amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > amithlon & lilo = Problem [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

28.12.2002, 22:16 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
Hallo zusammen,

Habe gerade Lilo so konfiguriert, dass es auch Amithlon booten sollte.
Funktioniert auch soweit ganz gut, doch leider startet Amithlon nicht richtig: kurz nachdem der Ball erscheint (und sich auch schon einige Pixel weit beweg hat) friert alles ein. Lustigerweise ist es egal, welchen Grafikmodus ich verwende und auch ob ich den orginalen oder einen der neueren Kernel nehme (Framebuffer oder newkernel). Auch das bigird und smallird macht keinen Unterschied.
Die CD bootet übrigens problemlos, allerdings in 640x400 oder so.

Ich hatte (fast) die gleiche Config schon auf meinem alten Laptop (der hatte eine 20 GB-Platte) nur auf dem neuen 40 GB-Platte (Partitionierung ist sehr ähnlich) gehts nicht - ich kapier's echt nimmer !!!
:(

Kann jemand helfen ?
hatte jemand schon mal das gleiche Problem ?

Besten Dank,
PAB

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.12.2002, 01:58 Uhr

Kronos
Posts: 1168
Nutzer
Das hört sich ganz so an als hättest du die (linux) RAM-Disk
zu klein eingestellt, oder ähnliches.

Überprüfe nochmal ganz genau, inklusive Leerzeichen, Kommas und so
ob du dich nicht vertippt hast, oder eventuell die Zeilen für
Big und Small vertauscht/gemischt hast.


MfG
Kronos
--

Only the good die young all the evil seem to live forever

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.12.2002, 03:11 Uhr

Askane
Posts: 850
Nutzer

Das Problem kenne ich, aber das dies durch Austausch einer
Festplatte auftritt...X(

Zu diesen Fehler wußten wir auch keinen Rat, Hilfe. Aber,
verändere doch mal die Zahl bei console_level= zwischen
1 und 4. Bei einer Zahl werden die Startdateien gezeigt.
Dann könntest Du sehen, woran es liegt. Hatten wir damals
nicht gemacht zur Fehlersuche.

MnG Askane


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2002, 17:35 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
Also, die lilo.config ist ok, die Ramdisk auch.
Ich habe das Console_level mal auf 4 und auch nochmal auf 9 gestellt:
auf =4 hört es bei einer Zeile auf mit "Can't find PCI devices"
aber bei =9 geht es noch weiter bis er eigentlich den Typ der Festplatte anzeigen sollte (habe mal mit einem normalen Linux-Kernel verglichen).
Tja, mehr habe ich bisher auch nicht rausgefunden.

PS: Habe nicht nur einfach die HD ausgewechselt, sondern auch einen neueren Compi (hp Laptop), der ist aber gleich partitioniert wie der alte.

Irgendwelche Ideen !?

Grüsse, Philippe.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.12.2002, 18:08 Uhr

Kronos
Posts: 1168
Nutzer
Ah neuer Laptop .....:shock2:

Da wirst du wahrscheinlich wenig Glück haben, ich habe es bis heute
nicht geschafft meine alten Dell weiter wie bis zur Boing-Ball-
Animation zu bringen......


Die Fehlermeldung die du kriegst deutet daruf hin das dein Laptop
seine HW (GFX/Sound/???) nicht als Pseudo-PCI-Karten einbindet,
und diese daher nicht von der Emubox erkannt werden.

Bleibt dir wohl nur UAE.

MfG
Kronos
--

Only the good die young all the evil seem to live forever

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.01.2003, 17:15 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
UAEeeh Neee !
Dann doch lieber QNX plus AmigaXL (ist ja mit dabei !)
QNX schafft es alles zu erkennen (bis auf die Maus) aber das lässt sich vielleicht mit QNX 6.2 auch schaffen...

Schade, dass Amithlon nicht auf neuer, moderner Hardware läuft.

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 01.01.2003 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.01.2003, 11:32 Uhr

kadi
Posts: 1498
Nutzer
Amithlon läuft auf neuer moderner Hardware, nur halt nicht auf Laptops, die einiges ungewöhlich implementieren.

Hast du den neuen Kernel ausprobiert? Der hat ja DELL spezial-support und vieleicht ist es bei HP-Laptops ähnlich...ach ja, du hast.

Seltsam ist aber das es mit der CD booten soll, aber nicht mit Bootloader? Wenn das so ist, solltest du nochmal deine Lilo Konfig überprüfen.

Bei mir läuft GRUB, vieleicht ist GRUB besser?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.01.2003, 12:44 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
Also die lilo.conf ist nun definitiv in Ordnung, denn der Kernel fängt ja an zu booten, stürzt dann nur irgendwann ab (so in der Nähe der Festplatten-Erkennung).

Und ja: von CD bootet es - nur eben in 640x400.
Ich habe auch schon versucht die CD-Dateien 1:1 auf die Platte zu tun, das bringt nichts, der Compi stürzt trotzdem ab !
Ich vermute mal, dass es damit zusammenhängt, dass die Festplatte (welche erkannt werden soll) auch gleichzeitig das aktive Gerät ist oder so. (Das ist das einzige, was anders läuft, wenn man von CD bootet ...)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > amithlon & lilo = Problem [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.