amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Die Cola hat Corona [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste 1 2 3 4 5 -6- 7 8 9 [ - Beitrag schreiben - ]

12.01.2021, 11:43 Uhr

ton
Posts: 630
Nutzer
@Floppy:
Dein Problem ist das es in deiner Gedankenwelt nicht hineinpasst, dein Problem ist es das Du nicht verstehen willst weshalb das Corona-Serum so kurzfristig geforscht und hergestellt wird, dEs ist dein Problem wenn Du es nicht verstehen willst, da dir verschwörerisches Weltbild dir besser zu sagt. Im grunde bist Du nicht nur ein Problem sondern ein nervig. Bei Typen wie dir schadet es nicht dir mal eienn Denkanstoß zu geben, aber das bist Du wie in deiner ganten Ansinnung absolut Immun. Du willst es partout nicht verstehen. Mir gefällt vieles nicht was in der Corona-Endzeitstimmung abläuft, aber ich hänge nicht so wie Du, einem Irrglauben hinterher. Es ist dein Problem wenn Du so uneinsichtig bist. Das ist von dir aber auch nicht zu erwarten. Typisch Querdenker, Verschwörheini und rechtsgerichtete Menschen. Das ist deine Schublade wo Du dich selber eingeordnet hast. Typen wie dir, drücke ich das immer und immer wieder sehr gerne auf das Auge. :-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.01.2021, 12:55 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
@ton:
Nein. Das ist nicht nur meine Meinung und schon gar nicht, ausschließlich mein Problem. Darum geht es ja gerade, dass niemand interessiert, welches Risiko hier besteht. Du bringst auch kein Gegenargument. Stattdessen nur persönliche Angriffe und Hetze. Das ist das einzige Problem hier...

„Irrglaube“ ist es, eine Impfung als Lösung anzusehen. Überlege doch nur mal, wie lange schon gegen Grippe geimpft wird, ohne dass die Zahl der Grippe-Erkrankungen zurückgegangen ist. Das mal als echter Denkanstoß für einen „Betonkopf“ wie Dich. ;)

[ Dieser Beitrag wurde von Floppy am 12.01.2021 um 13:06 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.01.2021, 13:30 Uhr

ton
Posts: 630
Nutzer
@Floppy:
Weißt Du, Menschen die nicht verstehen wollen so wie Du, macht eine Diskussion oder Erklärung warum weshalb oder wie keinen Sinn. Zeitverschwendung. Das aber begreifst Du nicht und stellst auf Ignoranz. Dir Argumente liegen ist sinnfrei das haben hier schon einige versucht und denen ist es einfach zu blöd sich mir dir auseinander zu setzen. Doch das ignorist Du einfach und machst weiter mit ich weiß0 nicht und ich verstehe nicht. Es ist dein Problem wenn Du dich nicht mit den Fakten beschäftigst und es dir einfach machst den Verschwörungstheorien mehr glaubst. Deine Lin ks sind Aussage genug. Ich hätte die als Moderator längst gelöscht.
Was ist denn die Lösung? Die einen sagen Zwangsmaske und Abstand, die anderen halt Impfung die nächsten von allem etwas und wieder anderer nichts von dem, weil wir mit dem Virus leben müssen. Ja und höre mal es gibt die Impflich für Masern und für das Corona Virus vielleicht auch. Derr Söder will das für das Pflegepersonal einführen. Und wer weiß für alle. Wenn einem politiker nichst einfällt kommen immer irgend etwas was ja helfen könnte oder halt Aktionismus.
Du bist wie das Coronavirus oder ein Troll oder Schmeißfliegen die kommen bekannt erweise auch immer wieder. Gehe zu deinesgleichen den Quer- und Verschwöreheinis. Die verstehen dich besser und bestätigen dich in deiner Meinung. da hast Du ein echt großes Ohr.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.01.2021, 13:46 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
@ton:
Du sagst nichts zum Thema und beschwerst Dich permanent über mich. Merkst Du nicht selbst, wo das eigentliche Problem liegt?

Ach so: Wenn man erwachsen ist, müsste man gelernt haben, dass andere Meinungen immer da sein werden und an ihrer Daseinsberechtigung nicht zu zweifeln ist. Wer das selbst tut, wie Du, müsste erst mal vor der eigenen Haustür kehren, bevor er den Moralapostel spielt.

[ Dieser Beitrag wurde von Floppy am 12.01.2021 um 13:50 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.01.2021, 16:58 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
Ich darf noch einen „Verschwörungstheoretiker“ zitieren:

„ Prof. Ioannidis veröffentlichte nun am 05.01.2021, nach seiner bereits im WHO Bulletin erschienenen Meta-Studie (Antikörperstudienauswertungen),
ebenfalls eine Studie zum Nutzen der „Eindämmungsmaßnahmen“.

Zitat: „Lockdowns keinen signifikant messbaren positiven Effekt“

„we do not find significant benefits“
05.01.2021

Prof. John P.A. Ioannidis
Stanford University
Co-Direktor des Innovationszentrums für Meta-Forschung. Gehört zu den zehn meistzitierten Wissenschaftlern der Welt.

https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/eci.13484

https://www.who.int/bulletin/online_first/BLT.20.265892.pdf


Genau das ist das Problem: die Maßnahmen sind nicht viel wert, werden aber ständig wiederholt und nun auch noch mit einer risikoreichen Impfung ergänzt. Warum wird nicht am Gesundheitssystem nachgebessert und stattdessen sogar Krankenhäuser geschlossen? Das ist ein krasser Widerspruch.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.01.2021, 17:24 Uhr

ton
Posts: 630
Nutzer
@Floppy:

Wenn ich es mir so einfach machen würde wie Du würde ich dem zustimmen. Doch da gibt es viele Graustufen und viele Wahrheiten.

Denn die wie viele Menschen an Covid-19 sterben, unterscheidet sich nach den Erkenntnissen von Land zu Land und teilweise sogar von Stadt zu Stadt erheblich. Ausschlaggebend sind unter anderem die Anzahl der Menschen in der Bevölkerung, die Bevölkerungsdichte, Infektionsherden und oder auch vollen Verkehrsmitteln.
(Prof. Ioannidis)

Das zu deinem Prof. Ioannidis
Mal abgesehen davon, das seine Studie auch nicht zuverläßig ist wie er selber zugibt.

https://www.ruhr24.de/service/coronavirus-toedlich-corona-neue-studie-experten-erkenntniss-lauterbauch-who-rki-stanford-90076485.html

"Ioannidis: Sterblichkeit bei Corona hängt von vielen Faktoren ab

Eine weltweite Sterblichkeit in prozentualen Zahlen nennt Ioannids in seinen Ergebnissen allerdings nicht. Der Grund: Wie tödlich das Coronavirus ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab und variiert erheblich. Entscheidungen in der Politik und neu gewonnene Erkenntnisse können demnach hilfreich sein, man müsse sie aber differenziert betrachten."

"Metastudie von Ioannidis zur Sterblichkeit von Corona: Es gibt auch Kritik
Auch wenn die Aussagen aus der Metastudie von Ioannidis recht vage bleiben, hagelt es von deutschen Experten Kritik. So betonte SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach, dass die Methode von Ioannidis in der Forschung umstritten sei.
Allerdings räumt auch Ioannidis selbst ein, dass Antikörper-Studien, auf dessen Grundlage er geforscht hat, nicht perfekt sind. Unter anderem sei es ein Problem, dass man nicht genau wisse, ob sie tatsächlich ein repräsentatives Bild einer bestimmten Bevölkerungsgruppe abbilden."

Du bist wie ein kleines bockiges lernresistent Kind. Du siehst etwas, sagst das ist echt gut paßt zu meiner Meinung und hört sich echt gut an. Ich denke das bestärkt ungemein dein Selbstwertgefühl. Querdenker und Verschwörungsheinis ist das sehr offensichtlich. Unfähig zu deferenzieren. Schon blöd wenn man auf so einer Schine fäjrt, nicht?
Du bist einfach unfähig zu hinterfragen. Das zieht sich durch deine ganzen Beiträge.

[ Dieser Beitrag wurde von ton am 12.01.2021 um 17:25 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.01.2021, 14:42 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
@ton:
Danke. Ich bin nicht lernresistent. Aber Du verwechselst lernen mit Belehrung. Aus Deinen Kommentaren gibt es nichts zu lernen. Ich hinterfrage alles, deshalb komme ich ganz selbstverständlich zu einer eigenen Meinung. Nur wer das nicht tut, wie Du offensichtlich, bleibt bei seinem eingeschränkten Bild der Realität. Das hat nichts mit Selbstwertgefühl zu tun. Es zeigen ja gerade Deine Kommentare, wie die übertriebenen Schreckensmeldungen ohne zu hinterfragen, in Kommentaren einfach hundertfach kopiert und wiederholt werden...

Gerade heute habe ich übrigens (wie erwartet) die Meldung gelesen, dass wohl der Peak der Auslastung von Intensivbetten hinter uns liegt. Na, da bin ich jetzt total überrascht... ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.01.2021, 20:26 Uhr

ton
Posts: 630
Nutzer
@Floppy:
Tja, in Wortklauberei bist Du echt gut wohl ein Merkmal von Querdenker. Die übermehmen beaknntlich nur das was ihnen in iher sogenannten Meinung und Thesen paßt. Wenn Du immer Links und Behauptungen von Halbwahrheiten postest liegt das auf der Hand, das Du ganz bestimmt nicht hinterfragst. Von dir darf man das nun, da Du das unbeirrbar immer wieder und auf penetrante Art und Weise die gleiche Schiene fährst, auch nicht erwarten.
Niemanden interessiert sich für deine Ansichten, aber das merkst Du schon gar nicht mehr da Du in einer Blase lebst. Und labbern, "ich bilde mir meine eigene Meinung", " ich bin offen" u.s.w könnte die gleichen Sprechblase von irgendeinen Politiker stammen. Die Leben nämlich auch, wie Du, in ihrer eigene Weltanschauung. Ich verstehe das das für dich echt bequem ist. :-)
Tja, so sind se holt, die Verschwörer und Querdenker. Unermüdlich versuchen sie ihre Thesen und zusammengesuchten und verwobenen Unwahrheiten als ihre eigenen Meinungen hinzustellen und Internet zu verbreiten. Ich mache mir meine Gedenken, im Gegensatz zu dir.

*grins* Du raffst das nicht. So langsam kann ich mich über dich echt beölen. :-D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.01.2021, 23:28 Uhr

Murmel
Posts: 1457
Nutzer
LEUTE


Es gibt Lego

und andere Hersteller! naja etliche inswischen

Habt ihr das Euren Kindern gesagt ?
Ich denke nicht!

Einige machen davon bessere Sets als Lego! (UPS meine Meinung)

Scheisse wollte ich nicht sagen.....


Informationen muss man suchen. Niemand trägt sie DIr vor die Türe-

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.01.2021, 23:30 Uhr

Murmel
Posts: 1457
Nutzer
DP GELÖSCHT

[ Dieser Beitrag wurde von Murmel am 14.01.2021 um 23:32 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.01.2021, 11:04 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
Ja. Es ist alles gesagt. Da bleibt mir nur allen Gesundheit zu wünschen. ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.01.2021, 15:28 Uhr

gunatm
Posts: 1409
Nutzer
@Floppy:

https://www.coronavirus.sachsen.de/

Lockdown bis 7. Februar 2021 verlängert

Wegen anhaltend hoher Corona-Infektionszahlen in Sachsen hat die Sächsische Staatsregierung am 8. Januar 2021 eine Verlängerung des Lockdowns beschlossen. Die Kontaktbeschränkungen wurden verschärft: In Sachsen darf ein Haushalt nur noch eine weitere Person treffen. Die neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung tritt am 11. Januar 2021 in Kraft und gilt bis einschließlich 7. Februar 2021.

Bleib gesund in Sachsen! Vor allem mit der Einstellung ...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.01.2021, 16:24 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
@gunatm:
Danke. Das ist kein Problem für mich. Ich lebe nicht ungesund, stärke regelmäßig mein Immunsystem, lasse mir keine Angst machen, habe keine Persönlichkeitsstörung und vor allem blende ich so oft es geht die Medien aus, die negative Schlagzeilen am laufenden Band produzieren und jede noch so berechtigte Kritik ignorieren. ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.01.2021, 12:12 Uhr

Archeon
Posts: 1796
Nutzer
Was sagt ihr wenn die Impflicht kommt, ich habe jetzt berichte gelesen, wo Altenheime die durchgeimpft wurden. Das da die Senioren wie die Fliegen anfangen zu sterben. Videos von vielen Gesichtslähmungen und zum Teil unbeherrschbare Muskelkontraktionen. Ich bin ziemlich entsetzt.
--
Ich liebe Arcadespiele :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.01.2021, 12:54 Uhr

ton
Posts: 630
Nutzer
@Archeon:
Ganz einfach. So lange es nicht ratefiziert wurde. Panikmache. Genauso Panikmache das es zu wenig Impfstoff produziert wird. Das gibt super Schlagzeilen. Das kann man so auslegen, "Panikmache die Menschheit stirbt" aus oder "Weltuntergang des Abendlandes." Eine sollte jeder Wissen. Mit negativen Schlagzeilen kann man echt gut Geld machen und die Auflagen erhöhen. es wird einem sugeriert jetzt geht es ums ganze. Die Politik heult ins gleiche Horn. Und die meisten Menschen laufen dem hinterher. Heute gesehen, Menschen die Zwangsmaske im Auto tragen oder auch da, wo draußen kein weiteren Menschen zu sehen sind trägt einer Zwangsmaske. Ängste beflügeln das alles weiter und am Ende bist Du Aussenseiter weil Du mehr Durchblick hast.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.01.2021, 14:51 Uhr

cgutjahr
Posts: 2705
[Administrator]
Archeon ist eingetroffen, ab jetzt gelten verschärfte Regeln.

Ich habe ein paar Beiträge entfernt. Die Person oder Einstellung anderer Diskussionteilnehmer zu diskutieren oder gar abzuwerten ist in keinem Streitgespräch sinnvoll, lasst das bitte bleiben.

Was Archeon oder sonst jemand "irgendwo" gelesen hat, interessiert niemanden. Bitte immer mit Quellenangaben.

Prinzipiell ist alles gesagt meine ich. Wer das hier weiterführen will, sollte seinen Beitrag vor dem Abschicken zwei Mal Korrektur lesen und sich dabei fragen ob er noch irgendwas Neues beiträgt.

Ich finde, diesen Thread offen zu lassen hat Sinn gemacht. Immerhin haben wir doch alle was gelernt: Alle Median lügen, außer dem russischen Staatsfernsehen. Hatte ich so noch nicht gewusst.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.01.2021, 17:54 Uhr

Bjoern
Posts: 1727
Nutzer
Jou! Floppy und Archeon, Popcorn sitzt!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.01.2021, 21:11 Uhr

Holger
Posts: 8076
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
Immerhin haben wir doch alle was gelernt: Alle Median lügen, außer dem russischen Staatsfernsehen.


Und wenn alte Menschen sterben, nach dem sie sich mit Corona infiziert haben, ist das selbstverständlich Zufall und sie wären sowieso bald gestorben. Wenn sie dagegen nach der Impfung sterben, besteht kein Zweifel, dass die Impfung schuld ist. Da braucht man auch keine Untersuchung abzuwarten.

Jetzt warte ich aber erstmal auf den Scheck von Bill Gates, bevor ich hier noch mal was schreibe.
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.01.2021, 09:54 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von cgutjahr:
Archeon ist eingetroffen, ab jetzt gelten verschärfte Regeln.

Ich habe ein paar Beiträge entfernt. Die Person oder Einstellung anderer Diskussionteilnehmer zu diskutieren oder gar abzuwerten ist in keinem Streitgespräch sinnvoll, lasst das bitte bleiben.

Was Archeon oder sonst jemand "irgendwo" gelesen hat, interessiert niemanden. Bitte immer mit Quellenangaben.

Prinzipiell ist alles gesagt meine ich. Wer das hier weiterführen will, sollte seinen Beitrag vor dem Abschicken zwei Mal Korrektur lesen und sich dabei fragen ob er noch irgendwas Neues beiträgt.

Ich finde, diesen Thread offen zu lassen hat Sinn gemacht. Immerhin haben wir doch alle was gelernt: Alle Median lügen, außer dem russischen Staatsfernsehen. Hatte ich so noch nicht gewusst.


Und die Grippe ist ausgestorben. Na klar doch... :lach:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.01.2021, 11:57 Uhr

analogkid
Posts: 2387
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:
Jetzt warte ich aber erstmal auf den Scheck von Bill Gates, bevor ich hier noch mal was schreibe.


Scheck, ich bitte dich... Gates installiert die Bitcoins direkt in die Wallet in deinem Neocortex.

[ Dieser Beitrag wurde von analogkid am 18.01.2021 um 11:58 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.01.2021, 15:03 Uhr

cartman
Posts: 52
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
Immerhin haben wir doch alle was gelernt: Alle Median lügen, außer dem russischen Staatsfernsehen. Hatte ich so noch nicht gewusst.


Was zum Nachdenken oder mir auf die Sprünge helfen?!?

Im Sommer wurde mit Impfen auf Probe/Test angefangen, da laufen dann doch etliche Studien Parallel, wenn jetzt aber behauptet wird, es weiß keiner, ob Geimpfte weiterhin Ansteckend sind, was liefe denn da im Sommer? Wurde alles außer Wieder/Neuansteckung getestet? Das sind Wissenschaftler und keine Politiker, die gehen strukturiert und logisch vor und nicht chaotisch! Oder mache ich einen Denkfehler?
--
greEatZz

†DD†Ċýbêř†

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.01.2021, 18:56 Uhr

bruZard
Posts: 307
Nutzer
@cartman:
Ja, Du hast einen Denkfehler. Wie einige hier. Was glaubst Du passiert wenn man den Impfstoff testet? Denkst Du dass man die Probanden aktiv infiziert? Natürlich nicht! Darum kann man auch noch keine Aussage treffen ob sich Geimpfte erneut infizieren können oder ob sie danach noch ansteckend sind oder wie sich allgemein das Virus bei Geimpften verhält. Man konnte nur feststellen dass sich eine Immunität einzustellen scheint, indem man sich das Antikörperbild im Blut angeschaut hat.

Wissenschaft ist nicht eine Wahrheit zu postulieren.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.02.2021, 09:28 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
Jetzt werden die Krankenhaus-Schließungen und der Abbau von tausenden Intensivbetten inmitten der Krise letztes Jahr auch endlich mal von anderer Seite bestätigt:

https://diefreiheitsliebe.de/politik/bundesregierung-leugnet-krankenhausschliessungen-inmitten-der-pandemie/

Auch die Quelle entspricht diesmal den „Anforderungen“ dieses Forums: Andrej Hunko ist Sprecher für Europapolitik der Linksfration im Bundestag und Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates.

Und ich darf weiterhin aus Sachsen berichten, dass es keine Überlastung des Gesundheitssystems gibt, entgegen den Fernprognosen einiger „Experten“ und Medien vor einigen Wochen...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.02.2021, 10:29 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 894
Nutzer
Zitat:
Original von Floppy:
Jetzt werden die Krankenhaus-Schließungen und der Abbau von tausenden Intensivbetten inmitten der Krise letztes Jahr auch endlich mal von anderer Seite bestätigt:

https://diefreiheitsliebe.de/politik/bundesregierung-leugnet-krankenhausschliessungen-inmitten-der-pandemie/

Auch die Quelle entspricht diesmal den „Anforderungen“ dieses Forums: Andrej Hunko ist Sprecher für Europapolitik der Linksfration im Bundestag und Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates.

Und ich darf weiterhin aus Sachsen berichten, dass es keine Überlastung des Gesundheitssystems gibt, entgegen den Fernprognosen einiger „Experten“ und Medien vor einigen Wochen...


Hi

Ich habe jetzt nicht alles im Thread gelesen, ein weis ich gewiss,
schon ab 2018 begann die Krankenhaus Schließungs Welle, wegen Sparmaßnahmen. Aber warum, im der Corona Pandemie weiterhin weitere Schließungen durchgeführt werden, das verstehe ich einfach nicht?
Wenn es doch in dem Fernsehernachricht von Überlastungen sprächen!.
Währe es nicht logisch die Geschlossenen Krankenhäuser wider auf zu machen ?(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.02.2021, 10:47 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
@xXSoul-Reaver-2006Xx:
Du musst beachten, dass viele Verantwortliche versuchen, Ihre Entscheidungen und Ihre Haltung zu verteidigen und zu rechtfertigen. Deshalb tobt seit Monaten eine mediale Schlammschlacht oder, wie andere es nennen, ein Informationskrieg...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2021, 22:20 Uhr

Bjoern
Posts: 1727
Nutzer
@Floppy:
Dass du auf sowas antwortest zeigt wie dünn der Strohhalm ist :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2021, 23:00 Uhr

Bjoern
Posts: 1727
Nutzer
EDIT

[ Dieser Beitrag wurde von Bjoern am 04.02.2021 um 23:02 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2021, 10:34 Uhr

gunatm
Posts: 1409
Nutzer
Es geht um Intensivbetten und der aktuelle Stand ist frisch gezählt. Es geht nicht um 20 Dorfkrankenhäuser, die sich nicht rentieren. Die Anzahl der normalen Krankenhausbetten ist ungemein höher als die der Intensivbetten. Auch Krankenhäuser privater Träger werden immermal auf den Prüfstand gestellt, und wenn 2019 eine Schließung in Betracht gezogen wurde. Dann wird das auch abgearbeitet.

https://www.tagesspiegel.de/politik/auftritt-vor-corona-rebellen-in-aachen-eklat-um-linken-fraktionsvize-andrej-hunko/25839888.html

https://www.tagesspiegel.de/politik/der-putin-versteher-so-tickt-der-neu-gewaehlte-vize-chef-der-linksfraktion/25536864.html

Ich mag Floppys Quellen nicht. :lach: Ich habe mir mal ein paar der geschlossenen Krankenhäuser angeschaut, deren Träger z.B. privat sind oder die garkein Personal mehr bekommen haben. Hier machen sich das unsere Vordenker wieder etwas zu einfach. ;) Wenn es nach mir ginge, dürften einige Krankenhäuser gerne stärker subventioniert werden, aber das bezahlen wir dann natürlich alle.

Hier sind die Sachsen belegten Intensivbetten, wobei das regional je nach Coronaausbruch sehr unterschiedlich sein dürfte.

https://www.proplanta.de/karten/sachsen-covid-19_patienten_&_anzahl_intensivbetten_+_notfallreserve-einzelkreiskarte3112020_14.html

https://www.mdr.de/sachsen/corona-intensivbetten-auslastung-sachsen-100.html

Zumindest ist auch Floppy hier wieder nicht im Thema.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2021, 10:39 Uhr

gunatm
Posts: 1409
Nutzer
Es gibt keinen Informationskrieg um Fakten. Es gibt nur sehr viele Menschen, die sich dazu etschlossen haben, nicht mehr der Wissenschaft oder der Regierung zu vertrauen, weil sie sich ihre Informationen in alternativen Quellen suchen, die zwar zumeist Meinungen vertreten und keine faktenbasierten Standpunkte haben, aber das scheint für einige leichter geistig zu verarbeiten zu sein. Das hat dann irgendwann eher etwas mit Glauben zu tun. Da kann man dann auch nicht eingestehen, wenn man falsch lag.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2021, 10:51 Uhr

cartman
Posts: 52
Nutzer
Zitat:
Original von gunatm:
. Da kann man dann auch nicht eingestehen, wenn man falsch lag.


Meinst du so wie die Frau U.VdL die jetzt Täglich gut 3 bis 4 Tausend Tote, EU weit auf ihr Konto bekommt und schäbig wie sie nun mal ist, versucht das einer Kommissarin in die Schuhe zu schieben? Oder Frau Merkel die von zu spät bestellt so rein gar nichts wissen und hören möchte?
--
greEatZz

†DD†Ċýbêř†

[ Dieser Beitrag wurde von cartman am 05.02.2021 um 10:52 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


Erste 1 2 3 4 5 -6- 7 8 9 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Die Cola hat Corona [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.