amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > UAE - Prob. mit CD Rom [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

02.09.2003, 11:48 Uhr

nixweiss
Posts: 155
Nutzer
Hallo,

unter UAE bekomme ich beim klicken auf mein CD Rom
stets die Meldung

"Datenträger CD0 ist schreibgeschützt"

Woran kann das liegen?

Güße

NW

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.09.2003, 12:41 Uhr

thomas
Posts: 7668
Nutzer

Wie hast du das CD-ROM eingebunden ? Als Festplatte oder mit dem uaescsi.device ?

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.09.2003, 12:03 Uhr

nixweiss
Posts: 155
Nutzer
Das ist alles schon vorkonfiguriert gewesen und läuft auf dem A1.

Sieht wohl aber so aus, als wäre es als Platte eingebunden.
Sorry - bin absoluter Neuling in Sachen UAE, Linux etc.

Gibt es denn einen guten Link zu UAE?

Grüße

NW

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.09.2003, 12:33 Uhr

Thorty
Posts:
[Ex-Mitglied]
Schau mal auf meine Page (www.Thorty-online.de) unter Sonderseiten
in die AMIGA Workshops. Dort ist ein eigener Thread zum CD-Rom und
WinUAE, sollte denke ich auch mit LinuxUAE klappen.

Gib mal bescheid ob es geklappt hat !!!
--
AMIGA User sind irgendwie ein Stück individueller !

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.09.2003, 13:30 Uhr

Solar
Posts: 3674
Nutzer
Mal'n Schritt zurück... "Datenträger CD0 ist schreibgeschützt"? Bist Du Dir ganz sicher, daß "beim klicken auf mein CD Rom" das System nicht etwa versucht, auf das CD-Rom zu schreiben?

Dann hätte ich nämlich so eine Ahnung, wo die Fehlermeldung herkommt... ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.09.2003, 14:12 Uhr

thomas
Posts: 7668
Nutzer

@Thorty, beachte bitte das "läuft auf dem A1". Dann kann es nicht WinUAE sein...


Ja, ich denke mal, daß UAE versucht, auf die CD zu schreiben. Öffne die Datei /root/.uaerc mit einem Editor und ändere den Eintrag des CD-ROM von rw (Read/Write) auf ro (Read Only). (Wenn du nicht mit Root angemeldet bist, ist es vermutlich nicht /root/, sondern dein Home-Verzeichnis).

Gruß Thomas


P.S. interressiert sich jemand für ein Programm, mit dem man Dateien von einer an den A1 angeschlossenen Amiga-Festplatte kopieren kann, die mit PFS3 formatiert ist ? Dann würde ich das vielleicht ins Aminet hochladen.

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.09.2003, 19:58 Uhr

nixweiss
Posts: 155
Nutzer
Hallo,

hat geklappt - super - habe die Datei .UAERC im root Verzeichnis entsprechend von RW auf RO geändert. Jetzt werden auch die Icons entsprechend angezeigt. Wenn ich mich allerdings nicht als root anmelde, bekomme ich unter Debian nach dem Anmelden die Meldung:

"CD-ROM Leser Zugriffsfehler. Bitte stellen Sie sicher, daß Sie die Zugriffsberechtigung haben auf: dev/cdrom"

Als Root habe ich mir mit dem User Manager schon Zugriff auf das CD-Rom gegeben - reicht das etwa nicht?

Und - die "Partitionen" Work und Workbench sind unter UAE nur je 4mb groß... Wie kann ich das ändern?

Grüße und tausend Dank für Eure Hilfe!

NW

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2003, 22:22 Uhr

Holger
Posts: 8085
Nutzer
Zitat:
Original von nixweiss:
"CD-ROM Leser Zugriffsfehler. Bitte stellen Sie sicher, daß Sie die Zugriffsberechtigung haben auf: dev/cdrom"

Als Root habe ich mir mit dem User Manager schon Zugriff auf das CD-Rom gegeben - reicht das etwa nicht?

Welche Rechte hast Du Dir denn gegeben. Da gibt es die lese-Rechte für das Verzeichnis und die Rechte, das Laufwerk überhaupt anzumelden.
Zitat:
Und - die "Partitionen" Work und Workbench sind unter UAE nur je 4mb groß... Wie kann ich das ändern?
Nur in dem Du eine neue virtuelle Partition anlegst und die Daten dann rüberschaufelst.

mfg
--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.09.2003, 20:20 Uhr

nixweiss
Posts: 155
Nutzer
Hi,

also bei meinem User habe ich über den User-Manager CD-Rom aktiviert.
Was fehlt da noch?

Wie kann ich eine virtuelle Partition einrichten?
Sorry - aber ich finde auch keine gescheite Doku über den UAE...

Gruß

NW

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > UAE - Prob. mit CD Rom [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.