amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > Mal andersrum: MorphOS auf AmigaOne ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

13.07.2003, 14:25 Uhr

thomas
Posts: 7675
Nutzer

Es wird oft darüber diskutiert, ob AmigaOS 4 auf den Pegasos portiert wird. Wie sieht es denn andersherum aus ? Gibt es Bestrebungen, MorphOS auf den AmigaOne zu portieren ? Und wenn ja, wo kann man sich darüber informieren ?

Kann man MorphOS auch ohne Pegasos kaufen ?

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.07.2003, 14:43 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Wäre auch mal interessant! :D

Eiegtnlich sollte MorphOS auf jedem PPC mit OpenFimware laufen. Da gehört soweit ich weiß auch der AOne dazu.
MorphOS gibt's momentan nicht zu kaufen, aber frage halt einen der Beta tester ob Du nicht mal eine Kopie bekommst? :D
--
MFG

Hammer

http://people.freenet.de/ThaHammer/Amiga.html

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.07.2003, 15:17 Uhr

AniED
Posts: 222
Nutzer
Hallo Markus

>MorphOS gibt?s momentan nicht zu kaufen, aber frage halt einen der Beta tester ob Du nicht mal eine Kopie bekommst?,

Kaufen nicht aber zum runterladen,:O :lach: :lach: im Internet !!!

Limewire usw, dort kann wer will MOS finden.

Mfg AniED

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2003, 09:23 Uhr

mk
Posts: 611
[Benutzer gesperrt]
> Hammer

> Eiegtnlich sollte MorphOS auf jedem PPC mit OpenFimware laufen.

Ja, deswegen hat man auf Openfirmware gesetzt, bzw. auch Openfirmware (-BIOS) für die eigene Hardware (Pegasus) entwickelt.

> Da gehört soweit ich weiß auch der AOne dazu.

Nein, die Firmware des AOne ist kein Openfirmware, sondern Hyperion benutzt ein BIOS (x1) Namens U-Boot (hat auch noch einen anderen Namen).

Auf den originalen Terons von Mai (x2) war mal ein (recht fehlerbehaftes) Openfirmwaresystem zu finden. Auf diesen lief allerdings schon vor ewiger Zeit mal MorphOS.

x1) Wobei beim AOne angeblich noch zusätzliche Komponenten des AOS4 zwecks "AOS4"-Dongle ins BIOS eingespielt sein sollen. (Weil ja mal die Terons billiger (auch von anderen) vertrieben werden sollten und dort aber AOS4 (ohne AInc-Lizenz/Preisaufschlag) nicht drauf laufen soll.)

x2) Wenn die Terons im Auftrag von Eyetech produziert wurden, die ihrerseits eine Lizenz von Mai fürs Board und von AInc für den Namen haben und U-Boot samt Erweiterungen eingespielt wird, wird das ganze dann "Amiga"One genannt, auch wenn gegenwärtig nur Linux drauf läuft.

> MorphOS gibt's momentan nicht zu kaufen,

Warum auch, beim Pegasos ist es im Preis des Boards enthalten. Für die alten PPC-Turbokarten für Amigas (BPPC und CPPC) soll, wie mehrfach bestätigt wurde, in absehbarer Zeit eine aktuelle Version von MorphOS kostenlos erscheinen.

Allerdings ist es IMHO unwarscheinlich, das Genesi den Aufwand treiben wird, MorphOS extra für den AOne (weil OHNE Openfirmware) anzupassen.

Und da Genesi auch mit den Pegasus 2 erheblich unter dem Preis des AOne bleiben wird, (obwohl man mit Pegasus-2 endgültig in Bezug Leistungsmerkmale /Boardausstattung den AOne deplaziert), ist das (preislich und leistungsmässig) kein Nachteil für MorphOS- Kunden.

--
so long Mario

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.07.2003, 16:05 Uhr

Senex
Posts: 489
[Administrator]
In einem Thread auf ANN gab's mal vor kurzem einen Wortwechsel zu diesem Thema zwischen BBRV und DaveP, in welchem - WENN ich das recht in Erinnerung habe - es dann darauf hinauslief, dass er, DaveP, solch eine Version bekommen koennte, wenn er sie auf seinem FTP-Server der Allgemeinheit zur Verfuegung stellen und Support leisten wuerde. Natuerlich muesste man dann das BIOS des Teron gegen OF austauschen. Wie die Sache sich dann weiterentwickelt hat, weiss ich nicht - DaveP wollte das dann wohl per E-Mail mit BBRV weiterdiskutieren.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.07.2003, 19:01 Uhr

Cj-Stroker
Posts: 1343
Nutzer
Sorry, daß ich mich hier her verirrt habe.

Wer wird denn wohl so blöd sein und die Firmware des AOne extra für MOS austauschen?! ;)

Ich denke jeder, der sich einen AOne holt, will OS4 nutzen und wird nicht zugunsten eines anderen OS dessen Lauffähigkeit beseitigen und zudem noch die Lizenz umsonst bezahlt haben.

Wer MOS will, der holt sich einen Pegasos.


MFG

Cj-Stroker
--
Webmaster at Amiforce and Abakus-Design
http://www.Amiforce.de
    (Fight For Amiga)

http://www.cj-stroker.de/Abakus/
(World of AMHuhn and more)

Forum:
http://amiforce-forum.cj-stroker.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.07.2003, 19:40 Uhr

_Axel_Knabe_
Posts: 5
Nutzer
Das sehe ich nicht so. Sicher haben viele einen AMIGA One
gekauft, und hätten erwartet das OS 4,0 längst erhältlich
wäre. Nun dauert es und dauert es und dauert....

Da kann man seinen AMIGA One doch auch mit MorphOS nutzen
wollen. Nicht jeder will Linux als Ersatz für OS 4.0

Ich fände es Gut. Genauso wie ich es gut fände wenn man
OS 4.0 ( Wenn es dann mal doch eines Tages die erste Beta
offiziell für PPC gibt ) für den Pegasos nutzen könnte.


Alles Gute
Axel Knabe

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.07.2003, 08:52 Uhr

Senex
Posts: 489
[Administrator]
Amiga.org:

Subject : Re: MorphOS for AmigaONE
Posted : 2003/7/22 13:58

@all interested

If there is a broad desire to have MorphOS running on the A1 we can organize the production of a free demonstration MorphOS CD.

Please send us an email to bbrv@genesi.lu if you have an interest.

Alternately, the tools could be provided for those that wish to flash back and forth at their own risk. We have had at least two very capable developers suggest they are ready to do this.

Sincerely,
Raquel and Bill


--
Martin Heine, Eldagsen

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > Mal andersrum: MorphOS auf AmigaOne ? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.