amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > WinUAE pci.library [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

23.10.2002, 18:47 Uhr

analogkid
Posts: 2390
Nutzer
hallo,

hat vielleicht jemand eine pci.library für WinUAE geplant ? Könnte für USB z.B. Sinn machen.
--
Gruß,

analogkid

:dance1:

Brought to you by the letters "A-M-I-G-A"

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.10.2002, 21:08 Uhr

Kronos
Posts: 1168
Nutzer
Gibbet doch schon !!

Ist von Bernie Meyer und "klont" genau 2 Funktionen der Elbox-Version
die nötig sind um CGX mit einer Virge-Karte laufen zu lassen.

Ach übrigens:
Wenn du direkt mittels PCI auf die USB-HW zugreifts ist sie nicht mehr
für Windows nutzbar, mal ganz abgesehn davon das USB heutzutage als
on-board Komponente daher kommt.

MfG
Kronos
--

Only the good die young all the evil seem to live forever

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.10.2002, 02:13 Uhr

kadi
Posts: 1498
Nutzer
> Ist von Bernie Meyer und "klont" genau 2 Funktionen der Elbox-Version
> die nötig sind um CGX mit einer Virge-Karte laufen zu lassen.

Kannst du das mal genauer erklären oder mir einen Link nennen? Ich hab noch nie davon gehört. Kann man dann von UAE aus eine zweite (vom Linuxkernel nicht besetzte) Virge Karte im PCI Slot ansprechen - und das mit CyberGFX?
Oder wie soll das gehn? Für winUAE gibts das nicht oder?

> Ach übrigens:
> Wenn du direkt mittels PCI auf die USB-HW zugreifts ist sie nicht mehr
> für Windows nutzbar, mal ganz abgesehn davon das USB heutzutage als
> on-board Komponente daher kommt.

Gibts nicht noch USB-Steckkarten?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.10.2002, 05:04 Uhr

Kronos
Posts: 1168
Nutzer
@kadi

Link hab ich grade nicht, aber ja genau das kannst du damit machen.


Natürlich gibt es USB-Karten, aber ich bezweifle halt nur ob es sinnvoll
ist 2 USB-Stränge im System zu haben, oder ob man nicht besser versucht
auf den Win-USB-Treiber mit zuzugreifen.

MfG
Kronos
--

Only the good die young all the evil seem to live forever

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.10.2002, 19:45 Uhr

analogkid
Posts: 2390
Nutzer
Zitat:
Original von Kronos:
Gibbet doch schon !!

Ist von Bernie Meyer und "klont" genau 2 Funktionen der Elbox-Version
die nötig sind um CGX mit einer Virge-Karte laufen zu lassen.


2 Funktionen sind ja recht niedlich, mir gehts darum, ob es eine "vollständige" Version gibt ! Gibts diese denn jetzt für WinUAE ?

Zitat:
Ach übrigens:
Wenn du direkt mittels PCI auf die USB-HW zugreifts ist sie nicht mehr
für Windows nutzbar, mal ganz abgesehn davon das USB heutzutage als
on-board Komponente daher kommt.


USB war nur ein Beispiel, man könnte so auch vielleicht TV-Karten etc. benutzen.



--
Gruß,

analogkid

:dance1:

Brought to you by the letters "A-M-I-G-A"

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.10.2002, 21:07 Uhr

kadi
Posts: 1498
Nutzer
> 2 Funktionen sind ja recht niedlich, mir gehts darum, ob es
> eine "vollständige" Version gibt ! Gibts diese denn jetzt
> für WinUAE ?

Nein, gibs nicht.

> USB war nur ein Beispiel, man könnte so auch vielleicht
> TV-Karten etc. benutzen.

Was du meinst ist Amithlon, da geht das direkte ansprechen von PCI-Karten. Zumindest läuft meine WinTV-Go unter Amithlon.

Man kann IMO auch den direkten PCI-Zugriff nicht einfach so unter verschiedenen Systemen aufteilen. Wenn Windows die TV-Karte auch erkennt und einen Treiber dafür läd, dann kann keine Applikation mehr an diesem Treiber vorbei die TV-Karte über PCI direkt ansprechen. Zumindest warscheinlich nicht ohne Windows zu stören.

So ein Ansatz ist also IMO nur etwas für Amithlon, wo das Host-os ein extra dafür angepasster Linuxkernel ist.
UAE wird wohl IMO nie eine pci.library bekommen können, weil direkter Zugriff auf PCI-Karten in Einklang mit Windows nicht möglich ist.



Was theoretisch aber ginge wäre wenn winUAE eine eigene TV-Karten Unterstützung bekäme. WinUAE würde dann wie eine TV-Karten-Applikation auf die in Windows vorhanenen TV-Kartentreiber zugreifen und diese irgendwie auf AmigaOS seite abbilden. Dann könnte man unter Workbench auf UAE Fernsehn.

Aber von so einer Unterstützung hab ich noch nix gehört.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.10.2002, 21:31 Uhr

analogkid
Posts: 2390
Nutzer
Zitat:
Original von kadi:
> 2 Funktionen sind ja recht niedlich, mir gehts darum, ob es
> eine "vollständige" Version gibt ! Gibts diese denn jetzt
> für WinUAE ?

Nein, gibs nicht.


Tja, schade.

Zitat:
Was du meinst ist Amithlon, da geht das direkte ansprechen von PCI-Karten. Zumindest läuft meine WinTV-Go unter Amithlon.

Ich kenne WinUAE und Amithlon zumindest so gut, dass ich beide nicht verwechsele :)

Zitat:
Man kann IMO auch den direkten PCI-Zugriff nicht einfach so unter verschiedenen Systemen aufteilen. Wenn Windows die TV-Karte auch erkennt und einen Treiber dafür läd, dann kann keine Applikation mehr an diesem Treiber vorbei die TV-Karte über PCI direkt ansprechen. Zumindest warscheinlich nicht ohne Windows zu stören.

So ein Ansatz ist also IMO nur etwas für Amithlon, wo das Host-os ein extra dafür angepasster Linuxkernel ist.
UAE wird wohl IMO nie eine pci.library bekommen können, weil direkter Zugriff auf PCI-Karten in Einklang mit Windows nicht möglich ist.


ok, das leuchtet ein.

Zitat:
Was theoretisch aber ginge wäre wenn winUAE eine eigene TV-Karten Unterstützung bekäme. WinUAE würde dann wie eine TV-Karten-Applikation auf die in Windows vorhanenen TV-Kartentreiber zugreifen und diese irgendwie auf AmigaOS seite abbilden. Dann könnte man unter Workbench auf UAE Fernsehn.

Aber von so einer Unterstützung hab ich noch nix gehört.


Das wäre natürlich eine Alternative zu direkter Unterstützung. So etwas gibt es ja schon für Soundkarte (WinUAE AHI-Treiber). Hm, mal bei den Programmierern nachfragen, ob soetwas geplant ist oder die Unterstützung anderer Schnittstellen.

--
Gruß,

analogkid

:dance1:

Brought to you by the letters "A-M-I-G-A"

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.10.2002, 04:45 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
@ kadi:

> Kannst du [...] mir einen Link nennen?

http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2000-12-00041-DE.html

http://www.vgr.com/uae/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.10.2002, 15:01 Uhr

kadi
Posts: 1498
Nutzer
Danke Andreas, das war mir damals völlig entgangen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > WinUAE pci.library [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.