amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Probleme mit Kickstart 1.3 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

09.05.2019, 08:08 Uhr

Mcloud79
Posts: 5
Nutzer
Hallo Zusammen!

Ich besitze einen A500 mit Rev. 6A. Ich habe den alten Kickstart 1.3 durch einen neuen von Cloanto ausgetauscht. Zunächst dachte ich, dass alles funktioniert. Als ich dann jedoch adf-Datein vom PC übertragen wollte, stürzte der Amiga ständig mit einer Guru-Meldung ab.

Als ich dann den “neuen“ Kick-Rom wieder mit dem alten ausgetauscht habe, funktionierte der Amiga wieder. Zumindest beim übertragen der adf-Dateien.
Allerdings macht der alte Kickstart Probleme mit dem Spiel Transarctica. Das Spiel startet mit dem alten Kickstart nicht, dafür aber mit dem neuen von Cloanto. Nur zur Info, ich habe das Originalspiel von Transarctica, keine Kopie.

Hat jemand eine Ahnung was das Problem sein könnte?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.05.2019, 10:46 Uhr

DaxB
Posts: 1377
Nutzer
Startest du das Spiel von der Festplatte, oder von Disketten? Gibt es dabei Unterschiede?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.05.2019, 11:00 Uhr

Mcloud79
Posts: 5
Nutzer
Ich starte von Diskette. Hab leider keine Festplatte.

Total seltsam finde ich, dass mit dem einem Kickstart ein Problem mit der Datenübertragung besteht und mit dem anderen Kickstart bleibt das Spiel hängen.

Umgekehrt funktioniert mit dem einen die Datenübertragung und mit dem anderen Kick-ROM funktioniert das Spiel.

?(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.05.2019, 13:52 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von Mcloud79:
Hallo Zusammen!

...

Hat jemand eine Ahnung, was das Problem sein könnte?


Hast Du es schonmal mit anderen Kickstartversionen ausprobiert?
Z.B. mit Kick 2.x oder 3.x?
In diesem Fall wäre vielleicht ein 3-fach Kickstart-Umschalter hilfreich.

Ich entsinne mich dunkel, dass damals manche Software nicht mit jeder Kickstartversion funktionierte. Deshalb hatte ich mir so einen 3-fach Umschalter mit den Kickroms 1.3, 2.1 und 3.1 eingebaut.

Wenn Du keine anderen Kickroms hast, kannst Du es möglicherweise mit "Softkicks" (ZKick: http://aminet.net/package/util/misc/zkick301 oder ähnliches) ausprobieren...


Gruß,

Dandy

--
Ciao,

Dandy

Wenn es jemandem Spaß macht, zu Marschmusik in Reih` und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ Dieser Beitrag wurde von dandy am 09.05.2019 um 14:01 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.05.2019, 12:09 Uhr

Mcloud79
Posts: 5
Nutzer
So, hat etwas gedauert.
Also ich habe jetzt nochmal einen Test mit einem Kickstart 2.0 gemacht. Damit funktioniert alles problemlos. Das Spiel startet und die Datenübertragung funktioniert auch.

Keine Ahnung, was der Kick 1.3 da für Probleme hat.

Werde mich dann mal nach ner Umschaltplatine umsehen, da ich den 1.3 für die meisten älteren Games brauche.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Probleme mit Kickstart 1.3 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.