amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Programmierung > C-Compiler für Mac gesucht [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

10.09.2001, 06:47 Uhr

ylf
Posts: 4073
Nutzer
Moin,
entweder bin ich zu blöd, Suchmaschinen zu bedienen, oder es gibt wirklich keinen C-Compiler für MacOS9.x.

Und kommt mir jetzt nicht mit BASIC!:P

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2001, 19:06 Uhr

FrankFenn
Posts: 128
Nutzer
Zitat:
entweder bin ich zu blöd, Suchmaschinen zu bedienen, oder es gibt wirklich keinen C-Compiler für MacOS9.x.

Nein, bist Du nicht. Fuer MacOS 9.x ist der einzigestes
C, C++ und JAVA Compiler der CodeWarrior von Metroworks

Steig um auf "X" - die mitgelieferten Development Tools
sind genial! Da macht programmieren wieder Spass...

RealBASIC :) ist nicht sooo schlecht, wenn es nicht so
gigantisch lange Executables erzeugen wuerde...





[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.09.2001, 08:57 Uhr

ylf
Posts: 4073
Nutzer
Der Codewarrior scheint mir mehr ein CrossCompiler zu sein. Ich habe mir das Teil aber nicht genauer angesehen.

Auf OSX will ich zur Zeit noch nicht umsteigen, weil es mir persönlich keine Vorteile zur Zeit bringt, eher Nachteile.

Und ja, es gibt einen C(++)-Compiler. Durch die Suche nach dem CodeWarrior bin ich darauf gestoßen. Aber leider kann man den wohl nur in der Area51 kaufen. Visual C++ von Symantec gibt es scheinbar auch für den Mac. Außer Updates und Patches gibt es aber Null Info dazu auf der Symantec Seite. Das Produkt taucht noch nicht einmal in der Produkt-Liste auf.

Aber irgentwo muß es soetwas geben. Apple schreibt sein Betriebssystem ja schließlich nicht in BASIC.

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.09.2001, 10:55 Uhr

Holger
Posts: 8042
Nutzer
Zitat:
Original von ylf:
Aber irgentwo muß es soetwas geben. Apple schreibt sein Betriebssystem ja schließlich nicht in BASIC.

Aber wahrscheinlich auch nicht auf'm Mac. :dance3:
Aber ansonsten, wenn man jemanden nach C(++) auf dem Mac fragt, hört man immer nur CodeWarrior.

mfg

--

Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.09.2001, 07:21 Uhr

ylf
Posts: 4073
Nutzer
Danke Leute, ihr hab Recht,
ich hab mir den CodeWarrior nochmal genau angesehen. Es gibt sogar eine Education-Version für schlappe 69,90DM.

Trotzdem ist folgendes merkwürdig:
http://www.symantec.com/techsupp/cgi-bin/cmenu.cgi?URL=%2Ftechsupp%2Ffiles%2Fsymcpp%2Fsymcpp8-mac.html&x=47&y=12


Wo ist das Produkt dazu?

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Programmierung > C-Compiler für Mac gesucht [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.