade auf Amigaworld gelesen, dass Du doch noch fündig geworden bist. Ich las dort auch schon die Anregung von anderen an Dich als Autor, dieses Projekt als Opensource zu veröffentlichen. Dieser Anregung möchte ich mich hiermit anschließen. Du selbst hältst das zwar wegen Funktionsnamen und dergleichen in deutscher Sprache für keine grandiose Idee, aber ich würde Dir das trotzdem empfehlen. Ein sehr großer Anteil der verbliebenen Amiga-Entwickler und -Anhänger spricht deutsch bzw. versteht deutsch. Ich würde es jedenfalls sehr gut finden, wenn Du den Quellcode doch veröffentlichen würdest. :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2018, 18:16 Uhr

Timo
Posts: 13
Nutzer
@Floppy:

Die deutsche Sprache im Quellcode sind eher das "Sahnehäubchen". Der Code ist katastrophal und nur sehr schwer wartbar.
Vielleicht veröffentliche ich ihn mal zur Archivierung, aber viel kann man damit nicht mehr machen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.10.2018, 06:29 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
@Timo:

Die Entscheidung liegt letztlich bei Dir, aber ich fände es gut, wenn die Sourcen öffentlich zugänglich wären.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.10.2018, 19:06 Uhr

Camiga
Posts: 174
Nutzer
Hab mal HORNY eingegeben in Google aber glaube das hilft dir nicht weiter. :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.10.2018, 10:34 Uhr

Highnoon
Posts: 150
Nutzer
Horny ist mir noch im Gedächtnis geblieben. Du warst mal auf dem Amiga Meeting Nord in Bad Bramstedt und hast darüber einen Vortrag gehalten. Das war für alle Beteiligten ein sehr lustiger Abend! Schade, dass man sich danach nicht wieder gesehen hat!

Gruß und alles Gute!
--
[ A4000D | Cyberstorm MK-II | 144MB RAM | PicassoIV | PIO2 Update | DOpus Magellan II ]

[ A1200, Blizzard 1260-50, 64MB RAM, 2GB SD-Card ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.10.2018, 08:33 Uhr

Timo
Posts: 13
Nutzer
Zitat:
Original von Highnoon:
Horny ist mir noch im Gedächtnis geblieben. Du warst mal auf dem Amiga Meeting Nord in Bad Bramstedt und hast darüber einen Vortrag gehalten. Das war für alle Beteiligten ein sehr lustiger Abend! Schade, dass man sich danach nicht wieder gesehen hat!


Ja, kann mich mich erinnern. Hatte keine Ahnung wie man so nen Vortrag hält, aber hat Spaß gemacht :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Suche "Horny" MIDI-Sequencer für OS3, wer hat den noch? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.