amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > AmigaForever4.0 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

27.08.2001, 14:17 Uhr

Schrulli
Posts: 10
Nutzer
Hat jemand eine Ahnung, wie man AmigaOS3.9 im Amigaemulator Forever4.0 installiert? Bei mir bleibt die Installation immer hängen!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.08.2001, 15:16 Uhr

thomas
Posts: 7675
Nutzer

Sound-Emulation auf 100%

Ansonsten mußt du näher beschreiben, wo er hängenbleibt.

Du kannst auch die Trivial-Installation machen: einfach das Emergency-Boot Verzeichnis auf die Festplatte kopieren und die Startup-Sequence aus einem dieser OS-VersionXY Verzeichnisse kopieren.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de

Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.08.2001, 15:27 Uhr

Solar
Posts: 3674
Nutzer
Die Probleme hatte ich auch, mit OS 3.5. Ich habe nie herausgefunden, woran es nun wirklich lag (denn auch mit Sound 100% hatte ich Schwierigkeiten), aber: Herumspielen mit den Einstellungen Sound, CPU / Chipsatz, und die Wahl der Installationsstufe "Novice" führt irgendwann zum gewünschten Ergebnis. :dance3: :bounce: :dance1: :boing: :commo: !:)
--
Regards,

Martin "Solar" Baute
Bielefeld Amiga Users & Developers
http://www.baud.de/solar/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.08.2001, 18:29 Uhr

Stefan1200
Posts: 1056
Nutzer
Unter WinUAE lässt sich das BoingBag eh nicht installieren, weil es die CD direkt abfragt.

OS3.9 macht wirklich gelegentlich Probleme bei der Installation (unter WinUAE).
Ich glaube es hängt damit zusammen, dass die CD nicht direkt emuliert wird.
Wie schon gesagt wurde, einfach manuell Installieren.
--
MfG Stefan1200

Mal in Echtzeit mit anderen Leuten sprechen?:
Amiga IRC Chat: http://amigafun.stefan1200.de
Wichtig: Rechtschreibfehler entstehen nur durch die elektronische Übertragung und sind daher vom Autor nicht gewollt. :) )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.08.2001, 20:20 Uhr

Schrulli
Posts: 10
Nutzer
Habe auch Sound Emulation auf 100%emulated gesetzt! Bei ca. 40% fängt es an mit Schreibschutzfehlermeldungen von C/Befehlen und gadges usw.;
Ich kann noch auswählen, ob ich löschen will oder überspringen!
Irgendwann dann hängt sich das Ganze auf und ich kann eigentlich nix mehr machen, als mit der maus am Bilödschirm herumfahren und den Task zu beenden!
Wie installiere ich das OS3.9 händisch? Hat da jemand von euch eine Liste, was ich wohin kopieren muss?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.08.2001, 20:47 Uhr

Schrulli
Posts: 10
Nutzer
Zitat:
Original von thomas:

Sound-Emulation auf 100%

Ansonsten mußt du näher beschreiben, wo er hängenbleibt.

Du kannst auch die Trivial-Installation machen: einfach das Emergency-Boot Verzeichnis auf die Festplatte kopieren und die Startup-Sequence aus einem dieser OS-VersionXY Verzeichnisse kopieren.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de


Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/

Hi!

Habe auch Sound Emulation auf 100%emulated gesetzt! Bei ca. 40% fängt es an mit Schreibschutzfehlermeldungen von C/Befehlen und gadges usw.;
Ich kann noch auswählen, ob ich löschen will oder überspringen!
Irgendwann dann hängt sich das Ganze auf und ich kann eigentlich nix mehr machen, als mit der maus am Bilödschirm herumfahren und den Task zu beenden!
Wie installiere ich das OS3.9 händisch? Hat da jemand von euch eine Liste, was ich wohin kopieren muss?




[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.08.2001, 21:09 Uhr

analogkid
Posts: 2392
Nutzer
Stefan1200: das BoingBag läßt sich dann installieren, wenn man die
einzelnen Dateien aus der Datei "AmigaOS-Update" aus dem BoingBag mit
Unarc entpackt.

analogkid
--
:boing:
They will always continue to love you, even if the rest of the world
hates you

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.08.2001, 21:35 Uhr

thomas
Posts: 7675
Nutzer

Natürlich läßt sich das BoingBag ganz normal unter WinUAE installieren. Entweder, man hat die Original-CD im Laufwerk oder man muß wirklich *alle* Dateien auf Festplatte kopieren. Das Boingbag prüft, ob die Video-Dateien vorhanden sind.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de

Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.08.2001, 21:39 Uhr

Holger
Posts: 8090
Nutzer
Zitat:
Original von analogkid:
Stefan1200: das BoingBag läßt sich dann installieren, wenn man die
einzelnen Dateien aus der Datei "AmigaOS-Update" aus dem BoingBag mit
Unarc entpackt.

Meines Wissens nach handelt es sich bei dem "AmigaOS-Update" vom BoingBag für 3.9 um ein encrypted Zip-File. Ist also nicht so einfach von Hand zu entpacken.

@Schrulli:
Der Schreibschutz entsteht möglicherweise durch das Host-Filesystem (Windows ?). Kopiere mal den CD-Inhalt in ein Verzeichnis auf der Platte, entferne dann das schreibgeschützt-Attribut von den Dateien (da müßte es IMHO eine Möglichkeit geben, es rekursiv für alle Dateien vorzunehmen). Dann gebe bei der UAE-Config dieses Verzeichnis als CD-Rom LW an.

mfg

--

Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2001, 00:31 Uhr

Schrulli
Posts: 10
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:
Zitat:
Original von analogkid:

Stefan1200: das BoingBag läßt sich dann installieren, wenn man die

einzelnen Dateien aus der Datei "AmigaOS-Update" aus dem BoingBag mit

Unarc entpackt.


Meines Wissens nach handelt es sich bei dem "AmigaOS-Update" vom BoingBag für 3.9 um ein encrypted Zip-File. Ist also nicht so einfach von Hand zu entpacken.



@Schrulli:

Hab drauf gepfiffen und mienen Amiga wieder mal aufgedreht! Ist zwar nicht so schnell, dafür funktioniert er aber!

Der Schreibschutz entsteht möglicherweise durch das Host-Filesystem (Windows ?). Kopiere mal den CD-Inhalt in ein Verzeichnis auf der Platte, entferne dann das schreibgeschützt-Attribut von den Dateien (da müßte es IMHO eine Möglichkeit geben, es rekursiv für alle Dateien vorzunehmen). Dann gebe bei der UAE-Config dieses Verzeichnis als CD-Rom LW an.



mfg


--


Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.




[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2001, 09:25 Uhr

Solar
Posts: 3674
Nutzer
Hat von Euch eigentlich noch jemand Schwierigkeiten mit dem Timing? Meine (emulierte) Systemuhr geht immer rasend schnell. Ziemlich ätzend...
--
Regards,

Martin "Solar" Baute
Bielefeld Amiga Users & Developers
http://www.baud.de/solar/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2001, 10:24 Uhr

Nobody
Posts: 88
Nutzer
@Install : OS3.5 und OS3.9 Installation hängen immer dann, wenn die dateien AUX (reservierter Name in Windows) sowie manchmal bei einigen Katalogen (soumi). Dort sind es die Sonderzeichen.
Es gibt im Netz oder auf neueren OS3.9CDs ein Script für Emus. Dort werden diese Dateien ausgelassen.
Auch ein Grund, eher hardfiles als gemountete Windowsordner zunehmen.

@BB1. Das erste lies sich nicht installieren, wegen des Punktes im CD-namen.UAE konnte das nicht korrekt auslesen. WinUAE 0.8.16R3 wurde dahingehend gefixt. BB1a auch.
Es sind aber auch Scripts vorhanden.

@Systemuhr : Da hilft es nur eine ältere Version von WinUAE zu nehmen.
Oder auf 0.8.17 zu warten. Daher rührt auch der fehler des Keyboardinputs (mehrere tastenabfragen gleichzeitig)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2001, 13:09 Uhr

GuidoL
Posts: 32
Nutzer
Zitat:
Original von Schrulli:
Habe auch Sound Emulation auf 100%emulated gesetzt! Bei ca. 40% fängt es an mit Schreibschutzfehlermeldungen von C/Befehlen und gadges usw.;


Hi,

aehnliche Probleme hatte ich von 3.1 auf 3.5 dadurch, dass
das HDF-File zu klein war, was Cloanto angelegt hatte.

D.h. zum booten passte alles drauf, nur wenn es mehr werden sollte,
musste ich ein neues HDF anlegen, alles rueberkopieren und dann
dieses in System umbenennen....

Allerdings weigerte ich WinUAE bei 100MB HDF... erst das 50MB
nahm er an (0.8.8R8 bzw. 0.8.16R4).

Mit dem AUX mochte mein Win98SE auch nicht :-((
Dies war wohl aber nur in 3.1, den im 3.5er Verzeichnis
blieb er nicht beim kopieren haengen.

Gruss
Guido.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > AmigaForever4.0 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.