amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Hilfe!!! Mp3 Dateien herstellen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

03.09.2001, 22:17 Uhr

EarnvanBoern
Posts: 14
Nutzer
Suche Möglichkeit selber mp3 files herzustellen.

Habe 4000er mir 40er Prozessor, und Prelude.
Ein Tip welche Software oder welches Format zum konvertieren
nötig ist reicht auch schon.

Beim Abspielen von mp3 Songs kein Problem. Suche nach Harddisc-Rec
die Möglichkeit alles im mp3 Format weiter zu geben.

MfG EarnvanBoern
:bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.09.2001, 23:18 Uhr

Askane
Posts: 850
Nutzer

Du bräuchtest ein PPC-Board. Sonst geht es nicht.
Die Rechenleistung ist zu gering.
Kauf dann lieber den AmigaONE, Elbox lohnt sich
auch nicht Elbox-Tower+PCI Board+G?-Karte=600+600+?

Leider:((

Mit trauigen Gruß Askane

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.09.2001, 23:45 Uhr

zacman
Posts: 450
Nutzer
Versuch doch mal zum konvertieren lame (Aminet) und zum Auslesen der
CDDA Daten MakeCD (makecd.core.de).

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.09.2001, 23:53 Uhr

volki
Posts: 238
Nutzer
Es gibt sowohl gute Encoder als auch sehr brauchbare graphische Bedienoberflächen. Ich bin auf meinem 060er Prozessor mit der Kombination Lame als Encoder und TheMpgEncGUI als Bedienoberfläche sehr zufrieden.

Wie Askane zu der Annahme gelangte, es würde nicht ohne PPC gehen, sei dahingestellt - Du brauchst natürlich keinen PPC, ein 68k Prozessor tut es auch. Die Wartezeiten sind natürlich aufgrund der geringeren Rechenleistung höher, aber zumindest mit einem 060er immer noch erträglich.


--
ciao, volki

http://people.freenet.de/woodcontact - music for the [blue]community[blue][white]


[ Dieser Beitrag wurde von volki am 03.09.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2001, 02:06 Uhr

Valwit
Posts: 750
Nutzer
ja 68k geht, aber hdrecording in mp3 setzt schon realtime vorraus und das wird mit 040 etwas eng, um nicht zu sagen unmöglich
--
Viele Grüsse
Valwit
:bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2001, 02:32 Uhr

riemie
Posts: 59
Nutzer
Hi,

ich spiele Sounds erstmal auf Platte mit AHI-Record und lasse diese dann mit LAME umrechnen. Diese Methode ist meiner Meinung nach die Beste, wenn man mit 68k-Prozessor arbeitet.
Die Berechnung mit LAME dauert auf 060ér ungefähr Playtime*2.
Das ist durchaus vertretbar.
Ich nutzte LAME nur über die SHELL mit der Option -H.
Klappt ausgezeichnet.

Riemie

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2001, 11:24 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
Dieses Thema hatten wir schoneinmal und ich empfehle immernoch Secondspin, welches eine GUI bietet, CDs ausliest und umwandelt, und auch alles beherrscht was wichtig ist
http://personal.inet.fi/bailu/zuulikuuli/secondspin.html

--
MfG TriMa

Nintendo und Sega History unter
http://www.trimaweb.de.vu

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2001, 11:29 Uhr

Stefan1200
Posts: 1056
Nutzer
An der Meinung von TriMa kann ich mich nur anschliessen.
Auch interessant, bei Orginalen CDs liesst SecondSpin per CDDB.com die Titelinfos einer CD aus, und erstellt daraus den Dateinamen und zusätzlich wird auch gleich der ID3 Tag eingetragen.
Und der MP3 Fast Modus ist selbst auf ein 060 SEHR schnell.
--
MfG Stefan1200

Mal in Echtzeit mit anderen Leuten sprechen?:
Amiga IRC Chat: http://amigafun.stefan1200.de
Wichtig: Rechtschreibfehler entstehen nur durch die elektronische Übertragung und sind daher vom Autor nicht gewollt. :) )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2001, 14:58 Uhr

volki
Posts: 238
Nutzer
@Valwit, Trima & Stefan1200

Soweit ich der deutschen Sprache mächtig bin, bedeuten die Worte:

> "Suche nach Harddisc-Rec die Möglichkeit alles im mp3 Format weiter zu geben."

von EarnvanBoern, daß er Files, welche sich (im wav, aiff oder einem anderen Format) bereits auf seiner HD befinden in mp3-Dateien umrechnen möchte.
Wozu dann also das ganze Gerede von "CD's auslesen" und "realtime mp3 hdrecording"? Ich glaube das verwirrt einen Neuling in dieser Materie letzten Endes mehr, als es eine Hilfestellung ist.
--
ciao, volki

http://people.freenet.de/woodcontact - music for the [blue]community[blue][white]


[ Dieser Beitrag wurde von volki am 04.09.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2001, 17:01 Uhr

Stefan1200
Posts: 1056
Nutzer
@ volki:
Habe mich ein wenig von den vorigen Posts verleiten lassen.
Die haben fast alle auch CDs Auslesen erwähnt ;-))

Dennoch kann SecondSpin auch AIFF und WAVE Dateien sehr gut ins MP3 Format umwandeln.
--
MfG Stefan1200

Mal in Echtzeit mit anderen Leuten sprechen?:
Amiga IRC Chat: http://amigafun.stefan1200.de
Wichtig: Rechtschreibfehler entstehen nur durch die elektronische Übertragung und sind daher vom Autor nicht gewollt. :) )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2001, 19:20 Uhr

Schorchgrinder
Posts: 617
Nutzer
Welche Version ist den zuempfehlen ?
die 3.89?
--
CU Schorchgrinder

aMIGA & canniBAL CORpse rULES


123456789 :bounce: 987654321

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2001, 19:56 Uhr

Stefan1200
Posts: 1056
Nutzer
@ Schorchgrinder:
Wovon ?
--
MfG Stefan1200

Mal in Echtzeit mit anderen Leuten sprechen?:
Amiga IRC Chat: http://amigafun.stefan1200.de
Wichtig: Rechtschreibfehler entstehen nur durch die elektronische Übertragung und sind daher vom Autor nicht gewollt. :) )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2001, 23:10 Uhr

Schorchgrinder
Posts: 617
Nutzer
Von Secondspin oder sollte man die alte nehmen wegen stabil laufen und
so

--
CU Schorchgrinder

aMIGA & canniBAL CORpse rULES


123456789 :bounce: 987654321

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.09.2001, 23:41 Uhr

Askane
Posts: 850
Nutzer
Mit der alten kannste nicht die CDDA Daten vom
Aminet laden. :(

Die neueste läuft stabil,

Dann braucht er ja einen 2ten Amiga mit 060ziger.;)
Der dann den ganzen Tag encodet.:))

MnG Askane

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.09.2001, 03:28 Uhr

Stefan1200
Posts: 1056
Nutzer
Die neuste Version von SecondSpin ist V2.17 Beta.
Diese Empfehle ich auch. Zumal mit einer älteren Version der CDDB Support nicht mehr geht!
--
MfG Stefan1200



Mal in Echtzeit mit anderen Leuten sprechen?:

Amiga IRC Chat: http://amigafun.stefan1200.de

Wichtig: Rechtschreibfehler entstehen nur durch die elektronische Übertragung und sind daher vom Autor nicht gewollt. :) )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.09.2001, 10:00 Uhr

AlexTM
Posts: 169
Nutzer
Hallo zusammen,

habe mich aufgrund dieser Threads dazu entschlossen SecondSpin bei mir
zu installieren, gesagt getan.

Jetzt habe ich folgendes Prob:::
Ich habe spaßeshalber mal versucht den Titelsong der OS 3.9 CD ins MP3
Format umzuwandeln, also Programm gestartet, Standarteinstellung,
Titelausgewählt und Start. Dann kam folgende Fehlermeldung:
"'Work:T/Amiga_OS_3.9/02-Skyflight.aiff' File does not exist" oder so
ähnlich.
Naja vielleicht bin ja nur zu blöde oder ich sollte die Anleitung
nochmlas genauer durchlesen oder vielleicht könnt Ihr mir helfen!
Was mache ich falsch???

Danke im voraus.

Gruß Alex.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.09.2001, 11:13 Uhr

Askane
Posts: 850
Nutzer
Das klingt ja schon sehr fortschrittlich bei Dir.;)
Diesen Secondspinencoder haste umbenannt und in c kopiert?

Also SecondSpin_encoder.o4ofpu in Secondspin_encoder.
Und den Pfad, unten im Fenster auch angegeben? Verzeichnis..

MnG Askane

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.09.2001, 16:10 Uhr

Stefan1200
Posts: 1056
Nutzer
@ AlexTM:
Ich kenne die Lösung:
Für das runterladen von CDDA Files direkt von CD gibt es ja kein Standart.
Daher kannst du bei der SecondSpin installation verschiedene Standarts auswählen.
Wenn du nicht genau weisst, wozu dein CD-Rom gehört, dann fange oben an.
Mit irgendeinem Standart funktioniert das dann. Ich weiss das klingt kompliziert, aber das geht recht schnell.
Immerhin brauchst du nach der zweiten Installation von SecondSpin kein neustart mehr machen.
Wenn der obere Standart nicht geht (es kommt dann diese Fehlermeldung), startest du den SecondSpin Installer erneut, und wählst den nächsten.
Nach der Installation startest du SecondSpin und probierst das wieder.
Irgendwann geht das. Dafür kann aber ja SecondSpin nichts.
Die Firmen hätten sich mal ein Standart aussuchen sollen.

Es gibt natürlich ein paar Laufwerke, mit denen geht das gar nicht, weil Sie das einfach nicht unterstützen.
Dazu gehören besonders fast alle Mitsumi Laufwerke. Wenn du so eines hast, kannst du gleich aufhören.

--
MfG Stefan1200



Mal in Echtzeit mit anderen Leuten sprechen?:

Amiga IRC Chat: http://amigafun.stefan1200.de

Wichtig: Rechtschreibfehler entstehen nur durch die elektronische Übertragung und sind daher vom Autor nicht gewollt. :) )

[ Dieser Beitrag wurde von Stefan1200 am 05.09.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.09.2001, 11:32 Uhr

AlexTM
Posts: 169
Nutzer
Vielen Dank für Eure Tips, trotzdem funktioniert das immer noch nicht
so richtig, es lag wohl tatsächlich am CD-Rom Treiber. In der
zwischenzeit ist mir auch aufgefallen, daß man den auch im Prefs
Einsteller auswählen kann. Obwohl es ein Toshiba 3601 ist funtzt der
3401 Treiber nicht. Ich muß einen anderen Teiber nehem bei dem eine
Fehlermeldung kommt, dann ohne auszuschalten nochmal einen anderen
Treiber damit es geht und dann braucht er für ein Lied mindestens eine
halbe Stunde, wohlgemerkt zum auslesen und das er dann fertig ist muß
ich ihm auch "mit gewalt mitteilen".
Naja ich bin an der Lösung des Problems.

mfg Alex.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.09.2001, 12:35 Uhr

Askane
Posts: 850
Nutzer
Dann lese doch mit einer Demo von BurnIT oder haste eine Voll-
version von einem Brennerprogramm?
Lies doch damit die Titel aus, und dann kannste sie ja von Platte
encoden.

MnG Askane

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.09.2001, 12:42 Uhr

Cj-Stroker
Posts: 1343
Nutzer
Hast du dir eine Schublade mit dem Namen "T" angelegt?
So habe ich das nämlich gemacht. Natürlich mußt du auch noch den Pfad angeben.
Zuerst liest er ja den Track von der CD aus und speichert ihn als AIFF in besagtees Verzeichnis. Erst danach wird encodet.

Vielleicht habe ich dich aber auch einfach nicht richtig verstanden, dann vergiss dieses Posting.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.09.2001, 13:05 Uhr

Holger
Posts: 8090
Nutzer
Zitat:
Original von Askane:
Dann lese doch mit einer Demo von BurnIT oder haste eine Voll-
version von einem Brennerprogramm?

MakeCD besitzt meines Wissens nach momentan die aktuellste Treiber-Unterstützung, da es immer noch supported wird.

mfg

--

Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.09.2001, 21:24 Uhr

Stefan1200
Posts: 1056
Nutzer
@ AlexTM:
Kann sein, das der Treiber auch nicht optimal ist. Falls du noch nicht alle durch warst, probiere die anderen auch noch.
Es gibt aber auch CD-Rom Laufwerke, die lesen CDDA Tracks von sich aus nur mit 2-Fach oder 4-Fach (meines macht 4-Fach).
Dies hat auch ein Grund, damit nicht so viele, oder besser, so starke "Jitter" Errors auftreten.
Bei dir hört sich das eher nach 2-fach an. Wie lang ist der Track denn ?
Also hier funzt das super.
--
MfG Stefan1200

Mal in Echtzeit mit anderen Leuten sprechen?:
Amiga IRC Chat: http://amigafun.stefan1200.de

Wichtig: Rechtschreibfehler entstehen nur durch die elektronische Übertragung und sind daher vom Autor nicht gewollt. :) )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.09.2001, 08:26 Uhr

EarnvanBoern
Posts: 14
Nutzer
:look:
Hab es mit second spin versucht. Geht zwar langsam, aber es geht.

Danke für die Tipps.

MfG
Earn van Börn

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.09.2001, 14:59 Uhr

Stefan1200
Posts: 1056
Nutzer
Zitat:
Original von EarnvanBoern:
:look:

Hab es mit second spin versucht. Geht zwar langsam, aber es geht.

Danke für die Tipps.

MfG

Earn van Börn



Stelle mal von "Layer 3 (normal)" auf
"Layer 3 (fast)"

Das geht schneller ;-)
--
MfG Stefan1200

Mal in Echtzeit mit anderen Leuten sprechen?:
Amiga IRC Chat: http://amigafun.stefan1200.de

Wichtig: Rechtschreibfehler entstehen nur durch die elektronische Übertragung und sind daher vom Autor nicht gewollt. :) )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.10.2001, 00:54 Uhr

AlexTM
Posts: 169
Nutzer
Hi,

ich habe diesen Uralt Thread nochmals ausgegraben um Euch für die Tips
zu danken und um die Lösung meines Problems zu erklären, könnte ja
wvtl jemandem helfen!

Also bei mir war beim SCSI des CS alles auf den Automatischen Modus
Asynchron/Synchron eingestell. Ich mußte nur das CD-Rom auf Asynchron
umschalten und seither läuft SecondSpin bei mir echt super!

Gruß Alexander.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.10.2001, 03:13 Uhr

Askane
Posts: 850
Nutzer
Jetzt bekomme ich haue. ;)

Ist bei mir auch so eingestellt. PPC-Board.
Da dies aber lange her ist gewesen bei mir, dachte ich
da nicht mehr dran. Sehe die Einstellung auch nicht.
Jetzt, wo Du es schreibst, ist übrigens ein Yamaha-Brenner.
Muß mir mal alle möglichen Lösungen aufschreiben..:)

Was zeigt Dir Secondspin an, an Zeit? Bei 060 CPU
3 bis 4 zu 1, bei 192 kbits mit Fastram, probiert bei mir.

Danke, Askane

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Hilfe!!! Mp3 Dateien herstellen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.