amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Macht OS4 für Classic Sinn? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]

19.02.2003, 12:23 Uhr

eliotmc
Posts: 925
Nutzer
Hallo,

Amiga OS 4.0 soll ja auch für den Classic Amiga mit PPC Karte rauskommen.
Doch frage ich mich, macht das noch Sinn??? Ich persönlich besitze
zwar eine A4000/PPC/Mediator, werde mir aber mit Sicherheit kein
Amiga OS 4.0 darauf installieren, da die Hardware eh schon am weggammeln
ist. Dann lieber einen neuen Amiga.

Wie seht ihr das??? Werdet ihr euch noch OS4 auf euren alten Amiga
installieren, oder lieber auch gleich zu neuer Hardware greifen???

@Petra

Wie waers mal mit einer Umfrage zu diesem Thema, wie z.B.:

Für welche Hardware werdet ihr euch Amiga OS 4.0 voraussichtlich kaufen:

( )Garnicht

( )Classic Amiga mit PPC

( )Besitze zwar einen Classic Amiga mit PPC, werde aber
gleich OS4 mit Amigaone nutzen

( )Besitze keinen Classic Amiga mit PPC/oder keinen Amiga,
und werde deshalb OS4 mit AmigaOne nutzen

( )Classic Amiga mit Shark

() Weiß nocht nicht

--
Andre Geisler
Email: eliot@eanet.de
UIN : 176041404
URL : http://www.eanet.de/user/eliot/

[ Dieser Beitrag wurde von eliotmc am 19.02.2003 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2003, 12:38 Uhr

westpdmkids
Posts: 168
Nutzer
Hab kein Jeld fürn neun Rechner, brauchs also für meine Blizzard...
--
Schokolade ist gut gegen Zähne.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2003, 12:54 Uhr

Cyborg
Posts: 47
Nutzer
Natürlich werd ich mir OS4 für meinen 4000er + Cyberstrom zulegen..
Ich werd doch nicht nach etlichen Jahren des Rumgammelns meiner (zum
damaligen Zeitpunkt) 2500 Mark teuren Hardware die einzige Chance
verstreichen lassen, sie endlich mal vernünftig einsetzen zu können!

(Ja, ich hatte MOS auch schon probiert und es ist durchgefallen,
sorry an alle MOSerer ;) )


Und weil ich schon soooo lange nichts mehr Vernünftiges für meinen
Amigawahn kaufen konnte, muß auch noch ein AmigaOne + OS4 als neuer
Hauptrechner her ...

Außerdem hatte eliotmc mit einem Punkt recht.. meine gute alte Freundin
zeigt nach über 10 Jahren nun doch auch ein paar Verschleißerscheinungen :(

--
Bye,
Cyborg
-- We would die for :commo:


[ Dieser Beitrag wurde von Cyborg am 19.02.2003 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2003, 13:07 Uhr

eye-BORG
Posts: 1276
Nutzer
Ich wäre sogar bereit, mir extra wegen OS4.0 eine G3-/G4-Shark zuzulegen! Meine Hardware habe ich in den letzten beiden Jahren komplett restauriert. Habe auf neue Motherboards (naja, neu sind sie ja nicht, aber unbenutzt lagen sie irgendwo auf Lager) nebst GraKa und Blizzards gesetzt. Also hoffe ich, daß da nix "weggammelt".
Und mein Mediator ist hungrig auf G3-Power!!!!

cu
eye
--
eye-BORG
------------------------------------------------
Config:
A1200 Winner, Blizzard 1260 + SCSI, 192 MB Ram, SCSI-II, Zorro-IV, Mediator Z-IV, Voodoo-III 3000 16 MB, Prelude1200, 20,4 GB Samsung IDE-HDD, 52x CD-Rom, OS3.9

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2003, 13:15 Uhr

oliver
Posts: 169
Nutzer
Ich werde meiner Cyberstorm auch auf jeden Fall mehr zu tun geben und OS4.0 für meinen Classic kaufen.

Eine neue Hardware ? Schaden würds nichts, aber ich denke, ich werde mich da noch etwas zurück halten. Wenns sich verkauft, also zumindest so, daß die Firmen zufrieden sind wirds eh weiterentwickelt und dann werde ich irgendwann zuschlagen, wenns ein Bundle Angebot gibt.

Aber OS4.0 kaufe ich sofort ab Markterscheinung ! :rotate:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2003, 13:15 Uhr

AchimStegemann
Posts: 112
Nutzer
Hi!

Ich werde kein Geld für den AmigaOne ausgeben, weil mir der zu teuer ist. Aber OS 4 kommt bei mir auf jeden Fall als zweit-OS (neben OS3.9) auf meinen 4000T drauf!

Bei war es es genauso... MOS habe ich mal ausprobiert, aber es ist bei mir durchgefallen, weil vieles nicht funktioniert hat.

Ich denke, dass OS 4 _DAS_ Novum im Amiga-Bereich nach so vielen Jahren sein wird. Denn darauf warten wir doch schon seit so langer Zeit. Und diese Gelegenheit werde ich nicht an mir vorbei ziehen lassen, dass mein alter 4000er noch einmal ein kleines Lifting bekommt.

Gruß
Achim

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2003, 13:19 Uhr

Cj-Stroker
Posts: 1343
Nutzer
Wenn die Hardware noch keine Verschleisserscheinungen zeigt, dann macht es auf jeden Fall Sinn.

Wenn ich das richtig kapiert habe, dann wird der 68K quasi schlafen gelegt, so daß es keine Kontextswitches mehr gibt.

Damit kann da einiges an Power selbst aus den alten PPC's rausgeholt werden. Sie werden dann praktisch das erstemal richtig genutzt.

Die JIT soll selbst auf den alten Dingern mindestens den Speed eines 060/50 rausholen, womit das wirklich mehr als intereressant ist. Einige haben ja nur einen 040/25 mit drauf. Der kann dann in Ruhestand gehen.

Ich hole mir auf jeden Fall den AmigaOneXE/G4 + AOS4. ;)


MFG

Cj-Stroker
--
Webmaster at Amiforce and Abakus-Design
http://www.Amiforce.de
    (Fight For Amiga)

http://www.cj-stroker.de/Abakus/
(World of AMHuhn and more)

Forum:
http://amiforce-forum.cj-stroker.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2003, 13:22 Uhr

Hetzer
Posts: 125
Nutzer
Da ich keine PPC-Karte in meinem A1200 habe werde ich mir logischerweise kein AOS 4 für meine alte Maschiene zulegen. Höchstwarscheinlich wird es ein A1 G4 werden, aus dem einfachen Grund das darauf AOS 4 läuft. Würde der PegasOS unterstützt werden, währe der PegasOS meine erste Wahl. Aber das hatten wir ja schon zu genüge! ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2003, 13:41 Uhr

tokai
Posts: 1071
Nutzer
Zitat:
Original von eliotmc:
( )Garnicht

( )Classic Amiga mit PPC

( )Besitze zwar einen Classic Amiga mit PPC, werde aber
gleich OS4 mit Amigaone nutzen

( )Besitze keinen Classic Amiga mit PPC/oder keinen Amiga,
und werde deshalb OS4 mit AmigaOne nutzen

( )Classic Amiga mit Shark

( )Weiß nocht nicht



( ) Würde gerne AOS4 mit dem Pegasos nutzen



--
http://www.christianrosentreter.de - gerade im Umbau, dafür gibt's hier Murphys Gesetzte: http://www.taniquetil.de/quotes.php

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2003, 14:10 Uhr

Oehmmes
Posts: 247
Nutzer
Ich werde auf jeden Fall OS4.0 auf meiner Blizzard PPC (270 Mhz) nutzen...für einen AmigaOne bzw. Pegasos habe ich momentan nicht das "nötige" Kleingeld :( ...außerdem schaue ich mir erstmal an wie sich der Markt mit dem OS4.0 und neuer Software entwickelt,mal schaun ob da Software kommt die den G3/G4 effektiv ausnutzt um sich dann auf neue Hardware zu sparen. :rolleyes: :O
--
Schaut doch mal rein...

:boing: ----- http://www.nattty.de ----- :boing:

:boing: http://amigafun.amigaworld.de/ :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2003, 14:31 Uhr

Motorolajunky
Posts: 485
Nutzer
Auf alle Fälle werd ich OS4.0 auf meiner CS-PPC233 installieren!

Endlich wird der Bremsklotz 68k abgehängt und ich denke das
für die Classic-PPC Modelle wie nach ankündigung ein schöner
Performance-Schub dabei herauskommt.

Wenn ich bedenke das für Earth2140 Teil2 ein Pentium133 reicht
sind unsere PPC s noch lange nicht ausgereizt!

Gruß
Marco

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2003, 15:16 Uhr

g0ldm0m0
Posts: 122
Nutzer
Also ich hole es mir auch für meinen "Classic" Amiga!
Allerdings auch nur wenn mein Mediator inkl. deren PCI-Karten
funktionieren. Dann noch einen Bootmanager 03.1 oder OS4.0 und
es wird lustig :)
Wenn mich OS4.0 wirklich begeistern kann, dann kauf ich
mir evtl. auch später eine AmigaONE.
Wichtig finde ich auch, dass eine kontinuierliche Weiterentwicklung
an dem OS stattfind muss (ich meine damit, dass Hyperion da weiter macht nicht AmigaInc )?!

mfg goldmomo


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2003, 20:20 Uhr

Siegfried
Posts: 26
Nutzer
Hallo...

Auch ich werde mir (vorläufig ?)OS4 auf meiner CyberstormPPC installieren.

Gruß Siegfried


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2003, 20:30 Uhr

Crack
Posts: 1181
[Ex-Mitglied]
Auch auf meinem A4k PPC kommt OS4 drauf!
Endlich wird dann der PPC richtig ausgereizt.

Die guten Commodore Rechner halten mit Sicherheit noch mehrere Jahre.
Die Commodore Hardware ist kein billig-Ramsch wie es bei vielen neuen PeeCee's der Fall ist.


@Cj-Stroker:
Der echte 68k wird bei Classic Amigas weiterhin genutzt, denn das ist ja der Grund warum OS4 zuerst für Classic's erscheint - man benötigt dort keine 68k Emulation weil man ja eben noch ein echten 68k hat.
Der JIT kommt erst nach dem Classic Release ins Spiel und ich denke man kann sich den bei Bedarf in Form eines Updates auch für Classic Rechner installieren (wie du sagst, bei 040er sinnvoll).
Und selbst wenn du den JIT mit drauf hast, kannst du immer noch dein echten 68k nutzen, in dem du bei einem Kaltstart ohne startup-Sequence bootest.



Have a nice day

[ Dieser Beitrag wurde von Crack am 19.02.2003 editiert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Crack am 19.02.2003 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2003, 21:25 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Hi,

also ich werde mir OS4 auch zulegen, wenn's denn irgendwann mal
erascheint... Das Interview mit Thomas Frieden war ja in dieser
Beziehung nicht sonderlich aufschlußreich....
Evtl. März, (April... Mai... Juni... 2003... 2010...).....

Im Interview mit Petra hieß es hingegen, daß es 100&ig kommen wird.

Aber wenn's kommt, kauf' ich's, damit mein PPC mal was ordentliches
zu tun bekommt, als immer nur mp3 zu encodieren oder sowas.

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://home.wtal.de/elasticimages

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2003, 22:23 Uhr

Gary7
Posts: 571
Nutzer
Da meine Amigas alle Ihren Geist aufgegeben haben, werde ich mir auch kein aos4 zulegen. Logisch oder :D

Ich tendiere von der Hardware her zum Pegasos.

Die MOS beta habe ich nicht mehr zum laufen gebracht.

Und auch auf x86 sehe ich keine Chance.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2003, 22:37 Uhr

MichaelMerkel
Posts: 333
Nutzer
Zitat:
Original von Crack:
@Cj-Stroker:
Der echte 68k wird bei Classic Amigas weiterhin genutzt, denn das ist ja der Grund warum OS4 zuerst für Classic's erscheint - man benötigt dort keine 68k Emulation weil man ja eben noch ein echten 68k hat.
Der JIT kommt erst nach dem Classic Release ins Spiel und ich denke man kann sich den bei Bedarf in Form eines Updates auch für Classic Rechner installieren (wie du sagst, bei 040er sinnvoll).
Und selbst wenn du den JIT mit drauf hast, kannst du immer noch dein echten 68k nutzen, in dem du bei einem Kaltstart ohne startup-Sequence bootest.


quatsch.... os4 ist ppc native. da wird kein 68k prozessor genutzt. das einzige, was da genutzt wird, ist die hardware mit den vorhandenen treibern (aga, laufwerke, ...). sonst hätte man ja wieder das problem mit den context switches...

byebye...
--
Michael Merkel :P
Michael.Merkel@gmx.net
http://Michael@MiRiMe.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2003, 22:52 Uhr

Petra
Posts: 1121
Nutzer
Hallo Andre,

> @Petra

> Wie waers mal mit einer Umfrage zu diesem Thema, wie z.B.:

> Für welche Hardware werdet ihr euch Amiga OS 4.0 voraussichtlich
> kaufen:

< ( ) Garnicht

> ( ) Classic Amiga mit PPC

< ( ) Besitze zwar einen Classic Amiga mit PPC, werde aber
gleich OS4 mit Amigaone nutzen

> ( ) Besitze keinen Classic Amiga mit PPC/oder keinen Amiga,
und werde deshalb OS4 mit AmigaOne nutzen

> ( ) Classic Amiga mit Shark

> () Weiß nocht nicht


Ich würde die Umfrage etwas vereinfachen:

Für welche Hardware würden Sie sich AmigaOS 4.0 kaufen?


( ) Classic Amiga mit PPC
( ) Classic Amiga mit Shark
( ) AmigaOne
( ) Pegasos (so es möglich wäre)
( ) Ich werde es nicht kaufen


Fehlt noch was?

--
[°¿°] Ciao, Petra


[ Dieser Beitrag wurde von Petra am 19.02.2003 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.02.2003, 23:51 Uhr

Gutzi
Posts: 1712
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von Petra:

( ) Classic Amiga mit PPC
( ) Classic Amiga mit Shark
( ) AmigaOne
( ) Pegasos (so es möglich wäre)
( ) Ich werde es nicht kaufen


Fehlt noch was?


Klar, wenn wir schon dabei sind Systeme zu erwähnen, für die eine erscheinung praktisch ausgeschlossen ist (da keine Lizenz vorhanden), wie den Pegasos, dann würde ich auch noch PC und Mac als Möglichkeit angeben. Wobei natürlich die Chance für OS4.0 für PC vermutlich unter 1% liegen :)
Ich vermute mal für ein OS4.0 Mac oder PC-Version würden sich mehr käufer finden, als für die AOne Version.


--
:bounce: Gutzi :bounce:


Gutzwiller Digital Systems
Hard-und Software für Amiga+WinPCs
http://www.gd-system.com

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2003, 00:05 Uhr

Marcian
Posts: 174
Nutzer
Also, da mein Amiga so ziemlich den Geist aufgegeben hat, würde ich mir einen AOne holen, wenn OS4 verfügbar ist.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2003, 05:07 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
@ Crack:

> Der echte 68k wird bei Classic Amigas weiterhin genutzt...

Du bist ja echt super informiert *wegrofl*

> ...denn das ist ja der Grund warum OS4 zuerst für Classic's erscheint...

Nein, der Grund, warum AOS4 zuerst für PowerUp-Karten erscheinen soll ist der, daß dort die Chipsatzabhängigkeiten drinbleiben können. Das hat mit dem m68k nichts zu tun.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2003, 07:15 Uhr

dandy
Posts: 2552
Nutzer
Zitat:
Original von eliotmc:
...da die Hardware eh schon am weggammeln ist...

Mein Gott - was stellt ihr denn mit eurer Hardware an, daß
sie "schon am weggammeln ist"?????

:dance3:

Ich hab neben 'nem 1200er und 'nem getowerten A4K-PPC auch noch zwei *IMMER* *NOCH* *EINWANDFREI* *FUNKTIONIERENDE* A500 aus den
80ern - und da gammelt nichts!
Habt ihr eure Rechner - quasi als Erstz fürs nicht mehr so ganz altersgemäße Entchen - etwa mit in die Badewanne genommen?
:D :lach: :rotate:
--
Wenn es jemandem Spaß mach, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2003, 08:08 Uhr

Bingo
Posts: 846
Nutzer
Zitat:
Original von dandy:
Zitat:
Original von eliotmc:
...da die Hardware eh schon am weggammeln ist...

Mein Gott - was stellt ihr denn mit eurer Hardware an, daß
sie "schon am weggammeln ist"?????

:dance3:

Ich hab neben 'nem 1200er und 'nem getowerten A4K-PPC auch noch zwei *IMMER* *NOCH* *EINWANDFREI* *FUNKTIONIERENDE* A500 aus den
80ern - und da gammelt nichts!
Habt ihr eure Rechner - quasi als Erstz fürs nicht mehr so ganz altersgemäße Entchen - etwa mit in die Badewanne genommen?
:D :lach: :rotate:
--
Wenn es jemandem Spaß mach, zu Marschmusik in Reih' und Glied zu marschieren, so verachte ich ihn schon.
Er hat sein Großhirn nur aus Versehen bekommen - bei ihm hätte auch schon das Rückenmark gereicht!
(Albert Einstein)



hi,

mein erster A500 (mtec 68020 mit 4 mb mtec AT Comtroller mit 4mb mtec speiererweiterung 1,5 + 0,5 Chip mb) = 10mb Arbeitsspeier eine 1.2 GB Festplatte und Cdrom läuft auch noch ohne murren und mucken, mit Pronet im Netwerk am 1200'er im Dauerbetrieb. Pronet deswegen, damit ich nur einen Moni und eine Tastatur brauche. Zum spielen reicht die Datenübertragung per serielle Schnittstelle, und beim 1200'er liegt die Original Schnittstelle sonst lahm. (sonst wäre keine maximale-optimale Ausnutzungs des Rechners):-)


--
MfG
Bingo


A-1200 Blizzard 1260/50 (SCSI) 128+64=196MB Winnertower Z4 Board FastATA Controller Highway Z Picasso 4 (P96 2.1a) Fiberline
(DSL) Brenner Yamaha 2100s CDrom & diverse Festplatten.

ICQ:52879449 oder AmiComSys

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2003, 10:56 Uhr

eliotmc
Posts: 925
Nutzer
@Petra

>ich würde die Umfrage etwas vereinfachen:
>
>Für welche Hardware würden Sie sich AmigaOS 4.0 kaufen?
>
>
> ( ) Classic Amiga mit PPC
> ( ) Classic Amiga mit Shark
> ( ) AmigaOne
> ( ) Pegasos (so es möglich wäre)
> ( ) Ich werde es nicht kaufen


>Fehlt noch was?

Ersetzen wie doch einfach " ( )Pegasos (so es möglich wäre)"
durch

( ) Andere Systeme (so es denn möglich wäre)

Dann wäre ich zufrieden :)

--
Andre Geisler
Email: eliot@eanet.de
UIN : 176041404
URL : http://www.eanet.de/user/eliot/

[ Dieser Beitrag wurde von eliotmc am 20.02.2003 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2003, 12:58 Uhr

Petra
Posts: 1121
Nutzer
Hallo Andre,

Zitat:
Original von eliotmc:
@Petra

>Fehlt noch was?

Ersetzen wie doch einfach " ( )Pegasos (so es möglich wäre)"
durch

( ) Andere Systeme (so es denn möglich wäre)

Dann wäre ich zufrieden :)


welche anderen Systeme??? Derzeit wäre AFAIK einzig der Pegasos
theoretisch möglich. Warum dann das Kind nicht beim Namen nennen?
Sollten später - in vielen vielen Jahren - noch weitere Möglich-
keiten hinzugekommen sein, können wir ja eine neue Umfrage
starten :lach:
--
[°¿°] Ciao, Petra

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2003, 13:23 Uhr

Gary7
Posts: 571
Nutzer
Mac ist auch noch kompatibel.

Und für die Anony Maus noch x86. Wenn sich für x86 keiner meldet, kann er wenigstens die Klappe halten; dieser Intel PR Mitarbeiter :rolleyes:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2003, 17:54 Uhr

der_letzte_Amiganer
Posts: 91
Nutzer
:boing: :look:

OS 4.0 zusammen mit der Shark wäre super,weil ich dann neue Programme
endlcih in einer für die heutige Zeit respektablen Geschwindigkeit
auf dem PPC OS 4.0 anschaffen könnte,sofern diese erscheinen und
ein gutes Leistungsniveau haben. Des weiteren freue ich mich auf den
Jit Compiler mit dem ich zusammen mit der V-Lab Motion jeden
Casablanca und Kron des Saftladens Macro System im Punkto Geschwin-
digkeit in Grundund Boden ramme!(grins!)
Suche noch Konntakt zu anderen Amiganern aus der Umgebung
Bremen/Oldenburg und hoffe,dass ich hier nicht wirklich der letzte
bin.

Gruss der_letzte_Amiganer

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2003, 18:17 Uhr

Borut
Posts: 674
Nutzer
Ich werde weiter versuchen meine CSPPC repariert zu bekommen und mir OS4.0 draufpappen und kaufe mir sehr wahrscheinlich auch einen neuen PPC-Only Rechner - wenn geht Pegasos ansonsten A1. Klingt komisch ist aber so :-))
--
mfg Borut

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2003, 18:20 Uhr

Cj-Stroker
Posts: 1343
Nutzer
Der MAC steht nicht weniger zur Debatte wie der Pegasos !!!


MFG

Cj-Stroker
--
Webmaster at Amiforce and Abakus-Design
http://www.Amiforce.de
    (Fight For Amiga)

http://www.cj-stroker.de/Abakus/
(World of AMHuhn and more)

Forum:
http://amiforce-forum.cj-stroker.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2003, 19:11 Uhr

SaschaW
Posts: 1
Nutzer
Für welche Hardware werdet ihr euch Amiga OS 4.0 voraussichtlich kaufen:

( )Garnicht

( )Classic Amiga mit PPC

( )Besitze zwar einen Classic Amiga mit PPC, werde aber
gleich OS4 mit Amigaone nutzen

(X)Besitze keinen Classic Amiga mit PPC/oder keinen Amiga,
und werde deshalb OS4 mit AmigaOne nutzen

( )Classic Amiga mit Shark

() Weiß nocht nicht


Ich besizte einen A3000/040 und habe keine Absichten den weiter aufzuruesten. Stattdessen beschaffe ich mir den "fettesten" AmigaOne den ich kaufen kann :D

gruss,
Sascha

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Macht OS4 für Classic Sinn? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.