amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Parallel Scanner [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

13.08.2001, 20:45 Uhr

Stefan1200
Posts: 1056
Nutzer
Könnt Ihr mir ein guten Parallel Scanner für den Amiga empfehlen, für den es Betascan Treiber gibt ?
--
MfG Stefan1200

Amiga IRC Chat: http://amigafun.stefan1200.de
Wichtig: Rechtschreibfehler entstehen nur durch die elektronische Übertragung und sind daher vom Autor nicht gewollt. :) )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.08.2001, 21:58 Uhr

Otis
Posts: 1377
Nutzer
Hallo Stefan1200,

geht doch einfach in Aminet, einfach die Betascan Treiber ansehen
und Du wirst erkennen, was Du noch Kaufen kannst.

Aber ich denke Du hast schon einen guten Parallel Scanner?

Oder habe ich falsch , deine Posting gelesen.!!!!

MFG Otis

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.08.2001, 22:28 Uhr

Stefan1200
Posts: 1056
Nutzer
Nein, ich habe noch kein Scanner.
Ich möchte mir aber gerne innerhalb der nächsten 6 Monate mir ein zulegen.
Am Liebsten natürlich neu!
Bei den Betascan Treibern steht immer nur, das es mit Parallel Scannern nicht getestet wurde.
Deshalb frage ich hier, ob damit schon einer Erfahrung hat!
--
MfG Stefan1200

Amiga IRC Chat: http://amigafun.stefan1200.de
Wichtig: Rechtschreibfehler entstehen nur durch die elektronische Übertragung und sind daher vom Autor nicht gewollt. :) )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.08.2001, 22:59 Uhr

Holger
Posts: 8090
Nutzer
Zitat:
Original von Stefan1200:
Könnt Ihr mir ein guten Parallel Scanner für den Amiga empfehlen, für den es Betascan Treiber gibt ?

Einen Parallel-Scanner kann man nicht empfehlen. Und gut und parallel schließen sich gegenseitig aus.
Das liegt einfach daran, daß ein guter Scanner eine hohe Auflösung hat und die damit verbundenen Datenmengen über den Parallel-Port keine Freude machen.

mfg


--

Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.08.2001, 11:43 Uhr

Bernward
Posts: 113
Nutzer
Das was Holger schreibt kann ich zum größten Teil unterstreichen.
Ein Parallelportscanner braucht ca. 2-4 mal so lange wie ein SCSI-Scanner, um etwas einzuscanne. Da wartet man und wartet man und wartet man...
Alle die hier gepostet haben, hatten immer schlechte Erfahrungen. Fast alle Parallelportscanner mussten dazu noch an eine Schnittstellenkarte angeschlossen werden.
Aber für jede Regel gibt es eine Ausnahme.
Hier bei mir steht seit über 5 Jahren der Epson GT 9000.
Es ist eine (für heutige Scanner) riesige Kiste und hat damals bei Oberland weit über 2000.- DM gekostet.
Seine physikalische Auflösung beträgt 600x600 dpi was heute unterster Standart ist.
Aber dieser Scanner hat eine ganz besondere Eigenschaft.
Er läuft s o w o h l parallel, als auch über SCSI!
Und das parallel geht sogar mit der eingebauten Parallelschnittstelle des Amiga (+Spezialkabel!).
Ich hatte den Drucker schon an folgenden Schnittstellen:

Zuerst Amigaparallel + Spezialkabel (natürlich v i e l langsamer als an SCSI) + Parallel Umschaltbox.

FastlaneSCSI

MKIII.UW-SCSI

CyberstormPPC.UW-SCSI

Das Ganze mit Scanquix (alle Versionen). Hier wird auch jede Möglichkeit unterstützt.
Jedesmal funktionierte es lange Zeit ohne irgendwelche Probleme.
Aber noch einmal - Parallel ist einfach zu langsam, du verzweifelst am Warten. Dazu kommt, dass du eine Umschaltbox o.ä. brauchst, damit du auch noch drucken kannst. Gleichzeitiges Drucken und SCannen ist ebenfalls nicht möglich und jedesmal, wenn du aus Versehen wieder eine Grafik an den Scanner geschickt hast bzw. versuchts hast mit dem Scanner zu drucken, stürzt das System ab. Lediglich eine automatische Umschaltbox würde da weiterhelfen.
Unter dem Strich ist es auch nicht viel billiger, da du noch eine Parallele Umschaltbox benötigst.

Mein Tipp: Nimm die vorhandene Software (Betascan, Scanquix etc.), schreibe dir auf, welche Scanner sie unterstüzen, dann kaufe dir das entsprechende Modell.
Brauchst du aber unbedingt Amiga-parallel, da kein SCSI und keine Schnittstellenkarte vorhanden, solltest du einen gebrauchten Epson GT9000 versuchen zu bekommen (würde max. 150-200 DM bezahlen). Vergiss aber nicht das Spezialkabel und dann Scanquix!

mfG

Bernward

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.08.2001, 15:25 Uhr

technox309
Posts: 173
Nutzer
hi,

also ich hab nen Paralellscanner am PC und der ist selbst dort (Athlon 550Mhz. 256MB) gähnend langsam, mit dem AMIGA kannste das glaub ich vergessen. Mit der originalen Schnittstelle sowieso...

Gruß technox

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.08.2001, 15:25 Uhr

technox309
Posts: 173
Nutzer
hi,

also ich hab nen Paralellscanner am PC und der ist selbst dort (Athlon 550Mhz. 256MB) gähnend langsam, mit dem AMIGA kannste das glaub ich vergessen. Mit der originalen Schnittstelle sowieso...

Gruß technox

[ Dieser Beitrag wurde von technox309 am 14.08.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.08.2001, 15:41 Uhr

Valwit
Posts: 750
Nutzer
hmm. es geht nicht darum obs schlecht ist. das wissen mittlerweile ja schon alle. die frage ist welcher am amiga funzt.
--
Viele Grüsse
Valwit
:bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.08.2001, 15:46 Uhr

technox309
Posts: 173
Nutzer
hmm. es geht nicht darum obs schlecht ist. das wissen mittlerweile ja schon alle. die frage ist welcher am amiga funzt.

OoHHH! Entschuldige bitte vielmals....
--
Gruß technox

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.08.2001, 16:43 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Solange Du keine zusätzliche Schnittstellenkarte hast, die das neue EPP unterstützt, kannst Du nur Parallelport scanner hernehmen, die nicht schon auf dem EPP Standard laufen.
Weil EPP nicht auf dem normalen Parallelport am amiga läuft!
Nur über zusätzliche Karten.

MFG

Hammer
--
http://people.freenet.de/ThaHammer/


Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.08.2001, 22:15 Uhr

Stefan1200
Posts: 1056
Nutzer
Naja, wenns halt ein bissel Länger dauert, dass macht nichts.
Ich habe zwar SCSI, aber zur Zeit probleme damit. Und Probleme sollen ja gerade für Scanner schlecht sein.
Und da dachte ich, da ich die IOBlix Z2 habe, an der die zweite Parallele Schnitstelle noch frei ist, dass ich lieber ein Parallel Scanner möchte. Es geht nur darum, dass ich gelegentlich mal was Scannen kann.
--
MfG Stefan1200

Amiga IRC Chat: http://amigafun.stefan1200.de
Wichtig: Rechtschreibfehler entstehen nur durch die elektronische Übertragung und sind daher vom Autor nicht gewollt. :) )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.08.2001, 09:36 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Sag mal unterstützt die IOBlix nicht den EPP Standard? Glaube schon, oder?
Dann sollte es von der Hardware her keine Probs geben.

MFG

Hammer
--
http://people.freenet.de/ThaHammer/


Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.08.2001, 22:22 Uhr

Stefan1200
Posts: 1056
Nutzer
@ Hammer:

Das weiss ich leider nicht genau.


Weiss es jemand anderes ?
--
MfG Stefan1200

Amiga IRC Chat: http://amigafun.stefan1200.de
Wichtig: Rechtschreibfehler entstehen nur durch die elektronische Übertragung und sind daher vom Autor nicht gewollt. :) )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Parallel Scanner [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.