amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Der Drucker druckt nicht [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

12.10.2002, 15:48 Uhr

Steffen
Posts: 407
Nutzer
Hi,

ich bekomme unter Amihlon keine Druckerausgaben hin. Der Drucker meldet sich mit kein Pip-Ton und nach einer kleinen Weile meldet sich das AOS mit "Bitte Papier einlegen". Was mus ich einstellen? PC-Seitig funktioniert alles.
--
Steffen :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.10.2002, 17:33 Uhr

kadi
Posts: 1498
Nutzer
Du hast vergessen witere Angaben zu deinem System zu machen. Ohne kann man schlecht helfen.

Es könnte ein Druckertreiberproblem sein, welchen Drucker hast du und welchen Treiber?

Benutzt du TurboPrint? Oder einen OS3.9 Treiber?

Es könnte auch an einem unter Amithlon bekannten Problem mit dem Parallelport liegen. Dazu gibts ein Workaround.

Manchmal fehlen auch Libs, die bei der Installation vergessen wurden und ohne die der Parallelport nicht geht.

Bevor ich aber hier rumrate und Sachen erkläre gib doch bitte noch ein paar Infos dazu.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2002, 11:35 Uhr

Steffen
Posts: 407
Nutzer
Mit Amihlon mit gelieferes OS3.9 Drucker hängt am Parallelport nutze die AOS Teiber und der Drucker ist ein HP Deskjet 400.
--
Steffen :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2002, 13:11 Uhr

Askane
Posts: 850
Nutzer
Gehen wir mal davon aus, der wird unterstützt. :)
Im aminet glaube ich, gibbet ein Treiber dazu auf jeden Fall.

Im Verzeichnis Prefs findest Du den Voreinsteller Printer.
Dort aktiviere Fremder Gerätetreiber. Häkchen setzen.
dann auf das Gadget neben Devs klicken, in diesem Fenster
powerpar auswählen. Alles speichern und ist ok.

achja, oben steht was von Einheit 0. AmigaOS kann bis zu
4 Einheiten von Druckereinstellungen verwalten, neuere Programme
unterstützen das.

Und installiere alle Patchs von Bernie
http:www.amithlon.net/de

MnG Askane

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2002, 17:07 Uhr

kadi
Posts: 1498
Nutzer
Es gibt zwei Alternativen einen Drucker einzurichten.

1.
Mach das was Askane beschrieben hat. Es ist die schnellere Methode, weil das powerpar.device benutzt wird.
Bei manchen Boards gibts aber leider timing Probleme mit dem Parallelport, die bis heute nicht gelöst wurden (aufgrund der Streitigkeiten zwischen den Entwicklern).
Wenn also dein Drucker extrem langsam druckt, oder sogar aussetzt oder weiße Streifen druckt, dann verwende Alternative 2.

2.
Ändere die Einstellungen wieder und entferne das Häkchen "Fremder Gerätetreiber" wieder.
Dann installierst du den patch "patch1_parport.o" aus einem der Contribution Updates von http://www.amithlon.net .

Der Patch emuliert den Parport und funktioniert nur besser wenn du probleme hast. Ich benutze ihn nicht, bei mir läufts aber auch mit Alternative 1.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.10.2002, 16:33 Uhr

Steffen
Posts: 407
Nutzer
In welchen Archiv befindet sich der "patch1_parport.o"-Patch
--
Steffen :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Der Drucker druckt nicht [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.