amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Genesi fordern Hyperion zum Duell [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]

25.02.2003, 20:56 Uhr

Petra
Posts: 1121
Nutzer
Eule hat eine Meldung im ANF eingetragen.

Da ich denke, dass dies nicht unbedingt eine Meldung für die News
ist, sie aber dennoch interessant finde, stelle ich sie hier im
Forum zur Diskussion.

Ciao, Petra



25.03.2003
Genesi fordern Hyperion zum Duell
http://www.ann.lu/comments2.cgi?show=1045938818&category=news&number=57 

Quelle: Amiga Network News (gesehen von Eule) (ANF)
http://www.ann.lu/

Als Antwort auf einen Beitrag von Ben Hermanns (Hyperion) fordern ihn Bill Buck und Raquel Velasco zu einem Duell zwischen einem G3 Pegasos (April 2) und einem G4 Teron heraus. Weil noch kein AOS4 erhältlich ist dürfen Hyperion eine Linux Distributiuon ihrer Wahl benutzen. Anmerkung meinerseits: Also zumindest haben die Genesi Leute ein großes Vertrauen zu ihrem Pegasos I. Und sie sind wohl auch der Meinung, dass Prozessor und Taktfrequenz die Leistung nicht alleine bestimmen.

[ Dieser Beitrag wurde von Petra am 26.02.2003 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.02.2003, 21:18 Uhr

Gary7
Posts: 571
Nutzer
ENDLICH!!!:D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.02.2003, 21:31 Uhr

Robin
Posts: 1056
Nutzer
Bin zwar dafuer, aber dran glauben tue ich nicht :-(
--
Ueber mir ... AMIGAniac!

14 Tage News:AMIGA/MorphOS


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.02.2003, 21:42 Uhr

cgutjahr
Posts: 2729
[Administrator]
Was heißt "endlich"? Mal abgesehen davon, daß das nur ein armseliger Ablenkungsversuch ist (Zacman, Senex etc.: woher kennt BB die Performance eines A1-XE?): Bis die Tests unter folgenden Bedingungen durchgeführt wurden:

1. beide Parteien einigen sich auf Benchmark Tools
2. eine seriöse dritte Partei erklärt sich zu Tests bereit
3. die dritte Partei erhält beide Rechner
4. die dritte Partei baut zwei Rechner mi identischen Komponenten zusammen
5. installiert selbst Linux auf den Boards und führt die Test durch

sind die Pegasos Rechner ausverkauft (derzeit gibt's noch 190 Stück). Mal angenommen, der Pegasos würde haushoch gewinnen (was unwahrscheinlich ist, da BB die Performance eines TeronPX/A1-XE nicht kennen kann) - keiner könnte mehr einen kaufen.

Das ist schlicht und einfach die übliche Hetze von BB, so leid's mir tut. Den Kerl sollte tunlichst niemand ernst nehmen. Damit will ich nichts gegen die Produkte MOS oder Pegasos gesagt haben, oder gegen andere Mitarbeiter von Genesi.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 02:55 Uhr

Askane
Posts: 850
Nutzer
Mit Linux, na klar, das ist ja wie mit angezogener Handbremse
fahren. Hyperion kann nur mit dem AmigaOS4 dagegen antreten. :)

MnG Askane

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 08:42 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Na, da könnte BB noch Gewinnen, solange es noch keine AltiVec Unterstützung in einem Betreibssystem gibt. Weil ein G4 ohne AltiVec ist nichts anderes wie ein G3. (Im Prinzip jedenfalls!) :D
Interessieren würde es mich schon was da rauskommt.
Aber der G4 wird ja erst interessant, mit der AltiVec unterstützung.
--
MFG

Hammer

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 08:57 Uhr

Oehmmes
Posts: 247
Nutzer
Möge der Bessere gewinnen.... :lach: :lach:
--
Schaut doch mal rein...

:boing: --- http://www.nattty.de --- :boing:

:boing: http://amigafun.amigaworld.de/ :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 09:07 Uhr

OneOfNine
Posts: 26
Nutzer
Wenn da sich mal der Herr Buck den Pegasos1 nicht überschätzt..

Wenn ich mich nicht irre, gibt es Linux mit AltiVec Unterstützung
und da wird auch ein PowerPC G3 600 nicht ankommen.

:lach:

Wie stabiel z.b. MorphOS ist, wurde ja eindrucksvoll auf der
Messe gezeigt.

:lach:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 09:38 Uhr

Andreas
Posts: 200
Nutzer
Ich finde das genauso unreif ( kindisch ) wie die Typen die auf öffentlichen Straßen mit ihren Autos Rennen fahren. VW gegen Opel usw.
Meiner ist dicker als Deiner. Das passt aber in mein Bild von Genesi.
Ich habe etwas gegen DUELLE. Ein Benchmarking wenn OS4 ...done .. ist, ist dagegen bestimmt nicht verkehrt.
Und aus den kindlichen Ansinnen von BB zu schließen daß der PEG besser als der Teron sein muß, weil er das sonst nicht heausfordern würde , halte ich für weit hergeholt.
Mich persönlich jucken ein paar Prozent Leistungsunterschied nicht. Entscheidend ist ob OS4 auf einem Board läuft und das tut es auf dem einen Board eben nicht. Schade aber da fiel mir die Wahl ganz leicht.
Solche merkwürdigen (gaaanz vorsichtig formuliert)Marketingstrategien ändern nichts daran.
BB würde besser daran tun sein Gesicht zu verlieren indem er das PEG lizensiert ( und damit zu gewinnen ) als sein Gesicht mit solchen Aktivitäten zu verlieren ( und damit verlieren )

Das ist ein Teil meiner pers. Meinung dazu.:)

Gruß

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 11:25 Uhr

Cj-Stroker
Posts: 1343
Nutzer
@Hammer


Laut HJ Frieden unterstützt AOS4 Altivec. :)
Das DualCPU-Modul wird auch unterstützt.

Auserdem interessiert mich Linux überhaupt nicht. Ich will AmigaOS4.

Linux würde ich höchstens für MOL nutzen.
Ach ja, muß mir noch bei Hotline was saugen. Gibt es ja nicht ohne Rechner zu kaufen. :D


MFG

Cj-Stroker

--
Webmaster at Amiforce and Abakus-Design
http://www.Amiforce.de
    (Fight For Amiga)

http://www.cj-stroker.de/Abakus/
(World of AMHuhn and more)

Forum:
http://amiforce-forum.cj-stroker.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 12:09 Uhr

Holger
Posts: 8090
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas:
Das passt aber in mein Bild von Genesi.
Ich habe etwas gegen DUELLE. Ein Benchmarking wenn OS4 ...done .. ist, ist dagegen bestimmt nicht verkehrt.

Wenn User bereits heute Teron-Boards aufgrund der Verprechungen kaufen, dann muß wohl auch Genesi heute marketingtechnisch Handeln.
Wenn OS4 done... ist, kann ja nochmal ein Duell mit PegasosII stattfinden.
Zitat:
Mich persönlich jucken ein paar Prozent Leistungsunterschied nicht. Entscheidend ist ob OS4 auf einem Board läuft und das tut es auf dem einen Board eben nicht.
Es läuft noch auf keinem Board.
Zitat:
BB würde besser daran tun sein Gesicht zu verlieren indem er das PEG lizensiert ( und damit zu gewinnen ) als sein Gesicht mit solchen Aktivitäten zu verlieren ( und damit verlieren )
Ich bin absolut ratlos. Was willst Du uns damit sagen?
Warum tut BB gut daran, sein Gesicht zu verlieren?
Warum soll BB PEG lizensieren?
Und an wen?
Was soll das bringen?

Wenn keine Software zum Vergleichen da ist, kann man nur die Hardware vergleichen. Wenn Du meinst, das die HW sowieso besser ist, das muß ja ja aus Deinem Vorschlag PEG zu lizensieren schließen, warum sollte es dann ein Interessent nicht kaufen?
Das ist nunmal die übliche Handlungsweise, Hardware kauft man einfach. Auch Hyperion könnten Pegasos-Boards kaufen und mit AOS4 weiterkaufen. Wollen sie aber nicht, Punkt.
Offenbar gehörst Du auch zu denen, die durch das ständige Auftauchen des Wortes "Lizenz" im Amiga-Markt etwas durcheinander geraten sind.

So ich muß jetzt zum Bäcker und mir ein Brot lizensieren und dann zum Friseur, um mir einen neuen Haarschnitt zu lizensieren, also schönen Tag noch.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 13:02 Uhr

westpdmkids
Posts: 168
Nutzer
Zitat:
Wenn keine Software zum Vergleichen da ist, kann man nur die Hardware vergleichen.

Und das mit Software, denn sonst jehtet nicht wirklich ;)
Und da ist als gemeinsamer Nenner nichts weiter da, als ein MOS-Port (der nicht zum Vergleich genutzt werden sollte, von wg.:Is ja von Genesi, haben die schlecht portiert, kann ja nur langsamer sein...)
und Linux.

Wie oben bereits vorgeschlagen: Das Duell MUSS von einem unabhängigen (unparteiischen) Dritten durchgeführt werden, wenn überhaupt.

Mich persönlich würde es eh nur wegen der Gaudi interessieren, denn die Entscheidung, welches Board ich nehme hat mir meine finanzielle Lage eh bereits abgenommen ;)

@Petra:Habt Ihr da beu Euch im Team nicht irgendwelche HW-Freaks, die den Test durchführen wollen würden ?
Ihr habt das Vertrauen von massenhaft Usern, seid neutral und könntet so die Tests am Idealsten durchführen....

Meine Meinung...(wenn die zählt ;) )



--
Schokolade ist gut gegen Zähne.

[ Dieser Beitrag wurde von westpdmkids am 26.02.2003 editiert zugunsten des Friedens in der Welt. ]

[ Dieser Beitrag wurde von westpdmkids am 26.02.2003 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 13:03 Uhr

zacman
Posts: 450
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
woher kennt BB die Performance eines A1-XE?)


Man kennt die Probleme, die ArticiaS bei G4 Prozessoren hat und kann
daher (auch aus eigenen Tests!) sehr genau vorhersagen, wie schnell
ein Teron mit G4 CPU ist.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 13:10 Uhr

westpdmkids
Posts: 168
Nutzer
@Petra
Der eine Link funktioniert nicht (der direkt zur Newsmeldung).
Dieser hier sollte funzen:
http://www.ann.lu/comments2.cgi?show=1045938818&category=news&number=57
--
Schokolade ist gut gegen Zähne.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 13:28 Uhr

Gary7
Posts: 571
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas:
Ich finde das genauso unreif ( kindisch ) wie
...
Und aus den kindlichen Ansinnen von BB


Ich finde das überhaupt nicht "kindisch".

Die sollen ein für alle mal zeigen, was jetzt eigentlich los ist.

Oder hast du Angst, das der falsche gewinnt?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 15:01 Uhr

Andreas
Posts: 200
Nutzer
Gary7: Nö keine Angst, hab ja geschrieben dass mich Leistungs- unterschiede nicht stören würden, das gilt eben auch für den AOne :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 15:33 Uhr

Andreas
Posts: 200
Nutzer
@Holger: Macht ja nichts daß du mich nicht verstanden hast. Passiert ja öfter :)
Ich versteh Dich ja auch oft nicht. Wen meinst Du eigentlich mit "uns" ?
MfG

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 15:43 Uhr

g0ldm0m0
Posts: 122
Nutzer
Wieso eigentlich Hyperion? Die programmieren doch os4.0 und
sind doch keine Hersteller von den TeronBoard. Dann sollten BB sich wohl an AmigaINC oder Mai wenden! Wenn ein Benchmark dann auch
auf den irgendwann fertiggestellten os4.0 gegen mos und dann bitte auf der selben Hardware. Vielleicht habe ich auch etwas verpasst, aber ich gehe doch auch nicht zu Microsoft und sage mein Blabla-Board ist mit
Windows schneller als ein Dell-Board, also bin ich besser als ihr,
das ist doch Pseudologik.
Kann natürlich auch sein, dass ich etwas verpasst habe, lese nicht jede Meldung der unterschiedlichen Parteien.

mfg goldmomo

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 16:28 Uhr

Holger
Posts: 8090
Nutzer
Zitat:
Original von g0ldm0m0:
Wieso eigentlich Hyperion? Die programmieren doch os4.0 und sind doch keine Hersteller von den TeronBoard.

Na ja, auch für die Tatsache daß Linux auf dem Board läuft, ist wohl Hyperion verantwortlich. Vielleicht auch als Aufforderung gemeint, AOS4 endlich in einen duellfähigen Zusand zu bringen. Aber am Ende ist doch alles vollkommen wurscht, weil sich die potentiellen Kunden eh schon festgelegt haben.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 18:28 Uhr

Cojo
Posts: 106
Nutzer
Zitat:
Original von zacman:
Zitat:
Original von cgutjahr:
woher kennt BB die Performance eines A1-XE?)


Man kennt die Probleme, die ArticiaS bei G4 Prozessoren hat und kann
daher (auch aus eigenen Tests!) sehr genau vorhersagen, wie schnell
ein Teron mit G4 CPU ist.



das heist also jemand der ein epox board mit via hat kann vorhersagen wie schnell ein via board von asus ist? (mal von evtl bugs/treibern abgesehn, welche eine weitere rolle spieln(via macht gerne sw-bugfixing,imho))
ahhja....

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 18:42 Uhr

Bitterloop
Posts: 236
Nutzer
OK
Ich teste beide Systeme
Wie soll das denn dann ablaufen?
Bekomme ich beide Systeme mit Hardware?
Oder muß ich beide kaufen um zu testem????

Ich würde testen bis es raucht!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 19:03 Uhr

cgutjahr
Posts: 2729
[Administrator]
@zacman:

Zitat:
Man kennt die Probleme, die ArticiaS bei G4 Prozessoren hat und kann daher (auch aus eigenen Tests!) sehr genau vorhersagen, wie schnell ein Teron mit G4 CPU ist.

Und woher kennt den Genesi die neue ArticiaS Revision? Nach eigenen Aussagen haben sie davon ja gar keine Exemplare. Man kann wohl kaum von der Performance G4+alter Articia auf die Performance G4+neuer Articia schließen, oder? (AmigaOneXE=neue ArticiaS Revision).

Mit welchen G4 chips hat Genesi eignetlich den Articia getestet? Wenn sie die alten 74xx Modelle zum Testen benutzen, die sie aus Phase5-Zeiten noch herumliegen haben, wundert es mich nicht, wenn sie Probleme haben (L2 Cache extern statt "on die" etc.). Diese Chips wird aber niemand in einen A1/Pegasos bauen wollen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 19:10 Uhr

zacman
Posts: 450
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
@zacman:
Man kann wohl kaum von der Performance G4+alter Articia auf die Performance G4+neuer Articia schließen, oder? (AmigaOneXE=neue ArticiaS Revision).


Doch, denn man kennt sich mit MAI ja aus ;)

Zitat:
Wenn sie die alten 74xx Modelle zum Testen benutzen, die sie aus Phase5-Zeiten noch herumliegen haben, wundert es mich nicht, wenn sie Probleme haben (L2 Cache extern statt "on die" etc.). Diese Chips wird aber niemand in einen A1/Pegasos bauen wollen.

Schon wieder so ein Hermans Geruecht. AFAIK haben BBRV sogar mal
in einem Kommentar gesagt, welche G4 CPUs sie getestet haben.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 19:12 Uhr

zacman
Posts: 450
Nutzer
Zitat:
das heist also jemand der ein epox board mit via hat kann vorhersagen wie schnell ein via board von asus ist?

Wenn beide Boards auf dem selben Boardreferenzdesign basieren
wuerden: ja.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 20:50 Uhr

Bjoern
Posts: 1729
Nutzer
Zitat:
Original von zacman:
Zitat:
Original von cgutjahr:
woher kennt BB die Performance eines A1-XE?)


Man kennt die Probleme, die ArticiaS bei G4 Prozessoren hat und kann
daher (auch aus eigenen Tests!) sehr genau vorhersagen, wie schnell
ein Teron mit G4 CPU ist.



Achso. Versteh ich das richtig, dass BB also genau weiß, dass er dieses "Duell" gewinnen wird? Wozu soll das dann sein, etwa um den Terons und Aos-Usern eins "auszuwischen"? Neeeein!
Kinderkram.
--
visit http://www.ac-de.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.02.2003, 23:45 Uhr

cgutjahr
Posts: 2729
[Administrator]
@zacman:

Zitat:
Zitat:
Man kann wohl kaum von der Performance G4+alter Articia auf die Performance G4+neuer Articia schließen, oder? (AmigaOneXE=neue ArticiaS Revision).

Doch, denn man kennt sich mit MAI ja aus ;)


Soso ;)

Zitat:
Zitat:
Wenn sie die alten 74xx Modelle zum Testen benutzen, die sie aus Phase5-Zeiten noch herumliegen haben, wundert es mich nicht, wenn sie Probleme haben (L2 Cache extern statt "on die" etc.). Diese Chips wird aber niemand in einen A1/Pegasos bauen wollen.

Schon wieder so ein Hermans Geruecht.


Ist das ein Hermans Gerücht? Weiß ich nichts von. War nur ein Erklärungsversuch. Die G4 funktionieren einwandfrei mit dem A1-XE (auch Dual-CPU, und alles inklusive aktivierter Caches), es muß ja irgendeinen Grund haben, daß Buck das Gegenteil behauptet. Ich weiß allerdings daß Hyperion mit der UBoot-Anpassung für eben diese "alten" CPU-Typen heftig zu kämpfen hatten.

Zitat:
AFAIK haben BBRV sogar mal in einem Kommentar gesagt, welche G4 CPUs sie getestet haben.

Muß ich wohl verpasst haben. Und da waren auch neuere Typen dabei, ja?


[ Dieser Beitrag wurde von cgutjahr am 26.02.2003 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.02.2003, 08:38 Uhr

Beeblebrox
Posts: 723
Nutzer
Genesi gegen Hyperion ? Genesi gegen Eyetch vielleicht. Oder
Genesi gegen Amiga - Nein, das wäre gemein :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.02.2003, 15:39 Uhr

Holger
Posts: 8090
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
Und woher kennt den Genesi die neue ArticiaS Revision? Nach eigenen Aussagen haben sie davon ja gar keine Exemplare.

Ich glaube, das Duell basiert auf der Idee heute existierende Pegasos-Boards gegen heute existierende AOne-Boards antreten zu lassen.
Zitat:
Man kann wohl kaum von der Performance G4+alter Articia auf die Performance G4+neuer Articia schließen, oder? (AmigaOneXE=neue ArticiaS Revision).
Wer tut das?
Das Duell hat doch noch gar nicht stattgefunden.
Man kann doch auch dem AOne-Board eine Gewinnchance einräumen oder?
Für die, die diese Idee schwachsinnig finden:
Tests und Leistungsvergleiche finden immer statt, wenn die Firmen kein solches Duell machen, macht es eben z.B. eine Zeitschrift, wenn ihre Berichte mehr als nur die Pressemeldungen beinhalten sollen.
Nur daß in diesem Fall nicht der herausgeforderte, sondern die Zeitschrift die Software/Benchmarks aussuchen darf.

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.02.2003, 16:57 Uhr

cgutjahr
Posts: 2729
[Administrator]
@Holger:

Zitat:
Zitat:
Und woher kennt den Genesi die neue ArticiaS Revision? Nach eigenen Aussagen haben sie davon ja gar keine Exemplare.
Ich glaube, das Duell basiert auf der Idee heute existierende Pegasos-Boards gegen heute existierende AOne-Boards antreten zu lassen.

Nein, das Duell basiert darauf, daß Buck auf eine direkte Frage (zugegebenermaßen von Ben Hermans) keine anständige Antowrt geben wollte.

Zitat:
Zitat:
Man kann wohl kaum von der Performance G4+alter Articia auf die Performance G4+neuer Articia schließen, oder? (AmigaOneXE=neue ArticiaS Revision).
Wer tut das?

Buck tut das. Er behauptet, ein Pegasos-G3 "performt" besser als ein AmigaOne-G4.

Zitat:
Für die, die diese Idee schwachsinnig finden:
Tests und Leistungsvergleiche finden immer statt, wenn die Firmen kein solches Duell machen, macht es eben z.B. eine Zeitschrift, wenn ihre Berichte mehr als nur die Pressemeldungen beinhalten sollen.


Exakt. Gegen Leistunsvergleiche sagt ja auch niemand was. Nur dagegen, daß irgendjemand Bucks Geschwätz für voll nimmt. Er ist immer noch genauere Angaben schuldig, was der April-Chip denn nun fixt, vom April2 gar nicht zu reden. Er behauptet darüberhinaus, daß ein Konkurrenzprodukt, daß er noch gar nicht kennt (neuer ArticiaS, AmigaOneXE) schlechter funktioniert als sein eigenes Produkt - wiederum ohne irgendwelche Angaben zu machen, warum das der Fall sein sollte.

Irgendeine Publikation wird sicher irgendwann weitergehende Tests mit dem A1 durchführen. Vielleicht sogar Leistungsvergleiche mit dem Pegasos - was aber nur von einem sehr theoretischen Standpunkt aus Sinn macht, schließlich ist der Pegasos-I eingestellt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.02.2003, 05:13 Uhr

Kronos
Posts: 1168
Nutzer
@cgutjahr

Woher bist du die so sicher das BB den neuen Articia und das
aktuellem TeronPX nicht kennt ? Nur weil Hermans das erzählt ?

Der wusste ja auch mal die genaue Zahl der Northbridges die bPlan
hat, einen Bug gab es nie, das lag am OF des Pegasos, der A1-Fix
löst alle Probleme ......

Nur wieso wurde dann die neue Version des Articia um ein halbes
Jahr vorgezogen ? (Siehe Redhouse-Interview zur englischem Messe)

Seltsam das angeblich alle Probleme gelöst sind, sich die
Auslieferun gder A1-XEs immer wieder unter Angabe fadenscheiniger
Ausreden verzögert. Hersteller von Apple-CPU-Karten haben z.B:
kein Problem schnelle G4s zu bekommen, die hat nur MAITech.

MfG
Kronos
--

Only the good die young all the evil seem to live forever

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Genesi fordern Hyperion zum Duell [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.