amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Was bringt mehr? PCs übertakten [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

15.08.2001, 09:10 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Habe da ne Frage. Und zwar, habe ich ja den Rechner von einem Arbeitskollegen hier zum Tunen.

Jetzt mal zur Frage, ich kann auf dem Asus Board ja den PI auf 266 MHZ stellen und außerdem den Bustakt noch raufsetzten. Momentan ist der Prozessor auf 266 eingestellt und der Bustakt auf irgendwas um die 74 Mhz. Ich will dem Prozessor aber nicht noch mehr zumuten, der ist trotz Kühlkörper und Lüfter schon recht warm. Also, bringt es was, beim Prozessor einen Multiplikator runterzu gehen und dafür den Bustakt auf die 83 Mhz (glaube ich waren es?) raufzusetzten, oder bringt das im Endeffekt gar nichts mehr?
Komplizierte Geschichte, bin mir da gar nicht mehr so sicher.
Übrigends geht der Brenner mit 8x Geschwindigkeit ohne Probs!
Vor den Tuningmaßnahmen hätte der wahrscheinlich nicht einmal die 4x geschafft!8)

MFG

hammer
--
http://people.freenet.de/ThaHammer/



Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ Dieser Beitrag wurde von Hammer am 15.08.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.08.2001, 10:34 Uhr

Valwit
Posts: 750
Nutzer
was es bringt? probleme und hardwareschäden (nach 'ner zeit). besonders wenn man den bustakt rufsetzt.
--
Viele Grüsse
Valwit
:bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.08.2001, 13:59 Uhr

ylf
Posts: 4077
Nutzer
Schneller und um einiges effektiver ist es, einen neuen (gebrauchten) Rechner zu kaufen. My Cyrix 686 mit 133MHz hängt die Gurke deines Kollegen wahrscheinlich locker ab, weil er anstelle PS2-RAM schon SDRAM hat. Übertakten ist mehr was fürs Ego, eine spürbare Verbesserung bringt es nicht (dazu muß man 100% mehr Leistung rausholen).

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.08.2001, 16:05 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Na, das mit dem Übertakten habe ich ja so ziemlich gelassen. Dafür konnte ich den aber noch gut Tunen, so mit den SDram usw.
Der geht jetzt locker doppelt so schnell (oder mehr!) wie vorher!
Ach hätte ich nur daran gedacht zuerst im Orginal Zustand das benchmark progi durchlaufen zu lassen, dann könnte ich genauere Werte liefern.
Egal, die Kiste geht jetzt super! :) )
(Für nen PC halt!) :) )

MFG

Hammer

PS.: danke für die antworten, mehr wollte ich gar nicht wissen.
--
http://people.freenet.de/ThaHammer/


Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.08.2001, 18:40 Uhr

Schorchgrinder
Posts: 617
Nutzer
Ich kenne ein paar Leute die haben so ihre PCI-Karten geschrottet.
Es bringt kurzzeitig einwenig mehr aber so nach 1 - 2 Wochen....

--
CU Schorchgrinder

aMIGA & cannBAL CORpse rULES


123456789 :bounce: 987654321

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.08.2001, 10:15 Uhr

GoldMomo
Posts: 55
Nutzer
Hammer du kannst schon uebertakten. Ein P1 mit 133 kannst du ohne Probleme auf 150 takten. Versuch den aber wenn du denn Bustakt aenderst nicht ueber 100MHz zu gehen, da macht der ISa-PCIBus evtl Probleme. Am besten ist immernoch guter Speicher, eine bessere Fetsplatte (muss nicht unbedingt Scsi sein). Und eine gute Grafikkarte.
Eine Voodoo1 macht auf einen P1-200 schon etwas her. GLQuake ist dann
schon ganz ok.
Wenn aber schon ein Spiel ruckelt bringt uebertakten der CPU kaum etwas, hier ist eher eine gute Grafikkarte angesagt oder am besten ein neues Board inkl CPU.

mfg goldmomo

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.08.2001, 16:44 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Im ISA Slot ist alles raus! Der hat jetzt die alte PCI Soundkarte von meinem Vater drin, die ist Tausendmal besser als die alte Aztech die vorher drin war!
Das Modem wollte er sowieso nicht, also haben wir es rausgeschmissen (33K).
Ansonsten steckt nur noch die ATI II im PCI Slot. Speicher ist schon auf Dimms umgestellt.
Außerdem, nachdem das Windoof 95 eh schon Schrott war, habe ich ihm das Win98 noch drauf, läuft stabiler.
Das wichtigste war halt die Mapping funktion des ROMS, brachte auch am meisten! 8)
Aber das kenne wir ja alle!
Der Bustakt ist jetzt nur um 7.14 MHZ höher wie vorher, ansonsten habe ich nur getunt, nicht getaktet. Der Prozessor ist so schon warm genug unter dem Kühlkörper und dem Lüfter!

MFG

Hammer

Vorher muß das Scannen so um die 8 Minuten gedauert haben, bei mir liefs jetzt unter 1 Minute! :) )
--
http://people.freenet.de/ThaHammer/


Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Was bringt mehr? PCs übertakten [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.