amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > $$$Emulator konfigurieren??? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

25.04.2003, 13:30 Uhr

bescho
Posts: 5
Nutzer
Hey Jungs wir wollen doch hier keinen streit über raubkopieren führen. das tun andere schon genug. wollt mich bedanken für die hilfe. bin leider noch nicht dazu gekommen den emu zu konigurieren (die arbeit ruft) und nächste woche bin ich weg. werde mich sicher danach mit dem "problem" auseinander setzen.
thanks bescho

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.04.2003, 13:32 Uhr

ArminHuebner
Posts: 1349
Nutzer
Zitat:
Original von Thorty:

[...]
Solche User sollte man nicht abschrecken in dem die für ein
veraltetes und nicht weiterentwickeltes Rom Geld ausgeben
müssen. Das erste Geld werden diese User schon bei AmigaOS3.9
los!


Solange noch eine Lizenz für ein AmigaRom besteht, ist ein
Kopieren illegal und schadet den Lizenzinhabern in finanzieller
Hinsicht; dabei ist es völlig unerheblich, ob ein User meint,
für 'etwas Altes' müsse man nichts bezahlen.
Auch das Argument, 'schließlich würde dann Geld bei nachfolgender
Software verdient', macht die Sache nicht legaler.

Und wer schon beim ersten Schritt raubkopiert, dann sind die
nächsten ähnlichen Schritte nicht fern...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.04.2003, 13:59 Uhr

Thorty
Posts:
[Ex-Mitglied]
...

[ Dieser Beitrag wurde von Thorty am 25.04.2003 editiert. ]

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.04.2003, 14:03 Uhr

tokai
Posts: 1071
Nutzer
Zitat:
Original von Thorty:
Ich Frage Dich, meinst Du allen ernstes man soll noch richtig
Asche für etwas ausgeben das zum einen schon Ur-Alt ist und
nicht mehr weiterentwickelt wird. Denn das Rom3.1 hat nichts


Einen alten Amiga bekommst du auf eBay ab einem Euro. Und somit auch legal zu einem ROM.

Zitat:
mehr mit dem Rom4.0 zu tun.

wat'n dat?

Zitat:
Solche User sollte man nicht abschrecken in dem die für ein
[snip]
müssen. Das erste Geld werden diese User schon bei AmigaOS3.9
los!


Ich erspare mir einen Kommentar. Aber mit der Einstellung unterstützt du niemanden! Wirklich nicht.

Du begibst dich nur auf "neblige Pfade"! :D
--
years flow as water, lake reflects flowers and moon

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.04.2003, 14:04 Uhr

tokai
Posts: 1071
Nutzer
Zitat:
Original von Thorty:
Also ein Amiga-Markt ist nicht mehr vorhanden,
die ein zwei User die das ROM illegal erwerben,
werden wohl einen nicht existierenden Markt
bzw. den Rechteinhaber nicht schädigen.

PS: Sehe ich so, meine persönliche Meinung!


Das hat nichts mit "einem Markt" zu tun, sondern ganz einfach mit dem Gesetz!
--
years flow as water, lake reflects flowers and moon

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.04.2003, 15:13 Uhr

Cube_User
Posts:
[Ex-Mitglied]
http://www.maxuae.de.vu

sollte weiterhelfen.

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.04.2003, 15:29 Uhr

amigajockel
Posts: 72
Nutzer
Nur zur Info: OS 3.9 läuft auf MaxUAE. Aber leider ist dieser Emulator soooo lahm, dass man damit gerade mal die alten Games zocken kann...

Schade eigentlich.


Gruß
Jockel

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.04.2003, 20:50 Uhr

kadi
Posts: 1503
Nutzer
> Schreib mich mal an, hab ein wenig Plan von der AMIGA Emulation.

> AmigaOS3.9 sollte auch auf dem MaxUAE laufen.

> Wenn alles gut aussieht, hast auch Du morgen AmigaOS3.9 auf
> Deiner Platte!
> Was nutzt Du eigendlich jetzt, etwa OS3.1?

Thorty, für Spiele wie "Giana Sisters" ist OS3.9 total ungeeignet, und für OS3.9 Anwendungen ist ein UAE ohne JIT ungeeignet.

Für GianaSisters und solche Spiele braucht man NUR kickstart 1.2 oder 1.3, das ist zimlich egal.


Außerdem wirst du offensichtlich grade größenwahnsinnig!

Die Leute im Amiga-Club und hier machen dir mit viel Geduld step by step die Konfiguration deines winUAE und erklären dir alles mühselig. Wie viel Arbeit es ist, dir alles zu erklären kann man ja in allen Postings nachlesen.

Du postest einen Workshop von Thomas auf deiner Page und schreibst auf, was man auch wo anders nachlesen kann, noch dazu voller Fehler.

Und nun tust du so als wärst du der UAE-Gott in der Szene?!?

Nichts für Ungut, aber komm mal wieder auf den Teppich.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.04.2003, 21:01 Uhr

ylf
Posts: 4101
Nutzer
So, habe jetzt zumindest schonmal hinbekommen, Zugrifff auf die CD zu bekommen. Damit ist theoretisch eine Installation von OS3.9 möglich. Bislang aber praktisch gescheitert.

Auf die MaxUAEGUI verzichtet man besser. Die auch noch beta und kaspert etwas rum.

hier mal eine Konfig, die als .uaerc im MaxUAE-Verzeichnis abgespeichert werden muß.
code:
config_description=A1200
kickstart_rom_file=/Volumes/ylfsFireWire40GB/MaxUAE/KICK31.ROM Kopie.ROM

chipmem_size=4


z3mem_size=32    
gfxcard_size=4
joyport0=mouse
joyport1=kbd1
kickshifter=false
show_leds=true
cpu_type=68020/68881
cpu_speed=max
cpu_compatible=yes
autoconfig=yes
sound_output=none
sound_channels=stereo
sound_bits=16
sound_frequency=44100
gfx_width=800
gfx_height=600
gfx_lores=no
gfx_linemode=double
gfx_correct_aspect=no
gfx_center_horizontal=true
gfx_center_vertical=true
chipset=ocs
gfx_fullscreen_amiga=no
gfx_fullscreen_picasso=yes
gfx_color_mode=16bit
32bit_blits=no
immediate_blits=no
gfx_framerate=1




filesystem=rw,Workbench:/Volumes/ylfsFireWire40GB/MaxUAE/Workbench/
filesystem=rw,Work:/Volumes/ylfsFireWire40GB/MaxUAE/Work/
filesystem=rw,AmigaOS3.9:/Volumes/AmigaOS3.9/

Die Pfadangaben müssen natürlich entsprechend den persönlichen Gegebenheiten angepaßt werden.

Hat jemand schon raus, ob und wie man mit dem MaxUAE ins Internet kommt?

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.04.2003, 21:06 Uhr

kadi
Posts: 1503
Nutzer
Um auch noch ein paar worte zum Thema ROM-Kopieren zu verlieren:

Es ist egal wie alt eine Software ist. Es gibt keine verjährung für Software.

Im übrigen kann es sein, das der Markt weitgehend kaputt ist, aber soll man Cloanto und AmigaINC deshalb das Geschäft mit den Emus verderben?

Ich kann ja verstehen, das einer alte Software, die man nicht mehr kaufen kann und womit keiner mehr was verdienen will kopiert. Wo kein Kläger ist, ist kein Angeklagter.

Aber AmigaForever ist ein Produkt, das man noch kaufen kann, für das eine Firma (auch wenn sie eine kleine Firma wie Cloanto ist) noch support leistet.

Mit Amithlon wollte AmigaINC auch was verdienen, ich hätte es ihnen gegönnt und hab diese Software deshalb gerne gekauft. Aber daran, das das für AmigaINC nicht geklappt hat, waren ja nicht die raubkopierenden User schuld, sondern...eine andere Firma.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.04.2003, 21:11 Uhr

ylf
Posts: 4101
Nutzer
Zitat:
Original von kadi:
Aber AmigaForever ist ein Produkt, das man noch kaufen kann, für das eine Firma (auch wenn sie eine kleine Firma wie Cloanto ist) noch support leistet.


Nur der vollständigkeit halber, AmigaForever ist ein Windows-Produkt, das hilft auf dem Mac nicht viel. ;)
Die darauf enthaltenen KickROMs und Workbenches kann man natürlich trotzdem auch mit Emulatoren auf anderen Systemen verwenden.

bye, ylf


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.04.2003, 22:17 Uhr

Thorty
Posts:
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von kadi:
Du postest einen Workshop von Thomas auf deiner Page und schreibst auf, was man auch wo anders nachlesen kann, noch dazu voller Fehler.

Und nun tust du so als wärst du der UAE-Gott in der Szene?!?

Nichts für Ungut, aber komm mal wieder auf den Teppich.



Um mal eines zu klären, ich habe von Thomas die Erlaubnis
seinen Workshop auf meiner Page zu veröffentlichen!
Da kannst Du ihn gerne selber Fragen ! ! !

Wenn meine Workshops Fehler haben, so würde ich anstatt mir
das unter die Nase zu reiben lieber mal erklären wo die
Fehler im Detail stecken.

Sorry aber vielleicht bin ich der UAE-Gott in der Szene
obgleich andere User mehr Plan haben, dennoch kenne ich
mich recht gut mit WinUAE und NUR mit WinUAE aus, wodurch
ich anderen Usern helfen kann.

Sicherlich steckt eine Menge Arbeit darin, den WinUAE so
zu konfigurieren das alles läuft und ich bin allen Usern
dankbar die mir in diversen Foren geholfen haben.
Allerdings so wie es beim Genesis-Workshop gewesen ist,
haben mir alle Antworten NICHT weitergeholfen also durfte
ich in mühsamer Kleinarbeit SELBER herausfinden wie ich
unter WinUAE online gehe.

Nenne mir doch mal ein paar Websites wo ich Workshops wie
meine finde!
Anscheinend sind die Workshops heiss begehrt, man siehe
in meine Statistiken.

Kadi versuch es erst garnicht mich anzugreifen, denn aus
dem Kindergarten Alter bin ich schon lange raus, werde mich
also an keiner Diskussion beteiligen!

[ Dieser Beitrag wurde von Thorty am 25.04.2003 editiert. ]

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.04.2003, 01:10 Uhr

ton
Posts: 636
Nutzer
@Thorty
Um mal eines zu klären, ich habe von Thomas die Erlaubnis
seinen Workshop auf meiner Page zu veröffentlichen!
Da kannst Du ihn gerne selber Fragen ! ! !
----------------------------------------------------------------------
Und wo ist der Hinweis das Du die Anleitung nicht selber geschrieben hast? Man bekommt den Eindruck der WinUAE Workshop stammt von dir?
Habe ich anfangs gedacht. Deine Glaubwürdigkeit bleibt auf der Strecke.


Sorry aber vielleicht bin ich der UAE-Gott in der Szene
obgleich andere User mehr Plan haben, dennoch kenne ich
mich recht gut mit WinUAE und NUR mit WinUAE aus, wodurch
ich anderen Usern helfen kann.
---------------------------------------------------------------------
Einbildung ist auch eine Bildung.


Anscheinend sind die Workshops heiss begehrt, man siehe
in meine Statistiken.
----------------------------------------------------------------------
Wie lange bleiben die Leute eigentlich auf diesen Seiten? 1 min,30 sek, 10 sek.??? Statistiken sind nie Objektiv. Aber bleib ruhig bei diesem Glauben.

Erst willst du NUR über WinUAE ins Internet. Und NUR nicht Windows beim booten sehen. Es ist ja so schrööcklich. Grauen! Man kann es auch übertreiben. Tja, und dann lese ich dein Posting "Wie nutze ich eDonkey ?"
http://www.amiga-news.de/forum/thread.php3?id=5745&BoardID=5
Windows ist doch zu etwas gut, was? Schade das es so etwas nicht mit WinUAE funktioniert nicht wahr? Also, mit deinem Wahn WinUAE Forever, Windows never, solltest du dich damit nicht so weit aus dem Fenster hängen.




[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.04.2003, 02:13 Uhr

kadi
Posts: 1503
Nutzer
> Um mal eines zu klären, ich habe von Thomas die Erlaubnis
> seinen Workshop auf meiner Page zu veröffentlichen!
> Da kannst Du ihn gerne selber Fragen ! ! !

Klar doch, das hab ich auch garnicht anders gesagt. Es war nicht meine Absicht, dir zu unterstellen, das du Thomas Rapp nicht gefragt hättest, schließlich steht das ja auch auf deiner Seite.

> Wenn meine Workshops Fehler haben, so würde ich anstatt mir
> das unter die Nase zu reiben lieber mal erklären wo die
> Fehler im Detail stecken.

Ok, der Make060 Befehl ändert nur ein Flag im System, aber er änderund oder erweitert nichts an der Prozessoremulation des UAE. Trotzdem steht da noch "Auch wenn Sie nun quasi eine 68060 Emulation haben..."

Das ist einfach falsch, oder falsch formuliert.

Dann kommt noch der Absatz mit dem PPC, der ist noch größerer Unsinn. Denn warum sollte man ein PPC-Flag setzen, wenn es garkeine PPC-Emulation im UAE gibt? Oder willst du sagen, das es eine gibt? ... reine Phantasie.

Ob das nun extrem umpräzise formuliert ist, oder von dir immer noch nicht durchschaut wurde, weiß ich nicht, aber so stehenlassen kann man das nicht.

> Sorry aber vielleicht bin ich der UAE-Gott in der Szene

Nein, ganz sicher bist du das nicht. Ich hab dich nur so relativ agressiv angegriffen, weil mich deine Selbstüberschätzung annervt.

> obgleich andere User mehr Plan haben, dennoch kenne ich
> mich recht gut mit WinUAE und NUR mit WinUAE aus, wodurch
> ich anderen Usern helfen kann.

Helfen kann man besser, wenn man nicht so Hochstapelt.

> Sicherlich steckt eine Menge Arbeit darin, den WinUAE so
> zu konfigurieren das alles läuft und ich bin allen Usern
> dankbar die mir in diversen Foren geholfen haben.
> Allerdings so wie es beim Genesis-Workshop gewesen ist,
> haben mir alle Antworten NICHT weitergeholfen also durfte
> ich in mühsamer Kleinarbeit SELBER herausfinden wie ich
> unter WinUAE online gehe.

Ein UAE-GOTT braucht weder einen Workshop um den richtigen COM Port in der winUAE-GUI auszuwählen, noch einen, der ihm sagt das er die bsdsocket_library-Emulation deaktivieren muss, wenn er eine bsdsocket_library unter AmigaOS nutzen will.


> Nenne mir doch mal ein paar Websites wo ich Workshops wie
> meine finde!

Zu Genesis? Wie man mit einem Modem online geht? Dazu hab ich im Forum seit jahren keine Fragen mehr gefunden, das scheint relativ trivial zu sein.

Ich beschwer mich nicht über deine Workshops!!! Ich finde gut, wenn einer anderen Hilft und eine Seite macht wo er seine Erfahrungen preisgibt. Erfahrungsbericht-Seiten sind sehr nützlich und ich empfehle solche Seiten oft weiter.

> Kadi versuch es erst garnicht mich anzugreifen, denn aus
> dem Kindergarten Alter bin ich schon lange raus, werde mich
> also an keiner Diskussion beteiligen!

Ich war nur etwas angenervt von deinem selbstüberschätzenden Auftritt plötzlich hier im Tread, aber lassen wir das, ich hör jetzt auch auf.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.04.2003, 10:00 Uhr

Thorty
Posts:
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von ton:
Und wo ist der Hinweis das Du die Anleitung nicht selber geschrieben hast? Man bekommt den Eindruck der WinUAE Workshop stammt von dir?
Habe ich anfangs gedacht. Deine Glaubwürdigkeit bleibt auf der Strecke.

Erst willst du NUR über WinUAE ins Internet. Und NUR nicht Windows beim booten sehen. Es ist ja so schrööcklich. Grauen! Man kann es auch übertreiben. Tja, und dann lese ich dein Posting "Wie nutze ich eDonkey ?"
http://www.amiga-news.de/forum/thread.php3?id=5745&BoardID=5
Windows ist doch zu etwas gut, was? Schade das es so etwas nicht mit WinUAE funktioniert nicht wahr? Also, mit deinem Wahn WinUAE Forever, Windows never, solltest du dich damit nicht so weit aus dem Fenster hängen.


Wer lesen kann ist klar im Vorteil ! ! !
Von wem die Anleitung verfasst wurde steht direkt unter der
Überschrift des Workshops. Also Augen auf, bevor Du mir an die
Karre pissen willst.

Kann das sein, das sich ein eDonkey-Client für das AmigaOS
von SixK erst noch in Entwicklung befindet?!
Daher bleibt mir gezwungener Massen nichts anderes übrig
als Windows zu nutzen, obgleich ich es eigendlich nicht will.
Anstatt HIER gross rumzutönen, schlage ich vor helf mal lieber
SixK bei der Fertigstellung seines Clienten, da er noch Tester
sucht.

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.04.2003, 10:07 Uhr

Thorty
Posts:
[Ex-Mitglied]
@kadi:

Dann lass uns mal schnell die Friedenspfeife rauchen, OK?

Die hat es angenervt das ich so Hochstapel und mich hat es
angenervt das man sich wie es schon fast üblich ist in der
Szene angegriffen wurde. Also sind wir Quit!

Werd den Make060-Workshop abändern!

Zu der PPC-Emulation muss ich sagen, das es keine Fantasy ist,
sondern das sowas wirklich machbar ist und es an anderer Stelle
auch schon gemacht wurde, leider nicht für eine AMIGA Emulation.
Ich glaube es handelte sich um eine Mac Emulation, müßte aber
nochmal genau nachschaun.
Wie immer fehlt ein Programmierer der das feine Tool für
WinUAE anpaßt. Möglich ist es aber auf jeden Fall und genau
das werd ich auch noch mit in den Make060-Workshop reinnehmen.

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.04.2003, 03:02 Uhr

kadi
Posts: 1503
Nutzer
Hallo Thorty.

Ich hab grad mal eben auf deiner HP geguckt wie du das jetz geschrieben hast.

Mir gefällt es jetzt besser.

Nur den einen Satz noch,

> Sicherlich werden sich nun viele Fragen, wenn es sowas schon für
> den 68060-Prozessor gibt, könnte man solch ein Tool bestimmt auch
> für Programme erstellen die einen PPC-Prozessor voraussetzen.

würde ich noch anders formulieren.

Denn in diesem Satz entsteht noch der Eindruck, als wenn "solch ein Tool" wie Make060 und ein PPC-Emulator vergleichbare Programme wären.

Du kannst ja gerne darauf hinweisen, das ein PPC-Emulator für UAE sinnvoll, wünschenswert und machbar ist und auch schonmal irgendwo gemacht wurde, aber die Trennung zwischen einem einfachen Tool wie make060 und einem komplexen PPC-Emulator solltest du mehr herausstellen.

> Dann lass uns mal schnell die Friedenspfeife rauchen, OK?

Ich bin zwar nichtraucher, aber da mach ich mal ne Ausnahme...

;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.04.2003, 03:06 Uhr

kadi
Posts: 1503
Nutzer
Den Thread sollte Petra (wenn sie ihn sieht) übrigens ins Emu-Forum verschieben.

Ich hatte echt schwierigkeiten ihn wiederzufinden, dachte schon er wäre verschwunden.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > $$$Emulator konfigurieren??? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.