amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Mediator 4000 + CSPPC + DKB 4091 inkompatibel ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

01.05.2003, 13:30 Uhr

The_Killer
Posts: 216
Nutzer
Hallo !


Habe hier so ein Prob mit meinem neu ersteigerten DKB 4091 SCSI Controller.

Nach dem Einbau wird die Karte im Early Startup einwandfrei angezeigt und auch der Name der Karte ( 2nd.scsi.device ) wird unter OS 3.9 + BB2 in der HDToolbox angezeigt.

Ich kann die daran hängende Platte ( 4,2 GB ) einwandfrei Partitionieren und Formatieren.

Wenn ich aber versuche auf die Platte Daten zu kopieren, bekomme ich immer schreibfehler.
Das selbe passiert wenn ich ein CDROM an den Controller hänge und von dem CDROM aus Daten auf eine andere Platte kopieren möchte ( lesefehler an 2nd.scsi.device ( das CDROM ist dann nicht mehr vorhanden und das ICON der CD ist weg, einige sekunden später ist es dann wieder vorhanden ) .

Ich vermute ein Zorro III Problem. ?

Meine Konfig:

A4000 D + ROM 3.1 + Buster 11 + CSPPC 233/060 - 128MB Ram + Mediator 4000 PCI + Voodoo 3 3000 + Realtek RTL 8139 + Repulse + VLab Motion + AGA FlickerFixer - Scandoubler intern am Video Slot

OS 3.9 + BB2

DKB 4091 Rev. B ROM ver. 40.13
CSPPC -> letztes FlashROM von DCE mit PCI Unterstützung

An der CSPPC hängen 2 Seagate Cheetah und 1 WesternDigital 80GB IDE Platte.

An dem DKB sollen 1x Brenner + 1x CDROM + DDS2 DAT Laufwerk


Hat hier zufällig jemand einen DKB4091 samt CSPPC u. Mediator am laufen ? Konfigurationen wäre von Interesse.


Hoffe das hier jemand helfen kann.


CU


The_Killer












[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.05.2003, 20:56 Uhr

Moritz
Posts: 65
Nutzer
hi

ich bekomme das problem immer wenn ich vergessen habe den terminator wieder zu setzten. zbs wenn ich den scanner weggemacht habe. ich würde mal tippen dein scsi ist nicht richtig angeschlossen bzw nicht richtig terminiert.

moritz

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.05.2003, 20:14 Uhr

The_Killer
Posts: 216
Nutzer
So, habe jetzt nun fast alle kombinationen getestet.

1. Ist auch nur eine einzige Zorro Karte im Mediator 4000 gesteckt, erkennt der DKB 4091 kein angeschlossenes Laufwerk mehr.

2. Alle Zorro Karten raus, Festplatte u. CDROM am DKB 4091 werden erkannt.

3. Festplatte Formatieren am DKB klappt.

4. Beim Kopieren auf die Platte erscheinen Fehler wie ( Phase mismatch, script error an unit 0, script error an unit 15 od. 14 ( die letzten beiden Units existieren nicht !? )

5. Fehler werden weniger bzw. verschwinden fast ganz sowie ich in der HDToolBox den Mask wert auf 0xFFFFFFFF setze; SFS u. FFS ( ja, 8 x F )

6. Vom CDROM aus Daten ins ram bzw. auf ne andere HD kopieren werden immer mit den o.g. fehlern quittiert.

Terminierungsfehler ? Glaub ich nicht, dafür arbeite ich schon zu lange mit SCSI.

Ich glaube es liegt am Mediator 4000, welches meiner Meinung nach nicht sauber mit Zorro III zusammen arbeitet.

Fast das gleiche Prob hab ich jetzt übrigens mit nem geliehenen Fastlane ( ROM 8.5 ) gehabt.





CU

The_Killer


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.05.2003, 20:51 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
AmigaOSROMUpdate entfernt bzw. den scsi.devicePatch in der Startup-Sequence mit

>NIL: C:SetPatch QUIET SKIPROMUPDATES scsi.device

deaktiviert? Die Zeile muss ganz am Anfang stehen. Nach der Dateibezeichnung vor allen anderen Befehlen.

Ich glaube mich erinnern zu können, dass der scsi.devicePatch darin zu Problemen mit ThirdParty Controllern die ein 2nd.scsi.device generieren auslösen kann. Statt dessen für 4G+ HDs NDSPatch verwenden (Aminet).

Anstelle von HDToolBox kannst du auch mal HDInstTools aus dem Aminet versuchen. Vielleicht liegt es ja auch an der HDToolBox.
--
__________________________________________________

Lebe den Tag!

http://www.jacobs.privat.t-online.de/

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 02.05.2003 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.05.2003, 07:18 Uhr

The_Killer
Posts: 216
Nutzer
Also das mit dem 2nd.scsi.device Patch über den NSDPatch hab ich auch noch im Kopf gehabt und hatte es auch schon Probiert.

RomUpdate kpl. entfernt brachte auch keinen erfolg.

Habe noch mal das kleine Tool von Thomas Rapp getestet ( Check4GB ).

Der Controller kann kein NSD bzw. TD64.


Tja, werd ich den Controller wohl wieder rauswerfen müssen. :(

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.05.2003, 07:19 Uhr

The_Killer
Posts: 216
Nutzer
Also das mit dem 2nd.scsi.device Patch über den NSDPatch hab ich auch noch im Kopf gehabt und hatte es auch schon Probiert.

RomUpdate kpl. entfernt brachte auch keinen erfolg.

Habe noch mal das kleine Tool von Thomas Rapp getestet ( Check4GB ).

Der Controller kann kein NSD bzw. TD64.


Tja, werd ich den Controller wohl wieder rauswerfen müssen. :(


CU


The_Killer

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.05.2003, 23:14 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von The_Killer:
Also das mit dem 2nd.scsi.device Patch über den NSDPatch hab ich auch noch im Kopf gehabt und hatte es auch schon Probiert.

RomUpdate kpl. entfernt brachte auch keinen erfolg.

Habe noch mal das kleine Tool von Thomas Rapp getestet ( Check4GB ).

Der Controller kann kein NSD bzw. TD64.


Tja, werd ich den Controller wohl wieder rauswerfen müssen. :(


Dafür ist NSDPatch ja da, um deinen Controller NSD-Fähig zu machen. Wie das geht, steht in der NSDPatch.config sehr genau beschrieben (Englisch). Tools zum Test und für die Parameterfindung (über CLI) sind auch dabei.

AmigaOSROMUpdate scsi.device muss dafür aber deaktiviert werden!



--
__________________________________________________

Lebe den Tag!

http://www.jacobs.privat.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.05.2003, 19:20 Uhr

Aachthor
Posts: 123
Nutzer
Hi,

jetzt mal 'ne dumme Frage: wozu eigentlich den A4091 in einem
Amiga mit CSPPC ? Der einzige Grund der mir einfällt (Linux-APUS)
ist doch mittlerweile auch hinfällig, da es einen APUS-Kernel
mit Unterstützung für den UW-SCSI der CSPPC gibt...

--
Amiga-only since 1989 :boing:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.05.2003, 14:27 Uhr

The_Killer
Posts: 216
Nutzer
@Aachtor

Na weil ich einfach zu viel SCSI 2 an der CSPPC hängen habe und meiner Meinung nach, das den UW Controller bzw. die UW Platten ausbremst. ;)



MFG


The_Killer

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Mediator 4000 + CSPPC + DKB 4091 inkompatibel ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.