amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Jahr 2000. Als die Vergangenheit noch Zukunft war ;) [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

15.02.2021, 15:57 Uhr

LarsB
Posts: 134
Nutzer
Früher galt das Jahr 2000 als Markstein der technologischen Evolution. Fliegende Autos, Silberanzüge, schwebende Skateboards und außerirdische Besucher. Naja,.. es kam anders und doch waren die Prognosen manchmal wage, aber im Kern zutreffend.

Hier zu Eurer Belustigung ein Projektion aus dem Jahr 1972.

"Richtung 2000" vom ZDF.

https://www.youtube.com/watch?v=kaGnBNhE2xI

Viel Spaß. ;)

[ Dieser Beitrag wurde von LarsB am 16.02.2021 um 12:58 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.02.2021, 09:40 Uhr

mir_egal
Posts: 551
Nutzer
und was hat es uns gebracht? fast jeder trägt ein Überwachunggerät freiwillig mit sich und gibt freudig seine Daten preis. dafür schaffen wir es nicht mal mehr zum Mond zu fliegen ...


;)
--
A1SE

Ängstlich zu sinnen und zu denken, wie man es hätte tun können, ist das übelste, was man tun kann.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.02.2021, 10:26 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 902
Nutzer
Zitat:
Original von mir_egal:
und was hat es uns gebracht? fast jeder trägt ein Überwachunggerät freiwillig mit sich und gibt freudig seine Daten preis.


Hallo, Ich besitze ja immer noch mein DummPhone, also der keinen GPS integriert ist. Ich frag mich trotzdem, was machen die Spionage-Abteilung mit der Gesammelten Daten?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.02.2021, 10:54 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 902
Nutzer
Zitat:
Original von LarsB:
Früher galt das Jahr 2000 als Markstein der technologischen Evolution. Fliegende Autos, Silberanzüge, schwebende Skateboards und außerirdische Besucher. Naja,.. wie kams anders und doch waren die Prognosen manchmal wage, aber im Kern zutreffend.


Hallo

Schwebende Skateboards gibt es schon.
https://www.youtube.com/watch?v=HSheVhmcYLA

Fliegende Autos, gibt es schon.
https://www.youtube.com/watch?v=H3NQvs9K6l0
https://www.youtube.com/watch?v=EDBLiolti2w

Fliegende Plattenspieler gibt es auch schon.
https://www.youtube.com/watch?v=tFWuF5900Wk

Sprach Computer, gibt es schon
z.b. Google Assistant, Amazon SIRI


Einkaufen über das Fernseher gibt es schon, das nennt sich Teleshopping.

Vieles ist war geworden und noch mehr was das Alte Video nicht zeigt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.02.2021, 11:45 Uhr

LarsB
Posts: 134
Nutzer
@mir_egal: Sehe ich genauso. Ist alles so stumpf geworden. Social Scoring, angedachtes Bargeldverbot, Negativ-Zinsen, Big-Data, Massenüberwachung. Eine schöne, neue Welt, die solche Bürger trägt.

https://www.facebook.com/quer/videos/wenn-der-teufel-arbeitslos-wird/10155179933550728/

:>

[ Dieser Beitrag wurde von LarsB am 16.02.2021 um 13:00 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.02.2021, 12:01 Uhr

LarsB
Posts: 134
Nutzer
@xXSoul-Reaver-2006Xx: Naja, die Skateboards, kann man nicht kaufen und sie beruhen nicht auf Ani-Gravitation, was der Kern des Verprechens war, weil man früher mal geträumt hatte, dass so Exo-Technologie den Weg an die Öffentlichkeit finden würde.

Siehe: A day after Roswell...

Fliegende Autos gehören auch nicht zum Alltagsbild. Da muss man sich wohl wie der Pizza-Bote Fry einfrieren lassen, eh das was wird ;)

Der Plattenspieler ist zugegenermaßen cool. Laserabtastung wäre gut gewesen.

Das im Beitrag gezeigte Teleshopping hat noch etwas einen "Otto-Charakter" ;) Das WWW haben sie nicht auf dem Schirm gehabt. Nadeldrucker mit Randlochstreifen, Lochkarten. Das Standardfrühstück "sowieso", dass aus der Wand kommt :D Ausgedruckte Einblatt Zeitungen. Ist schon etwas drollig, aber wie gesagt im Kern getroffen. Nur noch wenige können sich einen Online Auftritt aufgrund der hohen Kosten leisten. 15 Sender aus aller Welt :P Da hat man nicht weit genug gegriffen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.02.2021, 13:06 Uhr

LarsB
Posts: 134
Nutzer
@xXSoul-Reaver-2006Xx: Die erzeugen Datenschatten. Schon seit Ende der 70er und Echelon. So kann man die Steuerung der Massen bequemer und präziser gestalten. Demokratie fehlanzeige. Apple hat schon Patente, um Emotionen per Kamera zu erfassen. 1984 ist ein Dreck dagegen. Die Post hatte mal Big Data an politische Parteien verkauft, die aussagten, welcher Wohnblock welche Partei präferieren würde, umso die Wahlwerbung zu optimieren. Alles per KI und kulminierten Daten. Und für Firmen wie Google, oder Amazon sind die Daten Gold-wert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.02.2021, 14:48 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 902
Nutzer
Zitat:
Original von LarsB:
Der Plattenspieler ist zugegenermaßen cool. Laserabtastung wäre gut gewesen.


Och, das gab es schon alles, ab ca. 1990 und Auto Reverse Funktion 8) , mir ist nur aufgefallen, das alle Neue Plattenspieler mit Bluetooth oder USB unterstützen, aber, ab 1990 war die Entwicklung viel weiter als jetzt/heute. X( was ist da wohl passiert :dance3:

[ Dieser Beitrag wurde von xXSoul-Reaver-2006Xx am 16.02.2021 um 14:49 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.02.2021, 15:02 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 902
Nutzer
Zitat:
Original von LarsB:
Das Standardfrühstück "sowieso", dass aus der Wand kommt :D Ausgedruckte Einblatt Zeitungen. Ist schon etwas drollig, aber wie gesagt im Kern getroffen. Nur noch wenige können sich einen Online Auftritt aufgrund der hohen Kosten leisten. 15 Sender aus aller Welt :P Da hat man nicht weit genug gegriffen.


Ist doch kein Problem einen Mikrowellen mit Grill Funktion in der Wand einzubauen.

Das mit der Ausgedruckte Einblatt Zeitungen, ist nicht ganz so Verkehrt. Aktuell gibt es E-Ink-Tablet, so könnte man eine art Einblatt Zeitungen benutzen wenn man will.

Du, ich hab hier Sat Empfang, glaub mir, die 3000 Sender senden auch nur Schrott, da bleib ich lieber bei Netflix.

Du hast schon recht, Das können nur die Multimillionären Leisten.

[ Dieser Beitrag wurde von xXSoul-Reaver-2006Xx am 16.02.2021 um 15:07 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.02.2021, 15:33 Uhr

LarsB
Posts: 134
Nutzer
@xXSoul-Reaver-2006Xx: Naja,..ich hab nen Mikro mit Grillfunktion. Ist nicht das Gelbe vom Ei. Dann lieber Backofen. Ist leichter zu reinigen. Auf dem Tablets hast Du Zugriff auf wesentlich mehr Informationen. Klar ist das alles Schrott und Werbeverseucht. Kann mir lieneares Fernsehen fast nicht mehr antun. Bin allerdings ein Prime-Mann ;)

Das mit den nur wenige können sich das leisten habe ich eigentlich anders gemeint. Jeder kann Content erstellen und anbieten.

Als Anekdote: Ich hab mich schon lange für DFÜ interessiert und hatte 1994 meinen ersten Email Account. Da ich früher auch politisch unterwegs war, habe ich viel geschrieben, um eine Flatrate zu propagieren. Da hatte ich ein offenes Ohr für die Argumente der Politiker und Chefs. Ron Sommer hatte Ende der 90er gesagt, dass Internet keine große Sache sein werde. Das wäre nur ne Freak-Sache. Und für ein paar Freaks baut man keine neue Infrastruktur. Eine Flatrate würde nur die Leitungen "verstopfen" und dann sei das Internet nach 2-3 Monaten eh "Leergeguckt" ..das sagte er wörtlich. :D Es würde sich doch keiner ransetzen und in Heimarbeit Content erstellen. Das wäre technisch nicht möglich und da es nicht bezahlt würde, gäbe es auch keinen Anlass.

Aber alles in allem sagte ich ja..im Kern trifft der ZDF Beitrag viele Entwicklungen. Sie sind nur "putzig" dargestellt. Und Du hast recht, vieles hat die Vorhersagen sogar übertroffen. Allerdings nicht immer zum Besten, wie wir hier auch angeschnitten haben.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.02.2021, 15:55 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 902
Nutzer
Zitat:
Original von LarsB:
Ron Sommer hatte Ende der 90er gesagt, dass Internet keine große Sache sein werde. Das wäre nur ne Freak-Sache. Und für ein paar Freaks baut man keine neue Infrastruktur. Eine Flatrate würde nur die Leitungen "verstopfen" und dann sei das Internet nach 2-3 Monaten eh "Leergeguckt" ..das sagte er wörtlich. :D Es würde sich doch keiner ransetzen und in Heimarbeit Content erstellen. Das wäre technisch nicht möglich und da es nicht bezahlt würde, gäbe es auch keinen Anlass.


Er wusste bisher nicht, das, genau diese Freaks, die Zukunft vorhersagen konnten und genau auf diese Richtung weiter entwickeln.

Jetzt sind wir ALLE Freaks und das ist gut so!

[ Dieser Beitrag wurde von xXSoul-Reaver-2006Xx am 16.02.2021 um 15:57 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.03.2021, 07:17 Uhr

Archeon
Posts: 1797
Nutzer
Wenn ich mir aber die ganzen Politischen Entwicklungen ansehe, die drohenden Konflikte und die Umstürze die in einem globalen Sozialismus Enden in den jede Weiterentwicklung erstickt wird oder dazu genutzt wird jeden Bürger nach Chinesischer Art zu Kontrollieren. Daher schießen die vielen Retro Vereine seit den 2012 aus den Boden :lach:
Ein PC wo ich wusste was er kann und nicht das ich nichts wuste was er heimlich macht.
--
Ich liebe Arcadespiele :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.03.2021, 12:25 Uhr

LarsB
Posts: 134
Nutzer
@Archeon: Genauso...ähnlich.. :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.03.2021, 11:22 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 902
Nutzer
Hi
Naja Datenschutz was ist das I-) ?
Der Gläserner Mensch, war doch immer Politisch gewollt, wie war das noch mal, jemand wollte das alle WhatsApp Nutzern ihre Datenzugang abgeben sollen/müssen? :( .

[ Dieser Beitrag wurde von xXSoul-Reaver-2006Xx am 09.03.2021 um 11:23 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2021, 14:24 Uhr

Archeon
Posts: 1797
Nutzer
Nun ist ja auch ein Gesetz gestern verabschiedet worden in den EMails und Chats überwacht wird. Sprich, angeblich wegen Pedos, aber ich denke mal das wenn mal jemand böses zu Mutti sagt dann daheim Besuch von blau oder anderer Schlägertruppe bekommt.
--
Ich liebe Arcadespiele :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.03.2021, 15:09 Uhr

LarsB
Posts: 134
Nutzer
@Archeon: Bemerkenswert fand ich auch, dass die temporären Anti-Terror Gesetze von 2001 letztes Jahr in permanente Gesetze umgewandelt wurden. ARD und ZDF haben nicht berichtet.

https://www.heise.de/news/Bundestag-Temporaer-eingefuehrte-Anti-Terror-Befugnisse-gelten-dauerhaft-4949908.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Jahr 2000. Als die Vergangenheit noch Zukunft war ;) [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.