amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Kleinanzeigen (keine Auktionen!) > V: Amiga 4000/030, A2000, 500, C128D und mehr! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

06.06.2022, 22:31 Uhr

Lisa_R
Posts: 3
Nutzer
Hallo meine lieben Amiga Freunde!

Ich habe eine ganze Reihe Amiga Computer und Zubehör von meinem Onkel geerbt.
Nun möchte ich, dass diese wunderschönen Geräte den Weg zu einem Enthusiasten finden. Jemand der die Geräte noch wirklich benutzen möchte.
Somit dachte ich mir, solch ein Forum wäre der richtige Ort nach so jemanden zu suchen.

Alle Geräte funktionieren und geben ein Bild aus. Manche haben Probleme mit der Software, vermutlich aufgrund veralteter Datenträger.
Genaueres versuche ich soweit es geht unten zu beschreiben.

Es gibt keine Garantie für was ich hier anbiete, da ich mich selbst nicht mit den Geräten auskenne und ihre Funktionsfähigkeit nur oberflächlich bewerten kann.
(Bekommt Strom, gibt Bild aus, Software startet)
Preise sind verhandelbar, ich bitte um Feedback zu meinen Angaben. Verkaufe alles auch einzeln oder im Bundle.
Bei Fragen zu Spezifikationen der Geräte bitte Anweisungen zum Herausfinden dieser beifügen.
Versand wird zusätzlich berechnet. Geräte können bevorzugt auch abgeholt werden.

Geräte können in Person begutachtet werden, östlich von Köln, nähe Gummersbach. (Adresse wird bei Interesse privat übermittelt)

Hier ist ein Link zu einem Google Drive Ordner mit Bildern von den Geräten: https://drive.google.com/drive/folders/1gqWohQwpytCyFrXxMbGAyoTy6qGKd34S?usp=sharing
Bei Bedarf können weiter Bilder hinzugefügt werden.

Was verkaufe ich?

VERKAUFT - Einen Amiga 4000/030, wurde in der Vergangenheit aufgerüstet. Hat eine Picasso IV V1.2N von 1996 verbaut.
Gibt ein Bild aus, Betriebssystem läuft und Festplatte scheint in Ordnung. Tastatur, Maus und Bildschirm sind im Kauf mit inbegriffen.
Preis: Wird Online in dieser Ausstattung für durchschnittlich 2000¤ verkauft. Würde für 1800¤ sofort verkaufen.

VERKAUFT - Einen Amiga 1200er in Micronic-Tower Gehäuse. (Editiert: dachte zuerst es handelt sich um einen 4000er, dem scheint aber nicht so) Geht an und zeigt ein Bild. Meldet nach Start: "System Request: Please insert volume AS imCDFS_Buffer in any drive"

- Ein Amiga A2000. Geht an und zeigt Bild. Nach Start meldet er: "Software Failure. Error: 8100 000C Task: 00032740". Dazu einen Taicom Bildschirm und Tastatur.
Preis: Wird Online für 400-500¤ angeboten. Würde für 350¤ sofort verkaufen.

VERKAUFT - Ein Amiga 500. Geht an, zeigt Bild. Ein Commodore Bildschirm ist im Kauf mit inbegriffen.
Preis: Wird Online für 150-200¤ verkauft. Würde für 100¤ sofort verkaufen.

-Ein Amiga C128D. Geht an. Leider habe ich kein passendes Bildschirmkabel gefunden. Dazu einen Commodore Bildschirm.
Preis: Wird Online für 300¤ gehandelt. Würde für 100¤ sofort verkaufen.

Zusätzlich besitze ich eine große Sammlung an Zubehör. (Siehe Drive Bilder Ordner) 30+ Amiga Plus Magazine mit CDRoms, einen Amiga Joystick, Amiga Fachliteratur, 100+ Amiga Spiele, die meisten selbst aufgespielt wie es aussieht aber auch ein paar Klassiker dabei. Bei Kauf kann man sich gerne aus der Sammlung etwas dazu aussuchen oder bei Interesse einzelner Sachen gerne schreiben.

Ich freue mich über jedes Feedback bitte teilt auch gerne mein Angebot, falls ihr jemanden kennt der Interesse haben könnte! Ich bin wirklich überfordert mit der Menge an Hardware, es wäre schön wenn sich jemand findet der nicht nur den Weiterverkauf im Sinne hat.

[ Dieser Beitrag wurde von Lisa_R am 02.07.2022 um 16:51 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Lisa_R am 02.07.2022 um 16:59 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Lisa_R am 03.07.2022 um 18:26 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.06.2022, 19:57 Uhr

Lemmink
Posts: 2344
Nutzer
Oha, sind die Preise in der Zeit, in der ich hier weg war so exorbitant gestiegen ? Konnte mich zuletzt daran erinnern, das man 2000 EUR realistischerweise bestenfalls für einen A4000 incl CSPPC 060/233 nebst CVisionPPC sowie Sound- und USB-Karte aufrufen konnte.

Dann sitze ich hier ja auf einem Schatz im mittleren 5-Stelligen Bereich
:D
--
Das Grauen hat viele Gesichter und mein Spiegel zeigt mir jeden Morgen ein neues.

Jetzt neuer, aber immer noch nicht interessanter: http://www.lemmink.joice.net

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.06.2022, 21:09 Uhr

Lisa_R
Posts: 3
Nutzer
@Lemmink:
Hi Lemmink! Danke für deine Antwort.
Wie erwähnt bin ich mir nicht sicher ob meine Preisangaben stimmen. Meine Angaben beruhen lediglich auf Anzeigen diverser Plattformen die man über eine einfache google Suche findet. Auf ebay zb. werden Amiga 4000 in mittelmäßigem Zustand für 2000¤ und mehr verkauft.

Könntest du helfen und eine Einschätzung über den Wert der Geräte geben? Wie viel waren sie denn wert, in der Zeit wo du aktiv warst?

LG,
Lisa_R.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.06.2022, 08:09 Uhr

Maverik
Posts: 753
Nutzer
- Einen Amiga 4000/030, wurde in der Vergangenheit aufgerüstet. Hat eine Picasso IV V1.2N von 1996 verbaut.

in dem Rechner ist auch eine Toccata Soundkarte.

Einen Amiga 4000 in Micronic-Tower Gehäuse

Festplatte defekt, AsimCDFS kann den Ordner nicht finden

Ich denke mal bei allen Rechnern wurden die Boards noch nicht überholt, bei den A4000er kann schon der Akku ausgelaufen sein, das senkt den Preis doch erheblich wegen mehrarbeit.


Auf a1k.org gibt es einen Treat für Preise, allerdings sich nur zum verkauf dort anzumelden ist nicht gerne gesehen.
--
-------------------------------------
mfg

Andreas

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.07.2022, 16:57 Uhr

Lisa_R
Posts: 3
Nutzer
@Maverik:
Hallo Maverik, danke für deinen Beitrag.
Mir wurde gesagt, dass es sich bei dem 4000er im Micronic Tower um einen 1200er handelt.
Zudem scheint dass Problem mit den Akkus zutreffend zu sein.

Ich habe neue Bilder des Inneren der Amiga zum Drive Ordner hinzugefügt. Schau gerne mal rein.

Welchen Preis würdest du mit diesen Infos für einen 4000er ansetzen? Die Boards müssten dann ja wohl erst einmal überholt werden? Wie teuer ist so etwas?

Bin für jede Info dankbar.

Liebe Grüße :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.07.2022, 07:35 Uhr

Maverik
Posts: 753
Nutzer
Hab erst heute wieder reinschauen können, scheint ja schon einiges weg zu sein.
Die Bauteile für ein Board zum überholen sind nicht so teuer, man muß bloß jemanden finden der das machen kann. Voralledingen muss der sich damit auskennen. Ich selber kann das auch nicht, hatte aber jemanden gefunden der das gemacht hat.
Preise da geb ich keine Auskunft weil ich finde das manche einfach mit ihren Preisvorstellungen übertreiben, das ist alles kein realpreis mehr. Wenn man schon auf den eingestellten Preis gebühren zahlen müste dann würde das warscheinlich auch ganz anders aussehen, bei der großen Plattform.
Das letzte Board das ich für den A4000 gekauft hatte waren damals 400DM und das war noch wie neu.
--
-------------------------------------
mfg

Andreas

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Kleinanzeigen (keine Auktionen!) > V: Amiga 4000/030, A2000, 500, C128D und mehr! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.