amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Amithlon bleibt hängen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

28.09.2003, 20:37 Uhr

Murmel
Posts: 1457
Nutzer
Kennt dieses Syntom jemand ? Eine "funktionierende" Amithlonistallation bleibt ein paar Tage später beim Start einfach hängen ? Ich habe schon Isolinux neu auf die Dospartition aufgespielt,
neuen Kerneltreiber draufgespielt, und die Patches in der Startup deaktiviert.
Von CD bootet er allerdings problemlos. Er häng sich genau da auf wo der Emulator gestartet wird, und dann kommt noch 4. Setup loaded und Sense ist.

Ich kann mir nur erklären das das mit meiner Zip250Mb laufwerk installation zusammenhängt. Da fuhr er nicht hoch wenn keine AmigaDisk drinnen war.

Aber selbst wenn ich es abklemme, bleibt das Problem.

Die AmigaOS-Treiber werden per Hand gestartet, und die Amiga-Disks sind HD-formatiert.

Woran könnte das liegen '?

-------------------------------

Problem erledigt. Ein Ramriegel wurde nicht richtig erkannt, und der JIT bekamm anscheinend nich genug Speicher.


[ Dieser Beitrag wurde von Murmel am 29.09.2003 editiert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Murmel am 29.09.2003 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Amithlon bleibt hängen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.