amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Technische Probleme [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

20.10.2002, 22:51 Uhr

Bolluxx
Posts: 1
Nutzer
Hallo zusammen,

ich habe nun schon seit Monaten das Problem, daß mein Amiga 4000/030 nur sehr wiederwillig hochfährt. Zunächst mußte ich ihn mehrfach anstellen, bevor er endlich lief, aber jetzt hat er vollends den Geist aufgegeben. Einschalten - Power leuchtet - nichts passiert.

Ich habe PC und Amiga über einen Dataswitch am selben Monitor hängen, aber daran kann es wohl nicht liegen.

Gibt es irgendeine Chance den Amiga zu "reanimieren" ?
Ich für meinen Teil habe schon aufgegeben (fast) ;)
Vielleicht ist ja nur ein Chip im Eimer...aber welcher ?

Wäre prima, wenn jemand eine Lösung für mich hätte. :rolleyes:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.10.2002, 23:11 Uhr

Roger
Posts: 990
Nutzer
Hy

Inwiefern ist er denn vorher nur wiederwillig hochgefahren? Ist er beim Booten immer abgestürzt oder wie hat sich das bemerkbar gemacht?

Mein Rechner wollte auch plötzlich nicht mehr. Hatte dann festgestellt das es an einer Zorro Karte lag die vom Zorro Anschluss ein Beinchen verbogen hatte und somit keinen Kontakt mehr gab.
Hast du eventuell etwas umgesteckt oder neu eingebaut?

Gruss Roger :bounce: :bounce:
--
Der Amiga-Online-Shop in der Schweiz
http://www.ahs-amiga.ch
Ein Besuch lohnt sich

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.10.2002, 01:31 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Hi,

also ich denke, das ist das allseits bekannte und berüchtigte
Kontaktproblem...

Einfach mal den ganzen Compi zerlegen und alle Kontakte
(von dem Roms über die Steckkarten, etc.) mit einem WEICHEN
Radiergummi reinigen.
Dann zuerst den "nackten" Rechner mit einer Floppy einschalten.
Kommt das Bootbild, kannst Du zuerstmal eine Platte an den
internen IDE-Port hängen und einschalten.

Wenn's beim Booten Fehler gibt, kann das natürlich an fehlenden
Karten liegen.
Dann kannst Du nacheinander Karte für Karte reinstecken und
jedesmal versuchen zu booten.
Wenn alles wieder beisammen ist, sollte die Kiste wieder loofen.

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.10.2002, 13:14 Uhr

Flash
Posts: 249
Nutzer
Hallo Bollux

Was für einen Monitor hast du?
Wenn du ein Problem am Amiga hast und dieser in einen 15Khz
Modus schaltet kanst du nicht auf einen 30KHz-Monitor erkennen!


:bounce: Flash :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Technische Probleme [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.