amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Amithlon und CD's brenne [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

21.09.2003, 15:55 Uhr

thecrack
Posts: 72
Nutzer
Hallo an alle Amithloner:itchy:
Ich nutze Amithlon auf 'nem 633er PIII. Im Rechner ist ein CDRW von AOpen eingebaut. Kann irgend eine Software mit dem Teil umgehen, und wenn ja, welche? Welche Einstellungen müssen gesetzt werden? Ich habe MakeCD und BurnIT zur verfügung, aber ich hab's nicht hinbekommen. Der größte Gag an der Geschichte ist, das MacOS 8.1 unter Shapeshifter sehr wohl mit dem Brenner klar kommt.
Ich finde es erstaunlich. Bitte helft mir.
Noch son Ding: Ampflifier haut den Sound via AHI in die Boxen. Auch die Fehlertöne der WB kommen da raus. Aber PlayCD bleibt stumm. Was dat nu wieder?

--
mfg
the crack

http://www.udnimweb.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2003, 16:25 Uhr

thomas
Posts: 7668
Nutzer

Wo liegt denn dein Problem mit MakeCD oder BurnIT ?


Um Audio-CDs abzuspielen mußt du zunächst das CD-ROM-Laufwerk per mitgeliefertem Kabel mit der Soundkarte verbinden (ist wahrscheinlich schon, nur der Vollständigkeit halber) und dann mit dem AC97-Mixer die Lautstärke aufdrehen.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2003, 16:33 Uhr

analogkid
Posts: 2390
Nutzer
also ich bin mir ziemlich sicher, dass der Brenner mit MakeCD zusammenarbeitet.
--
Gruß,

analogkid

:dance1:

There's a truth in the madness I can't get beyond


Amiga-Forum - Unser Amiga Forum

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Amithlon und CD's brenne [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.