amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Die Cola hat Corona [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste 3 4 5 6 7 -8- 9 [ - Beitrag schreiben - ]

13.02.2021, 11:33 Uhr

gunatm
Posts: 1410
Nutzer
@Floppy:
Es tut mir leid. Ich sehe da keine Verschwörung. Ich lese einen Artikel, wo ich den Eindruck gewinne, daß der Autor nicht ganz genau weiß, wie unterschiedliche Ministerien in der Vorbereitung auf eine Pandemie zusammenarbeiten, und wer für was zuständig wird. Das wird bei ihm dann alles in einen Topf geworfen und zur Verschwörung hochstilisiert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.02.2021, 13:45 Uhr

Holger
Posts: 8080
Nutzer
Zitat:
Original von Floppy:
@Holger:
Ich sehe, es ist wieder nur Haarspalterei angesagt.

Es ist überhaupt keine Haarspalterei, wenn Du behauptest, es würde nicht darüber berichtet, während in Wirklichkeit sehr präzise darüber berichtet wird.

Vor allem, weil dein Problem mit der Berichterstattung ist, dass sie zu präzise ist, statt deine falschen Vereinfachungen zu bestätigen.

Was das Auseinandernehmen eines Artikels aus einem Produkt des Axel Springer Verlags über die Berichterstattung der deutschen Medien im Allgemeinen aussagen soll, ist mir schleierhaft.

Vielleicht findest du ja auch noch einen Fehler in der Bäckerblume. Besser kann man die weltweite Verschwörung wirklich nicht beweisen.
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.02.2021, 21:50 Uhr

Bjoern
Posts: 1727
Nutzer
*** gelöscht (cg) ***

[ Dieser Beitrag wurde von cgutjahr am 13.02.2021 um 21:54 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.03.2021, 07:03 Uhr

Archeon
Posts: 1799
Nutzer
Moin Leute, das ist jetzt keine Politische Antwort.. Aber was hat euch Corona 2020/21 eingebracht ?

Mir... :angry:
- Kurzarbeite (Was jetzt bei uns Ende)
- 27 Jahre Beziehung die durch einen anderen 21 Jahre jüngeren
Mann zerbrach.
- Wohnungssuche
- Zerstörte Pläne
(- Die fehlende Hilfe den alten AMiga 4000 wieder in Gang zu bekommen(

Habt ihr mal was von der Petra gehört ?
Gruß
K.

--
Ich liebe Arcadespiele :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2021, 12:27 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
https://www.welt.de/politik/ausland/article229506361/Gerichtsurteil-Belgien-soll-alle-Corona-Einschraenkungen-in-30-Tagen-aufheben.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.04.2021, 15:39 Uhr

gunatm
Posts: 1410
Nutzer
https://taz.de/Covid-Restriktionen-in-Belgien/!5760209/

Die belgische Regierung wird da nachsteuern.

Zudem fehlt ihnen die Rechtsgrundlage. Die belgische Regierung stützt sich auf ein Gesetz für Evakuierungen in Katastrophenfällen. Es wurde 2007 nach einer Gas­explosion verabschiedet und nicht an die Coronapandemie angepasst. Das will Premier­minister De Croo nun schleunigst nachholen – bevor die Lage weiter eskaliert.

Das gilt nicht für Deutschland. :O
--
g.a.c. - german amiga community - A500,A600,A1000,CDTV,A2000,A3000,A4000,A1200PPC,CD32,WinUAE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.04.2021, 11:53 Uhr

cartman
Posts: 53
Nutzer
Das wirklich unglaubliche ist, die U.VdL sitzt tatsächlich noch im Amt! Drei Monate nach Trump und Jonson bestellt , drei Monate sterben bei uns in der EU fast jeden Tag 3-5 Tausend Menschen, weil die .... zu dumm oder zu Geizig ist.

und dennoch, ist die im Amt, wie kann es angehen? Diese EU ist für die TONNE!
--
greEatZz

†DD†Ċýbêř†

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.04.2021, 21:56 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
@gunatm:
Menschenrechte gelten nicht für Deutschland?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.04.2021, 21:59 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
https://2020news.de/sensationsurteil-aus-weimar-keine-masken-kein-abstand-keine-tests-mehr-fuer-schueler/

Hier wird das unsinnige irrationale Konstrukt dieses widerlichen neuen Infektionsschutzgesetzes demontiert.

„ Auf die landesrechtlichen Vorschriften, auf denen die Maßnahmen beruhen, können sich die Schulleitungen, Lehrkräfte und andere nach der Überzeugung des Gerichts nicht berufen, weil diese verfassungswidrig und damit nichtig sind. Grund: Sie verstoßen gegen den im Rechtsstaatsprinzip wurzelnden Verhältnismässigkeitsgrundsatz (Art. 20, 28 Grundgesetz).“

Und das ist nur ein sehr kleiner Auszug aus der sehr umfangreichen Urteilsbegründung.

[ Dieser Beitrag wurde von Floppy am 10.04.2021 um 22:02 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.04.2021, 13:15 Uhr

gunatm
Posts: 1410
Nutzer
Nein, das hast du missverstanden. Den Belgiern fehlt die Basis für ein Impfschutzgesetz, und anhand der vorhandenen Gesetze sind die bisher getroffenen Massnahmen nicht zu erklären. Der gesetzliche Rahmen wird aber jetzt erstellt. Das Gericht kritisiert nicht die Massnahmen sondern die Basis auf der sie getroffen werden. Die Gesetzgebung war bisher auf Basis des Katastrophenschutzes.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.04.2021, 13:19 Uhr

gunatm
Posts: 1410
Nutzer
Mit den Anti-Corona-Massnahmen sollen ja gerade die schwächsten und bedrohtesten Menschen geschützt werden. Mittlerweile füllen sich die Intensivstationen ganz gut.

Hier nochmal für dich die Definition der Menschenrechte: https://de.wikipedia.org/wiki/Menschenrechte

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.04.2021, 13:25 Uhr

gunatm
Posts: 1410
Nutzer
Ach ja ... 2020news.de ist übrigens keine Nachrichtenseite sondern eine Impfgegner-Propaganda-Seite: https://www.rnd.de/gesundheit/giftige-stoffe-statt-corona-impfung-die-gefahrlichen-tipps-der-querdenker-arzte-SDESVPTAQVFZ3O6BXFSGMAHNXQ.html

Die haben schon gefährliche und sehr blöde Infos auf Lager. Tschuldigung. Noch geiler ist das Impressum: https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/wie-hutmacherin-rike-feurstein-zur-querdenker-anwaeltin-viviane-fischer-wurde-li.137364

[ Dieser Beitrag wurde von gunatm am 11.04.2021 um 13:32 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.04.2021, 12:40 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von gunatm:
Ach ja ... 2020news.de ist übrigens keine Nachrichtenseite sondern eine Impfgegner-Propaganda-Seite: https://www.rnd.de/gesundheit/giftige-stoffe-statt-corona-impfung-die-gefahrlichen-tipps-der-querdenker-arzte-SDESVPTAQVFZ3O6BXFSGMAHNXQ.html

Die haben schon gefährliche und sehr blöde Infos auf Lager. Tschuldigung. Noch geiler ist das Impressum: https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/wie-hutmacherin-rike-feurstein-zur-querdenker-anwaeltin-viviane-fischer-wurde-li.137364

[ Dieser Beitrag wurde von gunatm am 11.04.2021 um 13:32 Uhr geändert. ]


Da es ansonsten keine seriöse Berichterstattung darüber gibt, ist das Argument irrelevant. Es geht allein ums Urteil und nicht um den Überbringer der Nachricht.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.04.2021, 12:42 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von gunatm:
Mit den Anti-Corona-Massnahmen sollen ja gerade die schwächsten und bedrohtesten Menschen geschützt werden. Mittlerweile füllen sich die Intensivstationen ganz gut.

Hier nochmal für dich die Definition der Menschenrechte: https://de.wikipedia.org/wiki/Menschenrechte


Auch das ist eine seltsame Argumentation. Warum hätte sich sonst die Liga für Menschenrechte darum gekümmert? Passt dir das nicht in dein Weltbild?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.04.2021, 15:00 Uhr

cgutjahr
Posts: 2709
[Administrator]
Zitat:
Original von Floppy:
Da es ansonsten keine seriöse Berichterstattung darüber gibt, ist das Argument irrelevant.

Mein Google scheint kaputt zu sein, das liefert auf die Suchanfrage "familiengericht weimar corona" nämlich seitenweise Berichterstatung von MDR, Frankfurter Rundschau, dem Thüringischen Bildungsministerium, Focus usw. usf.

Im Übrigen macht 2020news auf den ersten Blick erkennbar keine seriöse Berichterstattung, insofern ist die Behaupt es gäbe "ansonsten" keine seriösen Meldungen natürlich sowieso Quark.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.04.2021, 17:28 Uhr

Holger
Posts: 8080
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
Zitat:
Original von Floppy:
Da es ansonsten keine seriöse Berichterstattung darüber gibt, ist das Argument irrelevant.

Mein Google scheint kaputt zu sein, das liefert auf die Suchanfrage "familiengericht weimar corona" nämlich seitenweise Berichterstatung von MDR, Frankfurter Rundschau, dem Thüringischen Bildungsministerium, Focus usw. usf.

Du übersiehst, dass das alles „Fake News“ sind, die für jeden ordentlichen Querdenker per Definition keine seriöse Berichterstattung liefern.

Wenn man die rausfiltert, gibt es eben „ansonsten keine seriöse Berichterstattung darüber“.

Aber das hatten wir ja schon bei Schwedens Coronamaßnahmen, über die laut Floppy angeblich niemand berichtet…
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.04.2021, 21:31 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von cgutjahr:
Zitat:
Original von Floppy:
Da es ansonsten keine seriöse Berichterstattung darüber gibt, ist das Argument irrelevant.

Mein Google scheint kaputt zu sein, das liefert auf die Suchanfrage "familiengericht weimar corona" nämlich seitenweise Berichterstatung von MDR, Frankfurter Rundschau, dem Thüringischen Bildungsministerium, Focus usw. usf.

Im Übrigen macht 2020news auf den ersten Blick erkennbar keine seriöse Berichterstattung, insofern ist die Behaupt es gäbe "ansonsten" keine seriösen Meldungen natürlich sowieso Quark.


Tja, dann wundere Dich auch mal. Das Urteil ist echt...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.04.2021, 21:35 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von Holger:
Zitat:
Original von cgutjahr:
Zitat:
Original von Floppy:
Da es ansonsten keine seriöse Berichterstattung darüber gibt, ist das Argument irrelevant.

Mein Google scheint kaputt zu sein, das liefert auf die Suchanfrage "familiengericht weimar corona" nämlich seitenweise Berichterstatung von MDR, Frankfurter Rundschau, dem Thüringischen Bildungsministerium, Focus usw. usf.

Du übersiehst, dass das alles „Fake News“ sind, die für jeden ordentlichen Querdenker per Definition keine seriöse Berichterstattung liefern.

Wenn man die rausfiltert, gibt es eben „ansonsten keine seriöse Berichterstattung darüber“.

Aber das hatten wir ja schon bei Schwedens Coronamaßnahmen, über die laut Floppy angeblich niemand berichtet…
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.


Ach so, Du hast natürlich recht (wie immer). Über Schweden als ein Beispiel ohne Druck und Zwang wird natürlich nur positiv berichtet... Eigentlich genauso wie über den angeblichen Leichenstau hier in Sachsen. Selektive Wahrnehmung kann so schön sein. Ich weiß. ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.04.2021, 23:02 Uhr

Holger
Posts: 8080
Nutzer
Zitat:
Original von Floppy:
Über Schweden als ein Beispiel ohne Druck und Zwang wird natürlich nur positiv berichtet...

Was zu beweisen war. Wird nicht „positiv“ berichtet, also nicht die Meinung des Querdenkers bestätigt, ist es keine (seriöse) Berichterstattung.
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.04.2021, 16:13 Uhr

gunatm
Posts: 1410
Nutzer
@Floppy

https://www.zeit.de/news/2021-04/04/statistik-sieben-tage-inzidenz-in-sachsen-leicht-gesunken

Der Inzidenzwert für Sachsen ist über die Feiertage nach zwischenzeitlich leichtem Rückgang wieder angestiegen und die Krankenhäuser füllen sich mit Corona-Patienten. Nach der Übersicht des Sozialministeriums vom Montag sind landesweit 1002 Betten auf Normalstationen mit Covid-19-Patienten belegt, am Samstag waren es 949. Damit liegt die Auslastung aktuell 64,4 Prozent - in der Chemnitzer Region sind es schon 72,2 Prozent. Der kritische Belastungswert, bei dessen Überschreiten die jüngste Corona-Schutz-Verordnung eine Rückkehr zum Lockdown vorsieht, liegt bei 1300.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.04.2021, 07:27 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
https://www.nordkurier.de/politik-und-wirtschaft/naechstes-gericht-kippt-maskenpflicht-1343122304.html?fbclid=IwAR2y_Kd1WIJsVhWPGwUT5pmh_0LbbhwNHp4o6929bisRF4v1OvVswzF_MPU

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.04.2021, 07:27 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
Bleibt einfach weiter in eurer Welt. Danke.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.04.2021, 08:03 Uhr

Floppy
Posts: 382
[Benutzer gesperrt]
@gunatm:

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/sterbefaelle-maerz-corona-grippe-100.html

Natürlich kann man sich immer nur in seiner eigenen Wissensblase aufhalten und alles andere ausblenden...

[ Dieser Beitrag wurde von Floppy am 14.04.2021 um 08:03 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.04.2021, 19:44 Uhr

gunatm
Posts: 1410
Nutzer
Ein guter Artikel ... er beschreibt die Wirksamkeit der Corona-Massnahmen, aber leider hat das nichts mit der Auslastung der Klinikbetten zu tun. Ich finde das Sinken von Atemwegserkrankungen nicht verwunderlich. Leider hat das nichts mit den steigenden Coronazalen zu tun.

In Deutschland hatten wir auf 3 Millionen Corona-Erkrankungen 80.000 Tote, aber es wird ja gerne mit Whataboutism verglichen. Wieso sollte ich Grippetote mit Corona-Opfern vergleichen. Wir sehen ja in anderen Ländern wie z.B. das die Auswirkungen nicht vergleichbar sind in der Breite. In den USA waren es sogar 533.00 Tote.

Äpfel und Birnen ...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.04.2021, 19:47 Uhr

gunatm
Posts: 1410
Nutzer
Es sieht wohl so aus als wenn das Weimarer Urteil zurückgezogen und gegen den Richter ermittelt wird.

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/weimar/weimar-strafanzeigen-gegen-amtsrichter-100.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.04.2021, 19:57 Uhr

gunatm
Posts: 1410
Nutzer
Weitere Informationen zum Weilheimer Urteil: https://www.news4teachers.de/2021/04/familiengerichte-urteilen-gegen-die-maskenpflicht-im-unterricht-und-stuetzen-sich-dabei-auf-argumente-aus-der-querdenker-szene/

Der Experte auf den sich das Weilheimer Gericht beruft: https://www.deutschlandfunk.de/corona-pandemie-wissenschaftler-die-corona-leugnen.680.de.html?dram:article_id=493048


zum Weimarer Urteil: https://www.fr.de/panorama/corona-maskenpflicht-weimar-urteil-amtsgericht-coronavirus-masken-schule-schueler-schulen-covid-19-90405690.html

https://www.news4teachers.de/2021/04/familiengerichte-urteilen-gegen-die-maskenpflicht-im-unterricht-und-stuetzen-sich-dabei-auf-argumente-aus-der-querdenker-szene/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.04.2021, 19:29 Uhr

Archeon
Posts: 1799
Nutzer
Wie sieht ihr es jetzt wegen der Ausgangsperre ? Viele schreiben in Gruppen das diese Ausgangsperre eine dauer und ewigkeitsperre sein wird. Bis die Wirtschaft in Schutt und Asche ist. Grund ist von Klaus Schwab "Great Reset" im Grunde alles verstaatlichen (Verkonzernen) um dann den Bürger den neuen Sozialismus schmackhaft zu machen. Es lief mal ein Video auf Youtube zu dem.. Mit dem Titel.. Ihr werdet nichts mehr besitzen und Glücklich sein" Echt verrückte Zeiten.. :(
--
Ich liebe Arcadespiele :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.04.2021, 21:34 Uhr

November
Posts: 52
Nutzer
Für jene winzige Handvoll derer hier, die keine Mitläufer sind - der charmante Protest der Franzosen gegen die Covid-Politik, der an die Lebensfreude appelliert und einfach gute Laune stiftet:

https://www.youtube.com/watch?v=GN5B27zT29Y

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.04.2021, 10:58 Uhr

Holger
Posts: 8080
Nutzer
Zitat:
Original von Archeon:
Viele schreiben in Gruppen das diese Ausgangsperre eine dauer und ewigkeitsperre sein wird. Bis die Wirtschaft in Schutt und Asche ist.

Natürlich. Nichts zerstört die Wirtschaft effektiver als nächtliche Ausgangssperren. Zumindest für Verschwörungstheoretiker, die sich nicht mehr daran erinnern können, wann der durchschnittliche Arbeitnehmer arbeitet.

Und wenn unsere Regierung für eines bekannt ist, ist es die Wirtschaftsfeindlichkeit. Nichts ist diesen Leuten, die selber in den Aufsichtsräten von dutzenden Firmen sitzen und sich teilweise die Gesetze direkt von den Lobbyisten schreiben lassen, wichtiger, als die Wirtschaft zu zerstören.

Zitat:
Grund ist von Klaus Schwab "Great Reset" im Grunde alles verstaatlichen (Verkonzernen) um dann den Bürger den neuen Sozialismus schmackhaft zu machen.

Weniger Aluhut und mehr Hirn könnten echt nicht schaden.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.04.2021, 11:32 Uhr

gunatm
Posts: 1410
Nutzer
Link: https://www.n-tv.de/panorama/Schweden-hat-hoechste-Inzidenz-Europas-article22488746.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

In Schweden steppt Corona.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


Erste 3 4 5 6 7 -8- 9 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Die Cola hat Corona [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.