amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Versalia = Betrüger ?! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 6 Letzte   Thema geschlossen  

13.09.2003, 21:18 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
Ich habe bei Vesalia eine PPC-Karte mit SCSI bestellt. SCSI Funktionierte
nicht. Ich wollte sie zurückschicken aber sie hielten mich hin, stellten
mir fragen, welche version hat xxx.library usw. Machen Sie ein Flash
Update, was steht im Bootmenü, was in ShowConfig... usw.
Es hat Übriegens auch immer Stunden/Tage gedauert bevor ich denn
wieder eine Antwort auf meine Mail hatte.
Nun hats mir gerreicht und ich habe die Karte zurück geschickt, nun wollen
die die Karte nicht annehmen.

Hier die Email, die von Vesalia kam und die ich beantwortet habe.

Hallo Vesalia,

Am 12.09.03 schriebst Du:
> Sehr geehrter Herr Kummerow,
>
> wir haben heute ein Paket von Ihnen erhalten, in dem vermutlich
> Ihre BlizzardPPC enthalten ist. Wir haben das Paket nicht angenommen
> (könnten dies allerdings noch am Montag tun).
>
> Die Frage ist jetzt, was sollten wir mit der Karte machen? Sie ist
> nachweislich nicht defekt, daher sehen wir auch keine Veranlassung,
> sie zurückzunehmen (notfalls sind wir auch bereit, in dieser Sache
> einen unabhängigen Sachverständigen einzuschalten, der allerdings
> hohe Kosten verursacht).

Für mich ist die Karte defekt, wenn ich sie einbaue läuft sie nicht.
Ich habe 2 Jahre Garantie darauf.
Innerhalb der 14 Tage Rückgaberecht konnte ich die Karte leider nicht
zurückschicken, da Sie
eine Fiese Hinhaltetaktik angewendet haben. Sollten Sie die Karte nicht
zurücknehmen und mir mein Geld nicht innerhalb von 7 Tage auf meinem Konto
sein werde ich mein Anwalt beauftragen Sie zu verklagen. Desweiteren werden
Sie von dem Fall im Forum lesen.

MuG

C.Kummerow


Hätte ich bloß nichts von Vesalia bestellt. Ich wollte ja auch nicht,
aber KDH hatte keine PPC-Karten gehabt. Mit Vesalia habe ich schon
öfters schlechte erfahrungen gemacht. Naja, Rechtlich werde
ich ja da Recht kriegen aber das dauert eine weile. KDH dagegen hat mir letztens schon was auf Rechnung geschickt.
Nie wieder bestelle ich was bei Vesalia.

****
Letzter Absatz editiert.
Netiquette

MfG,
Maja
****

--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de


CHRKUM@web.de


[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 14.09.2003 editiert. ]

[ - Direktlink - ]

13.09.2003, 21:25 Uhr

Thommy
Posts: 113
Nutzer
ich möchte mich nirgends einmischen und auch niemanden auf die Füße treten...aber...
ich finde(wie sicher mehrere User), sowas wird nicht an die Öffentlichkeit getragen!
Hast Du es auchmal mit dem Telefon versucht???
Grüße
Robert

[ - Direktlink - ]

13.09.2003, 21:35 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
TriMa läutet zur nächsten Runde

USER GEGEN VESALIA

ein

*DONG*

Irgendwann iss aber genug, klärt das doch mal per Telefon und nicht im Forum.

--
MfG
TriMa
--
irc.euirc.net #Sarkasmus-pur @ http://www.sarkasmus-pur.de.vu

[ - Direktlink - ]

13.09.2003, 22:00 Uhr

Crack
Posts: 1181
[Ex-Mitglied]
@chkamiga:

Hast du die PPC schonmal in deinen nackten Amiga ausprobiert gehabt, also ALLE anderen Erweiterungen raus? Vorher kannst du eigentlich nicht wissen ob sie defekt ist.


:boing:
Have a nice day

[ - Direktlink - ]

13.09.2003, 22:01 Uhr

yelworC
Posts: 401
Nutzer
Hier läuft doch was falsch. Dies ist ein Forum in dem User anderen Usern Fragen zu einem Problem stellen.

Was kann denn jemand der nicht Du oder jemand von Vesalia ist zu dem Problem beitragen?

Dies ist ein Thema das nicht in ein öffentliches Forum gehört!


[ Dieser Beitrag wurde von yelworC am 13.09.2003 editiert. ]

[ - Direktlink - ]

13.09.2003, 23:24 Uhr

Falcon
Posts: 3544
Nutzer
Hi,

und außerdem - überleg' mal bitte - hast Du Dich jetzt mit diesem
Thread evtl. selbst geschnitten.

Sollte Deine Karte doch nicht defekt sein und sich, aus welchem
Grund auch immer, nur in Deinem Rechner bockig verhalten,
dann hast Du in aller Öffentlichkeit Vesalia beleidigt.
Ud das wiederum könnte ein Boomerang werden (rechtlich)...

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://home.wtal.de/elasticimages

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 01:54 Uhr

computerhilfen
Posts: 90
Nutzer
Na, das ist doch ein Hilfe-Forum? Ich denke, dass dann auch geholfen werden sollte, solche Tipps wie "Bau die Karte in einen nackten Amiga ein". Denn wenn die Karte in Ordnung ist, lässt sich nur so die Lösung finden. Und manchmal sieht man ja den Wald vor lauter Bäumen nicht ;-)

Nur htte man den Laden nicht so nennen brauchen ;-)
Ich habe da letzte Woche zwei Frage gestellt (mail) und innerhalb 2 Stunden Antwort gehabt. Dass sie natürlich bei dir erstmal schauen möchten, was überhaupt los ist, warum sie nicht läuft, ist ja klar. Du kannst doch auch per Bankeinzug zahlen, dann kannst du 6 Wochen lang das GEld bei der Bank zurückfordern ???

Ich hoffe, dass deine Karte bald funktioniert!!!
--
http://www.amiga.computerhilfen.de

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 07:00 Uhr

Roger
Posts: 990
Nutzer
Ich würde auch sagen das bevor du hier sowas hättest posten sollen, du das ganze erstmal richtig abklären hättest müssen.

Ich meine es ist klar das ein Händler nicht einfach ein Packet annimmt ohne zu wissen was darin ist. Meist bekommt man ja eine TicketNummer die man angeben muss und dann weiss der Händler um was es sich bei dem Packet handelt.
Wenn er das Packet ohne diese Nummer annimt, weis er erstens nicht was damit machen und zweitens könnte Sie sogar verloren gehen. Und was auch noch möglich wäre ist, das die Karte in Ordnung ist und die dann auch nochmal für ein Board das in Ordnung ist Porto bezahlen muss und das ist ja auch nicht gerade Wenig.

Deshalb steht ja auch in deinem Email das du hier gepostet hast, das Vesalia es noch am Montag bei der Post holen könnte, wenn du Ihnen erklärst wo das Problem liegt.

Also mein Tipp. Anrufen, diesen Herrn verlangen der dieses Email geschrieben hat und das mit ihm klären.

Das der ein oder andere mal mit irgendeinem Händler schlechte Erfahrungen gemacht hat, das ist doch normal. Aber übertreiben muss man es auch nicht gleich.

Ich trete das ja auch nicht gleich breit wenn ich mal wieder gehört habe was für Müll die Swisscom Ihren Kunden erklärt.

Und noch ein kleiner Tipp am Rande. Ändere den Titel lieber in "Probleme bei Vesalia"
--
Die Schweizer Amiga Seite und Online-Shop:
http://www.ahs-amiga.ch


Das Schweizer Forum:
http://www.ahs-amiga.ch/php/index.php


Schweizer Amiga Club:
http://club.ahs-amiga.ch


Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 08:58 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
So was gehört nicht hier ins Forum! Solche Aussagen in aller Öffentlichkeit zu machen kann im schlimmsten Fall der berühmte Schuß nach hinten sein. rechtlich gesehen biste mit so einem Posting ganz schlecht dran!
Telefoniere doch mit Hr. Does und kläre das ausserhalb des Forums ab.
--
MFG

Hammer

http://people.freenet.de/ThaHammer/Amiga.html

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 09:00 Uhr

Ippo
Posts:
[Ex-Mitglied]
Achtung DAU- Alarm! ...:lach: :lach: :lach:

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 09:52 Uhr

analogkid
Posts: 2392
Nutzer
ohne jetzt alles vorher gesagte wiederholen zu wollen:

1. Bevor man mit dem Holzhammer kommt, kann man ne Menge im Freundlichen regeln, gerade mit der Familie Does.

2. Du bist vielleicht nicht so mit aktueller Amiga-Hardware vertraut. Wenn du jeden verklagen willst, dessen Hardware nicht auf Anhieb läuft, kannste dir ne Menge Ärger holen. Wenn Vesalia dir sagt, dass du dir das aktuelle Flash-ROM draufziehen sollst, solltest du dieses auch machen. Sturheit ist hier nicht gefragt.

3. Wenn du nicht mehr bei Vesalia bestellen möchtest, ist das dein Bier. Du bist dir aber schon im Klaren, dass z.B. KDH ihre PPC-Karten von Vesalia bekommen. Auch wenn du diese bei KDH bestellst, hast du trotzdem irgendwie mit Vesalia zu tun.

Ansonsten verweise ich auf http://www.amiga-news.de/forum_faq/vesalia.html

--
Gruß,

analogkid›

:dance1:

There's a truth in the madness I can't get beyond


Amiga-Forum - Unser Amiga Forum

[ Dieser Beitrag wurde von analogkid am 14.09.2003 editiert. ]

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 10:15 Uhr

t-zero53
Posts: 427
Nutzer
fein ist deine art nicht, und mehr geholfen hätte es dir sicher, wenn
du hier deine probleme mit dem einbau geschildert hättest,
(als ich das letztes jahr tat, wurde mir prima geholfen).
ppc-karten einbinden ist nämlich manchmal eine wissenschaft für sich.
tja, was vesalia angeht, ich bestelle nun schon seit jahren,
kriege mittlerweile alles auf rechnung geschickt, und über die kulanz bei denen
konnte ich mich nie beschweren.
--
Gruß

T-zero53

Wizardofdos@T-Online.de
http://wizardofdos.bei.t-online.de

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 10:22 Uhr

Rudi
Posts: 834
Nutzer
¡ch hab noch nie Probleme mit Vesalia gehabt...

--
Besucht die Seite, auf der Sich alles um Emulatoren auf Amiga dreht:

http://www.amilator.de/


oder schaut mal bei den Göttinger Amiga Usern rein:

http://www.g-a-u.org/


[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 10:23 Uhr

Gismo
Posts: 83
Nutzer
Ohh jee wenn ich mir überlege wie viele Leute ich schon hätte verklagen können nur weil was nicht direct lief :lach:

Leider ist es mit Computer nicht wie bei Lego, da muss man schon etwas mehr denken !

Ich finde es eine Frechheit sowas hier zu Posten. !!!

Ich habe mit Vesalia immer gute Erfahrungen gemacht, und lasse sowas
auch nicht ohne Kommentar im Raum stehen. Ich muss mich stark
bremsen um nicht noch mehr zu schreiben.:(

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 11:00 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
@crack

Die haben da angeblich mit meiner Config die PPC-Karte ausprobiert,
angeblich hat sie Funktioniert.
HW:ZIV,CV64/3D SW:OS3.9+CGFX V4
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM@web.de

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 11:02 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
****
Beitrag gelöscht.
Netiquette

MfG,
Maja
****

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 14.09.2003 editiert. ]

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 11:06 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
@T-Zero habe die Probleme mit der Karte schon hier ausdiskutiert,
ohne erfolg. Tja, angeblich läuft es ja mit meiner Config...
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM@web.de

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 11:07 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
@Gismu Ich verklage die nicht weil die Karte nicht läuft sondern
weil sie sie nicht zurücknehmen wollen. Erst lesen denn schreiben!
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM@web.de

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 11:07 Uhr

AWDesign
Posts: 175
Nutzer
Ich kann nur sagen das ich mit Vesalia immer zufrieden war und bin! Ich finde es eine "Frechheit" sowas über Vesalia öffentlich zu posten.Ich hoffe die Leute bei Vesalia lassen sich durch sowas nicht "entmutigen".

MfG

Andreas


[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 11:50 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
@Roger Vesalia nimmt keine Unfreien Pakete an. Ich habe denen
vorher gesagt das ich die PPC-Karte zurückschicke. Und das war
ein Freies Paket für das ich 6,70 Euro bezahlt habe.
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM@web.de

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 11:56 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
@Falcon Hatte gerade ein Gepräch mit meinem Anwalt. Solange ich
hier nur die Wahrheit schreibe, kann Vesalia mir nichts. Und es
ist trauriger weise nunmal die Wahrheit, was sich durch die
Emails von/an Vesalia belegen lässt(habe noch jede einzelne).
Ich kenne noch einen Redakteur von der Bild Zeitung, die ist doch
glaube ich Überregional. Darin werde ich den Fall auch veröffentlichen
lassen, wenn das Geld nicht Samstag auf meinem Konto ist. Damit
andere gewarnt sind, auch nicht Amiganer. Die verkaufen doch auch
andere Sachen.
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM@web.de

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 12:17 Uhr

GojiraNG
Posts: 218
Nutzer
Zitat:
Original von yelworC:
Hier läuft doch was falsch. Dies ist ein Forum in dem User anderen Usern Fragen zu einem Problem stellen.

Was kann denn jemand der nicht Du oder jemand von Vesalia ist zu dem Problem beitragen?

Dies ist ein Thema das nicht in ein öffentliches Forum gehört!


[ Dieser Beitrag wurde von yelworC am 13.09.2003 editiert. ]



NEIN dies ist ein Forum indem ALLGEMEIN diskutiert wird. Von irgendeiner Themenbeschränkung (außer der allgemeinen Nettiquette) lese ich hier nichts?

--
Mitglied des BAU02! http://www.amigalive.de
....mir egal worauf mein AmigaOS läuft,hauptsache es läuft....



[ Dieser Beitrag wurde von GojiraNG am 14.09.2003 editiert. ]

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 12:22 Uhr

computerhilfen
Posts: 90
Nutzer
@gismo: Schön das du mit Vesalia keine Probleme hattest. Hatte ich auch nicht. chamiga aber anscheinend schon. Und dass es einen Extra-FAQ-Eintrag für Vesalia gibt...?! Auch wenn du es eine Frechheit findest hat chkamiga das (unterstelle ich jetzt mal) nicht gepostet um dem Laden zu schaden, sondern weil er sich um sein Geld geprellt fühlt. Ihm deshalb zu unterstellen, nur bis umme Ecke zu denken ("da muss man schon etwas mehr denken") finde ich wiederum frech!




@chkamiga: Nu mal ganz langsam. Wenn das in der Bild steht, hat weder Vesalia noch du etwas davon (und wenn die dann den Laden dicht machen, bekomme ich kein neues A600 Gehäuse, will ich also auch nicht :-)

Klar, jeder kann verstehen dass du sauer bist. Na, die 14-Tage sind eh vorbei, schade dass du die Karte schon weggeschickt hast, sonst hätte dir vielleicht doch noch jemand im Forum helfen können. Versuch morgen (aber erst gründlich ausschlafen, mit Wut im Bauch geht das nicht!) nochmal, das telefonisch zu regeln. Geht eh schneller als per Mail. Na, und wenn du wirklich alles gemacht hast was man verlangen kann, ist es vielleicht DOCH ein Hardwaredefekt. Kann ja passieren. Dann müssen die sie annehmen und ich denke (bin selbst u.a. im Kundenservice tätig), dass sie das auch tun werden. Ohne Anwalt.

Ich würd mich freuen, wenn du mich (uns?) hier auf dem Laufen hälst.




@Maja: Kann man den Titel nicht abändern? Wenn sich morgen (hoffentlich!) alles klärt, muss das hier ja nicht so hart stehen?
--
http://www.amiga.computerhilfen.de

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 12:28 Uhr

Bingo
Posts: 846
Nutzer
@chkamiga

hast Du mal überlegt was passiert, wenn die karte in Ordnung ist ? PPC Karten lässt man im zweifelsfalle bei DCE überprüfen, die haben die entsprechenden Prüfstationen (da sie warscheinlich der Hersteller deine Karte sind). Ich habe meine gebraucht gekaufte PPC Karte direkt bei DCE überprüfen und aufrüsten lassen. Außerdem hast Du schriftliche beweise, das die PPC Karte nicht in Ordnung ist? (Gutachten einer anderen Firma) ? Nur mit der Aussage die karte läuft bei mir nicht wirst Du nicht weit kommen.!!!

Vesalia ist die BESTE Firma für Amiga die z.zt noch am Markt sind.!!! Schnelle Lieferung (24 std vorrausgesetzt das Produkt ist Lagermäßig vorhandem). für Reperaturen mache ich einen Termin....fahre hin...hab ein nettes schwätzchen mit Familie Does, Kaffe und es wird sofort erledigt. Es ist klar das bei einem familien Betrieb mit einem Techniker (oder sind es zwei?) nicht alles innerhalb eines Tages erledigt werden kann, und es auch zu wartezeiten kommt.
--
MfG
Bingo

Bild: http://home.t-online.de/home/wieschus/Bild/dsc_F77.jpg Forum für die Sony DSC F77 & FX77

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 12:38 Uhr

Bingo
Posts: 846
Nutzer
Zitat:
Für mich ist die Karte defekt, wenn ich sie einbaue läuft sie nicht.

Was für beweise hast Du das die Karte Defekt ist ? nur einbauen rechner anmachen...zählt nicht.!!!!

Es gibt soviele möglichkeiten der unverträglichkeiten bei Amigahardware.....

Die einzigste vernünftige Lösung wäre Rechner und PPC einpacken zu Vesalia fahren und von dem Techniker einbauen lassen. Auch wenn Du anscheind in Berlin wohnst. gibt es eigendlich keine andere vernünftige Lösung.



--
MfG
Bingo

Bild: http://home.t-online.de/home/wieschus/Bild/dsc_F77.jpg Forum für die Sony DSC F77 & FX77

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 13:01 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von computerhilfen:
@Maja: Kann man den Titel nicht abändern? Wenn sich morgen (hoffentlich!) alles klärt, muss das hier ja nicht so hart stehen?


Nein, kann ich leider nicht. Dazu müsste ich Zugriff auf die Datenbank haben. Ich kann den Thread höchstens schließen oder löschen. Das möchte ich aber nicht, weil die Diskussion dennoch im Großen und Ganzen sehr objektiv verläuft.

Ich habe durch Editieren und löschen einzelner Beiträg die Schärfe etwas rausgenommen und werde das hier weiterhin beobachten. Mehr möchte ich zumindest im Moment nicht eingreifen.

Im Übrigen dürfte jedem klar sein, wer sich hier disqualifiziert.


[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 14.09.2003 editiert. ]

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 13:07 Uhr

Jinx
Posts: 2077
Nutzer
ehrlich gesagt hab ich von bestellungen bei vesalia wegen diverser
probleme auch abstand genommen, aber was hier grad abgezogen wird ist
doch weit unter der gürtellinie.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 13:12 Uhr

DarkAngel
Posts: 393
Nutzer
Sag mal, es geht dir aber sonst noch ganz gut, oder?

Das das Beantworten von E-Mails auch mal länger dauern kann, ist ja wohl klar. Da dir damit nicht geholfen werden konnte, ist das dann kein Kundenservice mehr, sondern eine "fiese Hinhaltetaktik".
Was willst du eigentlich? Soll die nun geholfen werden oder nicht?

Das eine Firma einfach ohne Rücksprache zurückgesandte Pakete nicht annimmt sollte ein "normaler" Mensch mittlerweile auch wissen.
Ich habe selbst schon bei Vesalia bestellt und habe auch feststellen müssen, das sich alles wunderbar per telefon regeln lässt.
Wenn sich man sich aufgrund Deiner doch sehr frechen Aussagen und Drohungen jetzt sturstellt, brauchst du dich nicht zu wundern.
Das kann durchaus auch finanzielle Konsequenzen für dich haben.
Wenn ich mich nicht irre, zahlst du für Überprüfung und Versand wenn die Karte nicht defekt ist.


Ich kann nur hoffen, das sich Herr Does durch sowas nicht noch endgültig entmutigen lässt.

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 13:14 Uhr

Voodoo-Man
Posts: 11
Nutzer
Hello @ckamiga
Ich finde das sie versuchen eine fliege mit eine bazooker zu paken.Ich habe auch hardware von Versalia gekauft
das ich auch vermute Defekt ware.Mit hilfe von andere user,
und gespräche mit vesalia haben ergegeben,das die defekt
bei meine system schuld war.

Ich hoffe für dich das es bei dir der fäll ist,besonderes bei ppc karten,weil ich habe immer bei Versalia gekauft,und ich kann dir sagen,das sie immer erlich und korrect im beziehung zu probleme
waren.Ich kann verstehen das sie sauer sind aber es gibt bestimmt
anderer amiga user mit A1200 mit ppc karten in deine nähe das dir helfen kann.

Wenn du willst kanst du hier nach Warendorf Kommen und ich tester das ding für dich.Ich habe auch eine A1200 mit ppc/scsi hier stehen auch.

Und ich hatte auch probleme an anfang.Besonderes mit dem
scsi seite.
Viel Glück
Laurence:boing:
--
Nobby

[ - Direktlink - ]

14.09.2003, 13:23 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von chkamiga:
@Roger Vesalia nimmt keine Unfreien Pakete an. Ich habe denen
vorher gesagt das ich die PPC-Karte zurückschicke. Und das war
ein Freies Paket für das ich 6,70 Euro bezahlt habe.


Und wie hast du ihnen das gesagt? Und welche Antwort hast du darauf erhalten? Hat man dir gesagt, dass eine Rücksendung in Ordnung geht? Hast du darum gebeten, die Karte überprüfen zu lassen? War das Alles im Detail abgeklärt, bevor du die Karte abgeschickt hast?

Hast du zuvor alle Ratschläge zur Abhilfe von Vesalia befolgt? Auch das ist Support. Hast du ein FlashUpdate versucht? Oder stehst du auf dem Standpunkt, was nicht gleich funktioniert ist defekt?

Warst du bei der Kommunikation freundlich oder polterst du immer so rum wie hier? Es hat immer Stunden oder Tage gedauert, bis du eine Antwort bekamst? Nunja, Vesalia ist nun mal nicht für dich allein tätig. Oh!! Da kommt eine Mail von chkamiga! Da müssen wir aber sofort alles andere liegen lassen! ;)

Du sagst, es gäbe eine Aussage, dass die Karte mit deiner Config läuft? Das heißt nicht viel. Das heißt nur, dass es zunächst mal offensichtliche keine Hardwareinkompatiblitäten in deinem System gibt. Der Teufel liegt aber auch hier im Detail. Software, vor allem Patches und Hackst spielen auch eine große Rolle. Kein Amiga ist wie der andere, nicht mal dann, wenn identische Hardware verwendet wird.

Wie sieht es denn mit deiner Stromversorgung aus? Netzteil stark genug und völlig in Ordnung? Was hast du alles an Patches und Hacks installiert?

Wie sieht dieses Nichtfunktionieren genau aus?

Zu alldem sagst du hier nichts. Findest es aber offenbar besonders erregend, diesen Händler hier - und am besten noch in Bild-Zeitung und ZDF - nieder zu machen.

Es ist immer noch möglich, dass die Karte nicht defekt ist, sondern eben nur in deinem System in seinem aktuellen Zustand aus irgendeinem Grund nicht funktioniert.

Wenn ich in meiner Amiga-Zeit alles zurückgeschickt hätte, was nicht auf Anhieb funktioniert hatte. Ich hätte immer nur mit einem nackten A1200 dagesessen. :)



[ - Direktlink - ]


-1- 2 3 4 5 6 Letzte   Thema geschlossen  


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Versalia = Betrüger ?! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.