amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Speicher-Aufrüstung ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

29.06.2001, 10:59 Uhr

Frank
Posts: 19
Nutzer
Hallo !

Ich hab mal ein paar Fragen zum Ram-Speicher :
Welche Module kann ich da einsetzen ?

Es gibt die 72 Pin als EDO und als Fastpage,als SIMM und als DIMM

Spielt die Organisation (Anzahl der Speicherchips) eine Rolle ?

Gibt es eine Beschwänkung bei der Modulgröße,oder kann ich auch 64 MB
in einen Slot stecken ?

Gibt es auch schnelleren Speicher als die 60ns - Chips,und bringt das überhaupt was ??

Was muss ich beim Kauf (ausser dem Preis ;) ) sonst noch beachten ?

--
-----------
MfG,
Frank

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.06.2001, 12:01 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
:dance1:

Hi,

im Amiga kannst Du - je nachdem, welche Erweiterungskarten Du
eingebaut hast - entweder SIMM-Module (z.B. auf dem Fastlane
SCSI-Hostadapter) oder 72-Pin EDO-Ram benutzen.
Bei EDO RAM's gibt's jedoch auch welche, die nicht funktionieren.
Auf alle Fälle solltest Du darauf achten, daß die Module

1) von gleichen Hersteller sind
2) wenn möglich aus gleicher Fertigungsserie stammen
3) max. 32 MB / Stück haben.

Ich habe zwar schon mal gehört, daß (z.B: auf der CS-PPC)
auch 64 MB-Module funzen sollen, ich kann's Dir aber nicht
sicher sagen.

Die Zugriffszeit spielt eher eine untergeordnete Rolle, denn
sie wird von den Herstellern 'unter den ungünstigsten Umständen'
angegeben. Will heißen, wenn Du ein Ram mit 60 nS hast, dann ist
dieses normalerweise schneller. Die 60 nS verstehen sich bei
schlecht gesiebter Versorgungsspannung, bei elektromagnetischen
Einflüssen und instabiler Spannungsversorgung.

Chiao, Falcon

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.06.2001, 13:19 Uhr

thomas
Posts: 7680
Nutzer

Aus der CSPPC funktionieren definitiv keine 64MB-Module. Aber auf der BlizzardPPC benötigt man 64MB-Module um die volle Ausbaustufe (256MB) zu erreichen.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de

Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.06.2001, 14:25 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Hallo zusammen

Also, auf der BlizzardPPC 040/25 und 060/50, kann man definitive 64MB EDO Rams betreiben.
Aber wieviel Speicher Du draufpacken kannst, hängt von deinem Turboboard ab.
Meine alte Blizzard 030/50 vertrug nur 32 MB, soweit ich noch weiß!

Mfg

Hammer
--
Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.06.2001, 14:27 Uhr

ylf
Posts: 4101
Nutzer
Auf allen P5-Karten sollten 64MB-Module funktionieren. Selbst eine Blizzard 1230 schluckt 64MB am Stück. Ob die Module funktionieren, hängt von den Modulen selbst ab. Da gab es wieder so'n PC-Dingens-Problem mit einseitiger Bestückung. Ich weiß jetzt aber nicht mehr genau wie das war/ist.

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.06.2001, 16:19 Uhr

OEmer
Posts: 336
Nutzer
Moin!

Auf den blizzardPPC-Karten Kann man SIMMs bis zur Grösse 128MB nutzen (hatte mal 160MB problemlos laufen) :) mann muss in dem fall aber auf die baugrösse achten, da viele SIMMs mit dieser Kapazität sehr lang sind.
Auf den CyberstormPPC-Karten kann man nur SIMMs bis 32MB, also höchstens 128MB insgesamt nutzen.

OEmer
--
bigfinger@bigfoot.de
http://www.waxies.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.06.2001, 18:11 Uhr

Schorchgrinder
Posts: 617
Nutzer
für die BPPC gibt bei DCE ne Beschreibung .
Bei mir seit heute 128 MB Fastram (2X64MB)
geht ja auch nicht anderst sind nur 2 Sockel
Nur die Preise für EDO sind einwenig unverschämt .
In L.E. im Laden "Zur 48" kostet doch ein 32 MB Riegel um die 100 Emmchen.
Ich habe mein Speicher bei Ebay günstiger bekommen ,da viele PC-User
ihren alten Speicher loswerden wollen.!:)
Simm und Dimm dürften nicht laufen ,denk ich mal .
--
CU Schorchgrinder

Hosa Rulez

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.06.2001, 21:07 Uhr

OEmer
Posts: 336
Nutzer
Schorchgrinder:

<klugscheiss>
geht eben doch anders, nämlich mit nem einzelnen 128mb-modul, weil die blizzards ja nicht paarweise ausgerüstet werden müssen. hatte bei mir 128mb+32mb drin.
ausserdem ist die bei den P5-boards verwendete Bauform eben SIMM. DIMM geht da garnet rein... (naja, vielleicht, wenn man die teile ein bischen mit dem saitenschneider zurechttrimmt ;) )
</klugscheiss>

;o)

OEmer
--
bigfinger@bigfoot.de
http://www.waxies.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.06.2001, 09:47 Uhr

Frank
Posts: 19
Nutzer
Wenn ich das mal kurz zusammenfasse :

Es kommt immer auf die verwendete Karte an,welchen Speicher ich benutzen muss !
Okay,dann frage ich nochmal,wenn ich eine passende Karte gefunden habe...;)

Dann sind hier noch ein paar Begriffe aufgetaucht,die ich nicht ganz deuten kann : Was ist ein P5-Board ?

Und was bedeutet dieser Satz : "für die BPPC gibt bei DCE ne Beschreibung ." 8o

Böhmische Dörfer ? Bahnhof ?? :) )

Was ist BPPC und DCE ???

Ich hoffe nur,ich kriege bei den vielen Akbürzungen kein BSE...:D :D :D
--
-----------
MfG,
Frank

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.06.2001, 10:09 Uhr

ylf
Posts: 4101
Nutzer
Hallo Frank.
P5 = Phase5, diese Firma gibt es leider nicht mehr. Einige ihrer Produkte werden in Lizens von DCE hegestellt.
BPPC = Blizzard PPC 603e

Vom P5 entwickelt und gebaut:
Cyberstorm-Reihe für A3000/4000,
Blizzard-Reihe für A1200,
Cybervision =GraKa für Zorro,
B(lizzard)Vision = GraKa direkt und nur für die BPPC

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.06.2001, 10:10 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
P5-heisst ganz einfach eine Turbokarte der Firma Phase 5(gibts nichtmehr die Firma)
DCE ist die quasi Nachfolgefirma von Phase 5, hat die Blizzard und Cyberstorm Projekte übernommen(Turbo und Grafikkarten)
und BPPC ist eine PowerPC Turbokarte für den Amiga 1200 eben BlizzardPPC:).

--
MfG TriMa

Nintendo und Sega History unter
http://www.trimaweb.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.06.2001, 10:11 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
Hach Ylf war schneller:)

--
MfG TriMa

Nintendo und Sega History unter
http://www.trimaweb.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.06.2001, 12:41 Uhr

Frank
Posts: 19
Nutzer
:)

Thanx für die Erklärungen,so langsam blicke ich durch...;)

Mir fällt gerade wieder ein :

Ich hatte auch mal 'ne Karte von Blizzard - in meinem A500 !
War eine auf 14 Mhz getaktete 68000er CPU,was den Vorteil hatte,dass auch Demo's und Spiele die direkt auf den 68k geschrieben waren,ohne Probleme funzten ! :D

Haben Blizzard,CyberVision usw. eigentlich auch Webseiten,auf denen man sich über die Produkte informieren kann,bzw. Support bekommt ?

Ich habe eben nur mal nach "Blizzard" gesucht,aber leider nix gefunden... :(

Wär nett,wenn ihr mir hier mal ein paar Links postet...

Danke !

--
-----------
MfG,
Frank

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.06.2001, 13:05 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
http://www.dcecom.de die site von DCE, da steht alles über die Blizzard und Cyber-Karten...

--
MfG TriMa

Nintendo und Sega History unter
http://www.trimaweb.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.07.2001, 22:05 Uhr

Schorchgrinder
Posts: 617
Nutzer
ja klar gehen auch 128 MB da muss man aber bald vorher eine Spasskassen ausrauben um die zu bezahlen;) :P
--
CU Schorchgrinder

Hosa Rulez

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.07.2001, 00:04 Uhr

OEmer
Posts: 336
Nutzer
Schorschgrinder:
Hehe, is aber gar net so wild. einzelne 128mb-simms bekommt man sogar relativ billig, weil kaum ein pc die schluckt... hab für ein gebrauchtes 128mb 60ns simm von ibm 120.- bezahlt...(natürlich gebraucht, ist aber immer noch kein vergleich zu den preisen <=32mb... :)
--
bigfinger@bigfoot.de
http://www.waxies.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.07.2001, 19:35 Uhr

Schorchgrinder
Posts: 617
Nutzer
Mh ,da müst ihr in einer Ecke wohnen wo die Preise besser sind als wie hier bei mir.
In einem PC-Laden habe ich vorige Woche EDO-Rams 2X32MB für 218 Emchen
gesehen.
Ich möchte nicht wissen was dann die größeren Riegel da kosten,
ansonsten habe ich keine bekommen ,da mir immer gesagt wurde das EDO-RAM kaum noch Verwendung in PC findet und daher nicht mehr im Sortiment ist.
--
CU Schorchgrinder

aMIGA & cannBAL CORpse rULES


123456789 :bounce: 987654321

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.07.2001, 22:06 Uhr

OEmer
Posts: 336
Nutzer
deshalb ja gebraucht. gut, war auch ein glücksgriff bei mir, aber schau mal bei ebay. bei 128mb steigert kaum jemand mit, weil fast niemand mit der grösse was anfangen kann :)
--
bigfinger@bigfoot.de
http://www.waxies.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.07.2001, 19:17 Uhr

Schorchgrinder
Posts: 617
Nutzer
Habe ich auch getan bei Ebay mir den Speicher zukaufen ,aber bei A&Vs ist der Preiß hoch.
--
CU Schorchgrinder

aMIGA & cannBAL CORpse rULES


123456789 :bounce: 987654321

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Speicher-Aufrüstung ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.