amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Andere Systeme > AmigaDE Player [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

26.08.2001, 17:51 Uhr

Torge
Posts:
[Ex-Mitglied]
Eas genau ist denn der AmigaDE-Player?
:boing:

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.08.2001, 18:28 Uhr

indypb
Posts: 42
[Administrator]
Hallo Torge,

mit dem AmigaDE-Player lassen sich unter Windows und Linux
AmigaDE-Applikationen nutzen. Mehr sagt Amiga nicht über
den Player.


tschuess
[|8:)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.08.2001, 21:50 Uhr

indypb
Posts: 42
[Administrator]
Hallo Torge,

Gary Peake hat in der Open Amiga-Mailingliste folgendes
geschrieben:

'The "Player" is a run-time, cut down version of DE that is
tool dependant on the apps downloaded. The Player checks for
dependencies, makes sure they are included, and applies itself
accordingly.'

Was auch immer das bedeuten mag.

Zum Preis schreibt er noch:

'To put an end to this arguement, the idea of a FREE player is
being discussed internally and amongst the various partners,
but at present there ARE license fees to pay and the
price of the player just covers those.'


Für den Player müssen Lizenzkosten bezahlt werden und der Preis
des Players deckt diese gerade.


tschuess
[|8:)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.08.2001, 21:47 Uhr

Torge
Posts:
[Ex-Mitglied]
Haja,

nicht viel also. Danke für deine Antworten! Wir werden sicher später mehr erfahren...

Gruß,
Torben

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.08.2001, 21:48 Uhr

Holger
Posts: 8064
Nutzer
Zitat:
Original von indypb:
'The "Player" is a run-time, cut down version of DE that is
tool dependant on the apps downloaded. The Player checks for
dependencies, makes sure they are included, and applies itself
accordingly.'

Was auch immer das bedeuten mag.

Also handelt es sich dabei um Elate. Oder gar noch weniger ?
Kein Wunder, daß Amiga dafür Lizenzen bezahlen muß. Wahrscheinlich hindert diese Erstellung von abgespeckten Versionen die Entwickler bei AI daran, mal die lang genug angekündigten "aufgemozten" (weiterentwickelten) Versionen herauszubringen.
Microsoft verkauft wenigstens Beta-Versionen als fertig und nicht pre-alpha.

mfg

--

Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.08.2001, 18:35 Uhr

Torge
Posts:
[Ex-Mitglied]
Genau. Wer soll den AmigaDE-Player gebrauchen? Kein Mansch. Wer kauft denn einen Player für ein Desktopsystem, auf dem man dann Spielchen, die für PDA's entwickelt wurden/werden spielen kann.

Wenn, dann kommt der Kauf nur in Frage, um Amiga etwas zu unterstützen. Oder mal wieder was neues von Amiga zu haben.

Ich rede jetzt nicht die weiteren Pläne schlecht! OS4.0/AmigaOne/AmigaDE kann und will ich nicht beurteilen. Es geht nur um diesen Player, der erst interessant werden könnte, wenn viele PDA's mit AmigaDE verkauft wurden, um dann ernsthafte Anwendungen wie Terminkalendersynchoronisationen mit dem Desktop etc. nutzen zu können.

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.08.2001, 18:59 Uhr

Der_Leeraner
Posts: 110
Nutzer
Moin Moin,

Der AmigaDE Player hat aber auch noch eine andere Funktion.

Die Software die man auf dem PDA Installiert haben will,
kann man vorher auf dem Desktop testen.

Genau so hab ich das bei meinem Palm.


--
MFG Der Leeraner

A.U.C Bremen :commo: :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Andere Systeme > AmigaDE Player [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.