amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Wird UAE]Amithlon durch L2 Chache... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

03.10.2002, 22:08 Uhr

wax
Posts: 167
Nutzer
hab da mal ne frage..
wird Uae]Amithlon durch mehr L2 Cache schneller? oder zahlt nur Mhz?
frage weil ich entweder einen celeron (128kb-cache) oder einen normalen mit 256/512kb L2 cache einbauen sollte?
selbes gilt für P4....

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.10.2002, 22:12 Uhr

Holger
Posts: 8085
Nutzer
Sie werden natürlich genauso beschleunigt, wie jede andere Anwendung.
Alle MHz-Werte sind nutzlos, wenn der Speicher nicht mitmacht.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.10.2002, 09:26 Uhr

thomas
Posts: 7668
Nutzer

War ein Celeron nicht sowieso langsamer als ein "normaler" Pentium ?

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.10.2002, 14:20 Uhr

kadi
Posts: 1498
Nutzer
Also in der FAQ von Amithlon steht, das der L2 Cache für den JIT von großem Vorteil ist. Bernie Meyer empfiehlt besser die richtigen Prozessoren zu kaufen und eher die Finger von Durons und Celerons zu lassen.

Link: http://www.amithlon.net/de/amithlon_faq.shtml

Für UAE dürfte das auch gelten.

Nichtsdestotrotz funktionieren natürlich auch die Celerons und Durons fehlerfrei.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Wird UAE]Amithlon durch L2 Chache... [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.