amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Commodore im Einsatz! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

25.11.2002, 16:01 Uhr

eye-BORG
Posts: 1276
Nutzer
Ich war am Freitag Abend im Kristall (Disco) in Kaiserslautern.
Dort war ein Live-Auftritt von Welle:Erdball. Elektronisches Darkwave mit brutalen Rhythmen und provokanten Texten.

Zwischen 2 Liedern sagte der Frontmann: "Vor 20 Jahren entstand ein Kultobjekt, das bis heute durch nichts ersetzt werden kann...". Er hielt einen original Commodore :commo: 64 hoch. Es blitzte und alle Leute jubelten. Dann kündigte er den Song "23.." an, der KOMPLETT auf dem 64er entwickelt wurde und meinte "Versucht das mal mit Euren Plastik-PCs! Ihr werdet scheitern!"

Ein super Auftritt - und hinter allem steckte ein Commo!!!

Gruß
eye-BORG

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.11.2002, 17:18 Uhr

ArminHuebner
Posts: 1349
Nutzer
Naja, ich glaube, das war einfach nur provokant ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.11.2002, 17:29 Uhr

Bladerunner
Posts: 1474
Nutzer
Ja Welle Erdball ist schon klasse, Afair waren die auch schon auf dem mekka Symposium.
Und letztlich haben die Jungs recht, es gibt bis heute keinen Computer mehr
mit einem Soundgenerator ala Sid. Klar jede Soundkarte am PC kann Samples wiedergeben, aber keine
generiert selbst Töne...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2002, 11:53 Uhr

Micha1701
Posts: 938
Nutzer
@Bladerunner:

Hmmm... AFAIK kann man mit der Amiga-Paula auch Töne erzeugen...
--
:boing: Micha :boing:

Look at my HP: http://www.lanser-online.de.vu



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2002, 11:56 Uhr

eye-BORG
Posts: 1276
Nutzer
Der SID-Sound ist einfach einzigartig! Da geht einfach nichts drüber. Wenn ich nur an die alten Songs (Last Ninja etc.) denke..... *SCHWÄRM*

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2002, 12:17 Uhr

Bladerunner
Posts: 1474
Nutzer
Micha:
Das kann sein, aber afaik war keiner so vielfältig wie SID
--
Amiga
It's more than just a name :dance1:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.11.2002, 12:40 Uhr

tokai
Posts: 1071
Nutzer

jaja... die RETRO-COmputer-Welle (ich meine das jetzt nicht abwertend. Ganz im Gegenteil) ist ganz gross im kommen. Die Leute erinnern sich einfach an die gute alte Zeit.

Auch im aktuellem PS2-Spielehit "GTA Vice City" wird dem C= 64er im Intro gehuldigt: "press play on tape". :)
--
http://www.christianrosentreter.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.11.2002, 15:41 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Hi,

... och, warum denn auch nicht ?
In diesem Bezug ist es doch wirklich 'ne SCHÖNE Zeit gewesen, oder ?

All die Hacker-Veranstaltungen... Immer versorgt mit den neuesten
Raubkopien... ähhh... ooops... räusper...

Also wenn ich so zurückdenke, wie das bei mir angefangen hat...
Erst 'n C-64, dann noch einer...
Dann ein 500'er MIT 1 MB Ram - Boahhh...
Und die Krone des Ganzen war: Defender of the Crown - mein 1. Game.

Und heute ???
Wer nicht mindestens 12.547.987.245.689.089.134.087 Bytes freien
Speicher hat, 'zig Platten, 9999 Kanal Sound in 98 kHz, etc.
der ist doch unten durch - oder ?
Und was leisten die dicken Kisten heute ?

Ich hab' jetzt dieser tage so gelacht über 'ne Meldung hier aus den
News. Da hieß es, daß Intel den 3.xx GHz Pentium 4 MIT MULTITASKING
gebaut hat. HAAAARRR... HAAAARRR... ich übergeb' mich gleich vor
Lachen...
Nach fast 20 Jahren Multitasking ist nun auch endlich der PC
soweit. Da ist bestimmt ein ex-Amigaentwickler übergelaufen, anders
kann ich mir das nicht erklären. Oder die Russen sind Schuld...

In dem Zusammenhang:
Wieso gibbet eigentlich noch immer keinen PC, der vom Rechentempo
her die alte Cray oder Cray 2 abhängt ?
Müßte doch bald endlich mal soweit sein... oder ?

na ja, aber es macht schon Späßkes, sich in die alte Zeit
zurückzuversetzen.

Lieber das als Krieg...

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://home.wtal.de/elasticimages

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.12.2002, 20:45 Uhr

Kickstart
Posts: 470
Nutzer
Jo, jo, das erinnert mich an meinen Direktor, als ich noch an der Mittelschule war.
Der hat mich immer damit hochgenommen, dass der Amiga nur ne Art Protese wär.
Und zur nächsten Schuldisko hat der Depp dann einen DJ bestellt, der mit
einem Amiga teilweise auch ein paar Mods aus dem Aminet gespielt hat.
Ich war mir an dem Tag nicht ganz sicher, habs aber später durch einen
gemeinsamen Freund (Thomas Claus aus dem AUCB) erfahren oder besser bestätigt bekommen.

Dj Da Hool (oder so ähnlich) hieß er. Er müßte so aus der Ecke Bautzen sein.
Wenn wer weiß, wie man an ihn rankommt, dann geb mir bitte Bescheid...

--
grüße alle, die mich kennen

cu later
http://www.amiga.com forever:itchy:
Windoofs sucks !!!
Only Amiga makes it possible !!!
(and Mac sometimes too)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.12.2002, 17:30 Uhr

Azrael
Posts: 41
Nutzer
Zitat:
Original von Falcon:

Ich hab' jetzt dieser tage so gelacht über 'ne Meldung hier aus den
News. Da hieß es, daß Intel den 3.xx GHz Pentium 4 MIT MULTITASKING
gebaut hat. HAAAARRR... HAAAARRR... ich übergeb' mich gleich vor
Lachen...
Nach fast 20 Jahren Multitasking ist nun auch endlich der PC
soweit. Da ist bestimmt ein ex-Amigaentwickler übergelaufen, anders
kann ich mir das nicht erklären. Oder die Russen sind Schuld...


Du hast Dich hiermit blamiert. :)

Dieser Chip, den Du meinst, kann Hardware-seitig schon Multitasking. Der Amiga muss das durch das Betriebssystem (ähnlich, wie es seit Win3.x (AFAIK, bin mir nicht sicher) auch auf PCs üblich war) simulieren, indem das OS per Interupts und Prioritätenverteilung die Rechenzeit auf mehrere Tasks verteilt. Dieser Chip kann richtiges Multitasking, d.h. Er kann wirklich mehrere Assembler-Befehle (sag ich jetzt mal der Einfachheit halber) gleichzeitig ausführen. Das ist ein Riesenunterschied.

Es ist ja wirklich immer wieder witzig, aber denkt denn immer noch jemand, daß die 68k-Reihe irgendwelchen Prozessoren irgendetwas vorraus hat? 8o :D

Bye, Stefan.
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.12.2002, 21:11 Uhr

Matthias
Posts: 58
Nutzer
Naja so toll is das Hyper-Threading nu auch nicht:

- es ist auch kein richtiges Multitasking, da nur 2 Tasks gleichzeitig abgearbeitet werden.

- in der Realität gibt es noch nicht so viele Programme, die das richtig nutzen können.
- Win98 unterstützt sowas gar nicht

Letztere zwei Punkte werden natürlich in Zukunft keine Rolle mehr spielen

Das wichtigste ist aber, das Windows nicht fähig ist den P4 voll auszulasten.
Dies wird durch den Trick erreicht dass mann Windows zwei Prozessoren vorgaukelt.
Normalerweise sollte das Betriebsystem für die optimale Nutzung des Prozessors sorgen. Hier macht es der Prozessor selbst.

Aber es werden wieder die "alten" Prozessoren billiger, weil jeder muss nun dieses tolle Hyper-Threading haben. Hört sich auch viel besser an als Multitasking.




[ Dieser Beitrag wurde von Matthias am 11.12.2002 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Commodore im Einsatz! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.