amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Andere Systeme > WinUAE - OBS ud Windows 10 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

22.05.2020, 14:40 Uhr

BlutAxt74
Posts: 1063
Nutzer
Moin,

ich versuche hier grade WinUAE und OBS unter Windows 10 zum laufen zu bringen

Also WinUAE läuft wie es soll. Workbench, Spiele, Auflösung ist alles so wie ich das gerne hätte.

Emuliert wird ein A1200 mit 1230IV
Auflösung läuft über RTG in Fullscreen in 1024x768
Ich arbeite mit zwei Monitoren.
Das ganze läuft von meinen HDF Image

Jetzt kommt das Problem.
In OBS muss ich ja sagen, was erfast werden soll, also Spielaufnahme und dann das Fenster von WinUAE erfassen.

Klappt auch aber in der Amiga Auflösung von 1024x768, das ist dann in OBS nur so ein kleiner Kasten in der Ecke.

Wenn ich jetzt aber diesen kleinen Kasten größer haben möchte, muss ich bei WinUAE raus und den in OBS größer ziehen aber wenn ich das mache, schließt sich WinUAE und minimiert sich.
Dann geht natürlich auch die Gameerfassung in OBS zu.

Die Frage ist jetzt, wie hindere ich WinUAE daran, sich zu minimieren? Das soll also offen bleiben.



--
mfg
BlutAxt74

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Andere Systeme > WinUAE - OBS ud Windows 10 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.